Kategorie | WWE News

Top Secret! Weiht WWE nun auch die Worker nicht mehr in die Bookingpläne ein? – Kein Segen der Wrestling-Götter: Auch Riddick Moss verletzt! – „UK Tournament“ von WWE findet im Rahmen des Download Festivals statt

Geschrieben am 15.05.18 von

Quelle: Krystal Bogner, DanielBryan2013, bearbeitet, CC BY 2.0

– In der aktuellen Ausgabe des „Talk Is Jericho“-Podcasts sprachen Chris Jericho und sein Gast Daniel Bryan unter anderem darüber, dass die WWE-Offiziellen mittlerweile viele Pläne in Bezug auf das künftige Booking auch vor den Workern geheim halten. Bryan bezog sich diesbezüglich vor allem auf den Umstand, dass ihm selbst nicht mitgeteilt wurde, dass Chris Jericho der Backup-Plan war, falls Shane McMahon keine Ringfreigabe für „WrestleMania 34“ erhalten hätte. Auf Nachfrage teilten ihm die Offiziellen lediglich mit, dass man einen Plan B habe, um wen oder was es sich dabei aber genau handelte, erfuhr Bryan freilich nicht. Nach dem YES-Man mache man aus Plänen deswegen ein großes Geheimnis, weil man befürchtet, die Worker könnten es an die „Dirt Sheets“ weitergeben.

– Wie Dave Meltzer im Wrestling Observer Radio berichtet, hat sich NXT-Star Riddick Moss einen Riss der Achillessehne zugezogen! Es wird davon ausgegangen, dass er acht Monate ausfallen wird. Es ist bisher noch nicht ganz klar, wann und wodurch genau sich Riddick diese Verletzung zuzog, aber er tauchte bei den NXT-Tapings letzte Woche auf Krücken auf. Riddick Moss steht seit 2014 bei WWE unter Vertrag und gab sein Debüt im Dezember 2014 im Rahmen einer Houseshow. Seit 2016 bildete er mit Tino Sabbatelli ein Tag Team. Mit eben diesem Tino Sabbatelli nahm Moss vor kurzem erst noch ein Angle auf, in dem die Trennung des Teams inszeniert wurde. Diese Trennung scheinen die Wrestling-Götter allerdings nicht gesegnet zu haben, denn auch Sabbatelli, der für einen größeren Push vorgesehen gewesen sein sollte, fällt seitdem verletzungsbedingt aus (auch hier werden acht Monate Pause als realistisch angesehen).

– WWE gab nun bekannt, dass die Eröffnungskämpfe des „UK Tournaments“ im Rahmen der NXT-Shows beim Download Festival stattfinden werden, welches vom 08. Juni bis 10. Juni im Donington Park, England über die Bühne gehen wird. Wer an diesen Matches teilnehmen wird, soll diese Woche enthüllt werden. Antreten werden aber 16 Worker. Die danach folgenden Runden des Turniers werden dann in der Royal Albert Hall in London am Montag, den 18. Juni, stattfinden. Der Sieger wird am Tag danach gegen den amtierenden WWE U.K. Champion Pete Dunne um den Titel antreten.

Quelle: Talk is Jericho, Wrestling Observer Radio

Diskutiert mit uns und vielen anderen Wrestlingsfans auf unserem Board. KLICK!!!




Sag was zu diesem Thema!

Schreibe einen Kommentar


© WhatsBroadcast








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information