Kategorie | WWE News

Gegen welchen Superstar verteidigt Brock Lesnar die WWE Universal Championship beim „WWE SummerSlam 2018“-PPV? – WWE Money in the Bank 2018: Zehntes Match bestätigt + kein Cruiserweight Championship Match geplant – Update zu Alicia Fox – „Mae Young Classic“-Teilnehmerin entlassen

03.06.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Miguel Discart, Brock Lesnar in March 2015, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Wir berichteten bereits HIER darüber, dass Brock Lesnars nächste Titelverteidigung wohl erst im August beim „SummerSlam“-PPV erfolgen wird. Zuletzt waren vor allem Roman Reigns, Braun Strowman und Bobby Lashley als mögliche Gegner im Gespräch, nun kommt ein weiterer Kandidat hinzu. So meldet cagesideseats.com, dass die derzeitigen Pläne ein WWE Universal Championship Match gegen Seth Rollins vorsehen.

– WWE hat nun ein zehntes Match für den „Money in the Bank“-PPV bekannt gegeben. So wird Daniel Bryan in einem „Backlash 2018“-Rematch auf Big Cass treffen. Zur kompletten Matchcard des nächsten WWE Pay-per-views gelangt ihr unter dem folgenden Link: KLICK!

– Ein Match um die WWE Cruiserweight Championship wird es derweil im Rahmen von „Money in the Bank“ wohl nicht geben. Die Offiziellen entschieden sich dazu, das Match zwischen Cedric Alexander und Buddy Murphy bereits bei der aktuellen „205 Live“-Ausgabe in North Carolina über die Bühne gehen zu lassen, da es sich um ein Heimspiel für Cedric Alexander handelte. Da die Card des PPVs mit 10 Matches ohnehin bereits prall gefüllt ist, wäre für die Cruiserweight Championship wohl ohnehin nur ein Platz in der Preshow frei gewesen.

– Laut Informationen des PWInsiders wird Alicia Fox bei einigen der nächsten „Monday Night RAW“-Ausgaben vor Ort erwartet. Die 31-jährige war bereits am 21. Mai 2018 bei „Monday Night RAW“ in Albany anwesend, um sich weiteren Untersuchungen durch die WWE-Ärzte zu unterziehen. Fox hatte sich im Januar das Steißbein gebrochen und pausiert seither. Ob sie bereits die Ringfreigabe erhalten hat und demnächst in die Shows zurückkehren wird, ist aber weiterhin unklar. Es ist durchaus möglich, dass sie nur für weitere Untersuchungen anwesend sein wird.

– Wie squaredcirclesirens.com nun berichtet, wurde die „Mae Young Classic“-Teilnehmerin Zeda (aka Julia Ho) in dieser Woche entlassen. Julie Real, so ihr bürgerlicher Name, hatte im Januar 2017 einen Entwicklungsvertrag unterschrieben. Neben ihrer Teilnahme am „Mae Young Classic“-Turnier – wo sie in der 1. Runde gegen Shayna Baszler verlor – trat sie nur zwei Mal in den NXT TV-Shows auf. Ihr letztes Match workte sie bei einer NXT-Houseshow am 03. März 2018 gegen die mittlerweile ebenfalls entlassene Sage Beckett.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




35 Antworten auf „Gegen welchen Superstar verteidigt Brock Lesnar die WWE Universal Championship beim „WWE SummerSlam 2018“-PPV? – WWE Money in the Bank 2018: Zehntes Match bestätigt + kein Cruiserweight Championship Match geplant – Update zu Alicia Fox – „Mae Young Classic“-Teilnehmerin entlassen“

eigentlich hofft man ja, das Lesnar den Titel bis zum Summerslam garnicht mehr hat

Steffen Li sagt:

Achja, die Zeiten wo der Titel sogar mal bei RAW is WAR auf dem Spiel stand …. mittlerweile kann man froh sein das er überhaupt bei den Big 4 PPVs mal verteidigt wird.

Ist doch egal. Lesnar wird eh als nicht zu besiegen dargestellt. Im Moment kann man nur noch Strowman gegen ihn stellen.

Brown Strowman, Fin Bailor, Lashley oder Seth Rollins

Absolut lächerlich. Zumal die Matches von Brock mittlerweile langweilig sind.
Lieber einen ausgebuhten Reigns oder viel besser einen Kingslayer Rollins als fighting Champ als das.

Brown oder Finn für mich die anderen haben eh oft die Chance und Titel gehabt.

Mich kotzt das Thema Brock Lesnar einfach nur noch an. Wie kann das sein das er so lange Champion ist und so wenig verteidigt. Das ist arm. Und am schlimmsten ist es für die Wrestler die es wirklich drauf haben und mindestens 5 mal die Woche kämpfen und es mehr verdient haben als er. Wundert mich auf jedenfall nicht das die Zuschauer zahlen in den Keller gehen. Es entwickelt sich langsam zu einer Farce meiner Meinung nach

Re Ren sagt:

Meinetwegen können se den universal auch Vince geben solange der regelmäßig verteidigt wird! Die Lesnar Show nervt nur noch. Bin in den letzten 3 Monaten regelmäßig bei raw eingeschlafen!

RAW ist nur noch langweilig. ich guck das gar nicht mehr. Wwe‘s zukunft ist sch….

Lessie sagt:

Hat Brock eigentlich mittlerweile CM Punk als Langzeittitelträger überholt?

Mittlerweile weiss doch jeder das Brock CM Punk als rekordchamp ablösen soll. Denk es kommt zum 3er Match beim SS und Brock wird nicht gepinnt.

Für MitB Sieger natürlich schwierig da mal fix ein Cash In um die Universal Championship zu machen…

Bobby lashley Wer ein geiles Match Maschine gegen Maschine

Thano Sama sagt:

Hoffe das Brock den Rekord von Punk niemals brechen wird

Jogi sagt:

Lesnar und der Titel sind die größte Verarsche die zur Zeit läuft. Und wenn ich ehrlich bin kann ich mich kaum an etwas ähnliches erinnern. Lesnar scheint kommen und gehen zu dürfen wie es ihm passt. Er ist nicht verletzt, er dreht keine Filme oder macht sonst irgendwie auf sich aufmerksam. Unter den Vorraussetzungen kann man den Titel auch komplett streichen und den Gürtel einschmelzen.

SteveWhite sagt:

KO sollte mal sein Rematch endlich einlösen (dürfen)

Dustin sagt:

Roman Reigns ist der Ungekroente Universal Champion

Punk kommt wieder und holt ihn zurück

Strowman hat auch schon gegen Lesnar verloren und das sogar in 8 min! Glaubwürdig wäre das auch nicht.

HolyNoiz sagt:

@Michael Schnepel. Könnte ja theoretisch auch gegen den WWE Champion (Smackdown) eingelöst werden.

WomanEmpire279 sagt:

Mir persönlich ist es mittlerweile total schnurz, WER diesen f*cking Titel kriegt, Hauptsache, Lesnar wird ihn los und man sieht ihn (den Titel) wieder öfters in den Shows und er wird wieder regelmäßig verteidigt (oder wechselt). Dann HÄTTE RAW wenigstens wieder einen Championtitel, was man ja im Moment nicht grade behaupten kann… Im Moment ist der Titel absolut Null wert! Und Lesnar…der kann von mir aus bleiben, wo der Pfeffer wächst!

Rein logisch denke ich aber, Seth wird ihn nicht kriegen, da er ja z.Zt. erfolgreicher IC-Champ ist. Wenn Balor gegen Lesnar gewinnen würde, wäre einfach lachhaft, blieben also nur Lashley, der meiner Meinung nach noch viel zu kurz bei RAW ist, um den Titel zu kriegen, oder eben Strowman, der aber ja auch schon gegen Lesnar verloren hat. So, und dann??? Noch andere Kandidaten? Nee.

Schade, dass Cena in diesem Sommer einen großen Actionfilm mit Jackie Chan dreht. Aber würde auch nur wieder auf einen Teilzeitchamp hinauslaufen. Reigns und Lashley dürfen den Titel jedenfalls nicht gewinnen. Dann sehe ich komplett schwarz für Raw. Seth Rollins, ja, das will der Fan sehen. Wird aber nicht passieren.

Ich sage euch Brock bleibt Champion bis WM 35.

Anonymous sagt:

Verdammt nochmal. Lieber seh ich den Titel bei Reigns als noch länger bei RAW. Ja es gibt viele die Reigns nicht mögen aber eines ist klar. Er ist fast immer da und liefert dann auch. Und wo ist diese Teilzeitbestie? Irgendwo am Strand Eier kraulen. Und dafür 12 Millionen im Jahr(weiß ich von nem Bericht auf Sport1 mit dem Geld.)

Torti1308 sagt:

@ Anonymous

Besser hätte ich es auch nicht schreiben können.

@ WomanEmpire

Wenn man Rollins beim Summerslam gegen Lesnar stellt in einem Titel vs. Titel Match dann könnte man doch ein DQ Ending ausarbeiten und dann lässt man Strowman der natürlich den Koffer gewinnt eincashen und dann kann Strowman den Titel gewinnen und dann wäre das Problem gelöst.

Jogi sagt:

Steht und fällt RAW mit Lesnar? Bleiben die Leute der Halle fern weil er nicht da ist? NEIN!!! Deshalb Frage ich mich warum man seitens der WWE an ihm festhält und dafür auch noch Millionen verbrennt. Dazu noch seine Arbeitszeiten. Die WWE ist nicht auf ihn angewiesen. Wegen ihm allein kommt doch keiner in die Halle. Es ist ein Schlag ins Gesicht für diejenigen die sich Woche für Woche den Hintern aufreißen.

Klartext sagt:

Lesnar wird den Titel bis WM 35 in New Jersey halten und wieder wird Vinnie (erfolglos) versuchen Reigns over zu bringen und ihn als „Beast-Slayer“ darzustellen.

Dann haben wir Pest vs. Cholera oder Not vs. Elend zum 3. Mal bei Wrestlemania. Ich könnte kotzen.

Seit 2014 werden Leute und deren Talent wegen diese 2 „Blindgänger“ verschwendet und unten gehalten. Das Publikum und vorallem die Quoten verbunden mit dem Finanziellen leiden am meisten darunter.

Keine Ahnung wie man so „betriebsblind“ sein kann was die Wrestlingkompetenz angeht.

Michael sagt:

Lesnar und seine Titel Regentschaft sind ein No Go für die WWE FANS.
Es gibt nichts, womit man den Mist rechtfertigen könnte.

Wird Vince etwa senil und sieht in seiner eigenen Company den Fortschritt nicht?

Ist die WWE zu schnell zu groß geworden?

Durch den Wegfall der Konkurrenz ( WCW/ECW) und die anscheinend noch zu “ unbedeutenden“ anderen Organisationen, fehlt der Druck endlich wieder gute und regelmäßige Titel-Fights anzusetzen.

Ich bin dafür das Strowman Lesnar total zerlegt. Lang genug aufgebaut haben sie ihn ja.
Allerdings wurde das Rusev ebenfalls schon und war dann nur noch Kanonenfutter.
Rusev Day hilft nun das wieder etwas zu kitten, doch der unbesiegbare Bulgare ist Geschichte.

Rhyno, ex ECW Champ, wird verheizt und darf sich für jeden und alles hinlegen. Auch fallen gelassen.

So geht das munter weiter,
Hauptsache….Vince hat unsere Kohle in der Tasche und nicht unsere Meinung zur Kenntnis genommen.

WomanEmpire279 sagt:

@ Anonymus
Du weißt schon, dass Reigns bei RAW ist, oder?? Somit würde der Titel auf jeden Fall bei RAW bleiben, selbst WENN ihn Roman jemals gewinnen dürfte. Deswegen ist der Gürtel auch rot, weil er zu RAW gehört. Man kann sich vlt. gar nicht mehr so richtig dran erinnern, wie der Gürtel eigentlich aussieht, weil man ihn ewig nicht gesehen hat… Ansonsten kann auch ich deinem Kommentar nur zustimmen. Mittlerweile ist quasi jeder als Champ besser als dieser Arbeitsverweigerer, einfach deshalb, weil sie alle regelmäßig zur Arbeit erscheinen. Mit regelmäßig meine ich 1x die Woche, nicht regelmäßig 1x im Quartal…?

@ Torti
Ja, das könnte man so machen, aber wenn Strowman den Titel gewinnt, haben wir das Problem, was ich bereits unter einem anderen Artikel beschrieben habe bzgl. der nicht vorhandenen Herausforderer. Somit sehe ich das nicht so ganz als die optimale Lösung. Aber, wie gesagt, Vinnie interessieren unsere Vorschläge sowieso nicht die Bohne. Wir müssen uns alle „überraschen“ lassen.?

Torti1308 sagt:

@ WomanEmpire

Das Problem der fehlenden Herausforderer kann man doch mit Triple Thread und Fatal 4 Way Matches lösen. So hätte Strowman dann auch für zwei PPV´s schon mal seine Aufgaben die es zu bewältigen gilt weil zwei oder drei Top Stars als Gegner zu haben macht die Sache dann in meinen Augen auch schon wieder interessant zumal man Strowman so dann auch was fon seinem Monster Image zurückgeben kann das ja vor Monaten von Lesnar durch diese 5 Minuten Matches kaputt gemacht wurde. Klar ist meine Idee jetzt nicht gerade weit gedacht aber es wäre zumindest schon mal ein Ansatz finde ich.

WomanEmpire279 sagt:

@ Torti
Jaja, Triple Thread oder Fatal 4 wären nicht schlecht, ber MIT WEM DENN??? Das meine ich ja,? wer kommt denn kräftemäßig und staturmäßig an Strowman heran, um ihn halbwegs glaubwürdig als Herausforderer zu verkaufen? Man kann doch in einem Triple Thread (z.B.) nich ernsthaft einen Finn Balor oder auch einen Seth Rollins einsetzen. Beide super Wrestler, gar keine Frage. Aber die würden Strowman nicht mal zusammen schaffen! Die verputzt der als Snack zwischendurch! Und gewinnen kann ja immer nur einer! Big Cass oder Big Show (um mal bei den Big’s zu bleiben) kommen zwar größenmäßig hin, aber vom Wrestlerischen her und von den Fanreaktionen her wohl kaum. Wobei selbst Big Show ja schon sehr eindrucksvoll gegen Strowman verloren hat… Also, deine Idee mit den Matcharten ist schon ganz okay, aber, wie gesagt, wer sollte denn daran teilnehmen und dabei auch noch halbwegs glaubwürdig rüberkommen? Selbst unser Sunny-Boy ist ja schon gescheitert, und selbst von SD fällt mir spontan keiner ein (Big E? Schon wieder ein „Big“).?

Torti1308 sagt:

@ WomanEmpire

Warum nicht Rollins und Balor und dann dazu noch Elias zum Beispiel (zack Fatal 4 Way)

oder Strowman vs Owens und Zayn oder vs Owens und Mahal (zack zwei mal Triple Thread)

Wenn man solche Matches glaubwürdig darstellt das die anderen gegen Strowman auch über einen gewissen Zeitraum zusammen arbeiten dann kann das schon was werden finde ich. Man muss es halt nur gut verpacken um es den Fans dann auch erfolgreich verkaufen zu können.

WomanEmpire279 sagt:

@ Torti
Naja, schön und gut, aber, wie gesagt, gewinnen kann immer nur EINER. Und für mich wärs jetzt total doof und unglaubwürdig, wenn z.B. ein kleiner, zarter Finn Balor gegen das Monster gewinnen würde. Auch wenn an diesem Sieg vlt. noch 3 andre mitgewirkt haben, das ist wie, wenn 3 Mann ein Tor vorbereiten, aber immer nur EINER kann es schießen. Und wenn das eben grade der Schwächste (oder in unsrem Fall der Schmächtigste) aus der Truppe ist, kann man beim Fußball vlt. noch von einem Glückstreffer reden, aber beim Wrestling? Wär für mich, wie gesagt, ein doofes Ende. Ich würde lieber mal wieder einen richtigen Monsterkampf sehen. Und da ist eben z.Zt. weit und breit kein 2. Monster in Sichtweite, was für mich ein echter Herausforderer sein könnte. Höchstens Lesnar selber, aber das geht ja schlecht.

Ach, ähm…hatte ich übrigens schon mal erwähnt, dass ich es toll finde, dass du meinem Vorschag gefolgt bist und jetzt wieder Torti bist und nicht mehr der Lod? Naja, jetzt, wo so ein Supersonnensommerwetter draußen ist, kann man sich ja auch nicht mehr Lord of darkness nennen… da klingt Torti doch viel besser, so nach leckrem Eis und Erdbeertorte…hmmm.??

Torti1308 sagt:

@ WomanEmpire

Man kann es doch in einem Triple Thread oder Fatal 4 Way Match dann auch so machen das beispielsweise Balor Rollins pinnt oder umgekehrt halt etwas kontrovers aber richtig ist es schon das wenn Strwoman den Tietel gewinnen sollte das man ihn den Titel auch erstmal etwas verteidigen lässt um ihn auch als Champion aufzubauen. Aber dann kann man es nach ein paar Monaten ja so machen wie eben beschrieben und so kann man dann Strowman auch wenn er den Titel so verliert wie eben beschrieben auch trotzdem längerfristig im Titelrennen drin behalten ohne ihn durch den Titelverlust dann zu schwächen. Die WWE müsste halt nur mal wieder etwas kreativer sein. Es kann doch nicht so schwer sein so gute Ideen wie ich sie habe auch in der WWE zu entwickeln oder bin ich wirklich so ein Genie und keiner bekommt es mit? 😮

WomanEmpire279 sagt:

Ach Torti, du bist ja sooo bescheiden?! Dann bewirb dich doch mal als Genie bei WWE, die müssten dich ja dann mit Kußhand nehmen…?

Mal ne andre Frage: dauert das bei dir mit den Kommentaren auch immer noch so ewig, bis die erscheinen? Oder ist das nur bei mir so und ich mach vlt. was verkehrt???? Seit die Jungs hier die Seite „überarbeitet“ haben, klappt das überhaupt nicht mehr, dass die Kommis gleich da sind. Hab denen auch schon 2x geschrieben, aber da kommt weder ne Antwort, und ändern tut sich auch nichts.
Dieser Zustand ist für so nette kleine Plaudereien, wie wir sie hier führen, nicht grade von Vorteil, wenn man erst Stunden später liest, was der andre so geschrieben bzw. geantwortet hat. Ist doof.☹️
Obwohl, dein Kommi von 1.46 Uhr (1.46 Uhr??!?!) ist auch erst heute nachmittag da gewesen. Wieso schreibst du nachts dreiviertel zwei Wrestlingkommentare??? Schlaflose Nächte??? Sollte ich mir Sorgen machen???

Torti1308 sagt:

@ WomanEmpire

Ja bei mir dauert das auch schon mal so seine paar Stunden aber das kommt dann auch immer darauf an wann man einen Kommentar schreibt wie du siehst. Ja das stimmt für so kleine Plaudereien ist das nicht von Vorteil das stimmt. Da müsste mann dann vielleicht noch eine extra Chat Funktion hier einrichten.

Was meine schlaflosen Nächte angeht, nein du brauchst dir keine Sorgen machen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/