Kategorie | ROH Showergebnisse

Ring of Honor Wrestling on SBG #345 Ergebnisse + Bericht aus Pittsburgh, Pennsylvania, USA vom 28.04.2018 (Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)

02.05.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

ROH on SBG #345 (Tapings: „Steel City Excellence“ am 14.04.2018)
Ort: Stage AE in Pittsburgh, Pennsylvania, USA
Erstausstrahlung: 28. April 2018
Zuschauer: 700

Die komplette Ausgabe könnt ihr euch bereits kostenlos und ohne Anmeldung auf rohwrestling.com ansehen. Jede Woche wird unter dem folgenden Link die aktuelle Ausgabe online gestellt: Klick!

 

Nach einem Rückblick auf „Supercard of Honor XII“ begrüßen uns die Kommentatoren – Ian Riccaboni und BJ Whitmer – zur heutigen Ausgabe.

1. Match
Singles Match
Chuck Taylor gewann gegen Josh Woods via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 08:38

Cody fragt backstage Brandi Rhodes, wer denn ihr Lieblingswrestler ist. Natürlich nennt sie ihren Ehemann. Er hingegen würde hier Dalton Castle nennen, denn er ist keiner dieser Keyboard-Warrior, die Castles Regentschaft als Fehlschlag bezeichnen. Brandi streicht heraus, dass Cody aber Jay Lethal und Kenny Omega besiegt hat, der Titel sollte also um seine Hüften sein.

Backstage sehen wir The Kingdom (Matt Taven, TK O’Ryan & Vinny Marseglia) mit den gestohlenen ROH Six-Man Tag Team Title Belts. Sarkastisch gratulieren sie SoCal Uncensored sowie Flip Gordon & The Young Bucks, bevor sie wieder einmal betonen, dass sie die Titel eigentlich nie verloren haben.

Jenny Rose begibt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren…

2. Match
(Non-Title) Singles Match
Sumie Sakai (c) gewann gegen Stella Gray via Pin nach einem Rolling Cutter.
Matchzeit: 03:35

Jenny Rose kommt anschließend in den Ring und gratuliert Sumie Sakai nachträglich zu ihrem großen Titelgewinn. Trotz ihrer Freundschaft möchte Rose gerne die erste Herausforderin der Japanerin sein. Sumie Sakai nimmt die Herausforderung an, auch wenn sie ungern gegen eine Freundin antritt. Sie will Jenny Rose die Hand reichen, diese schlägt den Handshake aber aus.

SoCal Uncensored (Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky) sprechen backstage über The Kingdom. Christopher Daniels sagt, dass er zu The Kingdom wie mit Kindern sprechen wird, da sie sich genau so benehmen. Bei „Supercard of Honor XII“ haben Matt Taven, Vinny Marseglia & TK O’Ryan die ROH Six-Man Tag Team Title Belts gestohlen, als ob sie einen Streich spielen wollten. SoCal Uncensored werden The Kingdom aber nicht ohne Abendbrot ins Bett schicken, sie werden ROH vielmehr den Gefallen tun und sie ein für allemal loswerden.

In einem Video-Package wird gezeigt, wie Marty Scurll sich mit einem Sieg im Defy or Deny Match bei „Masters Of The Craft 2018“ eine weitere Chance auf die ROH World Championship verdient hat. Backstage erklärt der Brite anschließend, dass es ihn krank macht, wenn er jemanden wie Dalton Castle als ROH World Champion sehen muss. Er will sein Titelmatch am 29. Juni beim „Best In The World 2018“-PPV.

Bully Ray kommt nun heraus und hält eine Heel-Promo. In dieser bezieht er sich auf seine Wutrede bei „Supercard of Honor XII“, in welcher er Wrestler wie Cheeseburger, Flip Gordon und Will Ospreay kritisiert hatte. Er fragt, wie Cheeseburger es wagen konnte, eine Legende wie ihn einfach so als Partner auszuwählen. Deshalb verachtet er viele der jungen Wrestler und einen Teil der Fans. Sie alle sind verwöhnt und respektlos. Dann richtet er einige Worte an ROH COO Joe Koff, der laut Bully daran Schuld ist, dass Cheeseburger, Flip Gordon und Co. bei Ring of Honor eine Plattform bekommen. Er zeigt seinen WWE Hall of Fame Ring und erklärt, dass dieser beweist, dass er besser ist als jeder andere in der Halle.

Backstage sehen wir Dalton Castle und seine Boys. Er erklärt, dass er nun schon seit über 100 Tagen ROH World Champion ist, dennoch halten ihn einige nicht für einen würdigen Champion. Punishment Martinez, Trent Beretta, Beer City Bruiser, Jay Lethal und Marty Scurll…sie alle haben gegen ihn verloren, was seiner Meinung nach beweist, dass er ein würdiger Champion ist.

Shane Taylor begibt sich für den Main Event zu den Kommentatoren.

3. Match
ROH World Television Championship
Singles Match
Silas Young (c) gewann gegen Flip Gordon via Pin nach dem Misery.
Matchzeit: 13:44

Bei der nächsten Ausgabe wird es unter anderem zu den Matches The Kingdom vs. Dalton Castle & The Boys und Coast To Coast vs. The Beer City Bruiser & Brian Milonas kommen.

 

 

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




2 Antworten auf „Ring of Honor Wrestling on SBG #345 Ergebnisse + Bericht aus Pittsburgh, Pennsylvania, USA vom 28.04.2018 (Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)“

Seppel sagt:

So geil Cody und seine Alte, am Ende mal den Ring küssen.
Meine Eminenz, du hast es verdient.

Auch zu geil wo er Sie fragt:
„bist Du schwanger“

Der Typ ist so trocken wie SpongeBob nach nem Landgang.

So ne scheiße kann ich voll abfeiern.

Seppel sagt:

And the Oscar goes to Bully, wie er die Papierrolle vor die Mütze kriegt, dafür Daumen hoch.
Regungslos, schonungslos seine Kommunikation mit dem Publikum, auch hier Daumen hoch.

The Last Real Man, er hat doch alles was ein richtiger Kerl braucht:
Unrasiert, Wampe, Brustbehaarung, fehlt noch Dosenbier, yeahhh. Ja Ihr weiblichen Reigns-Fans, ihr verpasst hier was.

Und zu guter letzt mein absolutes Lieblingsteil, die Brille von Dalton Castel, mein persönlicher Dieter Thomas Kuhn des Wrestlings.
Einzig die Porno-Brille von Bo Dallas kann da noch mithalten.

Auch der Edelanheizer in der ersten Reihe, der neben der grauhaarigen mit der Brille sitzt. Immer dabei, immer gut drauf.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/