Kategorie | WWE News

WWE Money in the Bank 2018: WWE Championship Match offiziell angekündigt + steigt auch Ronda Rousey beim PPV in den Ring? – Wie reagierte Vince McMahon auf den Main Event des „WWE Backlash“-PPVs? – Vorschau auf „Monday Night RAW“: Großes WWE Intercontinental Championship Match angekündigt

Geschrieben am 14.05.18 von

– Shane McMahon kündigte nun auf Twitter ein WWE Championship Match zwischen AJ Styles und Shinsuke Nakamura für den „Money in the Bank“-PPV an. Damit werden die beiden Smackdown-Superstars am 17. Juni 2018 in Rosemont, Illinois zum vierten Mal seit dem 08. April in einem Singles Match um die WWE Championship antreten.

WWE „Money in the Bank“ 2018
Ort:
Allstate Arena in Rosemont, Illinois, USA
Datum: 17. Juni 2018

Uhrzeit:
In der Nacht vom 17. Juni auf den 18. Juni 2018 ab 02:00 MESZ (Kickoff-Show ab 01:00 Uhr MEZ)

Live-iPPV:
Für ca. 10,00€ pro Monat LIVE auf dem WWE Network! Für Neuabonnenten ist der erste Monat kostenlos. Klick!

WWE Championship
Singles Match
AJ Styles (c) vs. Shinsuke Nakamura

Men’s Money in the Bank Ladder Match
Braun Strowman vs. Finn Bálor vs. The Miz vs. Rusev vs. Cesaro/Sheamus/Big E/Kofi Kingston/Xavier Woods vs. ??? vs. ??? vs. ???

Women’s Money in the Bank Ladder Match
Ember Moon vs. Charlotte Flair vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

 

– Laut Informationen von John Pollock (postwrestling.com) soll Ronda Rousey beim „Money in the Bank“-PPV in den Ring steigen. Im Moment ist aber noch unklar, ob die 31-jährige ein Teil des Money in the Bank Ladder Matches sein, oder ein anderes Match worken wird.

 

– Die Reaktionen der Fans in Newark, New Jersey auf den Main Event des „WWE Backlash“-PPVs zwischen Roman Reigns und Samoa Joe waren in den Tagen nach der Show ein großes Thema. Nicht nur, dass besagtes Match unter wenig „Heat“ litt, vielmehr verließen viele Fans noch während des Matches die Halle. Eigentlich die Höchststrafe für ein Wrestlingmatch und nicht wenige Fans hofften wohl, dass diese Reaktion der Fans möglicherweise zu einem Umdenken der Offiziellen in Bezug auf das Booking von Roman Reigns führen könnte. Wie wrestlingnews.co berichtet, sieht Vince McMahon dies alles aber aus einem anderen Blickwinkel. Der Chairman soll sich die Reaktionen auf das Match damit erklärt haben, dass es bereits sehr spät war und die Show schon lange lief, sodass die Fans frühzeitig gingen, um nicht in das Verkehrschaos nach der Show zu geraten. Außerdem habe Vince im Großraum New York ohnehin mit keinen Jubelstürmen für Roman Reigns gerechnet, sodass er alles andere als besorgt war. Wie wir am Wochenende bereits HIER berichteten, haben die Pläne, Roman Reigns zum bejubelten Top-Babyface zu machen, weiterhin bestand.

 

– Die Europa-Tour der WWE ist im vollen Gange und so finden die TV-Shows in dieser Woche wie gewohnt in Großbritannien statt. „Monday Night RAW“ wird bereits heute Abend in der O2 in London, England aufgezeichnet und wie gewohnt ab 2 Uhr MESZ ausgestrahlt. Offiziell für die heutige Ausgabe angekündigt ist ein WWE Intercontinental Championship Match zwischen Seth Rollins und Kevin Owens, außerdem wird es weitere Qualifikationsmatches für die Money in the Bank Ladder Matches geben. Nicht für die Show gebookt sind WWE Universal Champion Brock Lesnar, Ronda Rousey, John Cena und RAW Women’s Champion Nia Jax. Gemeinsam mit Stephanie McMahon, Triple H und den Bella Twins weilen Rousey, Jax und Cena heute Nacht in New York City, wo die NBC Universal Programmpräsentation über die Bühne gehen wird.

 

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!



Sag was zu diesem Thema!

22 Antworten zu “WWE Money in the Bank 2018: WWE Championship Match offiziell angekündigt + steigt auch Ronda Rousey beim PPV in den Ring? – Wie reagierte Vince McMahon auf den Main Event des „WWE Backlash“-PPVs? – Vorschau auf „Monday Night RAW“: Großes WWE Intercontinental Championship Match angekündigt”

  1. Ronda Rousey wird definitiv ein RAW Women’s Titlematch gegen Nia Jax bei MitB erhalten. Wurde gerade gemeldet

  2. Man Vince wie kann man immer so Positiv sein RR muss die Seiten wechseln …. dann wird was vlt daraus aber naja

  3. Selbst dann werden ihn die Leute ausbuhen weil es mit dem Mann absolut kein Sinn hat in den main Event zu stellen wenn er so negative Reaktionen zieht

  4. Seppel sagt:

    Der nächste Tritt in die Eier der Fans von Vince.
    Total verblödet der Penner.

  5. MRT10 sagt:

    Was erhoffen die sich mit Reigns? Man hat ihn schon zweimal gegen Lesnar bei WrestleMania antreten lassen und letztich durfte er auch das zweite Match nicht gewinnen

  6. Anonymous sagt:

    Man ich wünschte ich hätte so viel vertrauen in mir wie Vince in Roman

  7. Richtig. Aber er ist mit The Rock verwandt, deswegen will ihn VinnieMac um jeden Preis pushen

  8. *Sunny* sagt:

    @MRT10: Genau genommen hat er dem Regelwerk nach gewonnen.. Der große „Betrug“ wurde doch idiotensicher auf dem Silbertablett serviert, damit es auch ja Niemand übersieht.. 🙂 Dass das Thema nicht vom Tisch ist, das kann man sich wohl denken.

  9. Wenn es nur um namenhafte Verwandte geht um ein gutes Standing zu bekommen versteh ich persönlich nicht warum man Curtis Axel nicht weiter nach oben setzt der ja immerhin ein Hof als Vater hat nur um ein Beispiel zu nennen

  10. Roman das wird nichts mehr. Mit Rollins hatte es volll gepasst.
    Face bei shield heel danach Verletzung face zurück top man schade um ihm Find ihn einfach am besten.

  11. Alex0703 sagt:

    Immer wieder tritt er den buhenden Fans mit Anlauf in die Eier und trotzdem zieht er weiter sein Ding durch. Und der Erfolg gibt ihm Recht. Es wird sich zwar lautstark beschwert. Aber die Leute sitzen immer noch in der Halle und bezahlen die Eintrittskarten, haben das WWE Network. Der Merch läuft auch. Und der neue Fernsehvertrag wird laut Experten höher honoriert, als bisher. Wenn die Fans, die sich immer beschweren, nicht aufhören, das Umternehmen zu unterstützen, wird sich garnichts ändern. Im Gegenteil, Vince wird es auf die Spitze treiben, um zu sehen, wie weit er gehen kann.

  12. Mr.Wrestlemania sagt:

    ,,Der Chairman soll sich die Reaktionen auf das Match damit erklärt haben, dass es bereits sehr spät war und die Show schon lange lief, sodass die Fans frühzeitig gingen, um nicht in das Verkehrschaos nach der Show zu geraten.“

    Was für eine Aussage nach jeder Woche dreistündig RAW, dreistündigen PPVs (ohne Pre-/Post-Show) und den Big 4 die locker sechsstündig+ sind. Verkehrschoas und Stadt hin oder her.

  13. Lord of Darkness 1308 sagt:

    Eigentlich müsste mal der Extrem Fall eintreten nämlich das man einen PPV in einer leeren Halle abhalten darf bzw. muss. Vielleicht würde sowas Vince mal die Augen öffnen. Klar ist das nur wunschdenken von mir und wird definitiv niemals eintreten aber noch 20 Jahre von der WWE die wir heute haben kann es ja auch nicht sein.

  14. NXTOM sagt:

    Also ich muss Vince schon Recht geben, ich geh auch immer 20 mins vor dem Ende aus dem Kino, um dem Verkehrschaos zu entgehen. Am meisten bin ich da immer überrascht das so ein 120 Minuten Film tatsächlich zwei Stunden geht. Das ist mir eindeutig zu lange wenn sie die zwei Stunden eventuell in 60 Minuten zeigen und noch ein paar Direktors cut Szenen als Bonus drauflegen würd ich bis zum Ende bleiben.

    Glaub Vince is egal geld gab’s ja schon und wenn die Leute schneller draussen sind muss er seinen Arbeitern keine Überstunden zahln.

  15. SH4DOW1945 sagt:

    Naja, irgendwann kaufen eben nur noch die Leute Tickets die das gut finden, dann sind die Hallen eben voll kleiner Kinder und kreischender Girls, die in ihren träumen mit Reigns ins Bett steigen (die Girls, nicht die Kinder). Vince kanns doch egal sein wer die Hallen füllt und welches Merch gekauft wird. Solange die Zahlen positiv sind, wird es nicht zum umdenken kommen. Das schlagartig extrem viele Fans das Produkt aufgeben/Boykottieren wird auch nicht statt finden. Somit entsteht kein Abstieg bei den Zahlen der groß genug wäre um event noch irgendwen wach zu rütteln.

  16. WomanEmpire279 sagt:

    Sollte noch IRGENDjemand Zweifel an Vinnie’s Geisteszustand gehabt haben, dürften diese wohl nun endlgültig verschwunden sein. Eine noch billigere Ausrede ist dem schlauen Mann wohl nicht eingefallen👿?! Verkehrststau??? Keine Jubelstürme in NY?!?! Aber sonst gibts überall Jubelstürme, oder wie jetzt?!?! Wo hat der Typ die letzten beiden Jahre verbracht?!?! Auf ner sehr einsamen Insel, völlig abgeschnitten von der Außenwelt, oder auf nem andren Planeten??? Oh Mann, ich liebe Roman Reigns wirklich, aber dazu fällt selbst mir fast nichs mehr ein…außer: er kann einem echt leid tun. Aber ob Mitleid das ist, was Roman sich wünscht…😢

  17. *Sunny* sagt:

    Diese Fans sind deshalb gegangen, weil sie extrem angefressen vom Finish Nakamura/Styles waren & dann 5 min ausgerechnet noch ihr Hass-Objekt Nr. 1 im Main Event um die Ohren gehauen bekommen.. 😀 Hinzu kommt, dass es Absprachen gab gezielt zu gehen.. Sollte Reigns deshalb in der Midcard verschwinden?! Nein! 😉 ..Interessant ist, dass 20 Leute die gehen weil Reigns im ME steht, ein riesen Problem sein sollen (in den Augen mancher Fans) – wenn aber die halbe Halle bei einem Smackdown-PPV leer ist, an dem Styles, Nakamura etc. teilnehmen – diese Tatsache wiederum wird von denselben Fans gar nicht erwähnt. 😉 Dieser Umstand dürfte wohl wesentlich bedenklicher sein, aus Sicht der Offiziellen.

  18. Seppel sagt:

    @Sunny

    ich merke du bist auch schon total verblendet.
    Wahrscheinlich zu viel Sunny🙃(Wortwitz)

  19. NXTOM sagt:

    Seppel du darfst nicht in jedem Beitrag das letzte Wort haben, am Ende kommst du noch in den Feierabendverkehr🤣

  20. WomanEmpire279 sagt:

    @ Seppel
    Hmmm, was meinste denn mit „…auch total verblendet“😉. Wieso „auch“?🤔😂

  21. Seppel sagt:

    @WomanEmpire279

    ich meinte die Interpretation von Sunny warum so viele das ME verließen.
    Das „auch“ bezog sich auf Vince, da er auch so schön verblendet ist.

    Das mit dem Wortwitz habe ich bei dir abgekupfert, haste das gemerkt?

  22. WomanEmpire279 sagt:

    @ Seppel

    Klar hab ich. Bin zwar blond, aber nicht ganz blöd (auch wenn einige das denken, weil ich Roman-Fan bin)… Gibts da eig. auch irgendwelche „Urheberrechte“???🤣🙃LOL
    Wenn du Vinnie gemeint hat, isses ok. In mir kam schon der Verdacht auf, ob ich mich angesprochen fühlen sollte…deswegen hab ich lieber nochmal nachgefragt😉

Schreibe einen Kommentar

© WhatsBroadcast








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information