Kategorie | WWE News

WWE kündigt den All-Womens PPV „Evolution“ an! Vier Titelmatches und Finale der Mae Young Classic II für die Show bestätigt – WWE SummerSlam 2018: Drei weitere Matches stehen fest – Rückkehr von Brock Lesnar & Ronda Rousey sowie zwei Matches für nächste RAW-Ausgabe bestätigt

24.07.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Megan Elice Meadows, Stephanie McMahon April 2014, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Am Ende gab es dann doch keine Überraschung und die große Ankündigung von Stephanie McMahon im Rahmen von „Monday Night RAW“ stellte sich wie vorab berichtet als der erste reine Frauen-PPV in der Geschichte von WWE heraus. Zusammen mit ihrem Gatten Triple H sowie Chairman Vince McMahon kündigte sie die Show mit dem Namen „Evolution“ für Sonntag, den 28. Oktober an. Austragungsort der Show wird das Nassau Coliseum in Long Island sein. Der PPV findet damit auch passend zu WWEs Marketing-Strategie im sogenannten „Breast Cancer Awareness Month“ statt und dürfte für ein ziemlich pinkes Feeling sorgen. Wie üblich bei großen Ankündigungen spielte auch hier das Kayfabe am Ende keine Rolle, die auf der Bühne versammelten Damen freuten sich einen Ast und lagen sich in den Armen. Dem aufmerksamen Zuschauer wird dabei auch NXT Wrestlerin Nikki Cross aufgefallen sein, die in den letzten Wochen bereits mit dem SmackDown-Roster auf Houseshow-Tour war und deshalb mit Anwesenheit glänzte. Ein Call-Up des ehemaligen Sanity-Mitglieds ist weiterhin im Gespräch, wenngleich es keine konkreten Infos über das wann gibt.

Der Plan für die Show ist, am Ende insgesamt mehr als 50 verschiedene Frauen aus zahlreichen Epochen auftreten zu lassen. Man sprach von der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, passend dazu bestätigte man neben allen Wrestlerinnen des aktuellen Rosters mit Lita und Trish Stratus auch bereits 2 Mitglieder der WWE Hall of Fame. Ferner werden alle Damen-Titel der Promotion auf dem Spiel stehen, also nicht nur die RAW- und SmackDown Womens Championship, sondern auch die NXT Womens Championship und der bisher noch nicht vergebene NXT:UK Titel der Frauen. Auch das Finale des Mae Young Classic II wird im Rahmen der Show über die Bühne gehen.

 

– Roman Reigns konnte sich im Main Event von „Monday Night RAW“ in einem Extreme Rules Rematch gegen Bobby Lashley durchsetzen und wird damit beim „SummerSlam“ auf WWE Universal Champion Brock Lesnar treffen. Das Biest kehrt für den Aufbau des Matches in der kommenden Woche zur roten Show zurück, dies bestätigte Paul Heyman mittlerweile über die sozialen Medien. Neben dieser Paarung wurden im Zuge von RAW weitere Rematches für die größte Show des Sommers bekannt gegeben. Zum einen wird Seth Rollins abermals eine Chance auf die Intercontinental Championship von Dolph Ziggler erhalten, zum anderen wird auch Braun Strowman gegen Kevin Owens ein weiteres Mal stattfinden. Die besondere Würze in letztgenannter Paarung wird darin liegen, dass der Money in the Bank Koffer von Strowman auf dem Spiel steht und im Falle einer Niederlage in den Besitz von Kevin Owens wechseln würde. Nachfolgend die aktuelle Matchcard:

WWE „SummerSlam 2018“
Ort: Barclays Center in Brooklyn, New York, USA
Datum: 19. August 2018

WWE Universal Championship
Singles Match
Brock Lesnar (c) vs. Roman Reigns

WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Alexa Bliss (c) vs. Ronda Rousey

WWE Intercontinental Championship
Singles Match
Dolph Ziggler (c) vs. Seth Rollins

Money in the Bank Briefcase on the line – Singles Match
Braun Strowman vs. Kevin Owens

WWE Championship
Singles Match
AJ Styles (c) vs. ???

WWE Smackdown Tag Team Championship
Singles Match
The Bludgeon Brothers (Harper & Rowan) (c) vs. ???

 

– Neben der Rückkehr von WWE Universal Champion Brock Lesnar wurden für die „Monday Night RAW“-Ausgabe in der kommenden Woche auch zwei Matches bestätigt. So wird es zu den Paarungen Finn Balor vs. Baron Corbin und Seth Rollins vs. Drew McIntyre kommen. Des Weiteren wurde angekündigt, dass Ronda Rousey nach ihrer Suspendierung nächste Woche zurückkehren wird.

 

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




21 Antworten auf „WWE kündigt den All-Womens PPV „Evolution“ an! Vier Titelmatches und Finale der Mae Young Classic II für die Show bestätigt – WWE SummerSlam 2018: Drei weitere Matches stehen fest – Rückkehr von Brock Lesnar & Ronda Rousey sowie zwei Matches für nächste RAW-Ausgabe bestätigt“

Wenn der Money in the bank Koffer wirklich wechseln sollte, was eher unwahrscheinlich ist (aber möglich), dann hat das Money in the bank PPV ziemlich an Sinn und Bedeutung verloren.?

Wäre nicht das erste Mal dass der Koffer den Besitzer wechseln würde.
2008 glaube ich müsste es gewesen sein. Edge vs. Mr. Kennedy. Damals war Kennedy Mr. Money in the Bank. Edge nahm ihn den Koffer dann ab.

Re Ren sagt:

Ja geil das beast gegen big dog in der gefühlten 100 ten Ausgabe… Wie ekelhaft langweilig. Jetzt bleibt nur zu hoffen das strowman seinen Koffer behält und beide mitten im Match aufmischt. Ob er dabei den Titel gewinnt ist mir sogar kack egal aber dann wäre es mal wieder spannend!

Mein Gott geht mir Boman Lames sein booking auf den Sack. Ich hoffe die Crowd wird es dementsprechend honorieren.

Ich verstehe nicht warum weder Brock noch Roman etwas gegen ihr booking tun.Ist es den Akteuren wirklich egal was sie machen Hauptsache das geld stimmt?

Fleischpeitsche sagt:

@ Steven Kanthak

Wenn ich mich richtig entsinne war es 2007 als Kennedy bei WM 23 den Koffer gewann.
Damals war er ein aufstrebender Star.

Ich glaube aufgrund einer Verletzung der Wellness-Policy oder aufgrund einer realen Verletzung musste man ihm den Koffer abnehmen.
Dann entschied man sich für Edge und der Rest ist bekannt.

2008 war übrigens CM Punk MitB-Sieger.

WomanEmpire279 sagt:

@ Sascha Stiehler
Würdest du bei so nem Boss wie Vince McMahon aufmucken und dich über deinen Job beschweren, ich mein so ganz ohne Gewerkschaft und Betriebsrat? Wohl auch nur, wenn du vorher nen bessren Job gefunden hast. Ich denke, als Wrestler kann man da lange suchen…

Scheint wohl der Fall zu sein. Es geht doch nur ums Geld. Würde reigns ein Wrestling fan sein dann würde er Nein zu seinem booking sagen.

Edgar Wagner sagt:

Ich würde es mega feiern wenn Braun Strowman einfach bei der nächsten RAW Ausgabe gegen Lesnar eincasht und ihm den Titel abnimmt. Somit müssten wir uns nicht den Reigns gegen Lesnar anschauen und auch nicht Strowman gegen Owens.

great muta sagt:

Wow da haben sie sich aber echt mühe gegeben bei dem Namen.Es ist die Frauen Evolution,also bekommt der PPV den Namen Evolution.Ich sage es jetzt schon,das geht in die Hose.Meint die WWE echt,das sie eine Halle vollbekommen mit 15,000 Plätze.Den meisten Fans,sind doch sogesehen die Frauen Matches egal.Da kann auch keine Ronda Rousey oder Legenden helfen.Vince hat bestimmt schon eine best of Brock Lesnar vs. Roman Reigns DVD,wo er sich jeden Tag reinzieht und es so geil finmdet.

Horst, der galaktische Dinosaurier Dompteur sagt:

Um dem ganzen noch eins drauf zu setzen sollte man den Frauen-PPV nach Saudi Arabien verlegen.

Riecht nach einer Menge FUN!!!

BlueMeani sagt:

@great muta da unterschätz du aber das amerikanische Publikum. Klar wird es keine riesen halle füllen aber ihren dienst wird es tun. Wenn du dir nämlich das Publikum der Shows anguckst siehst du nicht mehr nur Jungs, sondern auch immer mehr Mädchen. Hinzu kommt noch der Breastcancer awareness month welcher sich super in die Promo einbinden lässt.
Allgemein ist seitdem es PG ist der Fokus mehr auf Familien als Zielgruppe und da ist nunmal klar dass mit RR weiter gemacht wird. Zusätzlich wollen Kinder jeden Scheiß Merch haben und kurbeln dass Geschäft gut an und da ist RR als „Superman“ sehr beliebt(siehe Auftritt bei Nicklodeon). Deswegen ist es nicht unverständlich warum es zum xten mal Brock gegen Reigns kommt. Trotzdem hoffe ich auf Besserung nach dem SS. Hoffentlich mit einem gut eingesetzten Drew.

Tarrantio sagt:

Das, was die Diven bei den Shows zeigen, ist ziemlich dürftig. Wenig Moves, keine gewagten Stunts oder sonst was. Es ist einfach stinklangweilig. Und das als PPV? Naja, mit den Fernsehdeals kanns der WWE eigentlich egal sein, die haben genug Geld… aber ich würde dafür keinen Cent zahlen. Verstehe nicht, warum die nicht mal in andere europäische Länder als UK gehen? Ist der Markt so irrelevant?

Diese große Ankündigung ist in meinen Augen lächerlich. Mal ganz ehrlich wär wird für einen reinen Woman PPV ca 15-18 Euro bei Sky bezahlen wenn man nicht gerade den WWE Network bezieht.
Und wo ist eigentlich Shane McMamon abgeblieben ? ShaneOMac ist seit seiner Amtseinführung von Paige als Smackdown GM nicht mehr on air gesehen wurden. Auch gestern war er nicht mit dabei in RAW. Hat er evtl. wie schon damals heimlich still und leise die WWE wieder verlassen. Sein Verhältnis zu HHH soll ja schon immer nicht das beste gewesen sein. Und sein Vater Vince hatte ja abermals wie auch damals HHH wieder einmal bevorzugt. Er übergab die Verantwortung für NXT, 2o5 komplett an HHH. Shane wurde nicht berücksichtig. Selbst als Chef der Smackdown Show hatte Vince immer die wichtigen Entscheidungen alleine durchgesetzt.
Aber bisher hat WWE einen Abgang noch nicht offiziell bekannt gegeben. Eventuell können Julian und Andreas im nächste Podcast etwas über die momentane Situation von Shane berichten??

Ich war gestern sehr angefressen über den Ausgang von Reigns vs Lashley??
Wozu hat eigentlich Lashley bei Extreme Rules gewonnen wenn dieser Sieg absolut wertfrei gewesen ist ?
Ich als Fan bin da sehr enttäuscht und ja auch wenn man damit auch eigentlich schon rechnen konnte so bin ich trotzdem sauer. Aber auch Lashley lässt man dann noch extrem dumm aussehen indem er wie ein geprügelter Hund Reigns gratulieren musste. Damit hat man die gesammte Storyline der letzten Wochen ins Nirvana geschickt.
Jetzt kommt es dann also doch zum Titelgewinn von Reigns beim Summerslam. Ich hoffe aber das wenigstens Lasnar dort gefeiert wird von den Fans die wie kleine Kinder verarscht wurden indem man Lasnar als faulen Sack darstellte. Andreas hat es Richtig im Podcast bereits richtig erleutert das Lasnar einen cleveren Vertrag ausgehandelt hat damals. Das ist clevér von Lasnar und nichts anderes. Ich hoffe das bis zum Summerslam das die Fans in den USA auch érkennen und beim PPV Lasnar zum Abschied feiern werden.

Ich wünsche euch allen eine positive Woche
Gruß
The Phantom ?

great muta sagt:

@BlueMeani

auch die Hogan Era war schon PG und hat auf die Familie gesetzt.Das ist also nix neues seitens der WWE.Were der Montags Krieg nicht gewessen,were die WWE auch nie weg gegangen von der PG Era.Auch war es früher schon so,das da Grils im Publikum sassen.Also auch nix neues.Selbst bei den Kids,kommt Roman nicht gerade an.Die Zeiten der Superman Helden ist schon lange vorbei.Das hat man schon damals gesehen,als sehr viele die NWO oder eben Austin bejubelt haben.Gerade das hast doch die WWE gemacht,eine grosse Halle gebrucht für diesen PPV.Da were eine kleine Halle echt besser gewessen mit so 3000-5000 Plätze.

*Sunny* sagt:

@The Phantom: Dann bist du scheinbar nicht richtig informiert – denn Lesnar selbst hat bereits in diversen Interviews geäußert, dass er bzgl. des Wrestling nicht mehr mit dem Herzen dabei ist! 😉 Und deshalb sollte so Jemand auch keine wichtigen Titel mehr tragen. Es wird Zeit, dass der Titel wechselt & auch Reigns muss den Titel ja irgendwann wieder abgeben. Dass Strowman zu 99% eh nicht erfolglos eincashen wird, das dürfte jedem Blinden mit ’nem Krückstock klar sein. ^^ …Und jeder Fan, der sich momentan pausenlos über Lesnar beklagt, ihn dann beim SuSl scheinheilig bejubelt, nur weil ihm der Gegner nicht in den Kram passt -> der sollte sich mal darüber klar werden, dass er zu dieser Situation bzgl. Lesnar & den Titel mit seinem Verhalten einen großen Anteil zu beigetragen hat durch den ständigen Boykott! ^^

*Sunny* sagt:

@Sascha Stiehler: Reigns hat bei Weitem noch lange nicht das Standing eines Cena, Lesnar etc.! Es haben sich in der Vergangenheit mehrfach diverse Wrestler über ihr Booking beschwert & sich deshalb mit dem Management angelegt -> das Ende vom Lied: sie wurden bestraft (kassierten also die üblichen 3 Straf-Niederlagen, die dann meistens fällig sind), saßen also im Doghouse etc.! ^^ Es ging u.a. schon Cesaro, Paige oder Wade Barrett so. Warum sollte Reigns so dumm sein, sich Ärger seitens seines Chefs zuzuziehen & so möglicherweise sogar sein Standing zu riskieren (nur weil gewisse Fans bocken wie die kleinen Kinder, weil sie ihren Willen nicht bekommen?! Schön dumm wäre er. ^^ Mal generell noch: Wenn sein Booking so überhaupt nicht funktioniert, warum rangiert er dann bzgl. der Merch-Verkaufszahlen neben Styles auf dem Treppchen?! Ob er selbst damit zufrieden ist, das steht auf einem anderen Blatt, aber die Zahlen sprechen für sich.

Fleischpeitsche sagt:

@ Sunny

du hast vergessen zu sagen, dass Lesnar nicht soviel Merchandise verkauft und Vinnies Märchenprinz aber schon. 😉

*Ironie off*

MRT10 sagt:

Ich sehe, die Leute hier sind nicht begeistert vom Women’s PPV und ich teile diese Meinung. Im Moment gibt es in dieser Division nichts Sehenswertes, die Division ist nur geringfügig andere als früher und auch nicht alles, was aus aus NXT kommt, ist gleichzeitig hervorragend. Man hätte bei dem Women’s Tag Title bleiben solln.

Seppel sagt:

Lass sie den Damen PPV doch erst mal machen, dann sehen wir weiter.
Ausstrahlung soll auf dem Disney Channel sein. Start 9:00 Uhr in der Frühe. Sämtliche Kindergärten sind dann angeschlossen. Zielgruppe erreicht??????

Ich finde es viel schlimmer das WWE solche Ankündigungen offen in seinen Shows macht! Da geht der letzte bisschen Rest von kayfabe verloren und das ganze wird noch unglaubwürdiger, als es eh schon ist. Wenn man dann sieht, das eine Alexa Bliss neben Nia jax auf der Bühne steht und sie sich nach der Ankündigung in den armen liegen, gleichzeitig will man den Leuten verkaufen das sie sich abgrundtief hassen ? das ist so lächerlich. Die WCW war immer und bleibt auch die beste Liga. Dort war alles viel weniger vorhersehbar und es wurde noch wert drauf gelegt, das die Leute vor dem TV nicht im Vorhinein wussten, welchen Weg welche Storyline geht

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com