Kategorie | UFC, UFC News

UFC Fight Night 131: Rivera vs. Moraes Fallout – Zusammenfassung der Ergebnisse, Post-Fight News & Ausblick auf das kommende Event

05.06.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Am vergangenen Freitag war die Ultimate Fighting Championship (UFC) im Adirondack Bank Center in Utica, New York, USA zu Gast und veranstaltete mit UFC Fight Night 131: Rivera vs. Moraes zum ersten Mal in ihrer Geschichte in der Stadt im Norden des Bundesstaats New York. Im Folgenden wollen wir auf auf die Ereignisse des Abends ein bisschen genauer zurückblicken.

Zusammenfassung der Ergebnisse

Insgesamt befanden sich zwölf Kämpfe auf der Card des Abends, wovon sich zwei auf der Early Preliminary Card und vier auf der Preliminary Card wiederfanden. Die beiden Kämpfe der Early Prelims wurden dabei auf dem UFC Fight Pass ausgestrahlt, während die vier weiteren Ansetzungen der Preliminary Card bei dem Event auf FOX Sports 1 zu sehen waren. Die übrigen sechs Kämpfe bildeten die Main Card, welche ebenfalls auf FOX Sports 1 übertragen wurde und dabei eine Kampfzeit von 0:49.29 Minuten bot. Rechnet man die Preliminary Card noch mit ein, bekamen die Fans insgesamt 2:04.42 Stunden an Kampfzeit zu sehen.

Im Main Event des Abends konnte der ehemalige WSOF Bantamweight Champion Marlon Moraes (21-5) einen beeindruckenden Knockout-Sieg gegen Jimmie Rivera (21-2) verzeichnen. Bereits früh in der ersten Runde brachte der Brasilianer einen Head Kick an, in dessen Folge der Ringrichter den Kampf bereits nach 33 Sekunden abbrechen musste. Moraes konnte dabei zum dritten Mal in Folge das Octagon als Sieger verlassen, nachdem er sein UFC-Debüt im Juni des vergangenen Jahres gegen Raphael Assuncao (26-5) noch verloren hatte. Nun scheint Moraes aber endgültig beim Marktführer angekommen zu sein und hat sich nun für einen zukünftigen Title Eliminator in Position gebracht. Jimmie Rivera musste hingegen das erste Mal seit gut zehn Jahren eine Niederlage einstecken, sodass sein Aufstieg in den UFC Bantamweight Rankings jäh gestoppt wurde.

Im Co-Main Event der Veranstaltung gewann Gregor Gillespie (12-0) via Submission in der zweiten Runde gegen Vinc Pichel (11-2). Damit wahrte Gillespie seinen makellosen Record von zwölf Siegen in zwölf Kämpfen. In den weiteren Kämpfen der Main Card gewann Walt Harris (11-7) via TKO gegen Daniel Spitz (6-2) und Ben Saunders (22-9) triumphierte ebenfalls via TKO über Jake Ellenberger (31-14). Julio Arce (15-2) brachte zuvor Daniel Teymur (6-2) nach 2:55 in der dritten Runde zur Aufgabe, während sich Sam Alvey (33-10) eine Split Decision gegen Gian Villante (16-10) sicherte.

Im Main Event der Preliminary Card setzte sich Sijara Eubanks (3-2) via Unanimous Decision gegen Lauren Murphy (10-4) durch, wie auch David Teymur (8-1) über die volle Distanz gehen musste und sich am Ende ebenfalls einstimmig nach Punkten gegen Nik Lentz (28-9) durchsetzte. Belal Muhammad (14-2) gewann darüberhinaus eine Unanimous Decision gegen Chance Rencountre (12-3), ebenso wie Desmond Green (21-7) nach Punkten gegen Gleison Tibau (32-14) die Oberhand behielt. Auf der Early Preliminary Card entschied Nathaniel Wood (14-3) seinen Kampf gegen Johnny Eduardo (28-12) via Submission für sich und im ersten Kampf des Abends gewann Jose Torres (8-0) gegen Jarred Brooks (13-2).

Zu den vollständigen Ergebnissen von UFC Fight Night 131: Rivera vs. Moraes gelangt ihr hier:
UFC Fight Night 131: Rivera vs. Moraes Ergebnisse aus Utica, New York, USA (01.06.2018)

Highlight Videos

Die UFC hat auf ihrem offiziellen YouTube Kanal natürlich auch wieder einige Highlight Videos zu dem Event veröffentlicht. So interviewte der UFC Kommentator Jon Anik die Sieger der beiden Main Events, Marlon Moraes und Gregor Gillespie, direkt nach ihrem jeweiligen Fight im Octagon. Darüberhinaus meldete sich der Sieger des Main Events, Marlon Moraes, auch Backstage noch einmal zu Wort.

Octagon Interviews

Backstage Interviews

Post Fight News

Kommen wir nun zu den Post-Fight News. Hier präsentieren wir euch die Zuschauerzahl, das Live Gate, die Gewinner der Bonus Awards, sowie die Reebok Sponsorengehälter.

Zuschauerzahl, Live Gate & Bonus Awards

Das Event im Adirondack Bank Center in Utica, New York, USA wurde von insgesamt 5.063 Zuschauern besucht. Das Live Gate der Show betrug 322.825 US-Dollar.

Die Bonus Awards in Höhe von 50.000 US-Dollar gingen an Marlon Moraes, Gregor Gillespie, Ben Saunders und Nathaniel Wood, die jeweils einen Performance of the Night Award erhielten. Ein Fight of the Night wurde nicht gekürt.

Reebok Sponsorengehälter

Die Zahlungen aus dem Ausrüstervertrag mit Reebok beliefen sich dieses Mal auf 154.000 US-Dollar. Die höchste Summe des Abends strich Gleison Tibau mit 20.000 US-Dollar ein. Nachfolgend findet ihr die komplette Aufteilung der Sponsorengehälter:

Marlon Moraes: $4,000
def. Jimmie Rivera: $5,000

Gregor Gillespie: $4,000
def. Vinc Pichel: $5,000

Walt Harris: $5,000
def. Daniel Spitz: $3,500

Ben Saunders: $10,000
def. Jake Ellenberger: $15,000

Julio Arce: $3,500
def. Daniel Teymur: $3,500

Sam Alvey: $10,000
def. Gian Villante: $10,000

Sijara Eubanks: $3,500
def. Lauren Murphy: $5,000

David Teymur: $4,000
def. Nik Lentz: $15,000

Belal Muhammad: $5,000
def. Chance Rencountre: $3,500

Desmond Green: $4,000
def. Gleison Tibau: $20,000

Nathaniel Wood: $3,500
def. Johnny Eduardo: $5,000

Jose Torres: $3,500
def. Jarred Brooks: $3,500

Ausblick auf das kommende Event

Das nächste Event von UFC erwartet die Fans bereits am kommenden Samstag. Dann ist die Ultimate Fighting Championship im United Center in Chicago, Illinois, USA zu Gast und präsentiert den Pay-Per-View UFC 225: Whittaker vs. Romero II. Im Main Event des Abends verteidigt UFC Middleweight Champion Robert Whittaker (19-4) seinen Titel gegen Yoel Romero (13-2).

 

Quellen: MMAJunkie.com, MMAFighting.com, MMAPayout.com, Sherdog.com, Tapology.com, YouTube.com/UltimateFightingChampionship

Diskutiert über dieses Thema mit vielen weiteren UFC-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/