Sammelergebnisse aus Europa: NEW – wXw – GWF – PROGRESS – Fight Club: PRO – Pro-Wrestling: EVE – Riptide Wrestling – HOPE – PWE – POW – 4 Ever Wrestling

07.05.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

NEW

NEW – European Championship Wrestling „No Regrets 2018“
Ort: N.E.W. HotSpot in Heßdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 04. Mai 2018

1. Match
4-Way Match
Jack Wilder gewann gegen „Schizo“ Rik Stalwart, Danylo Orlow und Balian Bull.

2. Match
Singles Match
Yuri Gromow gewann gegen Tommy Blue Eyes.

Absolute Andy kommt nun zum Ring und erklärt, dass auch er sich seinen Titelkampf bei NEW erst verdienen muss und dass er genau das am heutigen Abend in seinem Match gegen NEW World Heavyweight Champion Cyanide tun werde.

3. Match
Singles Match
Fast Time Moodo gewann gegen Aziz Adamant.

4. Match
Singles Match
Janni Jarruk gewann gegen Marc Empire via Count Out, nachdem Jack Wilder erschienen war und sich mit Marc Empire durch die Halle geprügelt hatte, sodass dieser es nicht rechtzeitig zurück in den Ring schaffte.

5. Match
Singles Match
Iestyn Rees gewann gegen Mexx.

T-K-O findet sich für eine Promo im Ring ein und erklärt, dass er sich morgen zum ersten Wrestler in der Geschichte der NEW krönen werde, der alle drei Titel der Promotion auf einmal hält.

6. Match
(Non-Title) Singles Match
Absolute Andy gewann gegen Cyanide via DQ.

7. Match
Tag Team Match
Dom Black & Olly Lloyd gewannen gegen Team Turbulence (Tommy Tornado & Tommy Torpedo).

8. Match
Singles Match
Boris Pain gewann gegen Juvenile X.

9. Match
4-Way Match
T-K-O gewann gegen Maveric Cross, Scott Iron und Demolition Davies.

———————————–

NEW – European Championship Wrestling „EXTREME 2018“
Ort: N.E.W. HotSpot in Heßdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 05. Mai 2018

1. Match
Kendo Stick Tag Team Match
Team Turbulence (Tommy Tornado & Tommy Torpedo) gewannen gegen Dom Black & Olly Lloyd.

2. Match
Street Fight
Mexx vs. Maveric Cross endete in einem No Contest, nachdem sich Mexx bei einem Cross Body von Maveric Cross am Knie verletzt hatte.

Juvenile X und T-K-O kommen zum Ring und erklären, dass sie am Ende der heutigen Show alle Titeln der NEW besitzen werden. Beim Verlassen der Halle ergänzt T-K-O noch, dass er es ist, der den letzten dafür benötigten Titel gewinnen wird.

3. Match
Tables Match
Boris Pain gewann gegen Juvenile X via Stipulation nach einem Splash vom Balkon auf den auf einem Tisch liegenden Juvenile X.

4. Match
Berchkerwa Brawl
Danylo Orlow gewann gegen Scott Iron, Janni Jarruk und Balian Bull.

Nach dem Match erscheint Georg „Schorschi“ Gwärch und gratuliert dem siegreichen Danylo Orlow zu seinem Sieg. Anschließend feiert er mit diesem im Ring und verpasst dem pöbelnden Scott Iron noch einen Schlag mit einem Bierkrug.

5. Match
Extreme Lumberjack Match
Jack Wilder gewann gegen Marc Empire.

6. Match
Falls Count Anywhere Match
Fast Time Moodo gewann gegen Yuri Gromow.

7. Match
First Blood Match
Aziz Adamant gewann gegen Tommy Blue Eyes.

8. Match
NEW World Heavyweight Championship
Singles Match
T-K-O gewann gegen Cyanide (c). –> Titelwechsel!

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

wXw

Westside Xtreme Wrestling „Superstars of Wrestling 2018“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 05. Mai 2018
Zuschauer: 750 (ausverkauft)

Pre-Show Match
Tag Team Match
Jay-FK (Francis Kaspin & Jay Skillet) gewannen gegen Massimo & Timo Theiss via Pin an Timo Theiss nach dem Jay-FKO.
Matchzeit: 07:23

1. Match
Singles Match
Billy Gunn gewann gegen Emil Sitoci via Pin nach dem Fame Asser.
Matchzeit: 08:55

2. Match
Singles Match
Dirty Dragan gewann gegen Joey Mercury via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 12:47

3. Match
Singles Match
Alexander James gewann gegen Mil Muertes via Pin nach einem La Magistral mit Hilfe der Seile.
Matchzeit: 12:40

Nach dem Match attackiert Mil Muertes den siegreichen Alexander James und revanchiert sich für seine Niederlage.

4. Match
Singles Match
Jay Lethal gewann gegen Lucky Kid via Pin nach der Lethal Injection.
Matchzeit: 15:09

5. Match
Mixed Tag Team Match
Marius Al-Ani & Killer Kelly gewannen gegen Absolute Andy & Melanie Gray via Pin an Absolute Andy durch Marius Al-Ani nach einem Frog Splash.
Matchzeit: 12:06

6. Match
wXw Shotgun Championship
Singles Match
Bobby Gunns (c) gewann gegen Christopher Daniels via Submission im SWIFT Armbar.
Matchzeit: 12:36

7. Match
wXw World Tag Team Championship
Tag Team Match
Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero) (c) vs. RISE (Ivan Kiev & Pete Bouncer) (w/ Lucky Kid) endete in einem No Contest, nachdem Jay-FK (Francis Kaspin & Jay Skillet) erschienen waren und beide Teams attackiert hatten.

Auch nach der Ringglocke setzen Jay-FK (Francis Kaspin & Jay Skillet) ihre Attacke fort und verschwinden schließlich mit den Titelgürteln.

8. Match
wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
Ilja Dragunov (c) gewann gegen WALTER via Submission in einem Armbar.
Matchzeit: 24:28

9. Match
wXw Women’s Championship
Singles Match
Toni Storm (c) gewann gegen Tenille Dashwood (fka Emma) via Pin nach dem Strong Zero.
Matchzeit: 10:49

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

GWF

German Wrestling Federation „Womens Wrestling Revolution 8: All Eyes On Us“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 04. Mai 2018

1. Match
Singles Match
Valkyrie gewann gegen Killer Kelly.

2. Match
Tag Team Match
Melanie Gray & Kat Siren gewannen gegen Audrey Bride & Tracy.

3. Match
PROGRESS Women’s Championship
Singles Match
Toni Storm (c) gewann gegen Wesna.

4. Match
3-Way Match
Jamie Hayter gewann gegen Jetta und Kati Libra.

5. Match
Singles Match
Ayesha Raymond gewann gegen Laura Di Matteo.

6. Match
GWF Women’s Championship
No DQ Match
Katey Harvey (c) gewann gegen Blue Nikita.

Nach dem Match erscheint Ayesha Raymond und attackiert die siegreiche Katey Harvey, bis Valkyrie zum Ring geeilt kommt und den Save macht. Abschließend wird für die morgige Show GWF „Mystery Mayhem“ ein 4-Way Match zwischen Katey Harvey, Valkyrie, Ayesha Raymond und Wesna um den Titel angesetzt.

———————————–

German Wrestling Federation „Mystery Mayhem“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 05. Mai 2018

1. Match
GWF Tag Team Championship
Tag Team Match
Arrows of Hungary (Icarus & Dover) gewannen gegen Cash Money Mafia (Ronaldo Shaqiri & Murat AK) (c). –> Titelwechsel!
– Ronaldo Shaqiri ersetzte auf Seiten der Champions Cash Money Erkan.

2. Match
Singles Match
Pascal Spalter gewann gegen El Phantasmo.

3. Match
GWF Women’s Championship
4-Way Match
Katey Harvey (c) gewann gegen Ayesha Raymond, Valkyrie und Wesna.

4. Match
GWF Berlin Championship
Singles Match
Cem Kaplan gewann gegen Cash Money Erkan (c). –> Titelwechsel!

5. Match
Mystery Mayhem Match
„Bad Bones“ John Klinger, Tarkan Aslan, Kris Jokic & Matt Cross (aka Son Of Havoc) gewannen gegen Oliver Carter, Senza Volto, Georges Khoukaz & Orlando Silver.

6. Match
GWF Loserweight Championship
Singles Match
Martin Guerrero gewann gegen Crazy Sexy Mike (c). –> Titelwechsel!

7. Match
GWF World Heavyweight Championship
Singles Match
Chris Colen (c) gewann gegen Just Rambo.

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

PROGRESS

PROGRESS Wrestling „Chapter 68: Super Strong Style 16 – Day 1“
Ort: Alexandra Palace in Haringey, Greater London, England
Datum: 05. Mai 2018

1. Match
Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Pete Dunne gewann gegen Doug Williams.

2. Match
Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Zack Sabre Jr. gewann gegen Chuck Mambo via Submission in einem Dragon Sleeper.

3. Match
Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
David Starr (w/ Jack Sexsmith) gewann gegen TK Cooper.

4. Match
Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Angelico gewann gegen Mark Andrews via Pin nach dem Fall Of The Angel, nachdem Eddie Dennis zuvor für die entscheidende Ablenkung gesorgt hatte.
– Während des Matches war Eddie Dennis erschienen und hatte in der ersten Reihe bei den Zuschauern Platz genommen.

5. Match
Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Tyler Bate gewann gegen Jordan Devlin via Pin nach dem Tyler Driver 97.

6. Match
Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Zack Gibson (w/ James Drake) gewann gegen Joey Janela via Pin nach einem Einroller.

7. Match
Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Keith Lee gewann gegen Morgan Webster (w/ Vicky Haskins) via Pin nach einem Powerslam.

8. Match
Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Kassius Ohno gewann gegen Chris Brookes via Pin nach einem Elbow Smash.

———————————–

PROGRESS Wrestling „Chapter 68: Super Strong Style 16 – Day 2“
Ort: Alexandra Palace in Haringey, Greater London, England
Datum: 06. Mai 2018

1. Match
Super Strong Style 16 – Viertelfinale – Singles Match
Zack Gibson (w/ James Drake) gewann gegen Pete Dunne via DQ nach einem Stuhlschlag von Pete Dunne.
– Während des Matches erschienen Jimmy Havoc, Mark Haskins, Morgan Webster und Vicky Haskins und griffen gegen Pete Dunne ein. Anschließend machte Tyler Bate für Pete Dunne den Save.

2. Match
3-Way Match
Jordan Devlin gewann gegen Chuck Mambo und TK Cooper via Pin an Chuck Mambo nach einem Package Piledriver.

3. Match
6 Man Tag Team Match
Jimmy Havoc, Mark Haskins & Morgan Webster (w/ Vicky Haskins) gewannen gegen Chris Brookes, Joey Janela & Mark Andrews via Pin an Joey Janela durch Jimmy Havoc nach dem Kiss of Death.

Im Anschluss an das Match fordert Joey Janela den siegreichen Jimmy Havoc zu einem Death Match am morgigen Tag heraus.

4. Match
Super Strong Style 16 – Viertelfinale – Singles Match
Keith Lee gewann gegen Angelico via Pin nach dem Ground Zero.

5. Match
Super Strong Style 16 – Viertelfinale – Singles Match
Zack Sabre Jr. gewann gegen David Starr (w/ Jack Sexsmith).

6. Match
6 Woman Tag Team Match
Millie McKenzie, Sierra Loxton & Laura Di Matteo gewannen gegen The House of Couture (Jinny, Chakara & Nina Samuels) via Submission von Chakara in einem Hold von Laura Di Matteo.

7. Match
Super Strong Style 16 – Viertelfinale – Singles Match
Tyler Bate gewann gegen Kassius Ohno via Pin nach dem Tyler Driver 97.

8. Match
PROGRESS World Championship
Singles Match
WALTER gewann gegen Travis Banks (c) via Count Out, nachdem sich der Champion freiwillig auszählen ließ.
– Während des Matches versuchte TK Cooper zu Gunsten von Travis Banks einzugreifen, doch WALTER fertigte ihn schnell ab.

Nach dem Match erklärt ein wütender WALTER, dass er Travis Banks noch in die Finger bekommen werde und verpasst TK Cooper abschließend noch eine Powerbomb.

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

Fight Club: PRO

Fight Club: PRO „Return Of The Sendai“
Ort: Starworks Warehouse in Wolverhampton, West Midlands, England
Datum: 04. Mai 2018

1. Match
Singles Match
Travis Banks gewann gegen David Starr.

2. Match
Singles Match
Omari gewann gegen Keith Lee via Pin nach einem Middle Rope und einem Top Rope Moonsault.

3. Match
No DQ Match
Mark Davis gewann gegen Clint Margera via Pin nach einem Piledriver auf einen Haufen Stühle.

4. Match
7-Way Scramble Match
Millie McKenzie gewann gegen Angelico, Pete Dunne, Jordan Devlin, El Phantasmo, Kyle Fletcher und Sean Kustom via Pin an Jordan Devlin nach dem Bitter End von Pete Dunne.

5. Match
FCP Tag Team Championship
Tag Team Match
Moustache Mountain (Tyler Bate & Trent Seven) (c) gewannen gegen The Hunter Brothers (Jim & Lee Hunter).

6. Match
FCP Championship
Singles Match
Meiko Satomura (c) gewann gegen Chris Brookes via Pin nach einem Einroller.

Nach dem Match attackieren Chris Brookes und Kid Lykos die siegreiche Meiko Satomura, bis Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) erscheint und den Save macht.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

Pro-Wrestling: EVE

Pro-Wrestling:EVE „Wrestle Queendom“
Ort: York Hall in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 05. Mai 2018
Zuschauer: ca. 1.200

1. Match
War Games Match
Team Squad Goals (Addy Starr, Emi Sakura, Laura Di Matteo & Rhia O’Reilly) gewannen gegen The Deserving (Blue Nikita, Charli Evans, Jamie Hayter & Jayla Dark) via Submission, als alle Mitglieder von The Deserving gleichzeitig in Submission-Holds von Team Squad Goals aufgaben.
Matchzeit: 21:01

2. Match
Wildcard Ladder Qualifying Match – Special Guest Referee: Erin Angel
Jetta vs. Kris Wolf endete in einem Double Pin.
Matchzeit: 08:10
– Somit dürfen beide Kontrahentinnen am nun folgenden Wildcard Ladder Match teilnehmen.

3. Match
Wildcard Ladder Match
Nina Samuels gewann gegen Jetta, Kasey Owens, Kris Wolf, Leah Owens, Livvii Grace und Millie McKenzie.
Matchzeit: 10:18

4. Match
Singles Match
Kay Lee Ray gewann gegen Meiko Satomura (w/ Emi Sakura) via Pin nach einem Schoolboy.
Matchzeit: 15:33
– Laut Fanberichten ein herausragendes Match.

5. Match
Singles Match
Aja Kong (w/ Emi Sakura) gewann gegen Viper via Pin nach einem Middle Rope Elbow Drop.
Matchzeit: 09:49

6. Match
Pro-Wrestling:EVE Championship
No DQ Match
Charlie Morgan gewann gegen Sammii Jayne (c) via Pin nach einem Impaler DDT von einer Leiter. –> Titelwechsel!
Matchzeit: 20:29

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

 Riptide Wrestling

Riptide Wrestling „Spring Break“
Ort: Brighthelm Centre in Brighton, East Sussex, England
Datum: 04. Mai 2018

1. Match
3-Way Match
Chakara gewann gegen Sammii Jayne und Sierra Loxton.
Matchzeit: 10:19

2. Match
Singles Match
Spike Trivet (w/ Chris Ridgeway & Damon Moser) gewann gegen Maverick Mayhew.
Matchzeit: 07:29

3. Match
Singles Match
Mark Andrews gewann gegen Jack Sexsmith.
Matchzeit: 11:03

4. Match
4-Way Match
TK Cooper gewann gegen Danny Jones, Drew Parker und ELIJAH.
Matchzeit: 06:49

5. Match
4-Way Tag Team Match
Amir Jordan & Kip Sabian gewannen gegen Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson), Team WhiteWolf (A-Kid & Adam Chase) und The Anti-Fun Police (Chief Deputy Dunne & Los Federales Santos Jr.).
Matchzeit: 08:49

6. Match
Singles Match
WALTER gewann gegen Wild Boar.
Matchzeit: 12:25

7. Match
Singles Match
Chuck Mambo gewann gegen Gideon Grey (w/ Kurtis Chapman).
Matchzeit: 08:25

8. Match
Singles Match
Jimmy Havoc gewann gegen Jinny.
Matchzeit: 12:25

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

HOPE

House Of Pain: Evolution „Evolution 62: So Here I Lie, In The Belly Of A Shark“
Ort: The West End Working Men’s Club & Institute in Leicester, East Midlands, England
Datum: 05. Mai 2018

1. Match
Singles Match
Kyle Kingsley gewann gegen David Deville.

2. Match
Tag Team Match
Paying Dues (Will Kroos & Magic Myers) gewannen gegen The Savages (Joshua & KayJ).

3. Match
HOPE Young Guns Championship
Singles Match
Ashley Dunn (c) gewann gegen Terry Isit.

4. Match
Singles Match
Chief Deputy Dunne gewann gegen Robert Sharpe.

5. Match
Singles Match
Shax gewann gegen Ivy.

6. Match
HOPE Tag Team Championship
Tag Team Match
Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) (c) gewannen gegen Chris Tyler & Kip Sabian.

———————————–

House Of Pain: Evolution „Sacrifice Pro #13: The Num8er5 D0n’t L1E“
Ort: Cedars Upper School in Leighton Buzzard, Bedfordshire, England
Datum: 06. Mai 2018

1. Match
Singles Match
Jacob Daniels gewann gegen Kyle Kingsley.

2. Match
Golden Tag Team Tournament – 1. Runde – Tag Team Match
John Grimm & Bjorn gewannen gegen El Jefe & Twister.

3. Match
Saints Of Sacrifice Championship
Golden Tag Team Tournament – 1. Runde – Tag Team Match
The Unbreakables (Warren Banks & Kent Nelson) (c) gewannen gegen Brick Lane (Shogun J & Owen Charles).

4. Match
(Non-Title) Singles Match
Cy Gregory gewann gegen Ashley Dunn.

5. Match
Golden Tag Team Tournament – 1. Runde – Tag Team Match
Los Palaminos (Tivy Lee & Frankie Vegas) gewannen gegen NightJayde (Jayde & Nightshade).

6. Match
Golden Tag Team Tournament – 1. Runde – 2-out-of-3-Falls Tag Team Match
The Hitset (Alexander Roth & Kieran Kurupt) gewannen gegen Team MAD (Chase Williams & Danny Mayhem) mit 2:1.

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

PWE

Pro Wrestling Elite „Live In Ayr“
Ort: Ayr Town Hall in Ayr, Schottland
Datum: 05. Mai 2018

1. Match
Singles Match
Wolfgang gewann gegen Stevie Boy.

2. Match
Singles Match
Austin Osiris gewann gegen BT Gunn.

3. Match
Singles Match
Jack Jester vs. Sha Samuels endete in einem No Contest.

4. Match
PWE Tag Team Championship
Tag Team Match
Polo Promotions (Jackie Polo & Mark Coffey) (c) gewannen gegen The Govan Team (Ravie Davie & Zander McGuire).

5. Match
PWE Tag Team Championship
Tag Team Match
The Kinky Party (Jack Jester & Sha Samuels) gewannen gegen Polo Promotions (Jackie Polo & Mark Coffey) (c). –> Titelwechsel!

6. Match
Singles Match
Lionheart gewann gegen Andy Wild.

7. Match
Tag Team Match
Joe Coffey & Kenny Williams gewannen gegen Joe Hendry & Leyton Buzzard.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

POW

Power Of Wrestling „Live In Hildesheim“
Ort: Volksbank Arena in Hildesheim, Niedersachsen, Deutschland
Datum: 05. Mai 2018

1. Match
Singles Match
James Mason gewann gegen Red Scorpion.

2. Match
Singles Match
Veit Müller gewann gegen Dennis Zinner.

3. Match
Chain Match
Chris Raaber gewann gegen Headshrinker Alofa via DQ, nachdem Fabio Ferrari und Michael Kovac gegen Chris Raaber eingegriffen hatten.

Für die nächste Show in Bremen wurde in der Folge ein Steel Cage Match zwischen Chris Raaber und Headshrinker Alofa angesetzt.

4. Match
Tag Team Match
Rene Dupree & Rockn Rolla gewannen gegen Fabio Ferrari & Michael Kovac.

5. Match
Singles Match
Hakeem Waqur gewann gegen Andy Steel via Submission.

6. Match
POW World Heavyweight Championship
Singles Match
Demolition Davies gewann gegen Apolo (c) via DQ, nachdem Apolo den Ringrichter attackiert hatte.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

4 Ever Wrestling

4 Ever Wrestling „Battle Of Champions“
Ort: Eddersheimer Bürgerstube in Eddersheim, Hessen, Deutschland
Datum: 05. Mai 2018
Zuschauer: ca. 70

Pre-Show Match
Singles Match
Amale Winchester gewann gegen Vivien.

1. Match
Singles Match
Drake Destroyer gewann gegen Carnage.

2. Match
Singles Match
Rick Salem gewann gegen Thiago Montero.

3. Match
Eddersheimer Stadtmeisterschaft – Battle Royal
Eddie Shah gewann die Eddersheimer Stadtmeisterschaft.

4. Match
GHW Zero Gravity Cup
4-Way Match
Rotation (c) gewann gegen Manticore, Thunderhawk und Aigle Blanc.

5. Match
GHW District Championship
Singles Match
Darksoul (c) gewann gegen Cash Crash.

6. Match
Singles Match
Amale Winchester gewann gegen Alice.

7. Match
GHW Tag Team Championship
Tag Team Match
Performer (Carsten Crank & German Eagle) (c) gewannen gegen Reich Und Schön (Marius van Beethoven & Alpha Kevin).

8. Match
GHW Heavyweight Championship
Singles Match
Sasa Keel (c) gewann gegen Aaron Insane via Submission.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “Sammelergebnisse aus Europa: NEW – wXw – GWF – PROGRESS – Fight Club: PRO – Pro-Wrestling: EVE – Riptide Wrestling – HOPE – PWE – POW – 4 Ever Wrestling”

  1. YuKezZzy sagt:

    ich möchte gerne diese rechner gewinnen ihr könnt mich unterstützen im dem ihr einfach ganz unten bei 5 möglichkeiten irgetwass einklicken und das wass wäre sehr nett von euch https://wn.nr/SgbV2v

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information