Euro-Newsblock: Vorschau auf wXw „Superstars of Wrestling 2018“ mit ehemaligen WWE Superstars, ROH World Champions und Lucha Underground Stars – RevPro bringt zahlreiche Stars von New Japan nach Europa – ICW verschiebt ihre größte Show des Jahres zu Gunsten der WWE „Survivor Series“ – Alles zu NEW „Extreme VII“ & „No Regrets 2018“ und den Shows von GWF, 4 Ever Wrestling, PROGRESS, Fight Club: PRO, Pro-Wrestling: EVE und SWE – MEHR!!!

04.05.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

New European Championship Wrestling: Vorschau auf NEW „No Regrets 2018“ & NEW „Extreme VII“

Westside Xtreme Wrestling: Vorschau auf wXw „Superstars of Wrestling 2018“ mit ehemaligen WWE Superstars, ROH World Champions und Lucha Underground Stars

German Wrestling Federation: Vorschau auf GWF „Women’s Wrestling Revolution 8“ & „Mystery Mayhem“

4 Ever Wrestling: Vorschau auf die „4 Ever Wrestling“-Tour

German Wrestling Promotion: Erster Blick auf GWP „Spring Xplosion 2018“

PROGRESS Wrestling: Alle Informationen zum PROGRESS „Super Strong Style 16“ an diesem Wochenende – Erste Matches für PROGRESS „Chapter 69: Be Here Now“

Revolution Pro Wrestling: New Japan Champions, Independent-Stars u.v.m.! RevPro bookt wieder einmal Dream Matches en masse! – Vorschau auf RevPro „Epic Encounter 2018“ & „Live At The Cockpit 29“

Insane Championship Wrestling: ICW verschiebt „Fear & Loathing XI“ wegen der WWE „Survivor Series“ – Erste Matches für kommende „Friday Night Fight Club“ TV-Tapings bestätigt

International Pro Wrestling: United Kingdom: Erster Blick auf gemeinsame Show von IPW:UK und CZW

Fight Club: PRO: Vorschau auf FCP „Return Of The Sendai“

Pro-Wrestling: EVE: Vorschau auf EVE „Wrestle Queendom“

Southside Wrestling Entertainment: Vorschau auf SWE „Notorious VIII“

 

Diskutiert über dieses Thema mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NEW

New European Championship Wrestling

– An diesem Wochenende veranstaltet New European Championship Wrestling im N.E.W. HotSpot in Heßdorf bei Erlangen einmal mehr einen Double-Event. Zunächst findet am heutigen Freitag das Event „No Regrets 2018“ statt, bevor am morgigen Samstag mit „Extreme VII“ eines der Highlights des Jahres der fränkischen Promotion auf dem Programm steht. Bisher wurden bereits einige Matches, darunter ein Non-Title Singles Match von NEW World Heavyweight Champion Cyanide bei „No Regrets 2018“ gegen den Sieger des wXw „16 Carat Gold 2018“, Absolute Andy, angekündigt. In einem Singles Match trifft Fast Time Moodo auf seinen Rivalen Aziz Adamant. Darüberhinaus wird Mexx bei dieser Show eine Open Challenge aussprechen und Team Turbulence (Tommy Torpedo & Tommy Tornado) ein Tag Team Match gegen die beiden Briten Dom Black & Olly Lloyd bestreiten.

Tags darauf folgt dann, wie bereits eingangs erwähnt, das Event „Extreme VII“. Bei dieser Show verteidigt NEW World Heavyweight Champion Cyanide seinen Titel gegen T-K-O, während Mexx in einem Street Fight auf Maveric Cross trifft. Auch das Match Marc Empire vs. Jack Wilder erhält eine Stipulation, so wird es ein Lumberjack Match. Dahingegen bleibt Juvenile X vs. Boris Pain ein Singles Match. Auch dieses Jahr wird es wieder einige Matches mit speziellen Stipulationen geben. So wurden bereits der traditionelle Berchkerwa Brawl, ein No DQ Match, ein Tables Match, ein First Blood Match, ein Kendo Sticks Match, ein Chain Match und ein Falls Count Anywhere Match angekündigt, wenn auch noch nicht bekannt ist, wer diese Matches bestreiten wird.

Tickets für die beiden Shows, welche jeweils um 19:00 Uhr beginnen, sind noch an der Abendkasse erhältlich.

NEW – New European Championship Wrestling „No Regrets 2018“
Ort: N.E.W. HotSpot in Hessdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 04. Mai 2018

(Non-Title) Singles Match
Cyanide (c) vs. Absolute Andy

Singles Match – Open Challenge
Mexx vs. ???

Singles Match
Fast Time Moodo vs. Aziz Adamant

Tag Team Match
Team Turbulence (Tommy Torpedo & Tommy Tornado) vs. Dom Black & Olly Lloyd

—————————————

NEW – New European Championship Wrestling „Extreme VII“
Ort: N.E.W. HotSpot in Hessdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 05. Mai 2018


NEW World Heavyweight Championship

Singles Match
Cyanide (c) vs. T-K-O

Street Fight
Mexx vs. Maveric Cross

Singles Match
Juvenile X vs. Boris Pain

Lumberjack Match
Marc Empire vs. Jack Wilder

wXw

Westside Xtreme Wrestling

– Am morgigen Samstag findet mit „Superstars of Wrestling 2018“ in der Turbinenhalle in Oberhausen die nächste große Show von Westside Xtreme Wrestling statt. Neben der Main Show, die um 18 Uhr beginnt, und deren Card mit zahlreichen Gaststars gespickt ist, findet bereits ab 13 Uhr ein Fanfest statt, in dessen Rahmen es u.a. zu einem Meet & Greet mit den internationalen Gästen kommt.

Mittlerweile ist auch die Matchcard für die Show am Abend gut gefüllt, sodass wir im Folgenden einen Blick auf diese werfen wollen. Im Main Event der Show treffen Ilja Dragunov und WALTER erneut aufeinander und wieder steht der Titel des Russen auf dem Spiel. Dazu verteidigt Bobby Gunns seine wXw Shotgun Championship gegen den früheren ROH World Champion Christopher Daniels. Auch Toni Storm muss ihre wXw Women’s Championship verteidigen, wenn sie auf Tenille Dashwood trifft, die vielen noch aus ihrer WWE und NXT-Zeit als Emma bekannt ist. Drei weitere Gaststars aus den USA treten in Singles Matches an. So trifft das ehemalige Mitglied der D-Generation X und frühere WWE World Tag Team Champion Billy Gunn auf Emil Sitoci, während mit Jay Lethal ein weiterer ehemaliger ROH World Champion gegen Lucky Kid in den Ring steigt. Zudem tritt der ehemalige WWE Tag Team Champion Joey Mercury gegen Dirty Dragan an.

Darüberhinaus erwartet die Fans ein Mixed Tag Team Match, in dem die „Rookies“ Marius Al-Ani und Killer Kelly auf die „Veteranen“ Absolute Andy und Melanie Gray treffen. Desweiteren kommt es zu einem Singles Match zwischen Mil Muertes und Alexander James. Komplettiert wird die Card von einem Match um die wXw World Tag Team Championship zwischen den Titelträgern Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero) und RISE (Pete Bouncer & Ivan Kiev). Wie bei Marquee Events üblich wird es auch beim morgigen Event eine Warm-Up Show samt Match geben. Hier treffen Jay-FK (Francis Kaspin & Jay Skillet) auf Timo Theiss und Massimo.

Hier findet ihr noch einmal die komplette Card, sowie einige Hype-Videos in der Übersicht:

Westside Xtreme Wrestling „Superstars Of Wrestling 2018“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 05. Mai 2017

wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
Ilja Dragunov (c) vs. WALTER

wXw Women’s Championship
Singles Match
Toni Storm (c) vs. Tenille Dashwood (fka Emma)

wXw Shotgun Championship
Singles Match
Bobby Gunns (c) vs. Christopher Daniels

wXw World Tag Team Championship
Tag Team Match
Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero) vs. RISE (Pete Bouncer & Ivan Kiev)

Singles Match
Lucky Kid vs. Jay Lethal

Singles Match
Emil Sitoci vs. Billy Gunn

Singles Match – Dirty Dragan Trial Series
Dirty Dragan vs. Joey Mercury

Mixed Tag Team Match
Marius Al-Ani & Killer Kelly vs. Absolute Andy & Melanie Gray

Singles Match
Mil Muertes vs. Alexander James

Warm-Up Show
Singles Match
Jay-FK (Francis Kaspin & Jay Skillet) vs. Timo Theiss & Massimo

GWF

German Wrestling Federation

– Auch in Berlin finden an diesem Wochenende zwei Shows statt, da die German Wrestling Federation mit „Women’s Wrestling Revolution 8: All Eyes On Us“ und „Mystery Mayhem“ erneut einen Double-Event in Huxleys Neuer Welt veranstaltet, wobei die Veranstaltung der Damen erstmals nicht am selben Tag wie der Event der Männer, sondern bereits am Abend zuvor als eigene Show stattfindet. Aus diesem Grund fährt die Berliner Promotion auch ein äußerst namhaftes Aufgebot auf und präsentiert einige vielversprechende Ansetzungen. Katey Harvey muss ihre GWF Women’s Championship in einem No DQ Match gegen Blue Nikita verteidigen, während auch für PROGRESS Women’s Championesse Toni Storm eine Titelverteidigung ansteht. Sie trifft in einem mit Spannung erwarteten Match auf Wesna.

In einem 3-Way Match stehen sich zudem Jamie Hayter, Kati Libra und Laura di Matteo gegenüber. Außerdem kommt es zu einem Singles Match zwischen Killer Kelly und Lady Valkyrie. Nicole Matthews, die ursprünglich gegen Ayesha Raymond antreten sollte, musste ihre Teilnahme an der Show kurzfristig wegen einer Lungenentzündung absagen. Als Ersatz für sie wurde Jetta verpflichtet, jedoch ist noch unklar, ob diese eins zu eins den Platz im Match gegen Ayesha Raymond übernimmt. Komplettiert wird die aktuelle Card von einem Tag Team Match zwischen Melanie Gray und Audrey Bride, die mit jeweils noch unbekannten Partnerinnen gegeneinander antreten.

Tags darauf findet dann die Show „Mystery Mayhem“ statt. Bei diesem Event stehen traditionell alle Titel der Promotion auf dem Spiel. Die Herausforderer auf die verschiedenen Titel werden durch die fünf Mystery Mayhem Umschläge ermittelt, welche sich im Besitz von Dover, Icarus, Just Rambo, Crazy Sexy Mike und Cem Kaplan befinden. Die Umschläge werden jedoch erst am Abend der Show geöffnet, sodass erst dann feststeht, wer um welchen Titel antreten darf.
Außerdem gibt es in diesem Jahr auch wieder das Mystery Mayhem Match, ein 8 Man Elimination Tag Team Match nach dem Vorbild der War Games.

Als Special Guests der Show werden zudem „Bad Bones“ John Klinger und der Kanadier El Phantasmo Teil der Show sein. Letzterer trifft in einem Singles Match auf Pascal Spalter.

Start der beiden Shows ist jeweils um 19:30, Tickets sind noch an der Abendkasse erhältlich.

German Wrestling Federation „Womens Wrestling Revolution 8: All Eyes On Us“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 04. Mai 2018

GWF Women’s Championship
No DQ Match
Katey Harvey (c) vs. Blue Nikita

PROGRESS Women’s Championship
Singles Match
Toni Storm (c) vs. Wesna

Singles Match
Killer Kelly vs. Lady Valkyrie

3-Way Match
Jamie Hayter vs. Kati Libra vs. Laura di Matteo

Tag Team Match
Audrey Bride & ??? vs. Melanie Gray & ???

Ebenfalls angekündigt:
Tracy
Kat Siren
Jetta
Ayesha Raymond

——————————

German Wrestling Federation „Mystery Mayhem“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 05. Mai 2018

GWF Heavyweight Championship
Singles Match
Chris Colen vs. ???

GWF Berlin Championship
Singles Match
Cash Money Erkan (c) vs. ???

GWF Tag Team Championship

Tag Team Match
Cash Money Mafia (Cash Money Erkan & Murat AK) (c) vs. ??? & ???

GWF Loserweight Championship
Singles Match
Martin Guerrero (c) vs. ???

Singles Match
Pascal Spalter vs. El Phantasmo

Herausforderer:

Dover
Icarus
Crazy Sexy Mike
Just Rambo
Cem Kaplan

Ebenfalls angekündigt:
„Bad Bones“ John Klinger

4 Ever

4 Ever Wrestling

– Nach dem „4 Ever Wrestling“-Festival der drei deutschen Ligen Championship of Wrestling (cOw), German Hurricane Wrestling (GHW) und Classic Wrestling Entertainment (CWE) geht es mit der „4 Ever Wrestling“-Tour weiter, die ihren ersten Halt an diesem Samstag im hessischen Eddersheim macht. Der Main Event der Show in der Eddersheimer Bürgerstube musste im Vorfeld des Events aufgrund einer Verletzung von Herausforderer Tristan Archer kurzfristig geändert werden, sodass Sasa Keel seine GHW Heavyweight Championship nun gegen einen noch unbekannte Gegner verteidigen muss. Eine ähnliche Situation ergibt sich im Co-Main Event, in dem Maggot ebenfalls verletzt ausfällt, sodass CWE Rhein-Neckar Champion Aaron Insane ebenfalls gegen einen noch unbekannten Gegner antreten muss.

Doch auch darüberhinaus stehen zahlreiche Titelmatches auf der Card des Abends. So verteidigt Darksoul seine GHW District Championship in einer Open Challenge, während die GHW Tag Team Champions Die Performer (Carsten Crank & German Eagle) ihre Titel ebenfalls aufs Spiel setzen. The Rotation verteidigt seinen Zero Gravity Cup außerdem in einem 3-Way Match gegen Thunderhawk und Aigle Blanc. Die zwei Singles Matches Carnage vs. Drake Destroyer und Amale Winchester vs. Alice, sowie die Battle Royal um die Eddersheimer Stadtmeisterschaft runden die Card ab.

Für die Show in Eddersheim, die um 18:00 Uhr beginnt, gibt es noch Karten an der Abendkasse.

4 Ever Wrestling
Ort: Eddersheimer Bürgerstube in Eddersheim, Hessen, Deutschland
Datum: 05. Mai 2018

GHW Heavyweight Championship
Singles Match
Sasa Keel (c) vs ???

CWE Rhein Neckar Championship
Singles Match
Aaron Insane (c) vs ???

GHW District Championship
Open Challenge – Singles Match
Darksoul vs. ???

GHW Tag Team Championship
Tag Team Match

Performer (Carsten Crank & German Eagle) (c) vs. ???

GHW Zero Gravity Cup
3-Way Match
Rotation (c) vs. Thunderhawk vs. Aigle Blanc

Singles Match
Drake Destroyer vs. Carnage

Eddersheimer Stadtmeisterschaft – Battle Royal
Mike Schwarz vs. Jester vs. Michael Isotov vs. Eddie Shah vs. ???

Singles Match
Amale Winchester vs. Alice

GWP

German Wrestling Promotion

– Am kommenden Samstag findet mit „Spring Xplosion 2018“ das Event der ersten Jahreshälfte der German Wrestling Promotion im Markgrafensaal in Schwabach statt. Für die besagte Show wird man, wie nicht anders gewohnt, einige bekannte Namen der internationalen, wie auch der deutschen Wrestling-Szene, auffahren. Im Main Event der Show wird es dabei zu einem Match um die GWP World Championship von Mr. Wrestling V kommen, der seinen Titel in einem 3-Way Match gegen den ehemaligen WWE Star Renee Dupree und Cash Money Erkan aufs Spiel setzt. Auch darüberhinaus bringt die Matchcard mit den beiden Aerial Xplosion Matches, in welche unter anderem Senza Volto, Oliver Carter, Ivan Kiev und der Lucha Underground Star Angelico involviert sein werden, wie auch zahlreichen weiteren Titelmatches einige interessante Ansetzungen mit sich. Zudem finden sich mit Alpha Female und dem ehemaligen Impact Wrestling Star Bram zwei weitere bekannte Namen auf der Card wieder.

Einen ersten Überblick über diese könnt ihr euch im Folgenden verschaffen:

German Wrestling Promotion „Spring Xplosion 2018“
Ort: Markgrafensaal in Schwabach, Bayern, Deutschland
Datum: 12. Mai 2018

Tickets sind im Online-Shop der GWP erhältlich: KLICK!

GWP World Championship

Singles Match
Mr. Wrestling V (c) (w/ Die Firma) vs. Cash Money Erkan vs. Rene Dupree

GWP Womens Championship
Singles Match
Audrey Bride (c) (w/ Die Firma) vs. Chardonnay Darcy

Dragonhearts Championship
Aerial Xplosion – 5-Way Match
Ivan Kiev (c) vs. Fast Time Moodo vs. Aigle Blanc vs. The Rotation vs. Oliver Carter (fka Mr. Exotic Erotic)

WrestlingCorner.de Championship
Singles Match
Murat Bosporus (c) (w/ The Network) vs. ???

3-Way Tornado Tag Team Match
Team Turbulence (Tommy Tornado & Tommy Torpedo) vs. Arrows of Hungary (Icarus & Dover) vs. Keel Holding (Sasa Keel & Aaron Insane)

Aerial Xplosion – Singles Match
Senza Volto vs. Angelico

Singles Match
Chris Colen vs. Iestyn Rees

Singles Match
Alpha Female vs. Micaela Schäfer

4-Way Match

Mexx (w/ Die Firma) vs. Juvenile X vs. T-K-O vs. Marius Al-Ani

Schwabacher Stadtmeisterschaft – Battle Royal
The Insane Killer vs. Bruder Chaos vs. Dani Psych vs. Deimos vs. Farmer Joe vs. Felix Weber vs. Serg Sullivan vs. Hakeem Waqur vs. ??? vs. ???

Ebenfalls angekündigt:
Bram

PROGRESS

PROGRESS Wrestling

– An diesem Wochenende veranstaltet PROGRESS Wrestling über drei Tage hinweg ihr alljährliches „Super Strong Style 16“. Das englische Pendant zum wXw „16 Carat Gold“ findet in diesem Jahr erstmals im altehrwürdigen Alexandra Palace statt und beinhaltet ein tolles Teilnehmerfeld. So kämpfen unter anderem der aktuelle NXT Superstar Kassius Ohno, Keith Lee, Chris Brookes, Angelico, Mark Andrews und Zack Sabre Jr. um den Turniersieg. Die erste Runde des Turnieres, sowie der weitere Turnierverlauf stehen schon fest, sodass ihr euch in der nachfolgenden Matchcard über die Paarungen der ersten Runde informieren könnt.

Doch auch abseits der Tournament-Action verspricht das Wochenende so einiges. So verteidigt PROGRESS World Champion Travis Banks seinen Titel im Main Event des Samstags gegen WALTER, während Toni Storm ihre PROGRESS Women’s Championship am Sonntag gegen Charlie Morgan aufs Spiel setzt.

PROGRESS Wrestling „Chapter 68: Super Strong Style 16 – Day 1“
Ort: Alexandra Palace in Haringey, Greater London, England
Datum: 05. Mai 2018

Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Chris Brookes vs. Kassius Ohno

Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Tyler Bate vs. Jordan Devlin

Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Pete Dunne vs. Doug Williams

Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Joey Janela vs. Zack Gibson/James Drake

Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Angelico vs. Mark Andrews

Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Keith Lee vs. Morgan Webster

Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
Chuck Mambo vs. Zack Sabre Jr.

Super Strong Style 16 – 1. Runde – Singles Match
TK Cooper vs. David Starr

——————————————

PROGRESS Wrestling „Chapter 68: Super Strong Style 16 – Day 2“
Ort: Alexandra Palace in Haringey, Greater London, England
Datum: 06. Mai 2018

PROGRESS World Championship
Singles Match
Travis Banks (c) vs. WALTER

6 Woman Tag Team Match
The House Of Couture (Jinny, Nina Samuels & Chakara) vs. Millie McKenzie, Sierra Loxton & ???

Super Strong Style 16 – Viertelfinale – Singles Match
Chris Brookes/Kassius Ohno vs. Tyler Bate/Jordan Devlin

Super Strong Style 16 – Viertelfinale – Singles Match
Pete Dunne/Doug Williams vs. Joey Janela/Zack Gibson/James Drake

Super Strong Style 16 – Viertelfinale – Singles Match
Angelico/Mark Andrews vs. Keith Lee/Morgan Webster

Super Strong Style 16 – Viertelfinale – Singles Match
Chuck Mambo/Zack Sabre Jr. vs. TK Cooper/David Starr

——————————————

PROGRESS Wrestling „Chapter 68: Super Strong Style 16 – Day 3“
Ort: Alexandra Palace in Haringey, Greater London, England
Datum: 07. Mai 2018

PROGRESS Women’s Championship
Singles Match
Toni Storm (c) vs. Charlie Morgan

Super Strong Style 16 – Halbfinale – Singles Match
??? vs. ???

Super Strong Style 16 – Halbfinale – Singles Match
??? vs. ???

Super Strong Style 16 – Finale – Singles Match
??? vs. ???

 

– Bereits zwei Wochen nach dem PROGRESS „Super Strong Style 16“ schreibt die beliebte britische Promotion mit „Chapter 69: Be Here Now“ das nächste Kapitel ihrer Saga. Bei der Show im Victoria Warehouse in Manchester tritt PROGRESS World Champion Travis Banks, sollte er denn seinen Titel am kommenden Wochenende gegen WALTER erfolgreich verteidigen, gegen Jack Sexsmith an. Zudem stehen sich PROGRESS Women’s Championesse Toni Storm und Jinny gegenüber, sowie auch Rampage Brown, Joseph Conners und Rob Lynch in einem 3-Way Match. Das äußerst vielversprechende 6 Man Tag Team Match British Strong Style (Pete Dunne, Trent Seven & Tyler Bate) vs. Jimmy Havoc, Mark Haskins & Morgan Webster komplettiert die Card zum jetzigen Zeitpunkt.

PROGRESS Wrestling „Chapter 69: Be Here Now“
Ort: The Victoria Warehouse in Manchester, England
Datum: 20. Mai 2018

PROGRESS World Championship
Singles Match
Travis Banks (c) vs. Jack Sexsmith

PROGRESS Women’s Championship
Singles Match
Toni Storm (c) vs. Jinny

6 Man Tag Team Match
British Strong Style (Pete Dunne, Trent Seven & Tyler Bate) vs. Jimmy Havoc, Mark Haskins & Morgan Webster

3-Way Match
Rob Lynch vs. Rampage Brown vs. Joseph Conners

RevPro

Revolution Pro Wrestling

– Am kommenden Freitag steht mit der Show „Epic Encounter 2018“ eine der größten Wrestling-Shows des Jahres in Europa auf dem Programm. Revolution Pro Wrestling hat hierfür einmal mehr viele große Namen der internationalen Wrestling-Szene in die York Hall in London geladen und präsentiert eine tolle Card. Im Main Event des Abends verteidigt RevPro British Heavyweight Champion Tomohiro Ishii seinen Titel gegen den Independent-Star Keith Lee, während die RevPro British Tag Team Champions Suzuki-gun (Zack Sabre Jr. & Minoru Suzuki) auf #CCK (Chris Brookes & Travis Banks) treffen. Auch die RevPro British Cruiserweight Championship von Kurtis Chapman steht auf dem Spiel, wenn dieser gegen David Starr in den Ring steigt.

Doch auch abseits der vielen Titelmatches verspricht die Show so einiges. So treffen The Chosen Bros (Jeff Cobb & Matt Riddle) in einem Tag Team Match auf die australischen Newcomer Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher), während Fred Yehi auf Josh Bodom trifft. Will Ospreay misst sich zudem mit El Phantasmo und Shane Strickland tritt gegen Adam Brooks an.

Revolution Pro Wrestling „Epic Encounter 2018“
Ort: York Hall in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 11. Mai 2018

RevPro British Heavyweight Championship
Singles Match
Tomohiro Ishii (c) vs. Keith Lee

RevPro British Tag Team Championship
Tag Team Match
Suzuki-gun (Zack Sabre Jr. & Minoru Suzuki) (c) vs. #CCK (Chris Brookes & Travis Banks)

RevPro British Cruiserweight Championship
Singles Match
Kurtis Chapman (c) vs. David Starr

(Non-Title) Singles Match
Will Ospreay vs. El Phantasmo

Tag Team Match
The Chosen Bros (Jeff Cobb & Matt Riddle) vs. Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher)

Singles Match
Josh Bodom vs. Fred Yehi

Singles Match
Shane Strickland (aka Killshot) vs. Adam Brooks

 

– Bereits Ende Juni steht schon das nächste Großereignis für Revolution Pro Wrestling an, denn am 30. Juni und 01. Juli veranstaltet man gemeinsam mit seiner japanischen Partnerliga New Japan Pro Wrestling zwei Shows unter dem Motto „Strong Style Evolved“. Hierzu gastiert man zunächst in Milton Keynes, bevor man mit der zweiten Show in Manchester Halt macht. Inzwischen haben die beiden Ligen auch die ersten beiden Namen für diese Tour bestätigt. So werden der aktuell amtierende IWGP Heavyweight Champion Kazuchika Okada, sowie Tomohiro Ishii die Reise nach Großbritannien antreten und bei den beiden Shows in den Ring steigen.

 

– Nach „Epic Encounter 2018“ steht am kommenden Sonntag, dem 13. Mai, auch noch die monatliche Show im Cockpit Theatre auf dem Plan. Für die 29. Auflage von „Live At The Cockpit“ hat man nun die ersten beiden Matches angekündigt. So trifft Chris Brookes auf Fred Yehi, während Jeff Cobb gegen Travis Banks antritt.

Revolution Pro Wrestling „Live At The Cockpit 29“
Ort: Cockpit Theatre in Marylebone, Greater London, England
Datum: 13. Mai 2018

Singles Match
Chris Brookes vs. Fred Yehi

Singles Match
Jeff Cobb vs. Travis Banks

ICW

Insane Championship Wrestling

– Die schottische Promotion Insane Championship Wrestling hat nun den Termin für die Show „Fear & Loathing XI“, welche seit Jahren als das größte Wrestling-Event Europas gilt, offiziell gemacht. So wird man nicht wie die letzten Jahre im November veranstalten, da sich der ursprüngliche Termin mit der „Survivor Series“ von World Wrestling Entertainment überschnitten hätte. Stattdessen wird man die Show am 02. Dezember präsentieren. Austragungsort des Events ist wie gewohnt The SSE Hydro in Glasgow, Schottland. Tickets für die Show sind ab sofort erhältlich.

 

– Am 20. Mai kehrt ICW in The Garage in der schottischen Hauptstadt Glasgow zurück. Hier veranstaltet man die nächsten TV-Tapings für den „Friday Night Fight Club“, für die man nun die ersten Matches angekündigt hat.

Insane Championship Wrestling „Friday Night Fight Club“ TV-Tapings
Ort: The Garage in Glasgow, Schottland
Datum: 20. Mai 2018

ICW World Heavyweight Championship
Singles Match
Stevie Boy (c) vs. BT Gunn

ICW Zero-G Championship
Singles Match
Mark Coffey (c) vs. Matt Cross (aka Son Of Havoc)

ICW Women’s Championship
Singles Match
Viper (c) vs. Sammii Jayne

ICW World Heavyweight Title #1 Contendership – Singles Match
Chris Renfrew vs. DCT

IPW:UK

International Pro Wrestling: United Kingdom

– Am kommenden Sonntag, den 13. Mai, veranstaltet International Pro Wrestling: United Kingdom in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Independent-Promotion Combat Zone Wrestling den Event „Extreme Measures 2018“. Dabei stehen selbstverständlich auch die beiden großen Titel der zwei Promotions auf dem Spiel. So verteidigt Mark Haskins seine IPW World Championship gegen Joe Gacy, während CZW World Heavyweight Champion Maxwell Jacob Friedman auf Chris Brookes trifft. Darüberhinaus stehen sich die Tag Team Champions beider Promotions The Filthy Club (Robert Sharpe & Jack Sexsmith) und The REP (Dave McCall & Nate Carter) in einem Non-Title Match gegenüber. Dazu gesellen sich noch einige weitere interessante Ansetzungen, über die ihr euch im Folgenden informieren könnt.

International Pro Wrestling: United Kingdom / Combat Zone Wrestling „Extreme Measures 2018“
Ort: The Grand in Clapham, Greater London, England
Datum: 13. Mai 2018

IPW World Championship
Singles Match
Mark Haskins (c) vs. Joe Gacy

CZW World Heavyweight Championship
Singles Match
Maxwell Jacob Friedman (c) vs. Chris Brookes

(Non-Title) Tag Team Match
The Filthy Club (Robert Sharpe & Jack Sexsmith) vs. The REP (Dave McCall & Nate Carter)

Death Match
Jimmy Havoc vs. Matt Tremont

Singles Match
Kip Sabian vs. David Starr

Singles Match
Chris Ridgeway vs. Ethan Page

Fight Club: PRO

Fight Club: PRO

– Am heutigen Freitag veranstaltet die britische Kult-Promotion Fight Club: PRO eine ihrer beliebten Shows. Bei „Return Of The Sendai“ verteidigt FCP Championesse Meiko Satomura ihren Titel im Main Event gegen Chris Brookes, während die FCP Tag Team Champions Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate) (c) auf The Hunter Brothers (Jim & Lee Hunter) treffen. Hardcore-Spezialist Clint Margera trifft darüberhinaus in einem No DQ Match auf Mark Davis und David Starr tritt gegen Travis Banks an.

Fight Club: PRO „Return Of The Sendai“
Ort: Starworks Warehouse in Wolverhampton, West Midlands, England
Datum: 04. Mai 2018

FCP Championship
Singles Match
Meiko Satomura (c) vs. Chris Brookes

FCP Tag Team Championship
Tag Team Match
Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate) (c) vs. The Hunter Brothers (Jim & Lee Hunter)

No DQ Match
Clint Margera vs. Mark Davis

Singles Match
Travis Banks vs. David Starr

Ebenfalls angekündigt:
Omari

EVE

Pro-Wrestling: EVE

– Die beliebte Women’s Wrestling Promotion Pro-Wrestling: EVE veranstaltet am morgigen Samstag mit „Wrestle Queendom“ ihre größte Show des Jahres. Hierfür fährt die Liga ein hochklassiges Aufgebot auf, welches vom EVE Title Match zwischen Championesse Sammii Jayne und SHE-1 Siegerin Charlie Morgan angeführt wird. Zudem erwartet die Fans ein War Games Match zwischen Squad Goals (Rhia O’Reilly, Emi Saurka, Laura Di Matteo & Addy Starr) und The Deserving (Jayla Dark, Charli Evans, Jamie Hayter & Blue Nikita), sowie auch das Wildcard Ladder Match. Die beiden vielversprechenden Singles Matches Viper vs. Aja Kong und Kay Lee Ray vs. Meiko Satomura vervollständigen die Card des Abends.

Pro-Wrestling: EVE „Wrestle Queendom“
Ort: York Hall in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 05. Mai 2018

EVE Championship
Singles Match
Sammii Jayne (c) vs. Charlie Morgan

War Games Match
Squad Goals (Rhia O’Reilly, Emi Saurka, Laura Di Matteo & Addy Starr) vs. The Deserving (Jayla Dark, Charli Evans, Jamie Hayter & Blue Nikita)

Wildcard Ladder Match
Leah Owens vs. Milie McKenzie vs. Livvii Grace vs. Nina Samuels vs. Kasey Owens vs. ???

Wildcard Quaifier – Singles Match
Jetta vs. Kris Wolf

Singles Match
Viper vs. Aja Kong

Singles Match
Kay Lee Ray vs. Meiko Satomura

SWE

Southside Wrestling Entertainment

– An diesem großen Wrestling-Wochenende in Großbritannien präsentiert auch Southside Wrestling Entertainment mit „Notorious VIII“ eine ihrer Shows, über deren Matchcard ihr euch im Folgenden informieren könnt:

Southside Wrestling Entertainment „Notorious VIII“
Ort: The Priory Centre in St. Neots, Cambridgeshire, England
Datum: 06. Mai 2018

Southside World Championship
4-Way Match
Ethan Page (c) vs. Joseph Conners vs. Brady Phillips vs. Gabriel Kidd

Tag Team Match
The Flithy Kliq (Stevie Boy & Kay Lee Ray) vs. The Hunter Brothers (Jim & Lee Hunter)

Singles Match
Adam Maxted vs. Billy Gunn

Singles Match
Joey Mercury vs. Sean Kustom

Tag Team Match
GBH (Kip Sabian & Dan Moloney) vs. The UK Hooligans (Roy & Zak Knight)

Singles Match
Bram vs. Big Grizzly

Singles Match
Chief Deputy Dunne vs. Blake





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/