Kategorie | Whatsapp, WWE News

Wann kehren Charlotte Flair und Jason Jordan in die Shows zurück? – Keine Emmy-Nominierung für WWE-Formate – Aktuelle Pläne für Bayley und Sasha Banks – Verletzung von Lars Sullivan nur ein Work – Zwei Neuzugänge mit Visa-Problemen

Geschrieben am 13.07.18 von

Quelle: Miguel Discart, Sasha Banks WrestleMania 32 Axxess, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Die Fehde zwischen Bayley und Sasha Banks wird vermutlich erst beim „WWE SummerSlam“ am 19. August 2018 in einem großen Match gipfeln, für „Extreme Rules“ ist kein Match der beiden geplant. Die Idee hinter einem Match bei der „größten Party des Sommers“ im Barclays Center ist, dass Bayley und Sasha Banks bei „NXT Takeover: Brooklyn“ vor 4 Jahren ein großartiges Match hatten und nun für einen weiteren großen Kampf nach Brooklyn in die selbe Arena zurückkehren.

– Allen Bemühungen zum Trotz hat es für WWE nicht zu einer Emmy-Nominierung gereicht. Obwohl insgesamt 7 WWE-Formate auf den Vorauswahllisten für eine Emmy-Nominierung standen, ging man letztlich komplett leer aus. Trösten darf man sich beim Marktführer damit, dass man in diesem Jahr zum ersten Mal überhaupt für eine Emmy-Nominierung in Betracht gezogen wurde. Die einzige Wrestlingshow, die zuvor auch nur in die Nähe einer Emmy-Nominierung kam, war die 1. Staffel von Lucha Underground, welche es im Jahr 2015 ebenfalls auf die Vorauswahlliste schaffte.

– Aktuell erholt sich Charlotte Flair noch von ihrer Operation, bei der ein geplatztes Brustimplantat behandelt wurde. Bis zu ihrer Rückkehr wird es schätzungsweise noch drei Wochen dauern. Anders als Charlotte Flair hat Jason Jordan die Ringfreigabe bereits erhalten. Laut Wrestling Observer wird der Storyline-Sohn von Kurt Angle in die TV-Shows zurückkehren, sobald sich das Creative Team eine passende Storyline für seine Rückkehr überlegt hat.

– Eigentlich sollten die beiden Neuverpflichtungen Garza Jr. und Ultimo Ninja demnächst gemeinsam mit Keith Lee und Io Shirai ihren Dienst im Performance Center antreten, allerdings haben beide Wrestler noch Probleme mit ihren Visa. Diese sollten aber bald gelöst sein, sodass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die beiden Mexikaner bei WWE starten können.

– Wie sich herausgestellt hat, ist der Kieferbruch von Lars Sullivan, den er sich im Match gegen Aleister Black bei „NXT TakeOver: Chicago II“ zugezogen haben soll, lediglich ein Work. Dave Meltzer vermutet, dass man Lars Sullivan durch die Verletzung stärken und seine Niederlage so relativieren möchte. Um die Verletzung als legitim darzustellen, wurde Sullivan für einige Wochen aus den TV-Shows genommen.

Quelle: Wrestling Observer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

12 Antworten zu “Wann kehren Charlotte Flair und Jason Jordan in die Shows zurück? – Keine Emmy-Nominierung für WWE-Formate – Aktuelle Pläne für Bayley und Sasha Banks – Verletzung von Lars Sullivan nur ein Work – Zwei Neuzugänge mit Visa-Problemen”

  1. 502 Bad Gateway. 😀
    Welche 7 Formate waren es denn?

  2. Grüße an Trump uns NSA gehen raus ????

  3. WomanEmpire279 sagt:

    Aaawww, KEIN Emmy???? Hmm, warum wohl??
    Ist doch irgendwie beruhigend, dass die Writer auch zu JJ keine Ideen haben. Da triffts wenigstens nicht nur die guten Wrestler. Hauptsache, sie haben immer Ideen, wie sie ihren Job behalten.

  4. YuKezZzy sagt:

    ich hoffe das die fehde zwischen sasha bakns und bayley nach summerslam vorbei sein

  5. CherryCoke sagt:

    @Erik

    WWE had the „Empowered“ WWE 24 special and the documentary on WWE Hall of Famer Andre the Giant on the preliminary ballot for Best Documentary or Non-Fiction Special. Other spots on the preliminary ballots were RAW and Mixed Match Challenge for Outstanding Structured Reality Program, Total Bellas and Total Divas for Outstanding Unstructured Reality Program and WrestleMania 34 for Outstanding Variety Special (Live).

  6. Jason Jordan darf gerne fernbleiben.

  7. WomenEmpire's Daddy sagt:

    Die Goldene Himbeere wäre ein geeigneterer Preis für die WWE.

    In den Hauptrollen: Männlich – Roman Reigns
    Weiblich – Alexa Bliss
    Regisseur – Vince McMahon

  8. Seppel sagt:

    Bayley – Banks SummerSlam großes Match?
    Die beiden Trümmertruden hat man so kaputt gescripted das man froh ist, wenn es vorbei ist.
    Das einzige was es aufpeppen könnte wäre, wenn man Carmella mitmachen lässt.
    Die einzige die aus Scheiße noch Gold machen kann. Sind da alle meiner Meinung, hahaha.

    Da sieht man mal wie verblödet die bei der WWE sind, da denken die es gibt Preise, nein das heißt Prügel.
    Letztendlich sollte man den Verein auf Schmerzensgeld verklagen. Visueller Dünnschiss aus allen Poren.

    Aber, ich bleibe dran.

  9. WomanEmpire279 sagt:

    Mann, Seppel, was für ne tolle Laune am Samstag morgen…Da geht der Tag gleich richtig super los, du kleiner Sonnenschein.?

  10. Seppel (der kleine Sonnenschein) sagt:

    Ola WomanEmpire279,

    die hier getätigte Äusserung lässt keinen Rückschluss auf meine Laune zu.
    Die ist in der Regel immer bestens.
    Hast du die 2 wieder gefunden??

  11. WomanEmpire279 sagt:

    @ Seppel
    Ich hatte sie nie verloren. Das war doch irgendwer andres, der sie in der Anrede wohl einfach übersehen hatte. Ich weiß doch, wie ich heiße (im Gegensatz zu manch andrem hier)und wann mein B-day ist ( so senil wie Vinnie bin ich noch nicht).?

  12. Torti1308 sagt:

    @ Seppel

    Das Match zwischen Sasha und Bayley hatte ich damals gesehen und das war für ein Frauen Match der Kategorie Iron Woman Match (30 Minuten) echt klasse. 🙂

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information