US-Indie Newsblock: Zwei weitere Ankündigungen für „All In“: Bandido + Janela vs. Adam Page bestätigt! – Matt Riddle sagt weitere Auftritte ab, wird er zur WWE oder doch New Japan gehen? – Club WWN fortan mit Live iPPVs! – PWG gibt Erstrundenmatches für „Battle of Los Angeles“ bekannt – Ring Warriors mit eigener TV-Show bei WGN America! – Vorschau auf „Americanrana ’18“ – Jeff Jarrett gibt nicht auf – MJF verletzt

28.07.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Übersicht

All In: Bandido bestätigt + Adam Page vs. Joey Janela angekündigt! – Blick auf die aktuelle Card

PWG – Pro Wrestling Guerrilla: Alle Erstrundenmatches für „Battle of Los Angeles“ angekündigt – Matt Riddle sagt Teilnahme ab, Trevor Lee als Ersatz!

WWN – EVOLVE, SHINE und Co.: Matt Riddle ist heiß begehrt: Lukrative Angebote von New Japan und World Wrestling Entertainment! – Club WWN fortan mit Live-Shows! Vorschau auf EVOLVE-Shows!

CHIKARA: Ausblick auf „Egg Monster From Mars“

CZW – Combat Zone Wrestling: Vorschau auf New Heights, unter anderem mit Matt Riddle, David Starr und dem deutschen Wrestler Francis Kaplin!

Beyond Wrestling: Vorschau auf die größte Show des Jahres „Americanrana ’18“, unter anderem mit David Starr vs. Joey Janela in einem „No Roped Barbed Wire“ Match – Kostenlos auf Powerbomb.tv!

Sonstige(s): Indie-Promotion „The Ring Warriors“ zieht TV-Vertrag an Land! – Jeff Jarrett gibt nicht auf und veranstaltet GFW-Show – MJF verletzt

All In

– Die Card rund um das historische „All In“ wächst weiter und in dieser Woche folgten gleich zwei große Ankündigung. Zunächst wurde im Zuge einer neuen „Being the Elite“ Ausgabe ein drittes Match bestätigt, so wird „Bad Boy“ Joey Janela auf Adam Page treffen. Des Weiteren ist der Mexikaner „Bandido“ für die Show angekündigt worden. Bandido ist mit zarten 23 Jahren noch recht jung und erst seit 2014 im Geschäft, hat sich aber sehr schnell als unglaublich begabter Wrestler herausgestellt und in Mexiko gelang es ihm, recht schnell zum Star zu mutieren. In diesem Jahr gelang es ihm schließlich, auf amerikanischem Boden Fuß zu fassen und tritt regelmäßig für Pro Wrestling Guerrilla an, zudem bestritt er bereits einige Matches für Dragon Gate in Japan. Nachfolgend die bisherige Matchcard und die derzeit angekündigten Talente: 

ALL IN
Ort: Sears Centre Arena in Hoffman Estates, Illinois
Datum: 01. September 2018


NWA World Heavyweight Championship

Singles Match

Nick Aldis (c) vs. Cody Rhodes

Singles Match

Kazuchika Okada vs. Marty Scurll

Singles Match
„Hangman“ Adam Page vs. Joey Janela

Ebenfalls angekündigt:

The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)
Kenny Omega
Rey Mysterio Jr.
Kota Ibushi
Stephen Amell
Fénix
Pentagón Jr.
Jay Lethal
Matt Cross (aka Son of Havoc)
SoCal Uncensored (Scorpio Sky & The Addiction: Christopher Daniels & Frankie Kazarian)
Maxwell Jacob Friedman
Bandido
Madison Rayne
Britt Baker
Chelsea Green (aka Laurel Van Ness)
Penelope Ford
Tessa Blanchard
Brandi Rhodes

PWG

– In dieser Woche gab Pro Wrestling Guerrilla die gesamten Erstrundenmatches für das im September anstehende „Battle of Los Angeles“ bekannt, darunter befinden sich natürlich wieder erstklassige Paarungen, die grandioses Wrestling versprechen. Flamita wird auf Puma King treffen, WALTER wird gegen seinen Tag Team Partner Timothy Thatcher in den Ring steigen, CIMA wird es mit dem Briten Jody Fleisch zutun bekommen und Brody King muss gegen PCO antreten. Zudem ist, wie bereits berichtet, Matt Riddle vom Line-Up gestrichen worden, Trevor Lee wird als Ersatz fungieren und in der ersten Runde auf Chris Brookes treffen. Des Weiteren sind schon Non-Tournament Matches bekanntgegeben worden, unter anderem die Paarungen Ilja Dragunov & Shingo Takagi vs. Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) und The Rascalz (Zachary Wentz & Dezmond Xavier) (c) vs. Lucha Brothers (Rey Fenix & Penta El Zero M) um die PWG World Tag Team Championships. Nachfolgend die bisherigen Matchcards:

Pro Wrestling Guerrilla „Battle of Los Angeles 2018“
Ort: The Globe Theatre in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 14. September bis 16. September 2018


Night 1 (14. September 2018):

2018 Battle of Los Angeles – 1. Runde – Singles Match
Adam Brooks vs. Rey Horus (aka Dragon Azteca Jr.)

2018 Battle of Los Angeles – 1. Runde – Singles Match
Flamita vs. Puma King

2018 Battle of Los Angeles – 1. Runde – Singles Match
David Starr vs. Joey Janela

2018 Battle of Los Angeles – 1. Runde – Singles Match
Bandido vs. T-Hawk

2018 Battle of Los Angeles – 1. Runde – Singles Match
CIMA vs. Jody Fleisch

2018 Battle of Los Angeles – 1. Runde – Singles Match
Brody King vs. PCO

Tag Team Match
Ilja Dragunov & Shingo Takagi vs. Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher)

Night 2 (15. September 2018):

2018 Battle of Los Angeles – 1. Runde – Singles Match
Chris Brookes vs. Trevor Lee
– Trevor Lee wird Matt Riddle ersetzen, welcher nicht am BOLA 2018 teilnehmen kann.

2018 Battle of Los Angeles – 1. Runde – Singles Match
Robbie Eagles vs. DJ Z

2018 Battle of Los Angeles – 1. Runde – Singles Match
Darby Allin vs. Jeff Cobb

2018 Battle of Los Angeles – 1. Runde – Singles Match
Ilja Dragunov vs. Jonah Rock

2018 Battle of Los Angeles – 1. Runde – Singles Match
Travis Banks vs. Shingo Takagi

2018 Battle of Los Angeles – 1. Runde – Singles Match
WALTER vs. Timothy Thatcher

6 Man Tag Team Match
Flamita, Bandido & Rey Horus (aka Dragon Azteca Jr.) vs. The Rascalz (Zachary Wentz & Dezmond Xavier) & CIMA

Night 3 (16. September 2018):

PWG World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Rascalz (Zachary Wentz & Dezmond Xavier) (c) vs. Lucha Brothers (Rey Fenix & Penta El Zero M)

Viertelfinale, Halbfinale und Finale des Battle of Los Angeles sowie Non-Tournament Matches

WWN

– Der aktuelle EVOLVE Champion Matt Riddle ist gehört aktuell zu den größten und beliebtesten Independent-Stars und sorgte in dieser Woche für einige Schlagzeilen, da Gerüchte aufkamen, dass er kurz vor einer Verpflichtung bei World Wrestling Entertainment stehen würde. Er ist in dieser Woche vom prestigeträchtigen „Battle of Los Angeles“ abgezogen und durch Trevor Lee ersetzt worden, zudem bewarb Combat Zone Wrestling einen Auftritt mit Riddle als „einer seiner letzten Auftritte bevor er zur WWE geht“, diese Grafik ist allerdings gelöscht worden und nun wird lediglich mit „seinem letzten Auftritt“ beworben, die Erwähnung von World Wrestling Entertainment wurde nachträglich entfernt. Das World Wrestling Network veröffentlichte ebenfalls ein Statement bezüglich der Zukunft von Riddle und gab an, dass er im August alle EVOLVE-Shows worken wird und dort seinen Titel unter anderem gegen Shane Strickland und Darby Allin verteidigen wird. Laut WWN werde Riddle, sollte er weiterhin Champion sein, auch für weitere Termine verpflichtet werden. Nichtsdestotrotz wird er ein EVOLVE-Wochenende im September definitiv verpassen, daher liegt eine Verpflichtung durch eine größere Liga durchaus im Bereich des Möglichen. 

Ob es letztlich World Wrestling Entertainment wird, steht allerdings noch in den Sternen. Wie Dave Meltzer im aktuellen Wrestling Observer Newsletter berichtet, soll Riddle wohl auch ein attraktives Angebot von New Japan Pro Wrestling erhalten haben. Wir erinnern uns: Bereits im November 2017 sollte Riddle eigentlich gemeinsam mit seinem Tag Team Partner Jeff Cobb bei New Japan antreten, doch aufgrund seiner Vorliebe für Marihuana verzichtete man damals auf eine Verpflichtung, weil der Mutterkonzern von New Japan, Bushiroad, davon Wind bekommen hatte. Marihuana wird in Japan sehr negativ betrachtet, weshalb eine Verpflichtung in weite Ferne rückte. Da sich das Management von New Japan allerdings änderte und nun der Holländer Harold Meij die Liga leitet, entschied man sich wohl dazu, erneut an Matt Riddle heranzutreten. Somit sind die aktuell größten Ligen an Riddle interessiert, auch wenn es zuletzt Gerüchte gab, Riddle würde aus einem nicht weiter bekannten Grund „negativ“ bei den WWE-Offiziellen angesehen werden, das liegt jedoch bereits einige Monate zurück. Matt Riddle sprach vor einigen Tagen mit X-Pac im Zuge seines Podcasts und gab an, derzeit an einem sehr angenehmen Punkt in seiner Karriere angekommen zu sein, da jeder an einer Verpflichtung interessiert ist und er nun an der Reihe ist, die richtige Entscheidung für seine Zukunft zu treffen. Diese Aussage ist wahr, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass New Japan ihm trotz seiner Drogenvergangenheit und dem gesellschaftlichen Stigma in Japan ein Vertrag angeboten hat, dies macht deutlich, welches Potenzial die Company in Riddle sieht und er möglicherweise als weiteres Aushängeschild fungieren soll. Die Vermutung liegt nahe, dass wir spätestens im September eine Entscheidung erwarten können, da dort bereits mehrere Auftritte von Riddle abgesagt worden sind.

– Das World Wrestling Network präsentierte in dieser Woche weitere Neuigkeiten, die vor allem Abonnenten des „Club WWN“ erfreuen dürften. So werden fortan alle Live iPPVs, die innerhalb der WWN-Familie veranstaltet werden, live auf „Club WWN“ zu sehen sein und Teil des monatlichen Abos werden. Für nur 9,99 Dollar (ca. 8,57 Euro) bietet das Network nicht nur Zugang zu über 400 Events aus der Geschichte von EVOLVE, SHINE, Full Impact Pro & mehr, sondern eben auch alle Live-Shows live und kurze Zeit später als „Video on Demand“. Club WWN lässt sich über WWNLive.com, dem WWN Roku Channel, Apple TV und über Android aufrufen.

– Die Matchcards für die nächsten EVOLVE-Shows nehmen langsam aber sicher Gestalt an. Bei „EVOLVE 108“ am 04. August wird Matt Riddle seine EVOLVE Championship unter „Hardcore Regeln“ gegen Shane Strickland aufs Spiel setzen, während der neue WWN Champion Joey Janela in einem Non-Title Match gegen AR Fox antreten wird.

Eine weitere interessante Paarung ist das Match zwischen Darby Allin und Austin Theory. Für Darby Allin stellt dieses Match eine wichtige Generalprobe dar, denn er wird am darauffolgenden Tag bei „EVOLVE 109“ Joey Janela um die WWN Championship herausfordern. Im Co-Main Event von EVOLBE 109 trifft EVOLVE Champion Matt Riddle auf den aktuellen FIP World Heavyweight Champion Austin Theory. Nachfolgend die bisherigen Matchards:

EVOLVE 108
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 04. August 2018


EVOLVE Championship
Hardcore Rules Match

Matt Riddle (c) vs. Shane Strickland

EVOLVE Tag Team Championship
Tag Team Match
Chris Dickinson & Jaka (w/ Stokely Hathaway & Dom Garrini) (c) vs. Tracy Williams & TK Cooper

(Non-Title) Singles Match

Joey Janela (w/ Penelope Ford) vs. AR Fox (w/ Ayla & The Skulk)

Singles Match

Darby Allin vs. Austin Theory (w/ Priscilla Kelly)

Four Way Freestyle Match

JD Drake vs. Jon Davis vs. Odinson vs. Josh Briggs

Singles Match
Anthony Henry vs. Saieve Al Sabah

EVOLVE 109
Ort: Melrose Memorial Hall in Melrose, Massachusetts, USA
Datum: 05. August 2018


WWN Championship

Singles Match

Joey Janela (c) (w/ Penelope Ford) vs. Darby Allin

(Non-Title) Champion vs. Champion – Singles Match

Matt Riddle vs. Austin Theory (w/ Priscilla Kelly)

No Holds Barred Match
Chris Dickinson (w/ Stokely Hathaway) vs. Tracy Williams

Singles Match
Jaka (w/ Stokely Hathaway) vs. Josh Briggs

Singles Match

Shane Strickland vs. Saieve Al Sabah

Tag Team Match

Tracy Williams & Josh Briggs vs. Catch Point

Ebenfalls für die Show angekündigt:

* AR Fox (w/ Ayla & The Skulk)
* JD Drake
* The End
* Jon Davis
* Anthony Henry
* Dom Garrini

– Bereits eine Woche danach geht es in Illinois und Michigan mit EVOLVE 110 und EVOLVE 111 weiter und auch für diese beiden Shows wurden nun erste Matches angekündigt. Nachfolgend die bisherigen Line-ups:

EVOLVE 110
Ort: Cicero Stadium in Chicago, Illinois, USA, USA
Datum: 11. August 2018


EVOLVE Championship

Singles Match

Matt Riddle (c) vs. Darby Allin

Tag Team Match
Joey Janela (w/ Penelope Ford) & AR Fox (w/ Ayla & The Skulk) vs. Shane Strickland & Austin Theory (w/ Priscilla Kelly)

Singles Match
WALTER vs. JD Drake

Ebenfalls für die Show angekündigt:

* EVOLVE Tag Team Champions Chris Dickinson & Jaka (w/ Stokely Hathaway & Dom Garrini)
* Tracy Williams
* Anthony Henry
* DJZ
* Josh Briggs
* Saieve Al Sabah
* Jon Davis

EVOLVE 111
Ort: Monaghan Knights Of Columbus Hall in Livonia, Michigan, USA
Datum: 12. August 2018


FIP World Heavyweight Championship

Stipulation To Be Determined – Singles Match

Austin Theory (c) (w/ Priscilla Kelly) vs. AR Fox (w/ Ayla & The Skulk)

Williams‘ Career vs. Hathaway’s Career – I Quit Handicap Match
Tracy Williams vs. Chris Dickinson & Stokely Hathaway

Singles Match

WALTER vs. Anthony Henry

(Non-Title) Singles Match
Matt Riddle (c) vs. JD Drake

Singles Match
Shane Strickland vs. DJZ

Ebenfalls für die Show angekündigt:

* WWN Champion Joey Janela (w/ Penelope Ford)
* Jaka
* Josh Briggs
* Darby Allin
* Saieve Al Sabah
* Jon Davis

CHIKARA

– Am heutigen Samstag findet die nächste Show von CHIKARA statt, der Show-Name „Egg Monsters From Mars“ klingt vielversprechend und wirbt mit einem CHIKARA Grand Championship Match zwischen Juan Francisco de Coronado und Solo Darling, die damit als zweite Frau nach Kimber Lee die Möglichkeit hat, den größten Titel der Liga zu gewinnen. David Starr wird ebenfalls zu CHIKARA zurückkehren und gegen Mark Angelosetti in den Ring steigen. Nachfolgend die vollständige Matchcard:

CHIKARA „Egg Monsters From Mars“
Ort: The Wrestle Factory in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 28. Juli 2018

CHIKARA Grand Championship
Singles Match
Juan Francisco de Coronado (c) vs. Solo Darling

Singles Match
Mark Angelosetti vs. David Starr

8 Man Tag Team Match
Cornelius Crummels, Sonny Defarge & Beast Warriors (Oleg The Usurper & The Proletariat Boar of Moldova) vs. Legion of Rot (Frightmare & Hallowicked) & The Closers (Rick Roland & Sloan Caprice)

6 Man Tag Team Match
Jeremy Leary, Lucas Calhoun & ??? vs. The Proteus Wheel (Frantik, Callux The Castigator & Volgar)

Singles Match
Razerhawk vs. Icarus

Singles Match
Blanche Babish vs. The Whisper

8 Person Tag Team Match
Kikutaro, Princess Kimber Lee & Los Ice Creams (El Hijo del Ice Cream & Ice Cream Jr.) vs. Travis Huckabee, Tony Deppen, Hermit Crab & Cajun Crawdad.

CZW

– Am morgigen Samstag findet die nächste CZW-Show unter dem Namen „New Heights 2018“ statt. Es ist ein Event des Abschieds, denn sowohl Matt Riddle, wie oben bereits berichtet, als auch Matt Tremont bestreiten ihr vorerst letztes Match für diese Liga. Matt Riddle trifft in einem spannenden Match auf John Silver und Matt Tremont wird in einem Death Match gegen Dan O’Hare antreten. Zudem steht der aktuelle Main Event in den Sternen, da sich CZW World Heavyweight Champion Maxwell Jacob Friedman verletzt hat und bis zu sechs Wochen ausfällt. Und ein bekanntes Gesicht in Deutschland feiert seine Rückkehr bei Combat Zone Wrestling, Francis Kaspin, ein wXw-Regular, wird gegen Anthony Greene in den Ring steigen. Nachfolgend die Matchcard: 

Combat Zone Wrestling „New Heights 2018“
Ort: The Coliseum in Vorhees, New Jersey, USA
Datum: 28. Juli 2018

CZW World Heavyweight Championship
Singles Match
Maxwell Jacob Friedman (c) vs. ???

CZW Wired Championship
Singles Match
Zachary Wentz (c) vs. Ace Austin

Singles Match
Matt Riddle vs. John Silver

Singles Match
David Starr vs. Jimmy Lloyd

Death Match
Dan O’Hare vs. Matt Tremont

Singles Match
Anthony Gangone vs. Joe Gacy

Tag Team Match
The Rascalz (Trey Miguel & Myron Reed) vs. Arez & Mr. Iguana

Singles Match
Anthony Greene vs. Francis Kaspin

Beyond Wrestling

– Am morgigen Sonntag steht die größte Show von Beyond Wrestling, Americanrana ’18, auf dem Programm! Für diese Show, die ihr auf Powerbomb.tv live und kostenlos schauen könnt, sofern ihr den Gutscheincode „BEYOND“ benutzt, um ein 20-tägiges Probeabo abzuschließen, wird David Starr und Joey Janela in einem „No Rope Barbed Wire Match“ aufeinander treffen. Janela kündigte das Match im Vorfeld als sein letztes „Death Match“ an, ob dies tatsächlich der Fall sein wird, wird die Zukunft zeigen. Janela hat sich in den letzten Monaten zu einem wahren Geheimtipp in der Independent-Szene entwickelt, sein riskanter und durchaus schneller In-Ring Stil hat viele Fans in den Bann gezogen, zudem überzeugte er durch kreatives Booking und filmische Weiterentwicklung seines Charakters. Ein weiterer Geheimtipp ist der 50-jährige Pierre Carl Oulett, der sich in diesem Jahr „neu“ erfunden hat und seit Monaten großartige Matches bestreitet. PCO wird bei Americanrana auf Brian Cage treffen. Zudem haben wir in dieser Woche ein Interview mit Dan Barry geführt, Barry ist Teil von Team Tremendous, die vor einigen Wochen ihre offizielle Rückkehr in den Ring gefeiert haben. Das Interview könnt ihr HIER nachlesen. Nachfolgend die gesamte Matchcard:

Beyond Wrestling „Americanrana ’18“
Ort: White Eagle in Worcester, 
Massachusetts, USA
Datum: 29. Juli 2018

iPPV Live für 10 US-Dollar (ca. 8,57€) auf Powerbomb.tv – 02:00 Uhr MEZ (in der Nacht von Sonntag auf Montag)! Klick!

No Rope Barbed Wire Match
Joey Janela (w/Penelope Ford) vs. David Starr

Singles Match
Pierre Carl Oulett vs. Brian Cage

Singles Match
Brody King vs. Josh Briggs

Tag Team Match
Matt Riddle & Tom Lawlor vs. Nick Gage & Matt Tremont

Powebomb.tv Independent Wrestling Championship
Singles Match
Tracy Williams (c) vs. Wheeler YUTA

Singles Match
Jonathan Gresham vs. ???*

Tag Team Match
Team Pazuzu vs. Team Women’s Wrestling Revolution

4-Way Tag Team Match
Beaver Boys (Alex Reynolds & John Silver) vs. Team Tremendous (Dan Barry & Bill Carr) vs. Massage Force vs. The Gentleman’s Club (Chuck Taylor & Orange Cassidy)

*Maxwell Jacob Friedman war der ursprüngliche Gegner, hat sich am vergangenen Wochenende allerdings verletzt und fällt für einige Wochen aus.

P.S. Die Show lässt sich gratis mit dem Gutscheincode „BEYOND“ schauen, dadurch erhält man nämlich ein 20-tägiges Probeabo.

Sonstige(s)

– Die Promotion „The Ring Warriors“, die von dem ehemaligen NWA-Präsidenten Howard Brody geleitet wird, konnte einen kleinen „Coup“ landen und einen TV-Vertrag an Land ziehen! Wie die Liga bekanntgab, wird die Promotion fortan auf „WGN America“ laufen, der amerikanische TV-Sender kann insgesamt in 79,1 Millionen Haushalten empfangen werden und besitzt damit eine größere Reichweite als Ring of Honor, Impact Wrestling, New Japan Pro Wrestling und Lucha Underground und reiht sich lediglich hinter World Wrestling Entertainment ein. Ab dem 19. September wird The Ring Warriors jeden Samstag um 8 Uhr morgens (Ortszeit) ausgestrahlt. Ein sehr ungewöhnlicher Programmplatz für eine Wrestling-Show, da die Bezahlung dementsprechend sehr dürftig sein wird, weshalb sich bereits vor der Premiere die Frage stellt, ob sich „Ring Warriors“ dies in Zukunft dauerhaft finanzieren kann. Generell ist es in der heutigen Zeit (aufgrund der problematischen Werbeplatzierung) sehr schwer, einen lukrativen TV-Vertrag an Land zu ziehen. Aufgrund des Sendeplatzes geht Dave Meltzer vom Wrestling Observer Newsletter daher auch davon aus, dass die Einschaltquoten nicht besser als die Ratings von ROH oder Impact werden. Ring Warriors wird am 08. und 09. August TV-Tapings in Las Vegas abhalten und bewirbt die Show mit den folgenden Wrestlern: Austin Aries, Jeff Cobb, Marty the Moth Martinez, Wes Brisco, Chase Stevens, Cassidy Riley, Michael Tarver, Eli Drake, Chaz Warrington (Teil der Headbangers), Luke Hawx, Alexander Hammerstone, Santana Garrett und Melissa Anderson. Als Announcer werden Blake Chadwick, Ken Resnick und Larry Brannon (Vito DeNucci) fungieren.

– Jeff Jarrett hat den Traum einer eigenen Liga noch nicht ad acta gelegt. Seine vor Jahren ins Leben gerufene Liga „Global Force Wrestling“ gilt schon länger als gescheitertes Projekt und im Zuge der misslungenen Partnerschaft mit Impact Wrestling gingen Fans und Experten davon aus, vorerst keine weiteren Shows von GWF zu sehen. Am 20. Juli wollte es Jeff Jarrett aber nochmal wissen und veranstaltete in Middletown, New York eine Show vor ca. 100 Zuschauern. Im Main Event gewann James Storm gegen den Impact-Star KM via Superkick, zuvor hatte „Hacksaw“ Jim Duggan ein Eingreifen des Heel-Managers „Bad Apple MacIntosh“ verhindert.

– Wie in den Matchcard von Combat Zone Wrestling und Beyond Wrestling bereits erwähnt, zog sich Maxwell Jacob Friedman am vergangenen Wochenende in seinem Match gegen Ace Romero bei AAW Pro Wrestling eine Verletzung am Kollateralband zu. MJF wird zwischen zwei und sechs Wochen ausfallen.

 





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/