Kategorie | NXT

NXT #421 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 16.05.2018 (inkl. Videos)

17.05.18, von Jens "JME" Meyer

WWE NXT #421 (Tapings: 09. Mai 2018)
Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
US-Erstausstrahlung: 16. Mai 2018

Die Show beginnt mit der Musik von Johnny Gargano, jedoch kommt dessen Erzrivale Tommaso Ciampa heraus. Dieser erklärt, dass Gargano zwar den Kampf bei „NXT Takeover: New Orleans“ gewonnen hat, doch er hat den Krieg gewonnen. Candice LeRae erscheint daraufhin und fragt, weshalb Ciampa so geworden ist. Ihr Ehemann wird immer der bessere Mann sein. Sie bezeichnet Ciampa als Monster und fügt an, dass sie ihm niemals verzeihen wird. Ciampa antwortet, dass er und Candice männlicher sind als Gargano. Ebenso wundert er sich, weshalb Gargano seine Ehefrau vorgeschickt hat. Candice verpasst Ciampa eine Ohrfeige, die er weglächelt. Während LeRae wieder in den Backstagebereich verschwindet, winkt Ciampa ihr hinterher.

 

1. Match
Singles Match
Lacey Evans gewann gegen Brandi Lauren (aka Ava Storie) via Pin nach dem Women’s Right (KO-Punch).
Matchzeit: 01:21

Nach dem Match wird Lacey Evans von Kairi Sane attackiert. Die Japanerin möchte den Insane Elbow zeigen, doch Evans kann sich gerade noch so rechtzeitig aus dem Ring rollen.

Früher am Abend: Aleister Black wird auf dem Parkplatz gefragt, was er vom für die heutige Ausgabe angesetzten Match zwischen Ricochet und Velveteen Dream hält, da beide zu seinen nächsten Herausforderern gehören könnten. Der Niederländer antwortet, dass er als NXT Champion nun einmal eine Zielscheibe auf dem Rücken hat. Er hat bereits eine Vergangenheit mit Velveteen Dream und freut sich darüber, dass sich Ricochet nun beweisen kann. Aber egal wer gewinnt und ihn um den Titel herausfordert, am Ende wird derjenige eine Zielscheibe auf dem Rücken haben.

Früher am Abend: Dakota Kai wird zu den Vorkomnissen in der vergangenen Woche befragt, als ihre Promo von Shayna Baszler und Nikki Cross unterbrochen wurde. Sie sagt, dass Cross verrückt ist, als diese plötzlich hinzukommt und von Kai wissen möchte, wann sie denn nun gegen Baszler um die Championship antreten wird. Dakota Kai scheint genau davor aber Angst zu sagen, woraufhin Cross erklärt, dass mit der Angst auch die Möglichkeit kommt, sich seinen Ängsten zu stellen.

2. Match
Singles Match
Ricochet vs. Velveteen Dream endete in einem No Contest, nachdem Lars Sullivan in das Match eingegriffen hatte.
Matchzeit: 03:43

 

3. Match
Singles Match
Kona Reeves gewann gegen Raul Mendoza via Pin nach einem Samoan Drop.
Matchzeit: 03:46

Cathey Kelley steht vor William Regals Büro und möchte mit dem GM über das Endes des Matches zwischen Ricochet und Velveteen Dream sprechen. Die beiden Superstars kommen hinzu und wollen selbst eine Unterredung mit William Regal, da beide ein Match gegen Lars Sullivan wollen.

Früher am Abend: Wir sehen Heavy Machinery, die backstage auf TM-61 treffen. Die beiden Teams diskutieren ein wenig, bevor TM-61 von Heavy Machinery zu einem Match in der kommenden Woche herausgefordert werden.

4. Match
6 Man Tag Team Match
Pete Dunne, Oney Lorcan & Danny Burch (aka Martin Stone) gewannen gegen The Undisputed Era (Adam Cole, Kyle O’Reilly & Roderick Strong) via Pin an Kyle O’Reilly durch Danny Burch nach einem Wheelbarrow DDT.
Matchzeit: 11:26

 

Zum Abschluss der heutigen Show weisen uns die Kommentatoren darauf hin, dass Lars Sullivan in der kommenden Woche in einem Handicap auf Ricochet & Veleveteen Dream treffen wird.

Fallout:

 

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

3 Antworten zu “NXT #421 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 16.05.2018 (inkl. Videos)”

  1. NXTOM sagt:

    Gut das oney und burch Mal gewinnen dürfen, schade nur das Kyle den Pin fressen musste.

    Bei Lacey Hoff ich doch das sie ihren alten finisher behalten darf, den Faustschlag find ich jetzt nicht so berauschend.

    Jo und das Sullivan fand ich schafe, hätte gern velveteen ricochet weiter gesehen.

    Gute Show wie immer halt

  2. Oh Gott sagt:

    Ich hab mir das nach ewiger Zeit mal wieder ungespoilert komplett angesehen und ich muss sagen , es ist einfach großartiges Wrestling , ricochet vs Dream war super obwohl es nur 3 Minuten waren , der Mainevent absolute Spitze, Kyle ist der Mega seller 😉 einfach fantastisch, der Finger Spot 😉 oder wie alle ruhig waren um cole trashtalken zu hören 😉 die Stimmung in Full Sail ist einfach die beste ( pwg ausgenommen :p ) allein das Anfangsegment mit tomasso, nxt ist Kunst 🙂

  3. Michael Möhring sagt:

    NXT ist der Wahnsinn….Selbst 3 Minuten Matches bieten mehr Action als 15 Minuten Reigns vs Lesnar

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information