Kategorie | WWE, WWE News

Ehemaliger UFC Heavyweight Champion und Brock Lesnar Bezwinger trainiert im Performance Center – John Cena & Nikki Bella am Ende – Erstes TV-Match von Ronda Rousey für die nächste Woche angekündigt – Wo ist Nia Jax? – Zwei „205 Live“-Stars angeschlagen – WWE Cruiserweight Championship Match für den „WWE SummerSlam“-PPV angekündigt

31.07.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

– Der zweifache UFC Heavyweight Champion Cain Velasquez war Mitte dieses Monats Gast im WWE Performance Center und trainierte dort in verschiedenen Gruppen mit. So nahm er laut Informationen von Dave Meltzer am Wrestlingtraining unter Norman Smiley teil und stattete auch der DDP Yoga Klasse von Diamond Dallas Page einen Besuch ab. Ferner trainierte er im Kraftraum und besuchte die letzten NXT-Tapings. Wer jetzt aber an einen anstehenden Wechsel zu WWE denkt, liegt falsch. Velasquez befindet sich derzeit in Verhandlungen mit UFC und möchte den Verantwortlichen dort nur zu verstehen geben, dass es für ihn auch andere Optionen gibt. In einem Interview mit WWE.com sprach er von einer großartigen Erfahrung und zeigte sich glücklich darüber, dass er dies alles als langjähriger Wrestlingfan mal ausprobieren durfte. Velasquez erlangte im Jahr 2010 große Bekanntheit, als er den aktuellen Universal Champion Brock Lesnar in einem Titelkampf bei UFC 121 besiegen konnte.

 

– Drama Baby! Die Liebesgeschichte rund um John Cena und Nikki Bella ist um ein weiteres Kapitel reicher und es könnte dieses Mal sogar wirklich das letzte sein – Ohne Happy End! Nachdem schon vor Monaten Gerüchte über eine Trennung aufkamen, am Ende aber alles irgendwie nur ein Teil einer „Total Bellas“-Storyline zu sein schien, berichtet TMZ nun, dass Cena und Bella sich offiziell im Guten getrennt haben. Demnach habe Nikki realisiert, wie unglücklich sie am Ende in der Beziehung war. Gerade das Ende der aktuellen Staffel ihrer Reality-Show habe ihr sehr zugesetzt und sie habe sich wieder daran erinnert, warum die geplante Ehe schon beim ersten Mal gecancelt wurde. Cena soll letztendlich zwar sogar den Kinderwunsch mitgetragen haben, ihre Entscheidung bereue sie aber dennoch nicht. Eine neue Beziehung steht laut TMZ derzeit aber nicht auf ihrer Agenda, wir sind aber natürlich gespannt, ob es nicht vielleicht doch noch eine Fortsetzung in diesem Drama geben wird … In Staffel 4!

 

– Ronda Rousey wird in der kommenden Woche ihr erstes Singles Match bei „Monday Night RAW“ worken. General Manager Kurt Angle gab nach den Ereignissen bei der aktuellen Episode bekannt, dass sie in der kommenden Woche auf Alicia Fox treffen wird. In der vergangenen Nacht trug Fox durch mithilfe von Alexa Bliss einen Sieg gegen Natalya davon und legte sich anschließend auch mit deren Freundin Ronda Rousey an. Nächste Woche bekommt die ehemalige UFC Championesse  nun also ihre Chance auf Rache.

 

– Schon seit einigen Wochen fehlt in der RAW Women’s Division jede Spur von Nia Jax. Nach ihrer Niederlage gegen Bliss beim „Extreme Rules“-PPV wurde sie nicht mehr im TV eingesetzt, zuletzt gab es Gerüchte, wonach sie sich den Unmut der Offiziellen zugezogen haben soll. Offizielle Gründe für das Fernbleiben gibt es nicht, während der aktuellen Show postete sie allerdings ein Gif mit einem „Eye-Roll“, als das Match zwischen Rousey und Fox bekannt gegeben wurde. Derzeit sieht es nicht so aus, als würde man mit ihr für den „SummerSlam“ planen …

 

– WWE 205 Live Wrestler Mustafa Ali scheint derzeit auszufallen. Bisher gibt es diesbezüglich keine brauchbaren Informationen, Ali selbst twitterte allerdings ein Bild aus dem Krankenhaus und gab seinen Fans die Botschaft mit, dass sie sich keine Sorgen machen sollen, er kickt schließlich immer bei 2 aus. Sobald es hierzu weitere Infos gibt, erfahrt ihr das natürlich bei uns.

Ebenfalls angeschlagen ist Lince Dorado. Er hat sich wohl das Gelenkband des Daumens gerissen und muss derzeit einen kleinen Gips tragen. Ob er aber wirklich ausfällt oder auch mit der Verletzung antreten kann, ist derzeit völlig unklar. Mehr werden wir möglicherweise morgen nach der aktuellen Ausgabe von 205 Live wissen.

 

– Apropos 205 Live. General Manager Drake Maverick kündigte mittlerweile an, dass die Cruiserweight Show mit einem Titelmatch am „SummerSlam“ teilnehmen wird. Champion Cedric Alexander wird seinen Gürtel gegen den neuen #1 Contender Drew Gulak aufs Spiel setzen. Die aktuelle Matchcard des PPVs sieht damit folgendermaßen aus:

WWE „SummerSlam“ 2018
Ort: Barclays Center in Brooklyn, New York, USA
Datum: 19. August 2018

WWE Universal Championship
Singles Match
Brock Lesnar (c) vs. Roman Reigns

WWE Championship
Singles Match
AJ Styles (c) vs. Samoa Joe

WWE Intercontinental Championship
Singles Match
Dolph Ziggler (c) vs. Seth Rollins

WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Alexa Bliss (c) vs. Ronda Rousey

WWE SmackDown Women’s Championship
Singles Match
Carmella (c) vs. Becky Lynch

WWE SmackDown Tag Team Championship
Tag Team Match
The Bludgeon Brothers (Harper & Rowan) (c) vs. The New Day/The Usos/The Bar

Gewinnt Owens, erhält er den „Money in the Bank“-Koffer – Singles Match
Braun Strowman vs. Kevin Owens

WWE Cruiserweight Championship
Singles Match
Cedric Alexander (c) vs. Drew Gulak

 

Quelle: WrestlingINC, f4wonlinecx

 

Diskutiert auch im Forum über diese Meldung!




7 Antworten auf „Ehemaliger UFC Heavyweight Champion und Brock Lesnar Bezwinger trainiert im Performance Center – John Cena & Nikki Bella am Ende – Erstes TV-Match von Ronda Rousey für die nächste Woche angekündigt – Wo ist Nia Jax? – Zwei „205 Live“-Stars angeschlagen – WWE Cruiserweight Championship Match für den „WWE SummerSlam“-PPV angekündigt“

TheUnholy sagt:

Die Geschichte rund um John Cena und Nikki Bella könnte glatt aus einer Seifenoper stammen. Peinlich!

Ich würde gerne im Main Event Ronda sehen. Die bisherigen Matches von ihr waren richtig gut. 🙂
Alles andere auf der Matchcard hatten wir schon Mal in irgendeiner Form in vorherigen PPVs. Das da kein Hype aufkommt, ist doch mehr als verständlich. Warum kann man nicht ein TLC, Steel Cage, Street Fight oder einen Backstage Brawl einbauen, was das ganze Event etwas interessanter machen könnte? Passende Wrestler dafür hat die WWE massig, nur es wird einfach nicht gemacht. Und das hat nichts mit PG zutun, das ist ein reines Problem bei denen, die das Event planen..

AAAWWW….heul???! Jetzt mal ehrlich: hat wirklich irgendwer geglaubt, das an dieser „Beziehung“ irgendwas echt war?!?! Dagegen kommt einem doch jede Soap wie aus dem echten Leben vor!?‍♀️ Aber irgendwie haben die beiden echt gut zueinander gepasst: sowas von künstlich und unecht und total übertrieben?! Alles nur für die PR!

MRT10 sagt:

Na Hauptsache die können das alles für dämliches Reality TV verwenden. Und das Schlimme ist, das der ach so tolleDaniel Bryan da fröhlich mitmacht. Der Typ ist auch kein Stück besser.

MRT10 sagt:

In einer gewöhnlichen Seifenoper haben die Leute alle zig Affären. Dem entsprechend würde Nikki heimlich was mit Bryan haben, aber belassen wir es mal dabei.

Schon vorher einen Brawl ankündigen? Nach dem Motto: beim Summerslam treffen sich Elias und Rollins zufällig zu einer Runde Klopperei?

Marco U. sagt:

Ich muss zugeben, dass ich auf Gimmick Matches inzwischen weitgehend verzichten kann. Mal ehrlich, fast jeden Spot hat man inzwischen schon mal gesehen. Und bei Street Fights etc. war für mich immer das Blut das besondere, der harte Einsatz von foreign objects aber das passt einfach nicht mehr in die heutige Zeit. Und das hat nichts mit PG zu tun. Ich bin froh, dass sich die Wrestler heute nicht mehr mit Stühlen auf den Kopf schlagen lassen oder sich die Stirn mit Rasierklingen runzlig schneiden müssen. Von daher reicht mir das bei PPVs wie HiaC, TLC etc. in wohl dosierten Mengen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/