Impact Wrestling verpflichtet ehemaligen WWE Superstar – WWE macht Werbung für das Global Wrestling Network! Alle Hintergründe zu diesem ungewöhnlichen Schritt – Warum schrieb man Rosemary aus den Shows? – Gail Kim nach Operation auf dem Weg der Besserung

geschrieben am 18.05.18 von StableGuy

– Impact Wrestling hat in der vergangenen Woche den ehemaligen WWE Superstar Rich Swann für ihre TV-Tapings am 01. und 02. Juni in Windsor, Ontario angekündigt. Zuletzt waren bereits erste Gerüchte kursiert, dass der 27-Jährige möglicherweise schon bald für Impact Wrestling in den Ring steigen könnte, nachdem er bereits beim Pay-Per-View „Redemption“, sowie bei den letzten TV-Tapings im Backstagebereich der Universal Studios in Orlando, Florida anwesend war. Zwar wurden auch Stimmen laut, nach denen Impact Wrestling von einer Verpflichtung von Rich Swann aufgrund dessen juristisch nicht einwandfreier Vergangenheit Abstand genommen hatte, doch diese stellten sich nun offensichtlich als falsch heraus und so wird Rich Swann Anfang Juni sein Debüt bei Impact Wrestling feiern.

Im vergangenen Winter war Rich Swann – damals noch in Diensten von World Wrestling Entertainment – nach einem Vorfall häuslicher Gewalt festgenommen und in der Folge angeklagt worden. Damals soll Rich Swann seine Ehefrau Vannarah Riggs, die als Su Yung ebenfalls für Impact Wrestling antritt, nach einem Streit in einem Auto gewaltsam festgehalten und gewürgt haben. Zeugen beobachteten den Vorfall und informierten die Polizei. Zwar wurde das Verfahren gegen Rich Swann nach kurzer Zeit wieder eingestellt, doch für seine Karriere als Professional Wrestler sollte der Vorfall weitreichende Folgen haben. So gingen er und sein bisheriger Arbeitgeber WWE im Februar diesen Jahres als Konsequenz dieses Vorfalls getrennte Wege.

Im März kündigte Rich Swann via Twitter das Ende seiner Karriere als Professional Wrestler an und sagte im Zuge dessen auch alle seine bereits angekündigten Auftritte in der Independent-Szene ab. Dies beinhaltete unter anderem zahlreiche Bookings im Rahmen des WrestleMania-Wochenendes, wie auch einen Auftritt bei Westside Xtreme Wrestling in Deutschland. Vor einigen Wochen kehrte Rich Swann dann aber überraschend bei der Show „Best of the Best 17“ von Combat Zone Wrestling zurück und stieg in der Folge auch für Major League Wrestling und Pro Wrestling Revolver in den Ring. Auch darüberhinaus nimmt Rich Swann nun wieder Bookings an, darunter eben auch den Auftritt bei den TV-Tapings von Impact Wrestling am 01. und 02. Juni. Ob es sich hierbei um eine einmalige Sache handelt oder ob wir Rich Swann in Zukunft öfter in Diensten von Impact Wrestling sehen werden, ist aber noch unklar.

 

– Bekanntermaßen wurde Rosemary im Zuge der letzten TV-Tapings aus den Shows geschrieben. Der Grund hierfür wurde nun bekannt. So hat sich die 34-jährige Kanadierin nach wie vor noch nicht vollständig von ihrem Kreuzbandriss erholt, weswegen sie nun erneut pausieren muss.

 

– Immer wieder kommt es zu Streitigkeiten zwischen World Wrestling Entertainment und diversen anderen Ligen bzgl. der Nutzung von Videomaterial und anderen Inhalten, welche nun bei WWE unter Vertrag stehende Wrestler betreffen. Natürlich zählt Impact Wrestling auch zu den Ligen, die WWE in diesem Zusammenhang öfters einmal juristisch gegenüberstanden, nicht zuletzt erst im großen Rechtsstreit um die Rechte am Material rund um das „Broken“-Gimmick der Hardys. Nun gibt es in dieser Thematik tatsächlich aber einmal positives und den Ansatz einer Zusammenarbeit zwischen den Ligen zu vermelden. So strahlte WWE im Rahmen der Sendung „On a Table for 3“ mit AJ Styles, Shane McMahon und Kurt Angle am 07. Mai Material des Matches AJ Styles vs. Kurt Angle, welches im Jahr 2008 bei Impact Wrestling stattfand, aus. Dies ist insofern noch keine Besonderheit, doch am Ende der Sendung blendete WWE den Hinweis ein, dass alle Matches zwischen AJ Styles und Kurt Angle bei Impact Wrestling in voller Länge auf dem Global Wrestling Network zu sehen sind. Eine ungewöhnliche Aktion, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass WWE noch Wochen zuvor Jeff Jarrett bei dessen Hall of Fame Induction verbot über seine Zeit bei TNA zu sprechen. Die Werbung scheint sich für Impact Wrestling indes ausgezahlt haben, denn so kletterte die App des Global Wrestling Network bei iOS in den Rankings der Top Free Sports Apps von Position 669 auf 101. Auch in Kanada und Großbritannien war das Global Wrestling Network via iOS in den Tagen nach der Ausstrahlung dieser Werbung so beliebt wie noch nie. In der Zwischenzeit äußerte sich auch Anthem Sports & Entertainment zu dieser Einigung und erklärte, dass WWE bestimmtes Material von Impact Wrestling in ihren Sendungen verwenden dürfe, wenn man denn im Anschluss explizit auf das Global Wrestling Network hinweist. So geschah dies nun und so konnten beide Seiten offensichtlich von dieser Übereinkunft profitieren.

 

– Gail Kim, die derzeit als Produzentin hinter den Kulissen von Impact Wrestling arbeitet, wurde in der vergangenen Woche wegen einer akuten Blinddarmentzündung ins Krankenhaus eingeliefert und wurde umgehend operiert. Der Eingriff verlief ersten Informationen zufolge wie geplant und so erholt sich die 41-Jährige inzwischen wieder zuhause von der Operation.

 

Quellen: WrestlingINC, Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert über dieses Thema mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

Hinterlasse deinen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.


© WhatsBroadcast





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube
Wir suchen DICH

Information