WWE Monday Night RAW #1310 Ergebnisse + Bericht aus Sioux Falls, South Dakota vom 02.07.2018 (inkl. Videos)

03.07.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE Monday Night RAW #1310
Ort: Denny Sanford Premier Center in Sioux Falls, South Dakota, USA
Datum: 02. Juli 2018

Michael Cole begrüßt uns an der Seite von Corey Graves und Jonathan Coachman zu einer weiteren Ausgabe von Monday Night RAW. Heraus kommt Roman Reigns, welcher mit lauten Buhrufen und „Roman sucks“-Chants empfangen wird.

Reigns spricht über das Tag Team Match in der vergangenen Woche. An der Seite von Lashley verlor er hierbei gegen The Revival. Er möchte ja keine Ausreden vorhalten, aaaber … er hatte den schlechtesten Tag Team Partner, den er überhaupt bekommen konnte. General Manager Kurt Angle scheint dieses Match wohl für eine besonders gute Idee zu halten, weshalb es heute ein Rematch geben wird, doch Reigns möchte eigentlich nur gegen Lashley antreten, und nicht gemeinsam mit ihm. Und wenn ihr Match bei „Extreme Rules“ gestrichen ist, dann können sie es vielleicht ja schon jetzt austragen. Lashley sei nicht mehr der, der er mal war. RAW sei nun sein großer Hof, er sei der Mann der Show.

Unterbrochen wird er von Drew McIntyre und dem Intercontinental Champion Dolph Ziggler. Die beiden betreten den Ring und erklären Reigns, dass es nur fair sein, wenn sie ihm jetzt alles zurückzahlen, nachdem Reigns in der letzten Woche seine Nase in ihre Angelegenheiten steckte. Reigns verteilt den ersten Schlag, ist gegen die zahlenmäßige Überlegenheit aber chancenlos. Ohne Musik kommt Seth Rollins herausgesprintet und sorgt für den Ausgleich. Tatsächlich kann er die Heels vertreiben und lässt sich anschließend gemeinsam mit Reigns von den Fans feiern, während sie sich noch ein Blickduell mit McIntyre und Ziggler liefern, welche sich langsam zurückziehen.

Nach einer Werbepause befindet sich Kurt Angle Backstage bei Roman Reigns und Seth Rollins. Angle setzt für die kommende Woche ein Tag Team Match zwischen den beiden und Drew McIntyre und Dolph Ziggler an. Reigns spielt das ungeduldige Kleinkind und verlangt das Match bereits in dieser Woche. Angle scheint keine andere Chance zu sehen und verschiebt das Match auf die heutige Show.

„Woken“ Matt Hardy betritt den Ring allein, da sein Tag Team Partner Bray Wyatt am Wochenende in einen Autounfall verwickelt war. The B-Team (Curtis Axel & Bo Dallas) erscheinen auf dem Titantron und imitieren ein weiteres Mal ihre Gegner. Im Anschluss begeben sie sich zum Ring.

1. Match
Singles Match
Curtis Axel (w/ Bo Dallas) gewann gegen „Woken“ Matt Hardy via Pin nach einem Facebuster.
Matchzeit: ca. 09:00

Roman Reigns wird heute somit in doppelter Ausführung auftreten. Einerseits tritt er gemeinsam mit Seth Rollins gegen Drew McIntyre und Dolph Ziggler an, andererseits erwartet uns noch das Rematch mit Lashley gegen The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder). Außerdem: Bayley und Sasha Banks bei der „Paartherapie“.

In der Umkleidekabine unterhalten sich Roman Reigns und Seth Rollins, ehe Bobby Lashley den Raum betritt. Rollins verlässt daraufhin den Raum. Lashley erkundigt sich, ob Reigns versuche, Superman zu spielen. Er sei für Lashley nur ein „heat magnet“. Er möge Reigns nicht und fordert Reigns auf, sein riesiges Ego unter Kontrolle zu bekommen, bevor sie heute in den Ring steigen. Reigns bittet Lashley die Klappe zu halten, denn er werde das Match beginnen und er werde es auch letztendlich gewinnen, Lashley müsse nur herumstehen und relativ gut aussehen. Lashley geht hierauf ein und will Reigns im Falle einer Niederlage hierfür verantwortlich machen. Reigns erkundigt sich, ob dies eine Drohung war, was Lashley bestätigt.

Es folgt ein Einspieler, welcher die jüngsten Ereignisse zwischen Bayley und Sasha Banks aufbereitet. Zuvor am Abend wurde ihr erster Besuch beim „counseling“ gefilmt. Bayley sitzt im Wartezimmer, während Sasha Banks den Raum betritt. Die beiden finden heraus, dass sie zur selben Uhrzeit im selben Raum erwartet werden. Sofort bricht der erste Streit aus, welcher von Dr. Shelby unterbrochen wird, der die beiden höflich begrüßt sie wieder zu Freunden machen möchte. Er lädt sie in die „Friend Zone“ ein. In einem anderen Raum sitzen Bayley und Banks möglichst weit entfernt voneinander auf  einem Sofa, während Shelby ihnen die sieben wichtigsten Eigenschaften einer gesunden Freundschaft vorbetet: Liebe, gegenseitige Hilfe, Freude, Teilen, gemeinsame Zeit, Ehrlichkeit und Respekt. Die beiden Patienten sitzen jedoch sehr gelangweilt auf der Couch.

2. Match
Tag Team Match
The Authors of Pain (Akam & Rezar) gewannen gegen Titus Worldwide (Titus O’Neil & Apollo Crews, w/ Dana Brooke) via Pin durch Rezar an Apollo Crews nach dem Last Chapter.
Matchzeit: ca. 03:00

Seth Rollins und Roman Reigns bereiten sich auf ihr Match vor.

Kevin Owens erreicht nun die Arena. Michael Cole merkt an, dass diese Verspätung äußerst ungewöhnlich für Owens sei. In dieser Woche gibt Owens seine Schlüssel jedoch nicht dem hierfür bediensteten Mitarbeiter.

3. Match
Tag Team Match
Roman Reigns & Seth Rollins gewannen gegen Drew McIntyre & Dolph Ziggler via DQ, nachdem The Revival zum Ring stürmten, Reigns vom Apron zogen und attackierten.
Matchzeit: ca. 16:00

Im Anschluss schlagen The Revival weiter auf Reigns ein, während sich McIntyre und Ziggler um Seth Rollins kümmern. Sie bearbeiten Reigns mit der Barrikade und der Ringtreppe. Im Ring verpassen McIntyre und Ziggler Rollins dann ihre Claymore Kick / Zig Zag Kombination, bevor sie den Ring verlassen. The Revival schickt Reigns in den Ring und dieser kassiert dort die Shatter Machine, ehe auch sie den Ring verlassen.

Ein Rückblick präsentiert uns, wie Braun Strowman in der vergangenen Woche das Auto von Kevin Owens zerlegte.

Kurt Angle bekommt Besuch von Kevin Owens. Dieser verlangt, dass Angle irgendwas gegen Braun Strowman mache, da dieser nicht mehr zu kontrollieren sei. Kurt Angle erklärt, dass bei RAW solche Angelegenheit im Ring geklärt werden. Er setzt daraufhin ein Match zwischen Owens und Strowman an, was dem Kanadier nicht gefällt, da dieser eine Entlassung oder zumindest eine Suspendierung forderte.

Ein kurzer Blick zu Bayley und Sasha Banks. Die beiden befinden sich immer noch in der „Friend Zone“ bei Dr. Shelby, es scheint allerdings nicht besonders gut zu laufen…

In der Halle betritt nun Baron Corbin den Ring und lässt sich als von Stephanie McMahon eingestellter Constable ankündigen. Seine Aufgabe sei es, Kurt Angles Entscheidungen zu kontrollieren. Hierbei sei er auch dafür verantwortlich, dass die Superstars bei RAW ihr volles Potential ausschöpfen. Er spricht über seinen Streit mit Finn Bálor in der vergangenen Woche und bittet diesen zum Ring, damit sich Bálor bei ihm entschuldigen kann. Finn Bálor kommt auch heraus und entschuldigt sich recht ironisch, zunächst für seine Kommentare zu Corbins Kleidungsstil. Corbin verlangt eine richtige Entschuldigung, was Bálor einsieht. Er verdiene tatsächlich eine Entschuldigung von demjenigen, der ihm die Haare geschnitten hat. Corbin habe sämtlichen Respekt verloren, seit er der Handlanger von Stephanie McMahon sei. Corbin hat genug und platziert einen Schlag gegen Bálor. Der End of Days soll folgen, doch Bálor kontert mit der Slingblade. Corbin rollt aus dem Ring und Bálor will den Coup de Grâce nach draußen zeigen, Corbin kann sich aber noch rechtzeitig zurückziehen.

Elias spielt Backstage auf seiner Gitarre. Liv Morgan und Sarah Logan kommen hinzu und fragen, ob Elias heute im Ring performen werde. Dieser verneint, doch für die beiden Damen werde er sein schönstes Liedchen spielen. Er beginnt zu spielen, während Morgan und Logan den Backstagebereich auseinander nehmen. Anschließend bedanken sich die beiden für die musikalische Untermalung.

4. Match
Singles Match
Ember Moon gewann gegen Liv Morgan (w/ Sarah Logan) via Pin nach der Eclipse.
Matchzeit: ca. 07:00
– Während des Matches wurde bestätigt, dass Ruby Riott am vergangenen Wochenende bei einem Live Event eine Knieverletzung erlitt.

Ein weiterer Blick auf das Treffen mit Bayley und Sasha Banks. Banks möchte gehen, da das alles keinen Sinn ergeben würde und sie bereits seit Stunden hier sitzen würden. Dr. Shelby möchte noch einen weiteren Versuch starten, woraufhin ein weiterer Streit ausbricht. Die beiden schreien sich vor den Augen von Shelby an. Dieser möchte die beiden freundlich trennen, doch sie fordern ihn gemeinsam auf, die Klappe zu halten. Etwas lauter macht nun Dr. Shelby auf sich aufmerksam und fordert seine Ruhe, die er auch bekommt. Fortsetzung folgt…

5. Match
Tag Team Match
Roman Reigns & Bobby Lashley gewannen gegen The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) via DQ, nachdem The Revival gemeinsam auf Roman Reigns einprügelten.

Lashley, der während des Matches nicht ein einziges Mal offiziell im Ring stand, verlässt die Halle, während Reigns im Ring die Shatter Machine kassiert.

Kurt Angle wird erneut von Kevin Owens besucht. Dieser fordert Angle auf, endlich für Ordnung zu sorgen und nebenbei das Match gegen Braun Strowman abzusagen. Angle ist hieran aber ncht interessiert.

Nach einer Unterbrechung betritt Roman Reigns angeschlagen das Büro von Kurt Angle und fordert Lashley. Angle erklärt, dass dieser die Halle bereits verlassen habe. Dafür steht ihr Singles Match bei Extreme Rules aber nun fest!

No Way Jose betritt die Halle mit seiner Conga Line. Mojo Rawley folgt und ergreift ein Mikrofon. Jose sei es nicht wert, heute in den Ring zu steigen. Rawley schnappt sich erneut ein weiteres Mitglied der Conga Line und ohne langes Vorspiel verprügelt er diesen nach Strich und Faden. Jose möchte zur Hilfe eilen, doch Rawley behält die Oberhand und verpasst Jose einen Slam auf den Apron. Während Rawley die Halle unter Buhrufen verlässt, kümmert sich der Referee um No Way Jose.

Wir sehen einen kurzen Teil eines Interviews mit Ronda Rousey. Dieser erklärt, sie wurde zwar von RAW suspendiert, aber nicht von Extreme Rules, weshalb sie hier ein Ringside Ticket kaufen werde und sich die Show ansehen will.

Nia Jax verkündet vor dem kommenden Match, dass sie ihr Rematch um die RAW Women’s Championship bei „Extreme Rules“ erhalten will… in einem Extreme Rules Match!

6. Match
Singles Match
Nia Jax (w/ Natalya) gewann gegen Mickie James (w/ Alexa Bliss) via Pin nach dem Samoan Drop.
Matchzeit: ca. 10:00

Kevin Owens steht Backstage bei Jinder Mahal und Sunil Singh und bittet um Tipps, wie er seinen inneren Frieden finden könne. Charly Caruso kommt hinzu und bittet Owens um einen Kommentar zu seinem anstehenden Match. Owens entgegnet, er sei begeistert und habe auch gar keine Angst vor Strowman. Er habe das Monster zuvor bekämpft und werde es heute bezwingen. Anschließend wendet er sich wieder den Atemübungen von Mahal und Singh zu.

Die Kommentatoren hypen uns auf das Match Roman Reigns vs. Bobby Lashley bei Extreme Rules. Renee Young hat es irgendwie geschafft, den Mann, der eigentlich gar nicht mehr in der Halle ist, zum Interview zu bekommen. Dieser erklärt, er werde Reigns bei Extreme Rules zurechtstutzen, sodass dessen „Yard“ nur noch ein kleiner Betonfleck in der Ecke des Parkplatzes sei.

7. Match
Singles Match
Braun Strowman gewann gegen Kevin Owens via Count Out, nachdem Owens den Ring verließ und flüchtete.
Matchzeit: weniger als 01:00

Anschließend verlässt Braun Strowman sofort den Ring und nimmt die Verfolgung auf. Kevin Owens flüchtet derweil auf den Parkplatz und möchte in sein Auto finden, kann aus mysteriösen Gründen aber die Schlüssel nicht finden. Er möchte sich in einem der Produktionstrucks verstecken, doch dieser ist verschlossen. Notgedrungen zieht er sich in eine herumstehende Dixie-Toilette zurück und wartet ab. Derweil zieht Braun Strowman durch die Gänge und lässt jeden wissen, dass er auf der Suche nach Kevin Owens ist. Irgendwann läuft Strowman an der Toilette vorbei, stoppt und dreht sich noch einmal um. Er verstellt seine Stimme und fragt, ob jemand auf dem Pott sitze. Eine Stimme aus dem Kasten fordert Strowman auf, zu verschwinden. Dieser schnappt sich eine Rolle Panzertape und wickelt dieses um die Tür, sodass Kevin Owens nun im Dixie-Klo gefangen ist. Strowman ergreift das Seil, welches zufälligerweise an das Dixie-Klo gebunden ist und zieht das Gehäuse durch eine viel zu kleine Tür in die Halle. Er zieht die Toilette auf die Rampe, stellt sie an einer Kante ab und nimmt Anlauf, ehe er das Gehäuse mitsamt Inhalt und Kevin Owens von der Rampe stößt. Einige Referees eilen herbei und befreien Owens, welcher in blauer Flüssigkeit getränkt ist, aus dem Kasten. Einige Rettungsassistenten kümmern sich um Owens, während Strowman sich feiern lässt. Damit endet Monday Night RAW in dieser Woche.

Fallout:

Diskutiert über diese Ausgabe von Monday Night RAW in unserem Board. Einfach HIER klicken!





Sag was zu diesem Thema!

54 Antworten zu “WWE Monday Night RAW #1310 Ergebnisse + Bericht aus Sioux Falls, South Dakota vom 02.07.2018 (inkl. Videos)”

  1. Horst, der galaktische Dinosaurier Dompteur sagt:

    Es ist schwer mit anzusehen was aus Lorenzo Lamas geworden ist. Früher fuhr er noch cool & lässig seine Runden auf ’nem heißen Ofen und heute kommt er nur noch rüber wie Conchita Wurst auf Steroide (im wahrsten Sinne des Wortes).
    Desweiteren lässt er sich schneller „flach legen“ als Lita zu ihren besten Zeiten. Jeder Wrestler im Roster darf mal ran: BUMS, ROMAN AM BODEN.

    Traurig traurig traurig!

  2. DannyOcean sagt:

    Grundgütiger…was ein Mist!
    – Die Fehde Bayley gegen Sasha kann doch NIEMAND mehr ernst nehmen. Das hätte grandios werden können, stattdessen zieht man das seit Monaten in die Länge, sodass dieses Match einfach keiner mehr sehen möchte, weil es gut wird, sondern weil es dann endlich ein Ende hat. Paartherapie…einfach lächerlich!
    – Auch Owens gegen Strowman könnte echt gut sein, wenn man Owens nicht wie ein Trottel darstellen würde. „as ist aus dem Owens geworden, der Cena vor ein paar Jahren geschlagen hat? Der sich hingestellt hat vor dem „großen“ Gegner und einfach von sich überzeugt war…nein das war einfach zu cool für die WWE, da steckt man ihn lieber kopfüber ins Klo. Diese Darstellung gehört meiner Meinung nach ins Klo!
    – Mittlerweile muss man sich also schon freuen, wenn man Roman Reigns nur in einem Match sehen muss? Allen Reaktionen zum Trotz gibt man ihm einfach mal zwei. Yeah! Da freut sich das Fan-Herz. Sorry, ich weiß Roman kann nichts für sein Booking und auch das permanente Aufregen bringt nichts, aber auch hier geht Potential einfach vor die Hunde. Roman könnte sicherlich viel mehr, wenn er nicht in diese Rolle gedrückt werden würde, seine Gegner sind gezwungen sich ebenfalls dieser Rolle unterzuordnen und auch Seth Rollins tut die mittlere Card-Region überhaupt nicht gut. Man mag auch hier vom Booking halten, was man will, aber in der Zeit als Heel war Seth unschlagbar, ein Wahnsinns-Mic-Work, gute Skills im Ring…man hat aber nun das Gefühl auch er darf nicht mehr zeigen als nötig, damit der Fokus voll auf Reigns liegt. Aber naja…wie schon eingangs gesagt, das Aufregen bringt nichts.
    – Der Rest ist eigentlich relativ belanglos, die Minifehde Rawley gegen Jose wurde vorangetrieben, Nia vs. Alexa, AoP wieder mal in Action. Wir hatten schon bessere Raws in diesem Jahr.

  3. Trafalgar sagt:

    Zu RAW vermag ich mich schon lange nicht mehr äußern zu wollen. Aber was mich hier speziell stört ist wieso man Owens so unbedingt für Brown Strowman verbraten muss? Das hat wenig mit dem Kevin Owens aus NXT, oder Kevin Steen aus RoH zu tun den wir kannten und liebten. Er war früher selbst mal das Monster gewesen von das man sich teils fürchtete.
    Ich fand diesen Blödsinn mit der Dixie-Toilette am Ende noch nicht einmal lustig. Es ist einfach so lächerlich.

  4. Jogi sagt:

    Nachdem was ich bisher gelesen und gesehen habe muss ich sagen, im Vergleich zu den letzten Sendungen war es wieder ein Rückschritt. Als bekennender Strowman Fan Frage ich mich was das soll. Will man ihn zum Komiker machen? Das Showelement mit dem Bass damals in der Fehde gegen Elias fand ich ganz gut aber das jetzt. Und Owens, auch wenn ich ihm nicht sonderlich mag, aber das hat er nicht verdient das man ihn so darstellt. Da macht das angekündigte SCM bei ExRu keinen Sinn. Wie will man da bei der Storyline ein vernünftiges Match darstellen. Und dann der Mist mit Roman. Was soll jetzt die “ Ich gegen alle “ Darstellung? Man könnte doch jetzt wirklich was vernünftiges aus der Sache mit Ziggler und Drew machen. Sein Booking ist voll daneben und man scheint ihn mit bloßer Absicht und sehenden Auges an die Wand fahren zu wollen. Meine persönlichen Sympathien steigen dadurch immer mehr. Ich finde es schade das vorhandenes Potenzial so verschwendet wird.

  5. Minga sagt:

    was ein schrott; ich kann mich den postings hier nur anschliessen :

    was ist nur aus owens geworden/ bzw. warum stampft ihn wwe nur so in den boden ??
    legendär und grossartig seine matches als kevin steen bei roh und teils auch noch bei nxt.
    und jetzt diese schei.. clownerei.

    Bayley / Banks sind beide soooo talentiert. aber nein, auch hier seit monaten dieser klamauk mit dem tiefpunkt „paartherapie“ nun.. wie wärs mit wrestling ?!

    und auch diese adam rose – kopie no way jose geht mir dermassen auf den sack; wrestlerisch hätte auch er so einiges drauf. aber nein, wwe verbuddelt auch ihn mit diesem tölpel-gimmick..

    finn bálor ist einfach auch nur da; er fällt weder positiv noch negativ auf. das ist in etwa so, wie wenn man „meister der herzen“ genannt wird; das will auch niemand sein !

    einziger lichtblick ist seit längerer zeit seth rollins; aber den lässt man nun leider in der midcard versauern..

    und wwe hat tatsächlich nichts besseres zu tun, als roh schows im msg zu verbieten ?!?!
    schlimm..

  6. WomanEmpire279 sagt:

    Tja, war n harter Tag für Roman. 2 1/2 Kämpfe, und immer auf die 12 gekriegt…eieiei?. Sieg per DQ fürn A…. Autsch,? das tut richtig weh. Nicht nur Roman. Und dieser Gesichtspelz!!! Furchtbar, ganz schlimm?!!! Seth wiedermal überragend, bei den beiden Buddies klappts wunderbar?, wo bleibt der dritte Mann???

    Mal ne andere Frage: ich kenne Bobby Lashley erst, seit er jetzt bei RAW ist. Hat es eigentlich irgendwelche gesundheitlichen bzw. krankheitsbedingten Gründe, wieso er so überhaupt keine Haare hat? Er hat ja nicht nur ne blankpolierte Glatze. Seine Wimpern sind quasi nicht vorhanden, seine Augenbrauen sind tätowiert, und von irgendeinem Barthaar fehlt auch jede Spur. Da fällt mir eigentlich nur eins dazu ein, wenn einem so die Haare ausgehen, und das ist nichts Gutes, aber dann wäre er sicher kein aktiver Wrestler mehr mit so nem Body. Weiß da jemand was Genaues drüber?

  7. Caz sagt:

    Null gehypt für den Extreme Rules PPV. Aber man hat ja noch eine Raw Ausgabe. Schrecklich diese Woche. Mehr kann man leider nicht dazu sagen.

  8. Gehirn nutzen sagt:

    Ich möchte jetzt mal was ganz ehrliches loswerden. Seit Monaten haben einige nichts besseres Zutun als über irgendwas herzuziehen.

    Ihr habt keinen Respekt vor dem Produkt und ihr steht auch nicht in der Position alles schlecht zureden. Was habt ihr für’s Wrestling geleistet das ihr euch über alles das Maul zerreißen könnt.? Habt ihr mal in einem Ring gestanden, eine Show gebookt.? Guckt euch das Zeug an, aber vergesst mal nicht das die Jungs und Mädels aus der WWE in ihrem Leben mehr geleistet haben als ihr, die machen anstatt zu nörgeln. Also lieber DannyOcean..hab Respekt oder Machs besser, viel Spass dabei.

  9. Minga sagt:

    @Gehirn nutzen : merkst du was ?!
    du schreibst hier was von respekt, mehr geleistet als wir alle und nutzt dazu sogar den nick „Gehirn nutzen“..
    du machst mit deinem posting genau das, was du uns vorwirfst..

    sagt dir der begriff meinungsfreiheit auch was ?!

    man kann das produkt wwe gut oder schlecht finden UND seine meinung dazu schreiben !
    und auch du hast die meinung anderer zu akzeptieren.

  10. Bei allem Respekt, aber es geht hier nicht darum, selber eine Show zu booken oder selbst im Ring gestanden zu haben. Wenn Du WWF/WWE schon seit zig Jahren verfolgst, dann wird man automatisch feststellen, dass das Produkt einfach schlechter geworden ist. Um das erkennen zu können, muss man kein Professioneller sein. Viele schauen bereits kein RAW, SD PPVs mehr, schreiben aber weiterhin ihre Meinung in das Forum. Dir können die wöchentlichen Ausgaben gefallen und das kann auch niemand nehmen, aber dann lass auch die Meinung anderer zu! 🙂

  11. Kane sagt:

    @Gehirn nutzen
    Ich weiß nicht wem du meinst, aber hier wird über das oft komische Booking hergezogen über diese lächerlichen Fehden die iwo anfangen und nirgends enden, niemand hat hier nen Wrestler bzw Schauspieler angegriffen nur deren Darstellung, wer das aber machen sollte denkt auch das alles hier real ist!

    Zb Kane das Monster das überwesen ist ne lachnummer, oder Lesnar der 2 move man und überbezahlte oder Balor, Bray Wyatt, Nexus damals…

    Darüber wird gemeckert und kritisiert und das zurecht! Deren Darstellungen sind albern, die South Park erzähler sind um das 1000 Fache kreativer, mal abgesehen davon gibt’s viel zu viele Veranstaltungen und ne zu lange Sendung und wie ich gehört habe Kontrollen bei den Storys

  12. Torti1308 sagt:

    Was ich derzeit bei Raw nicht verstehe, ist warum setzt man uns Fans bei Raw jetzt schon vier Wochen das gleiche Tag Team Match zwischen The Rivival und Raigns und Lashley vor? Dazu kommt dann auch noch das man Reigns zusätzlich in die Story mit Ziggler Rollins und Mcintire gesteckt hat. Das wirkt für mich gerade so als wenn Reigns zwei Storylines gleichzeitig laufen hätte. Das mag zwischendurch mal funktionieren aber ich hoffe mal das Reigns jetzt nicht die ganzen nächsten Wochen immer zwei Matches worken muss. Das fände ich sehr einfallslos. Die Story mit Owens und Strowman finde ich derzeit noch das beste und unterhaltsamste an Raw. Die Story zwischen Sasha und Bayley so wie man sie weiterführt gab es schon mal bei Team Hell No. Das positive daran ist immerhin das man sich an einer älteren Storyline orientiert statt irgendwelche langweiligen Sachen zu probieren die Null Storyline an sich haben. Allerdings wäre es auch nicht verkehrt wenn man sich mal am Ende der 80er oder Anfang der 90er nach guten Storylines umschauen würde. Nur mal so als Tipp von einem Fan der die WWE schon über 25 Jahre lang verfolgt.

  13. Polstar sagt:

    Ein bisschen Klugscheißerei: Die Klos heißen „Dixi“ ohne e. „Dixie“ ist die Bezeichnung für die südöstlichen USA. Hoffentlich nimmt euch das keiner krumm…

    Übrigens: ich hab schon letzte Woche nicht verstanden, wieso Strowman erst nett zu Owens ist und dann plötzlich so durchdreht. Ist glaubich eh egal inzwischen.

  14. Gehirn genutzt sagt:

    @Gehirn nutzen: war das eben eine gefrorne Erbse in einer falsche oder habe ich da das Gehirn gehört was durch den holen Kopf vor sich Rum springt?

    Hast du vielleicht zu viel WWE geschaut sodass du das Thema „Respekt“ aufbringst? Man darf und soll seine Meinung äußern aber so wie du dich hier präsentierst…das ist Respektlos. Auch wenn dir die Meinungen anderer nicht Passen und sie, deiner Meinung nach, unter der Gürtellinie sind, bedeutet es nicht das man auf dasselbe Niveu gehen sollte. Und um eins klarzustellen: hier wurde nichts schlimmes gesagt.

    Es wurde über das schlechte Booking geredet und nicht über die Wrestler an sich. Wenn es den meisten egal wäre, dann würden sich die Leute auch nicht aufregen. Auch eine Art Respekt zu zeigen oder? Man fühlt sich den Leuten verbunden und ärgert sich über die Art und Weise wie sie eingetzt werden. Also bitte das nächste Mal deinen eingegeben Namen selbst nutzen und tief durchatmen. Das Leben ist zu kurz ;). Genieße es

    Danke an das WI Team für den Bericht. Wie immer Top mit paar netten spitzen 😉

  15. Seppel sagt:

    @Gehirn nutzen bitte Gehirn nutzen!!!!!1

    selten so einen Blödsinn gelesen.
    Das Produkt lebt vom Publikum also seinen Kunden.
    Grundsätzlich sollten man dann Dienst am Kunden leisten.
    Wenn eine Großzahl der Kunden unzufrieden ist sollte man dieses von sich geben.

  16. Sesh sagt:

    Du regst dich auf,dass viele sich nur nocj aufregen?
    Die Leute, die dass alles immer verteidigen und alles toll sehen sind viel schlimmer. Man muss kein Booker sein um zu wissen dass z.B. die Darstellung von Owens ihn zerstört. Wer solche Dicke Segmente auch noch verteidigt, dem ist nicht mehr zu helfen. Wenn dir solche Dr. shelby Segmente gefallen guxk dir halt Zwei bei Kallwass an. Die Leute meckern nicht weil sie es gerne machen sonder weil viel einfach Kacke ist zurzeit. Egal ob Shelby, Ei dir Klos, dieses Top Guy gepushe oder dass z.B Sanity ihr erstes Match verlieren. Es ist einfach vieles nicht gut. Um das zu wissen brauch auch keiner von uns im Ring stehen,wie du meintest:D Wrestlerisch ist die WWE so gut wie noch nie. Das Booking könnte aber gefühlt jeder von uns nach einem doppelten Schlaganfall besser

    Liebe Grüße

  17. MRT10 sagt:

    langweilig

  18. RealNiko sagt:

    @Gehirn nutzen: WOW
    Ich habe in meinem Leben selten etwas dümmeres gelesen. MINDESTENS genau so blöd wie die Leute, die unter den Bild Artikeln über Wrestling kommentiert haben, dass das alles nur Show ist.

  19. WomanEmpire279 sagt:

    Na, mal gucken, ob mein Kommentar von heute mittag noch erscheint. Die andren sind ja auch da…

  20. Seppel sagt:

    So nach Gehirn nutzen Scheiss mal zu der Show, auch scheiss.
    RAW stand heute für Roman at work, cool wa.
    An allen Fronten gekämpft, Vinnie wills wissen. Wir haben ihn zu lieben, over and out.
    Die Paartherapie, ja sie war dringend nötig, weil dieser mehr als 4-klassige Schauspieler Dr. Fummel darf der Welt nicht verborgen bleiben.
    Grundsätzlich für alle Hanna Montanna Fans Pausengesprächsstoff. Ja und zu den beiden Gurken Bailey und Banks, ja Gurken gehören ins Glas und Deckel drauf.
    Ja und Kevin Owens, letztens hat er der Welt ja wissen lassen das er bei WWE seine Karriere beenden möchte.
    Als Dank bekommt er von Vince die Doppelrolle von -Dick und Doof- in einer Person aufgedrückt. Recht so.
    Er kann auch noch eine Trottelrolle im Doofmannsexpress von No Way Jupp übernehmen.
    Bis fato erst mal die neue WWE Scheisshausfliege.

    Grundsätzlich eine sehr unterhaltsame Show für das Klappsbirnen TV.
    Ich schaue aber weiter, weil ich nach Jahren dabei sein möchte wie sich das Produkt selber in den Arsch f….

    Echtes Wrestling wird woanders gezeigt, aber die Abwechslung machts.

    Freue mich schon auf SD, hoffentlich mit Carmella. Eine wahre Königin die ihresgleichen sucht in Form, Farbe und Badeanzug.

  21. WomanEmpire279 sagt:

    Oh ja, da isser ja. Danke vielmals.
    Also, die Story Owens/Strowman find ich gar nicht mal sooo schlecht. Die Dixi-Geschichte soll wohl eine Art Fortsetzung der Ambulance-Story vor 1 Jahr sein? Den Krankenwagen hat Brauni geschafft, jetzt ist die Kacke am Dampfen. Im wahrsten Sinne. Versteh nur nicht, wieso er es erst so schön verpackt hat. Wohl nur zur Tarnung, damit bloß keiner sieht, dass niemand drin ist…wow, wie clever! Naja, und dass auch einem KO die Knie schlottern wenn Brauni anrauscht, kann man so verkaufen, da hatten wir schon schlimmeres. Find die Dixi-Story auf jeden Fall nicht so lächerlich wie Kontrabass-Story.

    Hab grade gelesen, Bray Wyatt hatte nen Autounfall (Frontal-Crash). Weiß da schon wer was drüber, wie schlimm die Verletzungen sind? Schon mal gute Besserung!

  22. YuKezZzy sagt:

    die fehde zwischen sasha banks vs bayley ist fast das selbe wie die fehde damals zwischen daniel brayn vs kane und wie die wrestler eingesetzt werden ist eine frecheit kein wunder das manche die wwe verlassen möchten

  23. ILikeHähnchen sagt:

    Ich verstehe nicht wie man Strowmann zujubeln kann. Er wird als ein Bully dargestellt und macht Owens ohne wirklichen Grund zur Sau. Soll das auf einen Faceturn von Owens hinauslaufen?

    Und was denkt sich Vince eigentlich? Die Fans wollen Reigns nicht sehen…. und was macht Vinni….mmh ich stecke ihn mal in 2 Matches. Man oh man der Zug mit Reigns als Face over zu bringen ist schon lange abgefahren.

  24. Delete sagt:

    Fand die letzten Wochen eigentlich immer ganz unterhaltsam,… Diese war aber dann ein riesen Rückschritt. Einziger Lichtblick wieder das B-Team, ist zwar auch mehr ein Gimmick für kurze Zeit, aber gut inszeniert.

  25. Jogi sagt:

    Man muss auch mal ganz klar unterscheiden. Die Matches sind ja eigentlich ganz gut. Die Männer und Frauen im Ring zeigen sportliche Leistungen zu denen wohl keiner von uns in der Lage wäre. Viele haben zudem großes Talent im Entertainment. Elias, The Miz und auf seine Art und Weise auch Strowman, um mal ein paar Beispiele zu nennen. Unumstrittener König der Unterhaltung ist natürlich, Vorsicht Ironie, Lesnar. Keiner hopst so schön wie er. Vielleicht sollte man den Titel in Universal Hopsing Champion umbenennen?
    Aber wie gesagt die Matches sind gut, aber das Booking und die Storylines zu den Matches sind manchmal ein Griff ins Klo. Was nützt eine kämpferisch gute Leistung, wenn die Story und alles andere drumherum oft nichts taugt.Und was Roman betrifft,so kann ihn eigentlich nur eins retten, ein Programm gegen den wohl unbeliebtesten Menschen bei der WWE. VINNIE Boy himself. Aber das wird wohl nicht passieren. Das man vor seinem Alter kein halt machen muss hat ja Stone Cold bei der Jubi Ausgabe von RAW gezeigt Roman Reigns hätte wirklich einer der ganz großen werden können, aber leider ist er das krönende Beispiel für falsches Booking und schlecht gemachte Storys.

  26. NXTOM sagt:

    Seppel lass lieber über roh und impact quatschn ?

  27. Torti1308 sagt:

    Wenn man hier so manche Kommentare liest, dann merkt man echt das die Sonderschule wohl wieder PC Unterricht gehabt haben muss. 😮

  28. NXTOM sagt:

    Roman vs vinnie gabs schon

  29. WomanEmpire279 sagt:

    @ Seppel
    RAW = Roman at work, sehr hübsch, der hätte ja glatt von mir sein können!??
    Bin mir sicher, dein Fernsehbild war gestern ultraultraultra-HD, ?super extra „scharf“ bei Mellas Auftritt…??

  30. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Ich verfolge Wrestling ja bereits seit WM3.
    Aber ich hatte zwischendurch auch Auszeiten wo es mich absolut nicht mehr gehypt hat. So habe ich auch die Anfänge von Roman verpasst. Da ich ja nur diese negativen Reaktionen kenne und ich es nur bedingt verstehe und eigentlich nicht gut heiße, da er für sein Booking ja nichts kann, frag ich dich mal als Roman Expertin ob das schon von Anfang an so war bzw wann und warum das angefangen hat.

  31. WomanEmpire279 sagt:

    @ Jogi
    Also, erst einmal vielen Dank für die „Roman Expertin“, ich werd gleich ganz rot?…
    Aber ich muss dir sagen, dass ich es bis heute eben auch nicht verstehe, wieso die Leute ihn jetzt so hassen, das ist ja genau das, was mich so auf die Palme bringt: was hat dieser Kerl nur verbrochen, dass ihn alle (naja, nicht alle) jetzt so hassen?? Ich selber hab ihn bei NXT nicht gesehen (erst nachträglich angeguckt, soz.zur eigenen Weiterbildung). Zum ersten Mal gesehen hab ich Roman damals, als The Shield bei WWE auf- und einschlug, damals noch mit diesen grauenvollen Masken?. Da dachte ich noch: mein Gott, müssen die alle hässlich sein, wenn sie solche Masken tragen. Nun ja, dieser Gedanke änderte sich schlagartig, als sie die Masken abnahmen. Da kam dann bei mir der sprichwörtliche Blitz aus superheitrem Himmel. Und, wie alle andren auch, liebte ich The Shield. Und hatte in der gleichen Sekunde meinen neuen ?WWE-Liebling gefunden. Tja, wie gesagt, als The Shield liebte sie jeder (und tut es noch), als Einzelkämpfer wird er plötzlich so gehasst. hab den Grund dafür selbst auch nie so richtig erkannt,? aber es muss wohl mit Daniel Bryan und dem Rumble zu tun haben, als alle dachten, Bryan gewinnt ihn, und dann hat Roman ihn gewonnen und plötzlich war er der Buhmann der Nationen. Vlt. sollte man das eher die Hater mal fragen, die müssten doch eigentlich wissen, warum sie ihn hassen…Irgendwie so, so richtig, wie gesagt, hab ich’s damals nicht mitbekommen, und verstehen tu ich’s bis heute nicht. Dieses Fehlbooking bei diesem Rumble haben ihm wohl viele nicht verziehen (obwohl er selber ja nix für dieses Booking kann), und dann kam ja noch eine ganz Reihe von Fehlentscheidungen und eben dieses „Aufdrängen müssen“ als Face of the company, als „everybodys darling“. Aber für all das kann Roman ja eben nichts, nur so manch einer kapiert eben offensichtlich partout nicht, dass das alles auf Vinnie’s Mist gewachsen ist und Roman ja auch nur (wie alle andren auch) macht, was der Boss befiehlt. Glaub nicht, dass WWE sowas wie ne Gewerkschaft oder Betriebsrat ?hat, wo man sich als Arbeitnehmer mal beschweren kann, ohne gleich rausgeschmissen zu werden. Also, müssen alle brav springen, wenn Vinnie pfeift, auch ein Roman Reigns, das „Face of the company“. Aber, btw, mir persönlich ist es vollkommen schnuppe, ob er Fotc ist, oder ob er nen Titelbelt hat oder nicht, ich find ihn eben als Typ megacool (auch was frau so privates von ihm weiß) und als Wrestler klasse, von der Optik will ich jetzt mal gar nicht anfangen?…
    So, puh, ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen. Es ist immerhin schön, dass sich mal einer für die Hintergründe interessiert?, anstatt einfach nur mit der Masse mitzumachen, ohne jeglichen Sinn und Verstand.

  32. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Vielen Dank für diese mega ausführliche Antwort???
    Ich gehöre eben nicht zu denen, die mit der Masse mitschwimmen wenn sie die evtl. Hintergründe nicht kennen bzw. nicht verstehen. Vor allem deshalb nicht weil ja keiner etwas für sein Booking kann.

  33. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Was Bobby Lashley betrifft, so kann die Einnahme von anabolen Steroiden zu Haarausfall führen. Aber solche Substanzen nimmt bei der WWE ja keiner??

  34. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    So wie du es erklärt hast mit dem Rumble den Reigns gewonnen hat wo viele gehofft hatten Bryan würde ihn gewinnen würde ich mir das auch erklären wie diese Abneigung zustande kommt. Demnach vermute ich auch mal das viele Reigns Hater eben einfach nur frustrierte Daniel Bryan Fans sind. Übrigens als The Shield im Hauptkader der WWE angefangen haben hatten sie ihre Masken noch nicht. Die kamen soweit ich weiß erst später als sie zu Publikumslieblingen geworden sind.

  35. WomanEmpire279 sagt:

    @ Jogi
    No problem, immer gerne, wenn’s um Roman geht?. Und ja, das mit den Steroiden war mir doch glatt entfallen, wahrscheinlich eben darum, weil sie keiner nimmt?… Ich hatte bei Bobby sofort was andres im Verdacht, aber, wie gesagt, dann würde er wohl kaum noch wrestlen und diesen (natürlichen) Body spazierentragen.?

    @ Torti
    Da kann man mal sehen, dass manche eben nicht nur dumm, sondern auch noch extrem nachtragend sind. War dieser ominöse Rumble nicht 2015? Ich habs ja mit den Statistiken nicht so, wie du weißt, dafür habe ich doch dich?.
    Ich hab The Shield erstmals mit den Masken bei WWE gesehen. Offenbar fehlt mir da auch ein Stück Film zwischendurch. Naja, Gott sei Dank haben sie die ja gleich abgelegt. Wäre ja auch ein Verbrechen gewesen, sowas Megaheißes zu verstecken. Diese Maske fand ich genauso grauenhaft wie die Kontaktlinsen, die Roman früher immer noch drin hatte. Besonders diese hellblauen/grauen. Gruselig, paßt so überhaupt nicht zu einem Samoaner, wo man ja eigentlich braune Augen erwartet (war auch schon so ne Fehlentscheidung). Gott sei Dank hat er ja diese hässlichen Dinger auch abgelegt, und nun kann ich jedesmal seine tollen Schokoladenaugen? bewundern…nein, ich fang jetzt nicht mit Schwärmen an, das würde den Rahmen hier bei Weitem sprengen?, sorry.

  36. Seppel sagt:

    @WE279

    ja da ging die Sonne auf?

  37. WomanEmpire279 sagt:

    @ Seppel
    Kommt mir irgendwie bekannt vor…??

  38. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Dann hättest du früher mal die Kontaktlinsen von Adam Bomb sehen sollen

  39. Hallo sagt:

    Roman Reigns 2 matches warum?

  40. SteveWhite sagt:

    Sollte sich mal nen Freund anschaffen und nicht nur Poster ansabbern. Wie kann man die ernst nehmen?

  41. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Ja das war der Rumble 2015. Den Rumble 2014 hatte ja Batista gewonnen und da waren die Fans ja ebenfalls schon not amused drüber. Natürlich begründen die Reigns Hater das immer damit das uns Reigns jetzt viel mehr aufs Auge gedrückt wird als The Guy. Klar kann man das auch so argumentieren wenn man sagt schaut doch mal wie oft er in den letzten Jahren schon im Main Event von WM gestanden hat. Aber ich glaube ganz einfach auch, da die Reaktionen beim Rumble Sieg von Batista schon gleich waren wie die von Reigns das Roman einfach nur den Platz von Batista eingenommen hat als dieser wieder aus der WWE verschwunden ist. Aber wie gesagt das würden die Daniel Bryan Fans niemals zugeben.

    Übrigens mir sind dafür die Kontaktlinsen von Reigns gänzlich unbekannt. Dafür kenne ich die Kontaktlinsen von Adam Bomb noch recht gut damals aber zu ihm und seinem Charakter passte das auch. Bei Reigns fände ich es auch komisch. Ach ja meine Augen sind übrigens blau 😉

  42. Jogi sagt:

    @ Torti
    Da hast du natürlich absolut Recht. Bei Adam Bomb haben sie zu 100% gepasst.

  43. WomanEmpire279 sagt:

    @ Torti & Jogi
    Na klar kenne ich Adam Bombs Kontaktlinsen noch. Und wie die gruselig waren,? aber damals hat mich das noch nicht sooo interessiert. Aber ja, zu Adam paßte es prima. Wie gesagt, zu einem Samoaner passen hellblaue Augen überhaupt nicht.

    Und Torti, blaue Augen sind auch sehr schön,? erinnern einen so an Himmel & Meer…Und ich tippe mal, du bist blond?
    Meine sind übrigens grasgrün und ?ich hasse es! Vlt. sollte ich mir auch farbige Linsen zulegen?…

  44. WomanEmpire279 sagt:

    @ Steve White
    Hey Stevie, offenbar bist du hier derjenige, der das alles viiiel ZU ernst nimmt, anstatt es mit einem Augenzwinkern zu nehmen bzw. einfach nicht zu lesen, wenns dir zu albern ist. Wahrscheilich bist du so ne Spaßbremse, die zum Lachen in den Keller geht und das Licht ausmacht. Mann, du bist hier bei WWE, da braucht man ne Menge Humor. Aber das scheint bei dir ja totale Fehlanzeige zu sein. Aber dann lass doch den andren bitte ihren Spaß, ja? Wer ist übrigens DEIN WWE-Liebling?

  45. Seppel sagt:

    Habe ich eigentlich schon mal erwähnt wer mein Liebling ist?????????????????????????????????

  46. Jogi sagt:

    OMG, ich finde Braun Strowman total klasse. Bin ich deshalb anders rum? Muss glaube ich mal meine Frau fragen, ob sie es schlimm findet wenn ich außerdem Alexa gut finde. Und Seppel läuft bestimmt heimlich im Badeanzug rum weil er Camella gut findet??

  47. WomanEmpire279 sagt:

    @ Seppel
    Neeee, erzähl doch mal???

    @ Jogi
    Keine Sorge, da du ne Frau hast bist du offensichtlich nicht andersrum (höchstens beidseitig?). Würde dann aber auch für mich gelten, denn von den Mädels find ich ja auch so 1-2 ganz gut (allen voran Sasha und Naomi). Also, alles voll normaaal!?

  48. Seppel sagt:

    @Jogi,

    ja das mache ich, weil es ihrer ist.
    Bei Ebay ersteigert, hust hust.

  49. WomanEmpire279 sagt:

    Naja, Seppel, wenn du in ihren reinpaßt…?? (auch obenrum)

  50. Seppel sagt:

    Sitzt schon etwas stramm. So in etwa wie bei Bastion Booger, falls der noch bekannt ist.

  51. Jogi sagt:

    Irgendwie kann ich Seppel verstehen, was habe ich früher für Miss Elisabeth geschwärmt.

  52. WomanEmpire279 sagt:

    Oh, ich kann Seppel auch sehr gut verstehen, es beruhigt mich doch sehr, zu sehen, dass ich nicht die Einzige bin, die so ihre Schwärmereien hat und es vor allem da auch Männer gibt, die dazu stehen. Nur ich muss mir immer wieder anhören, ich wär ein Groupie, Stalker oder einfach dumm oder ähnlich nette Sachen. Na, bin ich wenigstens nicht alleine.
    Also Mr. Booger sagt mir gar nix, sorry (gabs den auch im Osten?). Ich kenn nur „Borat“ mit seinem Badeanzug?… Aber Ms. Elisabeth, ja die war sehr hübsch damals, bes. diese (True)Lovestory ?mit ihrem Randy…hach…wie er sie immer auf seinen Schultern getragen hat, ein Träumchen. Naja, ?jetzt schweben sie zusammen im Himmel auf Wolke 7.

  53. Torti1308 sagt:

    Also ich mag ja Bayley ganz gerne schließlich wollen ja auch die lieben netten unschuldigen Mädels von irgendwem verdorben werden. 😉

  54. WomanEmpire279 sagt:

    ?TORTI!!!??

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/