Kategorie | Europa

Sammelergebnisse aus Europa: wXw – GWF – PROGRESS – RevPro – ATTACK!

09.04.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

wXw

Westside Xtreme Wrestling „We Love Wrestling Tour 2018: Ilsenburg“
Ort: Harzlandhalle in Ilsenburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Datum: 07. April 2018
Zuschauer: 300

1. Match
Singles Match
Leon van Gasteren gewann gegen Hakeem Waqur via Pin nach einem Stunner.
Matchzeit: 09:34

2. Match
Singles Match
Julian Pace gewann gegen Laurance Roman via Pin nach einer Moonsault Press.
Matchzeit: 07:26

3. Match
Singles Match
Marius Al-Ani gewann gegen T-K-O via Pin nach einem Frog Splash.
Matchzeit: 11:24

Nach dem Match erscheint Absolute Andy und verpasst dem siegreichen Marius Al-Ani den F5. Anschließend richtet er noch einige Worte an wXw Unified World Wrestling Champion Ilja Dragunov und fordert diesen für den heutigen Abend heraus.

4. Match
Tag Team Match
Jay-FK (Jay Skillet & Francis Kaspin) gewannen gegen RISE (Da Mack & Ivan Kiev) via Pin nach dem Jay FK-O.
Matchzeit: 13:25

5. Match
Singles Match
Melanie Gray gewann gegen Killer Kelly via Pin nach einem Einroller mit Hilfe der Seile.
Matchzeit: 08:45

6. Match
wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
Absolute Andy gewann gegen Ilja Dragunov (c) via Pin nach der A-Klasse, der ein Low Blow und ein Schlag mit einem Stuhl vorausgegangen waren. –> Titelwechsel!
Matchzeit: 24:28

Marius Al-Ani erscheint daraufhin und macht den Referee auf das unfaire Handeln von Absolute Andy aufmerksam, sodass dieser den Titelwechsel annulliert und das Match neu startet.

7. Match
wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
Ilja Dragunov (c) gewann gegen Absolute Andy via Pin nach dem Torpedo Moskau.
Matchzeit: 00:45

———————————

Westside Xtreme Wrestling „We Love Wrestling Tour 2018: Nürnberg“
Ort: Löwensaal in Nürnberg, Bayern, Deutschland
Datum: 08. April 2018
Zuschauer: 130

1. Match
Singles Match
Avalanche gewann gegen Drake Destroyer via Pin nach einer DRSKR Bomb.
Matchzeit: 09:01

2. Match
3-Way Match
Ivan Kiev gewann gegen T-K-O und Juvenile X via Pin an T-K-O nach einem Death Valley Driver.
Matchzeit: 10:21

3. Match
Singles Match
Julian Pace gewann gegen Koray via Pin nach einem Moonsault.
Matchzeit: 07:31

4. Match
Tag Team Match
Jay-FK (Jay Skillet & Francis Kaspin) gewannen gegen Cash Crash & Oliver Carter via Pin nach dem Double Trouble.
Matchzeit: 10:07

5. Match
Mixed Tag Team Match
Melanie Gray & Toni Harting gewannen gegen Killer Kelly & Laurance Roman via Pin an Killer Kelly durch Melanie Gray nach einem Einroller.
Matchzeit: 10:44i

6. Match
Singles Match
Absolute Andy gewann gegen Marius Al-Ani via Pin nach einem Superkick, dem ein Low Blow vorausgegangen war.
Matchzeit: 22:38

Nach dem Match wird der Ringrichter darauf hingewiesen, dass Absolute Andy auf unfaire Art und Weise gewonnen hat. Daraufhin wird das Match neu gestartet…

7. Match
Singles Match
Marius Al-Ani gewann gegen Absolute Andy via Pin nach einem Frog Splash.
Matchzeit: 00:33

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

GWF

German Wrestling Federation „Light Heavyweight World Cup ’18“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 07. April 2018

1. Match
Light Heavyweight World Cup – Vorrunde – Singles Match
Angelico gewann gegen Oliver Carter.
Matchzeit: 09:36

2. Match
Light Heavyweight World Cup – Vorrunde – Singles Match
Tarkan Aslan gewann gegen Jody Fleisch.
Matchzeit: 10:32

3. Match
Light Heavyweight World Cup – Vorrunde – Singles Match
Kenny Williams gewann gegen Kris Jokic.
Matchzeit: 06:58

4. Match
Light Heavyweight World Cup – Vorrunde – Singles Match
Senza Volto gewann gegen Tucker via Pin nach einer Shooting Star Press.
Matchzeit: 06:08

In der Intermission wird Toni Storm für die nächste Ausgabe von Women’s Wrestling Revolution angekündigt. Darüberhinaus treten El Phantasmo und Matt Cross (aka Son Of Havoc) bei den nächsten Tapings für die YouTube-Show „Three Count“ auf.

5. Match
Mystery Mayhem – 3-Way Match
Dover gewann gegen Lucky Kid und Pascal Spalter, nachdem zuvor „Bad Bones“ John Klinger erschienen war und sowohl Lucky Kid, als auch Pascal Spalter attackiert hatte.
Matchzeit: 14:16
– Damit erhält Dover einen Umschlag für Mystery Mayhem.

6. Match
GWF Tag Team Championship
4-Way Tag Team Match
Cash Money Mafia (Cash Money Erkan & Murat AK) (c) gewannen gegen Grup Anarsi (Abdul Kenan & Aytac Bahar), Icarus & Orlando Silver und Muskel-Kater (Michael Schenkenberg & Toni Harting).

7. Match
Mystery Mayhem – Singles Match – Special Guest Referee: Crazy Sexy Mike
Rambo gewann gegen Benji.
Matchzeit: 0:27

8. Match
Mystery Mayhem – Singles Match – Special Guest Referee: Rambo
Crazy Sexy Mike gewann gegen Benji.
Matchzeit: 02:31

9. Match
Light Heavyweight World Cup – Finale – 4-Way Elimination Match
Angelico gewann gegen Kenny Williams, Senza Volto und Tarkan Aslan.
Matchzeit: 16:55
– Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Tarkan Aslan eliminierte Kenny Williams. (11:02)
2. Angelico eliminierte Tarkan Aslan. (13:49)
3. Angelico eliminierte Senza Volto. (16:55)

Die Show endet mit der Ehrung der ersten drei Plätze, sowie der südafrikanischen Hymne für den Sieger Angelico.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

PROGRESS

PROGRESS Wrestling „Chapter 66: Mardi Graps“
Ort: Pontchartrain Convention Center in New Orleans, Louisiana, USA
Datum: 06. April 2018

Zack Gibson möchte zu Beginn der Show eine Promo halten, wird aber immer wieder von Trent Seven unterbrochen, der auf seine Anstellung bei World Wrestling Entertainment anspielt. Sobald Gibson wieder zum Mikrofon greift, verhindern die Fans mit lautem Buhen eine Promo, während Moustache Mountain auf der Ringecke ein „Nickerchen“ halten, was die Fans unglaublich belustigt.

1. Match
PROGRESS Tag Team Championship
Tag Team Match
Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) (c) gewannen gegen Moustache Mountain (Tyler Bate & Trent Seven) via Pin an Tyler Bate nach dem Wheelbarrow Codebreaker.

2. Match
Singles Match
Will Ospreay gewann gegen Mark Haskins (w/ Vicky Haskins) via Pin nach dem Oscutter.

Jack Sexsmith kann nicht antreten, weswegen Keith Lee als Überraschungspartner von David Starr verkündet wird.

3. Match
Tag Team Match
Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) gewann gegen David Starr & Keith Lee via Pin an David Starr durch WALTER nach einer Powerbomb.

4. Match
Thunderbastard Match
Jeff Cobb gewann gegen Austin Theory, Joey Janela, Rickey Shane Page, MJF, Chris Brookes, Darby Allin und Parrow via Stipulation.

5. Match
Tag Team Match
Mercedes Martinez & Jinny gewannen gegen Toni Storm & Shazza McKenzie via Pin an McKenzie durch Mercedes Martinez nach einem Fisherman’s Buster.

6. Match
Singles Match
Matt Riddle gewann gegen Jimmy Havoc via Submission in der BroMission.

7. Match
3-Way Match
Pete Dunne gewann gegen Mark Andrews & Morgan Webster via Pin an Mark Andrews nach einem Tombstone Piledriver.

Eddie Dennis kommt heraus und hält eine Promo gegen Mark Andrews. Andrews solle sich an die gemeinsamen Anfänge erinnern, als sie zusammen bei PROGRESS Titel gewonnen haben, doch seit seinem Wechsel zu World Wrestling Entertainment habe er einen großen Schatten hinterlassen, einem Schatten, aus dem er nur sehr schwer heraustreten kann. Er ist extra 12 Stunden nach New Orleans geflogen, um ihm zu sagen, dass er ihm gerne einen Faustschlag verpassen möchte. Er möchte seinen eigenen WM-Moment haben, doch Andrews habe ihm alles genommen. Er werde ihm dies nie verzeihen und verspricht, ihm stets zu folgen.

8. Match
PROGRESS World Championship
Singles Match
Travis Banks (c) gewann gegen Shane Strickland (aka Killshot) via Pin nach einem Superplex, der in einen Sitout Suplex gewandelt wurde.

———————————

PROGRESS Wrestling „Chapter 67: Bourbon Is Also A Biscuit“
Ort: Pontchartrain Convention Center in New Orleans, Louisiana, USA
Datum: 07. April 2018

1. Match
Singles Match
Chris Brookes gewann gegen Rey Horus via Submission im Octopus Stretch.

2. Match
PROGRESS Womens Championship
Singles Match
Toni Storm (c) gewann gegen Mercedes Martinez via Submission in einer Fujiwara Armbar

Will Ospreay kommt heraus und spricht ein wenig über seine Verletzung. Er gibt zu, dass sein gestriges WWN-Match gegen Matt Riddle seinen Zustand verschlimmert hat. Daher fragt er die Fans, ob es in Ordnung sei, wenn er heute „nur“ in einem Mixed Tag Team Match auftreten würde. Austin Theory kommt heraus, verhöhnt Ospreay und behauptet, dass dieser nur Angst davor hätte, New Japan Pro Wrestling zu blamieren.

3. Match
Mixed Tag Team Match
Austin Theory & Jinny gewannen gegen Will Ospreay & Kay Lee Ray via Pin an Kay Lee Ray durch Jinny nach einem Hangman X-Factor.

4. Match
Six Man Tag Team Match
Flash Morgan Webster, Mark Haskins (w/ Vickie Haskins) & Jimmy Havoc gewannen gegen Keith Lee, Matt Riddle & David Starr via an David Starr  Pin nach einem Triple-Move.

5. Match
PROGRESS World Title #1 Contendership – (Non-Title) Singles Match
WALTER gewann gegen Zack Sabre Jr. via Submission im Rear Naked Choke.

6. Match
PROGRESS Tag Team Championship
Tag Team Match
Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) (c) gewannen gegen Rickey Shane Page & Ethan Page via Pin an Ethan Page nach einem Wheelbarrow Codebreaker gegen.

Wie am Tage zuvor kommt nun Eddie Dennis heraus und spricht über Mark Andrews, der am berühmten „WrestleMania“-Wochenende für keine Indie-Ligen in den Ring steigt und lieber für WWE-Kameras posiert, um auf dem WWE Network zu landen. Rickey Shane Page unterbricht die Promo und kritisiert Dennis, da dieser sich doch lieber für Andrews freuen sollte, weil er es geschafft hat. Dennis attackiert daraufhin RSP, bis Ethan Page den Save macht und Eddie Dennis in die Flucht schlägt.

7. Match
PROGRESS World Championship
Singles Match
Travis Banks (c) gewann gegen Jeff Cobb via Pin nach dem Kiwi Crusher.

Nach dem Match kommt WALTER heraus, um Travis Banks zu konfrontieren. Der Österreicher posiert mit dem Titelgürtel, doch Banks holt sich diesen zurück und verlässt den Ring. Mit diesen Bildern endet die Show…

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

RevPro

Revolution Pro Wrestling „WrestleCon 2018: Live In New Orleans“
Ort: Sugar Mill in New Orleans, Louisiana, USA
Datum: 06. April 2018

David Starr eröffnet die Show und spricht in seiner Promo von einer „Verschwörung“ des Managements, weil er stets Steine in den Weg gelegt bekommt. Außerdem nennt er Martin Stone eine „corporate little bi*ch“, weil er für World Wrestling Entertainment extra seinen Namen geändert hat.

1. Match
Singles Match
David Starr gewann gegen Martin Stone (aka Danny Burch) via Pin nach einem Roll-Up mit Hilfe der Seile.

2. Match
Singles Match
Adam Brooks gewann gegen Brian Cage via Pin nach einem Roll-Up mit Griff an die Hose.

3. Match
6 Man Tag Team Match
CHAOS (Rocky Romero, Will Ospreay & Chuck Taylor) gewannen gegen Flip Gordon, Kota Ibushi & Shane Strickland (aka Killshot) via Pin an Kota Ibushi durch Will Ospreay nach dem Oscutter.

4. Match
Singles Match
Minoru Suzuki gewann gegen Jeff Cobb (aka Matanza) via Submission in einem Rear Naked Choke.

5. Match
Tag Team Match
Hiroshi Tanahashi & Juice Robinson gewannen gegen Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) via Pin nach dem High Fly Flow von Tanahashi.

6. Match
Undisputed British Heavyweight Championship
Singles Match
Tomohiro Ishii gewann gegen Zack Sabre Jr. (c) via Pin nach einem Brainbuster. –>Titelwechsel!!

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

ATTACK!

ATTACK! Pro Wrestling „Festival Of Power“
Ort: Walkabout in Cardiff, Wales
Datum: 08. April 2018

1. Match
ATTACK! Tag Team Championship
Tag Team Match
Team WhiteWolf (A-Kid & Adam Chase) gewannen gegen Bowl-A-Rama (Lloyd Katt & Splits McPins) (c). –> Titelwechsel!

2. Match
6-Way Match
Chuck Mambo gewann gegen Beano, Chris Ridgeway, Danny Jones, Jack Sexsmith und TK Cooper.

3. Match
Singles Match
Sierra Loxton gewann gegen Millie McKenzie.

4. Match
Singles Match
Wild Boar gewann gegen Mike Bird.

5. Match
Tag Team Match
The Brothers Of Obstruction (Jim Obstruction & Leigh Obstruction) gewannen gegen Nothing To Prove (Bishop & Drew Parker).

6. Match
Singles Match
Dick Riley gewann gegen El Phantasmo.

7. Match
Singles Match
ELIJAH gewann gegen Chief Deputy Dunne.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/