W-IPin Wrestling Weekly #58 – der Rückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 10.6.2018 (RAW – SmackDown – CM Punk gewinnt den Prozess gegen WWE-Arzt Chris Amann – Review zu „Dominion“ von New Japan Pro Wrestling)

geschrieben am 10.06.18 von Silentpfluecker

CM Punk beherrschte unter der Woche die Schlagzeilen. Nicht nur, dass er seinen zweiten UFC-Fight zu absolvieren hatte, nein, in dem Prozess gegen WWE-Arzt Chris Amann stand das Urteil an. Und das wirft ein eher schlechtes Licht auf WWE und deren Gesundheitspolitik. In Japan ging „Dominion“ über die Bühne und bot mit Omega vs. Okada IV Wrestling vom Feinsten. Da geraten die Weeklies des Marktführers fast in den Hintergrund. Gesprochen haben wir dennoch über alles.
In diesem Sinne: Seid dabei oder seid ein faules Ei! Heute wieder bei uns am Start: Julian (aka JE_2601) und Andreas (aka Silentpfluecker). Also: REINHÖREN!

Wollt ihr unsere Meinung zu einem bestimmten Thema hören?
Kein Problem, dann spult einfach bis an die entsprechende Stelle vor:
00:00:00 – Intro & Begrüßung
00:04:37 – Not guilty: CM Punk gewinnt erste Gerichtsinstanz gegen WWE-Arzt
00:20:38 – Review: NJPW Dominion.6.9
01:03:44 – Review: WWE Monday Night RAW
01:21:10 – Review: WWE SmackDown Live
01:23:15 – Fazit, Grüße & Outtro

PS: Zum downloaden den nachfolgenden Link anklicken. Es öffnet sich ein Player. Klickt dann dort mit der rechten Maustaste auf die Audio-Spur, schon seht ihr die Funktion „Audio speichern unter…“! Anklicken, downloaden, fertig!

Klick mich, ich bin ein Link!

Unsere Podcasts findet ihr auch zeitnah auf iTunes! Klick!

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast! Klick!

 

Ihr wollt mehr von uns hören, wollt aber nicht bis zur nächsten Woche warten? Dann schaut doch mal in unsere Podcast-History hinein.

13 Kommentare für W-IPin Wrestling Weekly #58 – der Rückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 10.6.2018 (RAW – SmackDown – CM Punk gewinnt den Prozess gegen WWE-Arzt Chris Amann – Review zu „Dominion“ von New Japan Pro Wrestling)

  1. Anonymous (Gast) sagt:

    SD Review: knapp 2 min😂

  2. stonecoldvossi (Gast) sagt:

    Danke. Schönen Sonntag noch.
    Gibt’s gleich zum Einschlafen.

  3. Roah (Gast) sagt:

    Danke und viele Grüße aus Barcelona 🙂

  4. The Phantom (Gast) sagt:

    War wieder ein lustiger u. unterhalsamer Podcast mit euch beiden.
    Und Andreas hat mir vollkommen aus der Seele gesprochen mit dem Segment Jax vs Rausey vs Natalya ^^ Das war erstens völlig kindisch als ob man im Kindergarten wäre und Rausey mit aller Macht ihre Freundschaft zu Natalya verteidigen will gegenüber Nia Jax 🙈👎🏻
    Für mich war in dieses Segment sogar Rausey ganz klar der Heel mit ihrem Verhalten. Ja und dann das mit dem Tag Team Ziegler&McIntyre habe ich auch nicht verstanden das man das so dämlich zerstört hat. Kann ja eigentlich nur andeuten das die 2 bald gesplittet werden und es dann zu Ziegler vs McIntyre kommt als Fehde ?

    Was mich bei Smackdown dann noch etwas überrascht was ihr leider nicht angesprochen habt ist der plötzliche Push vom The Club Luke Gallows u. Ken Anderson 🤔 Vom reinen Fallobst zum Containder Nr1 😉?

    Also vielen Dank für den Podcast und im übrigen ich finde den Sinntag ganz gut weil ihr dann immer noch aktuelles evtl. einbauen könnt falls Freitags oder Samstag noch etwas passiert 😉🤙🏻

    Gruß euer The Phantom

  5. shawny9177 (Gast) sagt:

    Vielen Dank für Eure Mühe und Zeit, die Ihr investiert.
    Freue mich schon auf die Zusammenfassung dieser Woche.
    Viele Grüße aus dem schönen Bayern. Ric

  6. DogZiggler (Gast) sagt:

    Danke :)!
    Andi…wie du das Match von Jax und Nati beschrieben hast war einfach Hammer. Hören die Podcasts teilweise im Büro und konnte mein Grinsen nicht verstecken!

  7. Johngeer Chaudhary sagt:

    War so langweilig dieser Podcast, zu wenig über WWE und habt Ihr nicht das Segment mit Aj Styles und dem Japaner vergessen

  8. Johngeer Chaudhary sagt:

    War so langweilig dieser Podcast, zu wenig über WWE und habt Ihr nicht das Segment mit Aj Styles und dem Japaner vergessen

  9. Andreas Ulli Dragostin sagt:

    Da ist was dran, dass kann man ruhig mal doppelt posten ! Aber jetzt mal ohne Scheiss, dass gequatsche über NJPW nervt schon gewaltig ! Der Fokus sollte wieder mehr auf der Freakshow des Marktführers liegen

  10. WWE0815 (Gast) sagt:

    So ein Zufall… Hab mir gestern nochmal das Royal Rumble Match von 2014 angesehen um meinem Bruder zu zeigen wie schnell bei den Zuschauern da die Stimmung gekippt ist als Daniel Bryan nicht aufgetaucht ist und sogar Rey Mysterio ausgebuht wurde. Und dann alle für CM Punk waren, er aber dann auch raus war. Dann wollte man wenigstens Reigns siegen sehen (das waren noch Zeiten xD) und auch das gab ja dann nichts. Auf jeden Fall ist mir da auch aufgefallen dass CM Punk nur in der Ecke lag… kam mir komisch vor 😉

  11. Matt Austin (Gast) sagt:

    Netter Podcast,

    immer wieder gerne gehört. Allerdings war mir persönlich auch der NJPW Teil deutlich zu lange. Das liegt aber daran das ich mit NJPW nichts anfangen kann und mir WWE momentan meiner Begeisterung für Wrestling den Gnadenstoß gibt… ja, ich gehöre auch zu denjenigen, die sich hier nur noch auf dem laufenden halten, hab nach WM das Network gekündigt und die Weeklies nur noch bei euch verfolgt (und festgestellt nichts verpasst zu haben…)

    MfG. Matt Austin

  12. Shellaluv (Gast) sagt:

    Danke für die Grüße…

    Ich finde Julian ist schwer für ein Wrestlingmatch zu begeistern.

    Was war denn euer bestes Match was ihr bei der WWE(auch NXT und weeklies)gesehen habt?

  13. shawny9177 (Gast) sagt:

    PS: Wie wäre es mal wieder mit einem Prodcast aus den 90ern??? Sind immer ein Highlight!!!
    Kostet viel Zeit, ich weiß. Muss mich den Leuten leider anschließen, da NJPW auch absolut nicht mein Ding ist, weil ich aus Zeitgründen ausschließlich Euren Prodcast höre,eventuell noch ein paar Videos der Weeklys anschaue und mit NJPW nichts anfangen kann. Eventuell zwei Prodcasts draus machen?!
    Trotzdem vielen Dank und bis Sonntag 😉

Hinterlasse deinen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.