Kategorie | Europa, Europa News

Euro-Newsblock: World Of Sport mit gutem Start auf ITV! Wie stehen die Chancen auf eine Verlängerung der Serie und welche Folgen hätte dies für den britischen Wrestling-Markt und WWE? – Schränkt WWE die Bookings der UK-Wrestler weiter ein? – Vorschau auf die US-Tour von PROGRESS – Alles zu den Shows von NEW, wXw und RevPro – MEHR!!!

03.08.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

New European Championship Wrestling: Vorschau auf NEW „Pride & Honor“

Westside Xtreme Wrestling: Vorschau auf wXw „Shortcut To The Top“

ITV – World Of Sport: Erste Folge von World Of Sport mit guten Einschaltquoten – Wie stehen die Chancen auf eine Verlängerung der Serie und welche Folgen hätte dies für den britischen Wrestling-Markt und WWE?

PROGRESS Wrestling: Vorschau auf die PROGRESS „USA Coast To Coast Tour“

Revolution Pro Wrestling: Weitere Matches für RevPro „Summer Sizzler 2018“ bestätigt – Vorschau auf RevPro „Live At The Cockpit 31“

Sonstige(s): Schränkt WWE die Bookings der WWE UK Wrestler weiter ein?

 

Diskutiert über dieses Thema mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NEW

New European Championship Wrestling

– Am morgigen Samstag findet im N.E.W. HotSpot in Heßdorf bei Erlangen mit „Pride & Honor“ die nächste Show der fränkischen Promotion New European Championship Wrestling statt. Im Main Event verteidigt der Grand Slam Champion T-K-O seine NEW World Heavyweight Championship gegen den bei NEW noch ungeschlagenen Iestyn Rees. Darüberhinaus erwarten die Fans noch einige weitere interessante Matches. So kommt es zu den Singles Matches Boris Pain vs. Aziz Adamant, Scott Iron vs. Fast Time Moodo und Schizo Rik vs. SigMasta Rappo, wie auch zu dem Tag Team Match zwischen der neu gegründeten Party Patrol (Janni Jarruk & Falk) und Team Turbulence (Tommy Tornado & Tommy Torpedo).

Die Show beginnt um 19:00 Uhr, Karten sind noch an der Abendkasse erhältlich.

NEW – European Championship Wrestling „Pride & Honor“
Ort: N.E.W. HotSpot in Hessdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 04. August 2018

NEW World Heavyweight Championship
Singles Match
T-K-O (c) vs. Iestyn Rees

Singles Match
Boris Pain vs. Aziz Adamant

Singles Match
SigMasta Rappo vs. „Schizo“ Rik Stalwart

Singles Match

Fast Time Moodo vs. Scott Iron

Tag Team Match
Party Patrol (Janni Jarruk & Falk) vs. Team Turbulence (Tommy Tornado & Tommy Torpedo)

wXw

Westside Xtreme Wrestling

– Am morgigen Samstag findet mit „Shortcut To The Top“ der offizielle Auftakt und sogleich das erste Marquee Event der „Shotgun Livetour 2018“ in der Turbinenhalle in Oberhausen statt. Das Hauptaugenmerk der Show liegt dabei natürlich auf dem der Show namensgebenden „Shortcut To The Top“, einer 30 Man Gauntlet Battle Royal, deren Sieger ein Match um die wXw Unified World Wrestling Championship erhält. Dieser Titel steht bei der Show selbstredend auch auf dem Spiel, wenn Champion Ilja Dragunov gegen Absolute Andy, den Sieger des 16 Carat Gold, antritt. Darüberhinaus findet sich auch die wXw Shotgun Championship auf der Card wieder, wenn Bobby Gunns seinen Titel gegen den Marius Al-Ani verteidigt. Mit der wXw World Tag Team Championship steht ein weiterer Titel auf dem Spiel, wenn Monster Consulting (Julian Nero & The Avalanche) ihre Titel in einem Tables Match gegen Jay-FK (Jay Skillet & Francis Kaspin) und RISE (Ivan Kiev & Pete Bouncer) verteidigen müssen. Zudem gibt es ein weiteres Match der Dirty Dragan Trial Series gegen einen noch unbekannten Gegner.

Westside Xtreme Wrestling „Shortcut To The Top“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 04. August 2018

Shortcut To The Top – 30 Man Gauntlet Battle Royal
Timo Theiss vs. Laurance Roman vs. Michael Dante vs. The Rotation vs. Francis Kaspin vs. Jay Skillet vs. Dirty Dragan vs. Julian Nero vs. Ivan Kiev vs. The Avalanche vs. Tengkwa vs. Oliver Carter vs. Pete Bouncer vs. WALTER vs. Young Money Chong vs. Juvenile X vs. Mike Schwarz vs. Julian Pace vs. Marius Al-Ani vs. Veit Müller vs. Koray vs. Emil Sitoci vs. Lucky Kid vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
Ilja Dragunov (c) vs. Absolute Andy

wXw Shotgun Championship
Singles Match
Bobby Gunns (c) vs. Marius Al-Ani

wXw World Tag Team Championship
3-Way Tables Match 
Monster Consulting (Julian Nero & The Avalanche) (c) vs. Jay-FK (Jay Skillet & Francis Kaspin) vs. RISE (Ivan Kiev & Pete Bouncer)

Singles Match
Dirty Dragan vs. ???

Pre-Show Match
Singles Match
Julian Pace vs. Oliver Carter

Ebenfalls angekündigt:
Tarkan Aslan

ITV

ITV – World Of Sport

– Am vergangenen Samstag debütiert die Neuauflage von World Of Sport auf dem britischen Sender ITV. Dies war die erste von insgesamt zehn Folgen der ersten Staffel. Sollte die erste Staffel für den britischen Sender ein Erfolg sein, wird man weitere Staffeln produzieren und könnte sich zu einem veritablen Konkurrenten von World Wrestling Entertainment auf dem britischen Markt etablieren. Nicht zuletzt aufgrund des jetzigen Debüts von ITV gab WWE nach langem Hin und Her nun auch innerhalb von kürzester Zeit den Start von NXT UK bekannt, wofür man bereits am letzten Wochenende die ersten TV-Tapings veranstaltete.

In jedem Fall stellt sich nun die Frage, welche Auswirkungen der sich nun anbahnende Konkurrenzkampf auf den britischen Markt und auf das britische Wrestling im Allgemeinen hat. So hat weder das Projekt von ITV, noch NXT UK eine Garantie auf Erfolg. Sollte sich beispielsweise NXT UK als Misserfolg herausstellen, könnten die gering dotierten Verträge der NXT UK Wrestler schnell Geschichte sein, was aber selbstredend nicht das langfristige Ziel der WWE sein wird. Vielmehr geht es der Liga darum ihre Vormachtstellung auf dem britischen Markt zu sichern und zugleich zu verhindern, dass talentierte Worker etwaige Konkurrenz, wie nun zum Beispiel ITV, stärken. Somit kontrolliert man den Markt, sichert sich früh etwaige große Talente und hält gleichzeitig die Möglichkeiten der Konkurrenz in Grenzen. So kann WWE auch darüber bestimmen, wo beispielsweise ihre Talente antreten und kann gezielt Partner, wie in Großbritannien beispielsweise PROGRESS Wrestling und Insane Championship Wrestling stärken, während Auftritte bei anderen Ligen zum Teil untersagt sind.

Doch auch ITV plant großes auf dem britischen Markt, sollte denn die TV-Show ein Erfolg werden. Dann möchte man auf Tour gehen und es könnte zu der Situation kommen, dass auch ITV die Auftrittsmöglichkeiten der unter Vertrag stehenden Wrestler entschränkt. So wird auch der britische TV-Sender das Bestreben anderer Promotions ins TV zu kommen unterbinden wollen und hier die Muskeln spielen lassen. Doch das ist Zukunftsmusik und zum jetzigen Zeitpunkt zählen für den Sender zunächst einmal nur die nackten Zahlen, genauer gesagt die Ratings. Diese waren bei der Ausstrahlung der ersten Episode für die Verantwortlichen offensichtlich sehr zufriedenstellend. So schalteten durchschnittlich 937.000 Zuschauer ein, was einen Marktanteil von 8,6 % in Großbritannien bedeutet. Allerdings muss auch erwähnt werden, dass auf diesem Sendeplatz zuletzt eine Game Show lief, die etwa 1,5 Millionen Zuschauer vor die TV-Geräte lockte. Die Wiederholung am Sonntagmorgen sahen schließlich noch einmal 155.000 Zuschauer. Interessanterweise sprach die Sendung in der Zielgruppe der 36-45 Jährigen wesentlich mehr Zuschauer an, als in der Zielgruppe der 16-35 Jährigen.

PROGRESS

PROGRESS Wrestling

– Am morgigen Samstag beginnt die USA Coast To Coast Tor von PROGRESS Wrestling. Diese führt die beliebte britische Liga in insgesamt sechs amerikanische Städte, wo man in Zusammenarbeit mit EVOLVE und DEFY Wrestling Shows veranstaltet. Ein besonderes Hauptaugenmerk wird dabei auf der Thunderbastard Tag Team Series liegen, wie auch auf der Suche nach einem neuen #1 Contender für PROGRESS World Champion WALTER. So erhält jeder Wrestler, der während der Tour drei Siege in Folge in Singles Matches verzeichnet, einen Platz im PROGRESS World Title Match bei der Wembley-Show am 30. September.

Im Folgenden könnt ihr euch über die Matchcards aller sechs Shows in den USA informieren.

PROGRESS Wrestling „USA Coast To Coast Tour: Philadelphia“
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 04. August 2018

PROGRESS Tag Team Championship
Thunderbastard Tag Team Series – Tag Team Match
The Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) (c) vs. #CCK (Chris Brookes & Kid Lykos)

6 Woman Tag Team Match
Jinny, Solo Darling & Natalia Markova vs. Toni Storm, Jordynne Grace & Ashley Vox

(Non-Title) Singles Match
Pete Dunne vs. Eddie Dennis

ECW Rules Match
Jimmy Havoc vs. Rickey Shane Page

Tag Team Match
TK Cooper & Shane Strickland (aka Killshot) vs. Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate)

Singles Match
Mark Haskins vs. Morgan Webster

Singles Match
Mark Andrews vs. Austin Theory

——————————-

PROGRESS Wrestling „USA Coast To Coast Tour: Boston“
Ort: Melrose Memorial Hall in Boston, Massachusetts, USA
Datum: 06. August 2018

PROGRESS Tag Team Championship
Tag Team Match
The Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) (c) vs. LAX (Ortiz & Santana)

Tag Team Match
British Strong Style (Pete Dunne & Trent Seven) vs. Chris Brookes & ???

Singles Match
Eddie Dennis vs. Rickey Shane Page

Singles Match
TK Cooper vs. Kid Lykos

Singles Match
Jimmy Havoc vs. Morgan Webster

Singles Match
Matt Riddle vs. Tyler Bate

Singles Match
Jordynne Grace vs. Solo Darling

——————————-

PROGRESS Wrestling „USA Coast To Coast Tour: New York City“
Ort: La Boom in Queens, New York, USA
Datum: 07. August 2018

PROGRESS Tag Team Championship
Thunderbastard Tag Team Series – Tag Team Match
The Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) (c) vs. Sexy Starr (Jack Sexsmith & David Starr)

6 Man Tag Team Match
British Strong Style (Pete Dunne, Trent Seven & Tyler Bate) vs. Jimmy Havoc, Eddie Kingston & Brody King

Tag Team Match
LAX (Ortiz & Santana) vs. #CCK (Chris Brookes & Kid Lykos)

Singles Match
TK Cooper vs. Eddie Dennis

Singles Match
Matt Riddle vs. Mark Andrews

——————————-

PROGRESS Wrestling „USA Coast To Coast Tour: Seattle“
Ort: Washington Hall in Seattle, Washington, USA
Datum: 09. August 2018

PROGRESS World Championship
Singles Match
WALTER (c) vs. Jimmy Havoc

PROGRESS Tag Team Championship
Tag Team Match
The Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) (c) vs. The American Gunz (??? & ???)

6 Man Tag Team Match
British Strong Style (Pete Dunne, Trent Seven & Tyler Bate) vs. Flamita, Bandido & Rey Horus (aka El Dragon Azteca Jr.)

Thunderbastard Tag Team Series – Tag Team Match
Sexy Starr (Jack Sexsmith & David Starr) vs. #CCK (Chris Brookes & Kid Lykos)

Singles Match
Eliott Sexton vs. Brody King

4-Way Match
Mark Andrews vs. Morgan Webster vs. King Khash vs. Artemis Spencer

——————————-

PROGRESS Wrestling „USA Coast To Coast Tour: Chicago“
Ort: Cicero Stadium in Chicago, Illinois, USA
Datum: 11. August 2018

PROGRESS World Championship
Singles Match
WALTER (c) vs. Eddie Dennis

6 Person Tag Team Match
The Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) & Jinny vs. Jack Sexsmith, Darby Allin & Toni Storm

(Non-Title) Singles Match
Pete Dunne vs. Morgan Webster

Tag Team Match
#CCK (Chris Brookes & Kid Lykos) vs. Flamita & Bandido

Singles Match
Mark Andrews vs. Jimmy Havoc

Singles Match
TK Cooper vs. Tyler Bate

4-Way Match
Trent Seven vs. Matt Riddle vs. Brody King vs. Elliot Sexton

——————————-

PROGRESS Wrestling „USA Coast To Coast Tour: Detroit“
Ort: 
Monaghan Knights Of Columbus Hall in Detroit, Michigan, USA
Datum: 12. August 2018

PROGRESS Tag Team Championship
Tag Team Match
The Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) (c) vs. Flamita & Bandido

PROGRESS World Championship
Singles Match
WALTER (c) vs. Mark Andrews

PROGRESS Women’s Championship
4-Way Match
Jinny (c) vs. Toni Storm vs. ??? vs. ???

Singles Match
Jimmy Havoc vs. TK Cooper

Singles Match
Tyler Bate vs. Eddie Dennis

6-Way Match
Chris Brookes vs. Kid Lykos vs. Jack Sexsmith vs. Morgan Webster vs. Brody King vs. Elliot Sexton

RevPro

Revolution Pro Wrestling

– Am 17. August steigt die nächste große Show von Revolution Pro Wrestling, wenn die britische Promotion in die York Hall in Bethnal Green zurückkehrt und den Event „Summer Sizzler 2018“ veranstaltet. Im Main Event des Abends tritt der Österreicher WALTER gegen den New Japan Star Tomohiro Ishii an. Darüberhinaus wird RevPro British Cruiserweight Champion David Starr seinen Titel gegen El Phantasmo aufs Spiel setzen, während sich die beiden CMLL-Wrestler Titan und El Soberano in einem Singles Match gegenüberstehen. Desweiteren trifft The Killer Elite Squad (Davey Boy Smith Jr. & Lance Archer) auf Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) und Dan Magee steigt gegen Josh Bodom in den Ring.

Revolution Pro Wrestling „Summer Sizzler 2018“
Ort: York Hall in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 17. August 2018

Singles Match
WALTER vs. Tomohiro Ishii

RevPro British Cruiserweight Championship
Singles Match
David Starr (c) vs. El Phantasmo

Tag Team Match
The Killer Elite Squad (Davey Boy Smith Jr. & Lance Archer) vs. Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher)

Singles Match
Titan vs. El Soberano

Singles Match
Dan Magee vs. Josh Bodom

 

– Zuvor kehrt Revolution Pro Wrestling an diesem Sonntag in das Cockpit Theatre zurück und veranstaltet die 31. Auflage von „Live At The Cockpit“. Auch bei dieser Show kommt es zu einigen ansprechenden Matches, über die ihr euch im Folgenden informieren könnt.

Revolution Pro Wrestling „Live At The Cockpit 31“
Ort: The Cockpit Theatre in Marylebone, Greater London, England
Datum: 05. August 2018

Tag Team Match
David Starr & Josh Bodom vs. El Phantasmo & Dan Magee

Tag Team Match
Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) vs. The Hunter Brothers (Jim & Lee Hunter)

Singles Match
Rishi Ghosh vs. Great O-Kharn (aka Tomoyuki Oka)

Singles Match
Kip Sabian vs. Sean Kustom

Singles Match
Jonah Rock vs. Adam Brooks

Sonstige(s)

Sonstige(s)

– Derzeit häufen sich die Gerüchte, dass WWE die Bookings der WWE UK-Wrestler weiter einschränken wird. So sollen die unter Vertrag stehenden Akteure in den letzten sieben Tagen vor WWE UK Events keine weiteren Bookings mehr annehmen dürfen. Eine offizielle Stellungnahme des Marktführers steht noch aus, doch Southside Wrestling Entertainment bestätigte dies zuletzt, als man die Absage von Joseph Conners und Dan Moloney für ein Event am 19. August bekanntgab.




1 Anwort auf „Euro-Newsblock: World Of Sport mit gutem Start auf ITV! Wie stehen die Chancen auf eine Verlängerung der Serie und welche Folgen hätte dies für den britischen Wrestling-Markt und WWE? – Schränkt WWE die Bookings der UK-Wrestler weiter ein? – Vorschau auf die US-Tour von PROGRESS – Alles zu den Shows von NEW, wXw und RevPro – MEHR!!!“

JennyTG sagt:

hab die WOS Show gesehen.

Hat durchaus spass gemacht 😀

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/