Kategorie | WWE News

Backstage-Streit zwischen Brock Lesnar und Vince McMahon nach „WrestleMania 34“! – Alicia Fox gerät mit Ronda Rouseys Ehemann aneinander – Warum Asuka auf den Armbar verzichtete – Infos zum jüngsten Titelträger der WWE-Geschichte

09.04.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

– Wie mittlerweile sowohl prowrestlingsheet.com als auch WrestleVotes berichten, gab es nach dem Main Event von „WrestleMania 34“ im Backstagebereich ein lautstarkes Streitgespräch zwischen Brock Lesnar und Vince McMahon. Demnach sei der weiterhin amtierende WWE Universal Champion nach dem Match aus unbekannten Gründen wütend gewesen und dies machte er gegenüber Vince McMahon wohl deutlich. Der Chairman soll darüber natürlich alles andere als glücklich gewesen sein. Einige Quellen berichteten gegenüber prowrestlingsheet.com, dass Lesnar gegen Ende des Streits den WWE Universal Titelgürtel weggeworfen habe – ob gegen eine Wand oder in Richtung von Vince McMahon, darüber waren sich die Quellen aber uneinig. Einige Personen innerhalb von WWE glauben, dass Lesnar vor dem Finish des Matches etwas vom Skript abgewichen ist, ob dies aber der Wahrheit entspricht, konnte prowrestlingsheet.com nicht abschließend klären.

Ein Update zur Zukunft von Brock Lesnar gibt es bisher übrigens noch nicht. Nach seiner erfolgreichen Titelverteidigung gegen Roman Reigns geht man aber davon aus, dass er der Company noch weiter erhalten bleiben wird. Ob es sich um eine Option für eine Vertragsverlängerung um einige Monate handelt, wie zuvor mehrfach berichtet, oder ob er einen neuen Vertrag unterschrieben hat, ist derzeit aber unbekannt. Allerdings tauchten heute erneut Berichte auf, laut denen es beim „WWE SummerSlam 2018“ zu einem WWE Universal Championship Match zwischen Brock Lesnar und Bobby Lashley kommen könnte.

 

– Einigen von euch ist sicher aufgefallen, dass Asuka in ihrem gestrigen Match gegen Charlotte Flair komplett auf die Armbar-Submission verzichtete. Dies war offenbar eine Anweisung der Offiziellen, da der Move eine tragende Rolle im nachfolgenden Match Kurt Angle & Ronda Rousey vs. Triple H & Stephanie McMahon spielen sollte. Der Armbar ist das Trademark-Manöver von Ronda Rousey und ursprünglich nutzte Asuka den Move in den letzten Monaten vermehrt, um eine erste kleine Grundlage für ein zukünftiges Match gegen Ronda Rousey zu liefern.

 

– Alicia Fox geriet in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Hyatt Regency Hotel in New Orleans in einen Streit mit Travis Browne, dem Ehemann von Ronda Rousey. Derzeit gibt es keine Informationen darüber, was der Auslöser des Streits war, Augenzeugen berichten aber, dass der UFC-Fighter an diesem Abend eigentlich sehr höflich und gut gelaunt wirkte. Alicia Fox soll ihn plötzlich konfrontiert haben. Kursierende Gerüchte, laut denen Alicia Fox eigentlich an der WrestleMania Women’s Battle Royal teilnehmen sollte und aufgrund des Vorfalls gestrichen wurde, entsprechen aber nicht der Wahrheit. Die 31-jährige hat nämlich noch keine Ringfreigabe von den WWE-Ärzten erhalten und wird nach ihrem im Januar erlittenen Steißbeinbruch noch einige Zeit ausfallen. Ob der Vorfall Konsequenzen für Fox haben wird, ist derzeit noch unklar. Derzeit kursieren laut Bryan Alvarez zwei Versionen. Entweder bekam Fox nach dem Vorfall mitgeteilt, dass sie am Sonntag nicht im Mercedes-Benz Superdome auftauchen solle, oder man sagte ihr lediglich, dass sie nicht im Mercedes-Benz Superdome auftauchen müsse. Sollte die erste Variante zutreffen, wäre dies vermutlich kein gutes Zeichen für die ehemalige WWE Divas Championesse. Ein Fan namens Shawn Valentino, der auch das folgende Video aufzeichnete, erklärte gegenüber prowrestling.net, dass Fox sogar Fans mit den Worten „ihr bezahlt um mich zu sehen, ich bezahle nicht um euch zu sehen“ angeschrien haben soll.

 

– Der jüngste Titelträger in der Historie von World Wrestling Entertainment hört seit gestern Nacht bekanntlich auf den Namen Nicholas. Der frischgebackene RAW Tag Team Champion wurde von Braun Strowman aber offenbar gar nicht so ganz zufällig ausgewählt, denn wie mittlerweile bekannt wurde, handelt es sich bei Nicolas um den Sohn von WWE-Referee John Cone.

 

Quelle: prowrestlingsheet.com, WrestleVotes, Wrestling Observer Radio

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




28 Antworten auf „Backstage-Streit zwischen Brock Lesnar und Vince McMahon nach „WrestleMania 34“! – Alicia Fox gerät mit Ronda Rouseys Ehemann aneinander – Warum Asuka auf den Armbar verzichtete – Infos zum jüngsten Titelträger der WWE-Geschichte“

CM King sagt:

Brock Lesnar ist einfach der aller Geilste, feier den Typen abnormal!

Ob sich Lesnar an das Skript gehalten hat oder nicht, der Kampf war keinem Main Event würdig.

Sadako sagt:

Also ich fand dieses WM gar nicht so schlecht, wenn auch etwas befremdlich. Aber das Match Lesnar gegen Reigns war wie eine Ansammlung von Dejavus. Alle paar Minuten hatte man das Gefühl eine wiederholung der vorherigen Aktion zu sehen. Entweder eintönig, oder total Meta. Ich kann mit Brock Dopester schon lange nichts mehr anfangen. Auch Heyman schafft es bei mir zumindest nicht mehr, es rauszureißen.

The Phantom sagt:

Trotz aller Kritik das Lasnar nicht in jeder RAW Sendung Auftritt so muss ich sagen bin ich froh das er wohl erstmal bei WWE bleibt.

Es ist ja süß das man der Jugend eine Chance gibt, aber mit Nikolas und Strowman hat man dem Tag Team Szene in der WWE keinen Gefallen getan. Ich vermute das man den Ybereich verkleinern will so das es nur noch einen Tag Team Titel erhalten will.

Der Streit kommt für mich nicht überraschend.
Denn schon beim Kampf hatte ich so ein komisches Gefühl als Lesnar die Handschuhe auszog.
Und als Reigns anfing zu bluten, hatte ich mich schon gefragt ob das zu dem Drehbuch gehört, oder ob das Dopingmonster (mal wieder) die Kontrolle über sich verloren hat.
Bin jetzt mal echt gespannt was da noch kommt und ob wirklich alles so im Drehbuch stand.

RonnyDerZerberster sagt:

Lustig wie unterschiedlich Meinungen sein können. Ich würde 3 Kreuze machen, wenn Lesnar endlich weg wäre oder zumindest ne ordentlich lange Auszeit bekommt ohne Title.

Actionguy sagt:

Lesnar hätte auch den ganzem Locker Room + HHH und Vince zerstören, was will Hunter machen, Lesnar könnte ihn töten wenn er will, nach diesem Sch… Match wäre ich auch ausgetickt, Sieg hin oder her. Was ein Mist! Die Streak endet nach dem dritten F5, und Reigns kickt nach dem 6 verf… mal aus, das war echt nix.

Glaub das er einfach keim bock mehr hat und jetzt aufhören wollte, und es da auch im Vorfeld möglicherweiße Streit gab.
Das mit Lashley können die sich auch schenken

Warum lädt die Seite nicht?

In einem vergangenen Beitrag hieß es, dass evlt. Blut für den Kampf geplant wird (weiß den genauen Wortlaut nicht mehr). Wenn jedoch ein Wrestler auf die harte Tour zum bluten gebracht wird, ist es „legal“. Hierbei wird aber wiederum die Gesundheit des Wrestlers auf´s Spiel gesetzt, da u.a. Randy Orton nach den gleichen Schlägen von Lesnar eine Gehirnerschütterung erlitten hat.

Ich bin wegen einem Bericht bisher davon ausgegangen das New Orleans vorgeschrieben hat, das kein Blut zu sehen sein darf.
Wurde das kurzfristig wieder geändert? Was für ein Wirrwarr.
Aber ich kann mir trotzdem weiterhin vorstellen das das Ende ganz anders geplant war und Lesnar vom Beast zum Egobeast mutiert war.
Denn vielleicht sollte Reigns doch Champion werden und Lesnar hat Vinnis Pläne versaut.
Wieso sollte es denn sonst zum Streit kommen? Vorstellbar wäre es zumindest das Lesnar extra Reigns blutig geprügelt hat und/oder absichtlich das Drehbuch geändert hat und mit Vorsatz gewonnen hat um z.B. nicht als Verlierer die WWE zu verlassen.
Oder der Streit gehört einfach zum perfiden Plan von Vinni um Lesnar noch weitere Monate als Heel dem WWE-Universum vorzuhalten. Was ich aber selber als eher unrealistisch halte.

An Ni Marcel Wellmann Raphael Drumm

Schlechteste Wrestle Mania of all Time!!! Das war ne Raw & Smackdown live aber nicht mehr!!! Wer den scheiss noch abonniert um gottes Willen!!! Das war echt RAW & Smackdown kurz zusammengewürfelt aber mehr nicht!!! Langweilig, Emotionslosigkeit, No Legends, abzocke!!!! Bedauerlich für die, die da waren und viel Geld live in Orleans bezahlt haben… Ganz ehrlich da war selbst Saturday Night spannender und spektakulären als der Müll!!!

Imperatoor sagt:

@Chris. Hmm du sprichst Grad so als hättest du es auch gesehen,richtig? Das impliziert ja das du dann für „den Müll “ wie du es nennst auch Geld bezahlt hast. Oder bist du etwa einer der „nicht legal “ Schauer?
Wie auch immer wenn’s soooo schlimm war dann schau es einfach nimmer und erspar uns deine Kommentare.

Lykrano sagt:

Wurde grad bekannt gegeben

Universal Championship Match

Lesnar vs Reigns steel cage

Bei dem greatest rumble Event

DDP81 sagt:

Könnte ihn töten? Alter was geht denn mit dir? Der hat einen Job bei der WWE. Und wenn wir ehrlich sind, wohl mit den leichtesten…er könnte alle zerstören? Bla bla bla, auch wenn er real keine Menschen mag, ist er ein Mensch. Und wenn er so Freak wäre, wäre die Karriere längst vorbei….

Im übrigen war das Blut Teil des plans….hätte lesnar RR ohne Plan so zugerichtet….ach was Rede ich überhaupt. Ich lasse einigen ihre Fantasy…..Entertaimant ist das Zauberwort.

Excore sagt:

Irgendwas hat da auf jeden fall gestern nicht gepasst im main event. Hab ich gestern schon gedacht und hab mir das match deswegen tatsächlich heute nochmal angetan….Lesnar wirkte ziemlich angepisst nach dem pin und hat sich ja auch direkt backstage verzogen.

Bin mal gespannt wie die Geschichte weiter geht.

*Sunny* sagt:

Nochmal Reigns vs. Lesnar beim Greatest Royal Rumble.. Und dann auch noch in Saudi Arabien.. 😀 😀 Ha ha.. Also manchmal feier ich Vince tatsächlich! Ob’s da auch so ein hübsches Buh-Konzert geben wird?! Man weiß es nicht. 😀

Warum schaust du überhaupt noch?! Das war eine gute Wrestlemania. 5 Stunden nur Matches, keine Legenden die rauskommen um Zeit zu schinden. IC Match und Charlotte gegen Asuka – ganz großes Kino!

Wenn man es vorher weiß würde man auch nicht gucken 😉 das stimmt das war aber auch das einzigste große Kino!!! Ja gut IC Match war auch gut, der Rest absoluter Müll grad strowman Match ??

Arviu sagt:

Ach je, irgendwer hat immer was zu mosern. Ich fand, bis auf das ME, war es großartige Unterhaltung und klasse Matches. Styles vs Nakamura hat mich auch nicht so ganz überzeugt, aber das lag vielleicht auch an den gepushten Erwartungen.

IronDave sagt:

Verstehe den Sinn auch nicht. Seit Benoit sieht man schläge auf den Kopf und das herbeiführen von Platzwunden als sehr sensibel an und gilt eigentlich als absolut verboten. Lesnar darf Reigns nach nichtmal UFC-Manier (hier wäre der Ringrichter schon längst zwischen gegangen) auf den Schädel eindreschen, bis dieser blutverschmiert ist.

Steht Lesnar über dem Gesetz?

Marco sagt:

Man sollte hier mal ganz klar unterscheiden, was 3 Schläge mit den Knöcheln, oder auf jemanden eindreschen bedeutet. Lesnar weiß ganz genau, wie man jemanden zum Bluten bringt, ohne daß es demjenigen extrem weh tut, und das ist auch bekannt. Auch weiß man, daß es durch den Schweiß immer schlimmer aussieht, als es ist.

cesaro_reigns sagt:

Oje, hier dürfen nur noch Leute posten, die alles toll finden…schöne neue Welt…

WomanEmpire279 sagt:

Hmmm, mal überlegen: als Roman vor ein paar Wochen einen kleinen Disput mit Vinnie hatte, wurde er sofort suspendiert. Wenn Brock den Boss anbrüllt und ihm den Gürtel an den Kopf schmeißt, was passiert dann??? Er kriegt nen neuen Vertrag, die Konditionen sicher nicht schlechter als vorher! Der wird noch belohnt statt gefeuert! Ähm… wer war doch gleich „Vinnie’s boy“??? Soviel zum Thema Goldjunge…?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/