Lucha Underground #4.05 Ergebnisse + Kurzbericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 11.07.2018

geschrieben am 12.07.18 von Jan

Lucha Underground #4.05
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: 11. Juli 2018

Lucha Underground beginnt in dieser Woche mit der Ankündigung, dass Mil Muertes im heutigen Main Event gegen Cage um eine Gift of the Gods Medaille antreten wird. Insgesamt gibt es heute vier Medaillen zu gewinnen. So erwartet uns auch ein Match zwischen den Lucha Underground Trios Champions Son of Havoc, The Mack und Killshot um zwei der Medaillen.

Im Ring steht Cortez Castro, der von Antonio Cueto unterbrochen wird. Cueto behauptet, dass Cortez Castro nicht sein echter Name und er in Wahrheit ein Polizist sei. Daraufhin will Cueto einen Mord, bzw. eine Opfergabe für die Götter melden, denn er hat ein Match zwischen Cortez Castro und Matanza Cueto gebookt.

1. Match
Sacrifice To The Gods Match
Matanza Cueto gewann gegen Cortez Castro via Pin nach dem Wrath of the Gods.
Matchzeit: 00:14

Nach dem Match hebt Matanza als Zeichen seines Sieges die Hand, woraufhin das Licht sich rot färbt und letztlich ausgeht. Als es wieder hell wird, ist Cortez Castro verschwunden, womit das Polizeiproblem von Antonio Cueto im Tempel vorerst gelöst zu sein scheint.

2. Match
Gift Of The Gods Medaillon – Singles Match
Ivelisse gewann gegen Joey Ryan via Pin nach einem Code Red.
Matchzeit: 05:38
– Somit gewann Ivelisse eine der Gift of the Gods Medaillen.

3. Match
Gift Of The Gods Medaillon – Triple Threat Match
The Mack (aka Willie Mack) gewann gegen Son of Havoc (aka Matt Cross) und Killshot (aka Shane Strickland) via Pin an Killshot nach einem Stunner.
Matchzeit: 09:26
– Vor dem Finish hatte The Mack quasi die Wahl, welchen seiner Partner er pinnt.
– The Mack und Son of Havoc sind somit beide im Besitz einer Gift of the Gods Medaille.

Nach dem Match zeigt sich Killshot sichtlich wütend darüber, dass er derjenige war, der gepinnt wurde. Er schlägt The Mack die gewonnene Medaille aus der Hand.

4. Match
Gift Of The Gods Medaillon Singles Match
Mil Muertes (aka El Mesias) (w/ Catrina) gewann gegen Cage (aka Brian Cage) via Pin nach dem Flatliner.
Matchzeit: 07:17

Nach dem Match deutet Catrina den Kiss of Death an, steigt dann allerdings wieder vom Apron.

Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.) kommt im Anschluss heraus und sagt, dass Cage nicht traurig darüber sein soll, dass er das heutige Match verloren hat, denn er werde in der nächsten Woche ein Lucha Underground Championship Match von ihm erhalten. Er kündigt außerdem an, dass er in der nächsten Woche Cages Arm brechen werde.

Wir sehen Paul London, der sicher mit seinen Freunden vom Rabbit Tribe in einer Alice im Wunderland ähnlichen Welt aufhält. Mascarita Sagrada kommt hinzu und sagt, dass „The White Rabbit“ Paul London nun empfangen wird. Ein Mann auf einem Thron erklärt London, dass er denjenigen, der ihn an dieser Ort gebracht hat, töten muss, um in die Realität zurückkehren zu können. Paul London tötet daraufhin Mascarita Sagrada in einer sehr blutigen Szene, die er mit viel Blut und einem Lächeln im Gesicht verlässt. Der Mann auf dem Thron ist zufrieden und fragt, wie weit London gehen würde.

 

Wenn ihr mit anderen Wrestlingfans über diese Show und aktuelle News diskutieren wollt, klickt auf diesen Link, um in unser Forum zu gelangen!

2 Kommentare für Lucha Underground #4.05 Ergebnisse + Kurzbericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 11.07.2018

  1. Imperatoor (Gast) sagt:

    Wooow eine absolut geniale ausgabe! Mehr gibts dazu nicht zu sagen. Bin mal gespannt wie das mit the rabbit tribe noch weiter geht.
    Hat jemand the white rabbit auf dem thron erkannt? Dachte für nen kurzen moment es wäre ryback.

  2. Imperatoor (Gast) sagt:

    Der typ auf dem thron war bzw ist kevin cross

Hinterlasse deinen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.