Kategorie | WWE News

Hulk Hogan deutet einmal mehr eine baldige Rückkehr zu WWE an – Vorschau auf „Monday Night RAW“: Letzte Ausgabe vor „Money in the Bank“ mit einem vorgezogenen PPV-Match – Nixon Newell erhält ihren WWE-Namen und verletzt sich – Viertelfinale des WWE United Kingdom Championship Tournaments komplett + die aktuellen Matchcards der UK-Shows in London

geschrieben am 11.06.18 von JME

– Steht die Rückkehr von Hulk Hogan zum Marktführer kurz bevor? Von WWE hat man zu dieser Personalie schon längere Zeit nichts mehr gehört, der Hulkster selbst wird aber nicht müde, sich zumindest immer wieder im Gespräch zu halten. So auch jetzt, wo er in einem Interview mit WSVN-TV Entertainment Reporter Chris Van Vliet auf die Frage nach einer Rückkehr zu WWE davon sprach, dass die Dinge sich recht schnell in diese Richtung bewegen. Dennoch ließ er sich auch selbst eine kleine Hintertür in seiner Aussage, denn das „quite quickly“ wird direkt wieder dadurch relativiert, dass er noch im gleichen Satz vom richtigen Zeitpunkt und Ort spricht. Und ob dieser alsbald kommen wird, wird wohl nur die Zeit zeigen.

– WWE ist heute Nacht mit „Monday Night RAW“ in der Verizon Arena in North Little Rock, Arkansas zu Gast. Im Fokus wird der finale Hype für den „Money in the Bank“-PPV stehen und so präsentiert man heute Nacht auch gleich einmal eine Paarung, die es so auch am kommenden Sonntag auf dem WWE Network zu sehen geben wird: Roman Reigns vs. Jinder Mahal! Darüber hinaus angekündigt sind die Fatal 4-Way Matches Braun Strowman vs. Finn Balor vs. Bobby Roode vs. Kevin Owens und Alexa Bliss vs. Natalya vs. Ember Moon vs. Sasha Banks, sowie ein Face-off zwischen Ronda Rousey und RAW Women’s Champion Nia Jax.

– Die ehemalige Independent-Wrestlerin Steffanie Newell (Nixon Newell) hat laut Website des WWE Performance Centers nun ihren WWE-Namen spendiert bekommen. Sie wird dort mittlerweile als Tegan Nox geführt. Die Umbenennung scheint aber bisher unter keinem guten Stern zu stehen, denn offenbar hat sich die Waliserin am vergangenen Samstag bei der NXT-Houseshow im Rahmen des Download Festivals in Großbritannien eine Fuß- oder Knieverletzung zugezogen. Dies ist besonders bitter, da sie schließlich schon die erste Auflage der Mae Young Classic aufgrund einer Verletzung verpasste. Eigentlich sollte Newell an diesem Wochenende auch noch bei PROGRESS 71 gegen die PROGRESS Women’s Championesse Jinny in den Ring steigen, als Ersatz schickte WWE spontan NXT Workerin Dakota Kai. Zumindest soll es sich bei der erlittenen Verletzung aber nur um ein kleineres Problem handeln, eine lange Ausfallzeit wird nicht befürchtet.

– Am zurückliegenden Wochenende ging bei NXT-Houseshows im Rahmen des Download Festivals in England die erste Runde des WWE United Kingdom Championship Tournaments über die Bühne. Am Freitag setzten sich Ashton Smith (gegen Joseph Conners), Morgan Webster (gegen James Drake), Travis Banks (gegen El Ligero) und Zack Gibson (gegen Amir Jordan) durch, am Samstag folgten ihnen Jordan Devlin (gegen Tyson T-Bone), Joe Coffey (gegen Tucker) und Dave Mastiff (gegen Kenny Williams) ins Viertelfinale. Jack Gallagher hatte sein Erstrundenmatch gegen Drew Gulak bereits bei den letzten NXT-Tapings gewonnen. Wie WWE bekannt gab, wird man die Matches der ersten Runde in dieser Woche auf Youtube veröffentlichen.

Somit zeichnen sich die Line-ups für die beiden Shows am 18. Juni und 19. Juni 2018 in der Royal Albert Hall in England, London immer deutlicher ab.

WWE United Kingdom Championship Tournament 2018 – Tag 1
Ort: Royal Albert Hall in England, London, Vereinigtes Königreich
Datum: 18. Juni 2018
Erstausstrahlung: 25. Juni ab 20 Uhr MESZ auf dem WWE Network

6 Man Tag Team Match
British Strong Style (Trent Seven, Tyler Bate & Champion Pete Dunne) vs. The Undisputed Era (Adam Cole Roderick Strong & Kyle O’Reilly)

NXT Women’s Title #1 Contendership – Triple Threat Match
Killer Kelly vs. Jinny vs. Isla Dawn

WWE United Kingdom Title #1 Contendership Tournament – Viertelfinale – Singles Match
Jack Gallagher vs. Zack Gibson

WWE United Kingdom Title #1 Contendership Tournament – Viertelfinale – Singles Match
Ashton Smith vs. Travis Banks

WWE United Kingdom Title #1 Contendership Tournament – Viertelfinale – Singles Match
Morgan Webster vs. Jordan Devlin

WWE United Kingdom Title #1 Contendership Tournament – Viertelfinale – Singles Match
Joe Coffey vs. Dave Mastiff

Ebenfalls angekündigt:
Auftritte von Shawn Michaels und Triple H

WWE United Kingdom Championship Tournament 2018 – Tag 2
Ort: Royal Albert Hall in England, London, Vereinigtes Königreich
Datum: 19. Juni 2018
Erstausstrahlung: 26. Juni ab 20 Uhr MESZ auf dem WWE Network

WWE United Kingdom Championship
Singles Match
Pete Dunne (c) vs. Sieger des Turniers

NXT Women’s Championship
Singles Match
Shayna Baszler (c) vs. Killer Kelly/Jinny/Isla Dawn

NXT North American Championship
Singles Match
Adam Cole (c) vs. ???

NXT Tag Team Championship
Tag Team Match
The Undisputed Era (Roderick Strong & Kyle O’Reilly) (c) vs. ???

Tag Team Match
Aleister Black & Ricochet vs. EC3 & The Velveteen Dream

WWE United Kingdom Title #1 Contendership Tournament – Halbfinale A – Singles Match
Jack Gallagher/Zack Gibson vs. Morgan Webster/Jordan Devlin

WWE United Kingdom Title #1 Contendership Tournament – Halbfinale B – Singles Match
Joe Coffey/Dave Mastiff vs. Ashton Smith/Travis Banks

WWE United Kingdom Title #1 Contendership Tournament – Finale – Singles Match
Sieger Halbfinale A vs. Sieger Halbfinale B

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

5 Kommentare für Hulk Hogan deutet einmal mehr eine baldige Rückkehr zu WWE an – Vorschau auf „Monday Night RAW“: Letzte Ausgabe vor „Money in the Bank“ mit einem vorgezogenen PPV-Match – Nixon Newell erhält ihren WWE-Namen und verletzt sich – Viertelfinale des WWE United Kingdom Championship Tournaments komplett + die aktuellen Matchcards der UK-Shows in London

  1. Klartext (Gast) sagt:

    Ist doch egal wo und wann Reigns vs. Mahal stattfindet. Das wird so oder so ein „Rohrkrepierer“.
    Hoffe die Crowd dankt es der WWE mit CM PUNK- oder BORING-Chants.

    Mit Hulk Hogan kann ich nur gut heißen. Solange er dem aktiven Geschehen fern bleibt. Für die Fans sicher eine positive Sache. Und mal unter uns, den ein oder anderen „Negerspruch“ hat JEDER von uns schonmal vom Stapel gelassen.

  2. Jogi (Gast) sagt:

    Ich erwarte von Roman gegen Jinder auch keine high flying action ala Shaw Michaels aber es ist doch so, die beiden , so wie alle anderen auch, bestreiten eben die Matches die ihnen vorgegeben werden. Und es ist der falsche Weg zum Beispiel den Namen von CM Punk oder anderen zu rufen oder während des Kampfes die Halle zu verlassen. Wenn man der WWE schaden und klar machen will das das was momentan läuft Mist ist, muss man den Veranstaltungen von Anfang an den Rücken kehren. Egal ob in der Halle oder am TV. Aber das wird wohl nicht passieren. Im Falle von RR wollte man zu schnell zu viel und das ist nicht unbedingt in die richtige Richtung gegangen. Obwohl, er hat ja genug Follower. Und genug Potenzial hat er. Aber das muss jetzt auch mal vernünftig dargestellt werden. Aber das gilt auch für ein paar andere. Und überhaupt, es sind bestimmt nicht wenige die von einem möglichen Aufguss Lesnar/Reigns nicht begeistert sind. Aber die WWE bestimmt wie gesagt die Matches und Reigns muss sich fügen und Lesnar hat eh keinen Grund sich zu beschweren. Sollte es wieder beim SS zu dieser Begegnung kommen dann bleibt nur zu hoffen das Reigns gewinnt und sich dadurch neue Möglichkeiten ergeben. Sollte Lesnar gewinnen dann Frage ich mich wirklich was die WWE insbesondere Vinnie Boy an dem gefressen hat. Angeblich 12Millionen für 95% Anwesenheit.

  3. Jogi (Gast) sagt:

    Meinte natürlich für 95% Abwesenheit🙄

  4. goldberg76 (Gast) sagt:

    Ich befürchte ja fast sollte ronda den titel gewinnen wird sie den selben status wie lesnar einnehmen.
    Hin und wieder ein Interview im Ring
    Hin und wieder mal ein Stardown gegen eine kommende gegnerin

    Ich würds Nia Jax gönnen noch ne weile champion zu bleiben

  5. Chris Görlitz sagt:

    Tegan Nox? Verwechslung mit Megan Fox wohl nur rein Zufällig oder?

Hinterlasse deinen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.