Lucha Underground #4.08 Ergebnisse + Kurzbericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 01.08.2018

02.08.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Lucha Underground #4.08
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: 01. August 2018

Die Show beginnt mit einem Einspieler, der die Geschichte von The Mack beleuchtet. In diesem äußert sich auch Big Ryck zu seinem Cousin und erklärt, dass es im Wrestling nur darum gehe, möglichst viel Geld zu verdienen. Anschließend wird in den Tempel geschaltet, wo sogleich das erste Match des Abends auf dem Programm steht.

1. Match
Singles Match
Daga (w/ Kobra Moon) gewann gegen PJ Black via Submission in einem Wrist Clutch.
Matchzeit: 07:28

Nach dem Match attackiert The Reptile Tribe den unterlegenen PJ Black, bis wiederum Johnny Mundo, Ricky Mundo und Taya erscheinen und den Save machen. Vibora schaltet jedoch sogleich Ricky Mundo aus, bis PJ Black diesen mit einem Kendo Stick verteidigen kann. Gemeinsam werfen sie Vibora aus dem Ring und The Worldwide Underground feiert seinen Triumph im Ring. Statt sich zurückzuziehen, ergreift Kobra Moon für The Reptile Tribe aber das Wort und verkündet, dass ihr Stamm die Zukunft von Johnny Mundo ist. Mundo erwidert aber nur, dass, wenn sie ihn so dringend an ihrer Seite haben möchte, sie ihn schon holen müsse. Daraufhin fordert Kobra Moon ihn zu einem 8 Person Tag Team Match in der kommenden Woche heraus. Sollte The Reptile Tribe gewinnen, tritt Johnny Mundo ihnen bei. Sollte aber The Worldwide Underground gewinnen, erfüllt Kobra Moon ihm einen Wunsch. Johnny Mundo akzeptiert abschließend die Herausforderung.

Im Backstagebereich bereitet sich The Mack auf sein heutiges Match vor, als jedoch Catrina erscheint und ihn unterbricht. Sie warnt ihn vor Mil Muertes und sagt, dass das Kapitel für Mil Muertes noch nicht beendet sei. Sie öffnet einen Spind und zu The Macks Entsetzen befindet sich darin der Schädel von Big Ryck.

Andernorts spricht Dragon Azteca Jr. über den Gewinn des Gift of the Gods Titles und seinen Plan den Titel bei Ultima Lucha IV einzulösen und die Lucha Underground Championship zu gewinnen. Gelingt ihm dies nicht, wird er Schande über seinen Stamm bringen.

2. Match
Lucha Underground Trios Championship
Trios Match
Killshot (aka Shane Strickland), The Mack & Son Of Havoc (aka Matt Cross) (c) gewannen gegen Paul London, Saltador & Mala Suerte via Pin an Mala Suerte durch Killshot nach einem Frog Splash von The Mack.
Matchzeit: 07:20

3. Match
(Non-Title) 2-on-1-Handicap Match
Cage & King Cuerno gewannen gegen Pentagon Jr. (aka Penta El Zero M) via Pin nach dem Drill Claw.
Matchzeit: 05:45

Im Anschluss an den Main Event sehen wir Johnny Mundo und Taya, die sich auf das Terrain des Reptile Tribes gewagt haben. Nach kurzer Zeit finden sie die Höhle des Stammes, werden aber sogleich von Vibora attackiert. Während Johnny Mundo mit Vibora kämpft, zückt Taya ein Schwert und köpft schließlich Vibora. Mit diesen Bildern endet die Show.

 

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information