Kategorie | UFC News

Einarmiger Fighter Nick Newell erhält Chance in der UFC! – Weitere große Kämpfe für UFC Hamburg verkündet – Ersatzgegner für Kamaru Usman gefunden

01.05.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Einarmiger Fighter Nick Newell erhält Chance in der UFC!

Seit vielen Jahren betont Nick Newell (14-1), dass es sein großer Traum sei, eines Tages in der UFC anzutreten, um zu beweisen, dass er trotz seiner Behinderung auch auf dem höchsten Level abliefern kann. Im Jahr 2009 feierte der Amerikaner, dem seit seiner Geburt der untere Teil seines linken Arms fehlt, sein professionelles MMA Debüt, welches er auch gewinnen konnte. Auch die nächsten Jahre verliefen sehr erfolgreich für Newell, sodass er im Jahr 2013 einen Vertrag mit World Series of Fighting (mittlerweile in PFL umbenannt) unterzeichnete und gegen hochklassige Kämpfer angetreten ist.

In seinem dritten Fight bei der Promotion forderte er Justin Gaethje um dessen WSOF Lightweight Titel heraus, allerdings unterlag er dem Publikumsliebling ziemlich eindeutig. Ende 2015 verkündete er mit einer Kampfbilanz von 13-1 sein Karriereende, allerdings kündigte er im vergangenen Jahr an, dass er wieder zurückkehren möchte, um einen weiteren Run zu wagen, der ihn eventuell in die UFC bringt. Vor zwei Monaten gewann er seinen Comebackfight via Submission in der ersten Runde und präsentierte sich besser denn je.

Auch nach seinem letzten Fight meinte Newell, dass er sich eine Chance in der UFC verdient habe, da er zu den besten Kämpfern in seiner Gewichtsklasse gehöre. In den letzten Jahren betonte UFC Präsident Dana White noch mehrfach, dass er Newell niemals in der UFC antreten lassen werde, da eine klare Niederlage für Newell das Image der Promotion schädigen könnte und er aufgrund seiner Behinderung nicht gegen die absolute Elite bestehen könne. Mittlerweile scheint White seine Meinung allerdings geändert zu haben, da nun bekannt gegeben wurde, dass Newell ein Teil der Dana White Contender Series sein wird!

So wurde bestätigt, dass White dem Kämpfer ein Kampfangebot gemacht habe, um im Sommer in Las Vegas anzutreten. Newell bedankte sich bei White und den Matchmakern für die einmalige Gelegenheit und kündigte an, nun auch abliefern zu müssen, um endgültig einen UFC Vertrag zu erhalten. Auch Newells Manager Ali Abdel-Aziz bedankte sich bei White für die Chance und meinte, dass es ihn sehr berühre, dass sein Klient endlich seinen Traum leben könne. Noch wurde noch nicht verkündet, gegen wen Newell antreten werde, allerdings werden wir darüber berichten, sollte es Neues dazu geben.

Quelle: MMAFighting.com

Weitere große Kämpfe für UFC Hamburg verkündet

Seit einigen Tagen können MMA Fans Karten vorbestellen, für die große Rückkehr der UFC nach Deutschland. In der vergangenen Woche wurde mit Volkan Oezdemir (15-2) vs. Mauricio „Shogun“ Rua (25-10) bereits der Main Event der Fight Night in Hamburg bekannt gegeben (wir berichteten HIER) und mittlerweile wurden einige weitere Kämpfe für die Veranstaltung bestätigt, darunter auch ein weiterer bedeutender Kampf in der Light Heavyweight Division.

So wird es zu einem Kampf zweier Top Contender kommen, wenn der ehemalige UFC Title Contender Glover Teixeira (27-6) gegen den Schweden Ilir Latifi (14-5, 1 NC) antreten wird. Teixeira wird hierbei die Chance haben, seinen zweiten Sieg in Folge einzufahren nach einer deutlichen KO-Niederlage im vergangenen Jahr gegen Alexander Gustafsson. Latifi wiederum ist einer der Haupttrainingspartner von Gustafsson und konnte in seinem letzten Fight den größten Erfolg seiner Karriere einfahren, als er Ovince Saint Preux schlagen konnte. Mit einem weiteren Sieg könnte sich der Schwede für einen Titelkampf präsentieren.

Auch auf einen großen Kampf in der Heavyweight Division dürfen sich die Fans freuen. Der Niederländer Stefan Struve (28-10) bekommt die Möglichkeit, seine Niederlagenserie von zwei Fights zu beenden, wenn er gegen den ehemaligen M-1 Heavyweight Champion Marcin Tybura (16-4) kämpfen wird. Tybura verlor zuletzt ebenfalls seine letzten beiden Kämpfe. Für beide steht also eine Menge auf dem Spiel. Auch der Kampf zwischen Darko Stosic (12-1), der sein UFC Debüt feiern wird, und Jeremy Kimball (15-7) wurde offiziell bekannt gegeben. Damit sieht die Card mittlerweile wie folgt aus:

Volkan Oezdemir vs. Maurício Rua
Glover Teixeira vs. Ilir Latifi
Stefan Struve vs Marcin Tybura
Nasrat Haqparast vs. Marc Diakiese
Vitor Miranda vs. Abu Azaitar
Darko Stošić vs. Jeremy Kimball

Quelle: MMAFighting.com

Ersatzgegner für Kamaru Usman gefunden

Die erste Fight Night, die jemals in Chile stattfinden wird, musste in den letzten Wochen einige Rückschläge hinnehmen. Man verlor mit Santiago Ponzinibbio (26-3) nicht nur den großen lokalen Star der Card, sondern verlor auch den ursprünglichen geplanten Co-Main Event zwischen Volkan Oezdemir und Mauricio „Shogun“ Rua. Während letzterer nun selber als Main Event für die kommende Fight Night in Hamburg agiert, wurde mittlerweile ein Ersatz für Ponzinibbio im Main Event gefunden, welcher die Fans sicherlich zufriedenstellen wird.

Die Rede ist vom vielleicht besten BJJ-Fighter in der Geschichte der UFC Demian Maia (25-8). Maia erhielt im vergangenen Jahr seine zweite Chance, sich das UFC Gold zu sichern, als er Tyron Woodley um den Welterweight Titel herausforderte. Der Brasilianer unterlag Woodley jedoch klar via Unanimous Decision. Er lies jedoch nicht lange auf sich warten, um ins Octagon zurückzukehren und traf vor heimischem Publikum auf Colby Covington. Auch gegen den Amerikaner verlor er via Unanimous Decision, weshalb er in den Rankings abgerutscht ist.

Für Kamaru Usman (12-1) ist Demian Maia trotzdem der größte Gegner seiner Karriere. Bereits mehrfach forderte Usman den Brasilianer in der Vergangenheit heraus und nun erhält er endlich die Chance, sich gegen ihn zu beweisen. Für den Nigerianer wird dies der erste Main Event seiner UFC Karriere, nachdem er seine ersten sieben Kämpfe beim Marktführer für sich entscheiden konnte. Er kündigte bereits an, den Kampf in der ersten Runde zu beenden und anschließend einen Title Shot zu fordern. Das Event findet am 19. Mai in Santiago, Chile statt.

Quelle: MMAFighting.com

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über die News! KLICK!!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/