Kategorie | W-I Podcast

W-I.de WWE „TakeOver: Chicago II“, „Money in the Bank“ und „Monday Night RAW“ Review Podcast

19.06.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Drei lange Wrestling-Tage liegen hinter uns. Am Samstag ging es los mit dem neuen Takeover-Special aus Chicago, dann folgte Money in the Bank und gestern Nacht ging mit RAW die erste Weekly nach der Jagd auf die Koffer los. Da gab es natürlich enimal mehr ungemein viel Gesprächsstoff, den wir natürlich enmal mehr genutzt haben.
In diesem Sinne: Seid dabei oder seid ein faules Ei! Heute wieder bei uns am Start: Julian (aka JE_2601) und Andreas (aka Silentpfluecker). Also: REINHÖREN!

Wollt ihr unsere Meinung zu einem bestimmten Thema hören?
Kein Problem, dann spult einfach bis an die entsprechende Stelle vor:
00:00:00 – Intro & Begrüßung
00:04:34 – Review: NXT Takeover: Chicago II
00:51:49 – Review: WWE Money in the Bank 2018 (inkl. Ereignisse bei Monday Night RAW)
01:45:45 – Fazit, Grüße & Outtro

PS: Zum downloaden den nachfolgenden Link anklicken. Es öffnet sich ein Player. Klickt dann dort mit der rechten Maustaste auf die Audio-Spur, schon seht ihr die Funktion „Audio speichern unter…“! Anklicken, downloaden, fertig!

Klick mich, ich bin ein Link!

Unsere Podcasts findet ihr auch zeitnah auf iTunes! Klick!

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast! Klick!

 

Ihr wollt mehr von uns hören, wollt aber nicht bis zur nächsten Woche warten? Dann schaut doch mal in unsere Podcast-History hinein.




13 Antworten auf „W-I.de WWE „TakeOver: Chicago II“, „Money in the Bank“ und „Monday Night RAW“ Review Podcast“

WWE0815 sagt:

Vielen Dank Jungs. Gleich FIfA an und rein in die Review 😉

Roah sagt:

Wieder mal vielen dank Männer!

stonecoldvossi sagt:

Danke. Die Nachtschicht ist gerettet 😉

Homer79 sagt:

Danke, danke, danke, danke, danke.
Nach dem ganzen WWE-bashing überall im Netz, fand ich euren Podcast einfach absolut super, weil ihr einfach differenziert Positives und Negatives besprochen habt und dabei,aus meiner Sicht, den Nagel zu 99.9 Prozent auf den Kopf getroffen habt. Hat mir als die-hard-fan richtig gut getan

RealNiko sagt:

Vielen Dank an das Podcast-Duo. Auf SD hättet ihr nicht warten können? 😉

Wollte gesagt haben, dass ich das Match zw Dream und Riccochet im Gegensatz zu euch bärenstark fand. Ja das TT war ohne Zweifel ein Hammer, nach dem Match wusste ich bereits, dass alleine das Match ganz MITB in den Schatten stellt.

Ich hätte den beiden Herrschaften 4 1/2 * wenn nicht 4 3/4 gegeben, dabei bin ich recht zurückhaltend was Sterne betrifft. Fand es von vorne bis hinten unterhaltsam und gegen Ende noch krasser. Ich höre eure Podcasts bestimmt schon seit 2 Jahren, aber selten ist es der Fall, dass ich gerade Andi nicht nachvollziehen kann, wie auch hier. Dass es hier viel um Technik und Mindgames gehen wird war ja im Vorfeld klar und nicht „von Anfang an in die Vollen (Z. Andi :D)“. Das fand ich richtig stark.
Was mich an dem Match aber besonders fasziniert hat, waren die überraschenden Züge. Seit 1-2 Jahren bin ich mehr Wrestling- als WWE-Fan (diese 2 Kriterien existieren für mich) und oftmals, wenn man die Charaktere kennt, weiß man zu vielen Momenten, welcher Move/Spot folgt. Das Besondere an dem Match waren all die Unberechenbarkeiten wenn ich das so sagen kann, klingt komisch, aber es kam immer ein unerwarteter Zug nach dem anderen und das liebe ich. Auch einige Nearfalls habe ich abgekauft, obwohl ich zu 99% sicher war, dass Riccochet gewinnt.

Was mir auch noch auf der Zunge liegt war eure Meinung zu Okada-Omega IV (ich weiß, passt nicht hier rein) aber ich kommentiere ja so selten 😀
Man kommt da um die 5* nicht rum, trotzdem habt ihr das Match iwie etwas schwach geredet. Ich fand es war eine tolle Geschichte von Anfang bis Ende, gerade wenn man die Matches als Serie nimmt, hat man ein schönes Finale gehabt. Ich muss zugeben, ich fand das erste Match am aller besten und ja, habe nach dem Match auch gedacht, es hätte noch einen ticken besser werden können, aber die Erwartungen waren von vornherein so groß, dass man nur von „gut“ spricht. Bei Julian kann ich sowieso nur den Kopf schütteln 😀
65Min Okada-Omega ist „zu lang“ aber jede WWE-MR-MÜLL-Weekly inkl 205 sich reinzuziehen kann ich absolut nicht nachvollziehen, so unterschiedlich sind wir da wohl.
Ich schaue nur NXT in voller Länge, Rest entnehme ich den Berichten und euren Podcasts.

So das alles lag mir auf dem Herzen, danke nochmal und macht nur weiter so!

Tomster sagt:

Danke für euren Podcast! Da ich im letzten Monat Vater geworden bin, habe ich leider wenig Zeit gehabt euren Aufrufen zu folgen… Daher hier nochmal, falls es noch von Relevanz ist…

33 Jahre, verheiratet, Im Außendienst tätig und höre eure Podcasts bei den täglichen Fahrten. Meine Frau lässt mir mein Hobby, interessiert sich aber nicht wirklich dafür.

PS: Inzwischen hört mein Sohn (6 Wochen alt) den Podcast mit und vor allem bleibt er während des Podcast ruhig und quengelt so gut wie gar nicht!! Danke dafür ?

Macht weiter so! Grüße aus der Barbarossastadt

Tomster

DerNasenMann sagt:

Wie immer (weil ich immer einen neuen Namen nutze) danke für den Podcast :)!

Habe Zufall einig Podcast von den Jungs von Headlock angehört. Zwar ist die Soundqualität von denen besser aber euch höre ich lieber zu.

Was ich mir jedoch wünschen würde, wären mehr Meinungen von euch. Bestimmt nervt euch das WWE Produkt sehr, ihr wollt es schnell abarbeiten aber man hört euch einfach gerne zu …deshlab ruhig Mal mehr erzählen (soweit es eure Zeit zulässt > Arbeit, Family etc)

Danke

Dive like Orton sagt:

@RealNiko:

Du sprichst mir mit deinem Kommentar aus der Seele.
Gerade deine Meinung zu Okada vs. Omega unterschreibe ich sofort!

Nebenbei, guter Schlusspunkt – Nimm das Julian 😀
Alles selbstverständlich mit einem Augenzwinkern 😉

Shawny9177 sagt:

Vielen Dank mal wieder. Muss mal schauen,ob ich die Woche dazu komme. Kinder schlafen schlecht, blöde Hitze. Naja, meine Frau dreht mir den Hals rum, muss wohl wieder heimlich hören, oder wenn ich wieder in den Garten geprügelt werde,dann darf ich. 🙂

Shawny9177 sagt:

PS: Danke für die Grüße im letzten Podcast.

Vielen Dank euch beiden ???

Stimme euch in allem zu NXT TakeOverChicago war echt der Hammer und Andreas hat völlig Recht wenn er sagt 2 1/2 – 3 Stunden ist dicke genug für eine Grossveranstaltung ??
Aber auch wenn MitB deutlich länger war so muss man sagen das es ganz ok war durch die guten Matches.
Bin gespannt wie man nun mit dem The Club Karl Anderson & Luke Gallows umgeht. Nach dem gestrigen Smackdown glaube ich noch nicht das der Push für beide schon vorbei ist. Wo ist eigentlich Shane abgeblieben? Seine OP ist nun einige Zeit schon her und die Verheilungszeit müsste schon hinüber sein. Hoffe das er in die Shows zurück kommt evtl. haben ja Andreas u. Julian in dem nächsten Podcast Par Infos darüber ?

Grüße an alle euer

The Phantom ?

Fleischpeitsche sagt:

Sorry Jungs wenn ich nicht mehr Eure Podcasts anhöre aber hat nix mit Euch zu tun. Ich sage mal Danke im Namen aller für Eure Mühen und Zeit.

Aber das aktuelle WWE-Programm lässt es nur noch zu, dass ich Eure Berichte lese, mehr ist nicht drin.

Ich will auch ehrlich sein. Wenn Euer „Service“ was kosten würde wäre ich auch nicht mehr hier.
Deshalb ein extra großes Dankeschön für die Arbeit die Ihr Euch immer macht ohne was dafür zu kriegen.

Und außerhalb des WWE-Main Rosters gibt es ja noch soviel anderes.

Shellaluv sagt:

Hi,

war ja überrascht,dass ihr den jetztigen Podcast so schnell macht. Ich höre euch im Auto.

Das hat doch die WWE mit dem Eingreifen von Alexa Bliss beim Match von Ronda und Nia super gelöst. So ist Ronda noch nicht Champion ( wäre auch viel zu früh) und Nia hat man damit auch nicht begraben.

viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/