Kategorie | ROH, ROH Showergebnisse

Ring of Honor „Honor United 2018 Tour: London“ Ergebnisse & Bericht aus London, England (26.05.2018)

27.05.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Ring of Honor „Honor United 2018 Tour: London“
Ort: Crystal Palace Sports Centre in London, England, Großbritannien
Datum: 26. Mai 2018

Pre-Show Match
Tag Team Match
The Boys (Brandon & Brent Tate) gewannen gegen Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher).

1. Match
Singles Match
Jay Lethal gewann gegen Mark Briscoe via Pin nach der Lethal Injection.
Matchzeit: 12:49

2. Match
Singles Match

Toru Yano gewann gegen Shane Taylor via Pin nach einem Einroller, dem ein Low Blow vorausgegangen war.
Matchzeit: 07:40

Nach dem Match attackiert Shane Taylor einige Mitglieder der Ringcrew.

3. Match
Singles Match
Tenille Dashwood (fka Emma) gewann gegen Kelly Klein via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 09:29

4. Match
Singles Match
Jay Briscoe gewann gegen Mark Haskins (w/ Vicky Haskins) via Pin nach dem Jay Driller.
Matchzeit: 11:08

5. Match
ROH World Television Championship
Four Corner Survival Match
Silas Young (c) gewann gegen Hiroshi Tanahashi, Punishment Martinez und SANADA via Pin an SANADA mit den Füßen auf den Seilen.
Matchzeit: 11:52

Ring of Honor verkündet, dass man vom 16. August bis zum 19. August nach Großbritannien zurückkehren wird. Die drei Shows, die erneut unter dem „Honor United“ Banner abgehalten werden, finden in Edinburgh, Doncaster und London statt.

Bully Ray kommt heraus und möchte eine Konfrontation mit den Boys (Brandon & Brent Tate). Diese kommen daraufhin in die Halle und es wird ein Handicap Match angesetzt.

6. Match
2-on-1-Handicap Match
Bully Ray gewann gegen The Boys (Brandon Tate & Brent Tate).
Matchzeit: 07:20

Bevor das nächste Match offiziell beginnen kann, fordert Kenny King, dass er bei einem Sieg für „All In“ gebookt wird. Cody akzeptiert und erklärt, dass auch Flip Gordon bei einem Sieg von King gebookt würde.

7. Match
Singles Match
Cody Rhodes (w/ Brandi Rhodes) gewann gegen Kenny King via Pin nach dem Cross Rhodes.
Matchzeit: 11:36

Nach dem Match kommt der NWA World Heavyweight Champion Nick Aldis (fka Magnus) heraus. Er sagt, dass er die Herausforderung von Rhodes nur unter einer Bedingung akzeptieren wird. Rhodes muss sich die ROH World Championship sichern, damit Aldis bei „All In“ seine NWA World Heavyweight Championship aufs Spiel setzen wird.

8. Match
ROH World Championship
Singles Match
Dalton Castle (c) gewann gegen EVIL via Pin nach einem Inside Cradle.
Matchzeit: 15:33

9. Match
ROH World Six-Man Tag Team Championship
3-Way Match
The Kingdom (Matt Taven, Vinny Marseglia & TK O’Ryan) (c) gewannen gegen SoCal Uncensored (Scorpio Sky & The Addicition: Christopher Daniels & Frankie Kazarian) und The BULLET CLUB („Hangman“ Adam Page & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson) via Pin an Matt Jackson durch Matt Taven nach einem Schlag mit dem Spazierstock.
Matchzeit: 22:21

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die Ergebnisse der Show! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/