Impact Wrestling und zwei weitere Wrestler gehen getrennte Wege – Impact veranstaltet in Zukunft regelmäßiger TV-Tapings – Weiterer One-Night-Only PPV mit Pentagon Jr. angekündigt – Impact bringt TV-Show mit ehemaligem WWE Superstar an den Start – Vorschau auf gemeinsame Live-Show mit Pro Wrestling Revolver

04.05.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

– Im Anschluss an die TV-Tapings der letzten Woche gingen Impact Wrestling und zwei ihrer Wrestler getrennte Wege. So gab Braxton Sutter via Twitter bekannt, dass seine Zeit bei Impact Wrestling abgelaufen ist und er sich nun dem nächsten Kapitel in seinem Leben zuwenden möchte. Dabei hatte er nur gute Worte für seinen nun ehemaligen Arbeitgeber übrig und bedankte sich bei Impact Wrestling für die vergangenen Monate. Seine Stellungnahme findet ihr im Folgenden im originalen Wortlaut:

My time at @IMPACTWRESTLING is up and I would to extend a HUGE thank you to them. They gave me my first official contract/job as a wrestler at 35yrs old and hired my wife at the same time. I’ll never forget that. It was a great chapter in my life, now onto the next on.

Der zweite Wrestler, der Impact Wrestling nun den Rücken zuwendet, ist Tyrus. George Murdoch, so der bürgerliche Name des Big Man, war erst zu Beginn des Jahres zu Impact Wrestling zurückkehrt. Nach seinen eigenen Angaben musste er feststellen, dass die kreativen Entscheidungen bzgl. seiner Person aber nicht seinen Vorstellungen entsprechen und er sein Glück deshalb woanders suchen möchte. Wohin es den 45-Jährigen nun zieht, ist nicht bekannt.

 

– Am morgigen Samstag präsentiert Impact Wrestling in Zusammenarbeit mit der Independent-Promotion Pro Wrestling Revolver einen Live-Event auf ihrem Twitch-Channel. Die Show, welche live aus dem Val Air Ballroom in Des Moines, Iowa ausgestrahlt wird, beginnt um 2:00 Uhr MESZ und steht ganz im Zeichen „Impact vs. PWR“. Im Main Event der Show verteidigt Pentagon Jr. seine Impact World Championship gegen Jimmy Jacobs, während Tommy Dreamer in einem House of Hardcore Match auf Jake Manning trifft. Desweiteren stehen sich Eli Drake und Clayton Gainz, sowie Shane Strickland und Jason Cade in Singles Matches gegenüber. In einem 6 Man Tag Team Match trifft OVE (Sami Callihan, Jake Crist & Dave Crist) auf Matt Sydal & The Rascalz (Dezmond Xavier & Zachary Wentz), während Taya Valkyrie gegen Jessicka Havok in den Ring steigt.

Impact Wrestling / Pro Wrestling Revolver „Impact vs. PWR“
Ort: Val Air Ballroom in Des Moines, Iowa, USA
Datum: 05. Mai 2018

Impact World Championship
Singles Match
Pentagon Jr. (c) vs. Jimmy Jacobs

House of Hardcore Match
Tommy Dreamer vs. Jake Manning

Singles Match
Eli Drake vs. Clayton Gainz

6 Man Tag Team Match
OVE (Sami Callihan, Jake Crist & Dave Crist) vs. Matt Sydal & The Rascalz (Dezmond Xavier & Zachary Wentz)

Singles Match
Taya Valkyrie vs. Jessicka Havok

Singles Match
Shane Strickland (aka Killshot) vs. Jason Cade

 

– Zudem wird Impact Wrestling am 05. Juni in der Don Kolov Arena in Mississauga, Ontario einen weiteren One-Night-Only Pay-Per-View aufzeichnen. Dieser wird unter dem Namen „One Night Only: Zero Fear“ über die Bühne gehen und wird zum jetzigen Zeitpunkt lediglich mit einem Auftritt von Pentagon Jr. beworben. Wann die Show, die man gemeinsam mit Destiny Wrestling auf die Beine stellt, am Ende ausgestrahlt wird, ist jedoch noch unklar. Zuvor wird Impact Wrestling am 01. und 02. Juni zwei Abende gemeinsam mit Border City Wrestling im St. Clair College in Windsor, Ontario TV-Tapings veranstalten. Bei diesen wird man die finalen TV-Shows bis zum Pay-Per-View „Slammiversary XVI“ am 22. Juli aufzeichnen. Die nächsten TV-Tapings werden dann direkt im Anschluss an den Pay-Per-View über die Bühne gehen. Allgemein sehen die Pläne weiter vor, dass man von diesem Zeitpunkt an regelmäßiger seine TV-Shows aufzeichnet, sodass man nicht in die Situation kommt drei Monate altes Material zeigen zu müssen.

 

– Impact Wrestling hat nun eine wöchentliche TV-Show mit dem ehemaligen WWE Superstar Santino Marella auf ihrem Twitch-Channel angekündigt. Gemeinsam mit Iceman von Destiny Wrestling wird der 39-Jährige jeden Mittwoch durch die Show „Behind The Lights“ führen und dabei Einblicke in das Professional Wrestling und in Mixed Martial Arts liefern.

 

Quellen: PWInsider, Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert über dieses Thema mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.







Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/