„More than WrestleMania“ Ergebnisse aus New Orleans: GCW „Matt Riddle’s Bloodsport“ – EVOLVE 102 – WildKat Sports WrestleCon – WrestleCon Supershow – Beyond Wrestling „Lit Up“

06.04.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

GCW

Game Changer Wrestling „Matt Riddle’s Bloodsport“
Ort: Pontchartrain Center in Kenner, Louisiana, USA
Datum: 05. April 2018

Dies ist das erste Event der diesjährigen „WWNLive Experience“, zudem das erste live ausgestrahlte Event, welches die „WrestleMania 34“-Woche einläutet. Die Show beginnt allerdings eine halbe Stunde später und die Fans werden mit Rückblicken bei Laune gehalten.

Es handelt sich um keine „klassische“ Wrestling-Show, denn alle Matches an diesem Abend können nur durch Knockout oder Submission entschieden werden. Zudem finden die Matches auch nicht in einem Wrestling-Ring statt. Man tritt eher auf einer Art Jiu Jitsu Matte an, die allerdings gefedert ist. Ringseile existieren allerdings nicht.

1. Match
Knockout or Submission Only Match
Dominic Garrini gewann gegen KTB via Submission in einem Triangle Choke.

2. Match
Knockout or Submission Only Match
Eddie Kingston (w/ Matt Riddle) gewann gegen Tracy Williams via Knockout nach der Backfist to the Future.

3. Match
Knockout or Submission Only Match
MASADA gewann gegen Martin Stone (aka Danny Burch) via Knockout.

4. Match
No Ropes, No Pinfalls Match
WALTER gewann gegen Tom Lawlor via Submission Top Wristlock Choke

5. Match
Knockout or Submission Only Match
Dan Severn gewann gegen Chris Dickinson via Knockout im Rear Naked Choke.

Chris Dickinson zeigt sich als schlechter Verlierer und attackiert Severn nach dem Match. Die beiden prügeln sich außerhalb des „Rings“ noch ein wenig weiter, ehe sie unter anderem von Matt Riddle getrennt werden.

6. Match
No Ropes, No Pinfalls Match
Nick Gage gewann gegen Timothy Thatcher via Knockout nach mehreren Elbow Strikes.

Nick Gage hält eine kleine Promo, in welcher er sich bei den Fans bedankt das noch anstehende „WrestleMania 34“-Wochenende hypt.

7. Match
Knockout or Submission Only Match
Minoru Suzuki gewann gegen Matt Riddle (w/Eddie Kingston) via Submission im Sleeper Hold.

Nach dem Match lässt sich Minoru Suzuki kurz feiern, ehe er Matt Riddle Respekt zollt. Riddle hält anschließend noch eine Promo, bedankt sich bei den Fans und verspricht, dass dies nicht die letzte Show von „Matt Riddle’s Bloodsport“ gewesen ist.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

EVOLVE

EVOLVE 102
Ort: Pontchartrain Center in New Orleans, Louisiana, USA
Datum: 05. April 2018

1. Match
Singles Match
DJZ gewann gegen Austin Theory via Pin nach einem Jumping DDT.
– Der Stream brach während des Matches erneut ab und das Finish wurde nicht übertragen.

Austin Theory schnappt sich nach dem Match das Mikrofon und bezeichnet EVOLVE als Sprungbrett zu World Wrestling Entertainment. Anschließend fordert er Keith Lee zu einem FIP World Heavyweight Championship vs. WWN Championship Match heraus.

2. Match
Singles Match
Will Ospreay gewann gegen AR Fox via Pin nach dem Oscutter.

3. Match
EVOLVE Tag Team Championship
2 In At ATime, No Tags Needed, 1st Fall Wins It – Tag Team Scramble
The End (Parrow & Odinson w/ Dreenan) gewannen gegen Chris Dickinson & Jaka (c) (w/Stokely Hathaway), James Drake & Anthony Henry und Tracy Williams & Dom Garrini via Pin an Anthony Henry durch Odinson nach dem Hell on Earth.
– Die Tag Team Championship wechselte allerdings nicht, da laut Stipulation die Champions gepinnt werden mussten, um die Titel wechseln zu lassen.
– Während des Matches schien sich „Catch Point“ endgültig in Luft aufgelöst zu haben, weil Stokely Hathaway Dom Garrini befahl, sich für die Champions kampflos „hinzulegen“, was Tracy Williams allerdings verhinderte.

4. Match
(Non-Title) Singles Match
Keith Lee (c) gewann gegen Darby Allin via Pin nach dem Ground Zero.

Keith Lee möchte nach seinem Match ein paar Worte an Austin Theory richten. Er spricht darüber, dass Theory glaubt, die Zukunft des Business und „unbesiegbar“ zu sein, doch er hält die WWN Championship jetzt bereits seit 10 Monaten und deswegen nimmt er die Herausforderung gerne an, um einen weiteren Titel zu seiner Kollektion hinzuzufügen. Unterbrochen wird die Promo von einem angeschlagenen Darby Allin, der immer noch nicht aufgeben möchte und Lee auffordert, ihm einen weiteren Schlag zu verpassen. Lee stößt ihn daraufhin auf die Matte, ehe er den Ring verlässt. Plötzlich taucht Jarek 1:20 auf und startet eine Attacke gegen Allin. Jarek schnappt sich dann auch noch ein Mikrofon und erhebt Anspruch auf einen Spot im EVOLVE-Roster.

5. Match
Tag Team Match
Team Ringkampf (Timothy Thatcher & WALTER) gewannen gegen Daisuke Sekimoto & Munenori Sawa via Submission von Sawa im Sleeper Hold von WALTER.

Nach dem Match folgt eine Standing Ovation und die Fans scheinen nach dem brutalen Fight schier begeistert. Die Wrestler zollen sich gegenseitig Respekt. Die Siegesfeier wird aber von Stokely Hathaway unterbrochen, der Team Ringkampf ein Angebot unterbreiten will. Er spricht dabei speziell Timothy Thatcher an, weil sie bereits eine bewegte Vergangenheit haben. Er gibt Team Ringkampf 24 Stunden Zeit, um sich aus dem Title Match gegen Dickinson & Jaka zurückzuziehen. Sollte dies nicht passieren, werden sie gnadenlos besiegt. Nun kommt ein unermüdlicher Darby Allin heraus, der sein Match gegen WALTER am heutigen Abend bestreiten möchte. Er wird aus dem Ring befördert, nur um noch einmal zurückzukommen und sich auch noch eine Powerbomb von WALTER abzuholen.

6. Match
EVOLVE Championship
Singles Match
Matt Riddle gewann gegen Zack Sabre Jr. (c) via Submission im BroMission –>Titelwechsel!

Als Zeichen des Respekts überreicht Zack Sabre Jr. dem neuen Champion den Titelgürtel, ehe ein Fist Bump folgt. Matt Riddle hält noch eine abschließende Promo und sagt, dass dieser Titel von Anfang an sein Ziel gewesen ist und er an diesem Abend nicht glücklicher sein könnte. Er dankt den Fans, die dies möglich gemacht haben.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

Wildkat Sports

Wildkat Sports WrestleCon
Ort: Sugar Mill in New Orleans, Louisiana, USA
Datum: 05. April 2018

Pre-Show Match
Singles Match
Scott Phoenix gewann gegen Nathan Bradley via Pin.

Pre-Show Match
Singles Match
Kojak Sky gewann gegen Suede Thompson.

Pre-Show Match
Tag Team Match
Ryan Davidson & Shane Taylor gewannen gegen Buku Dao & Sexy Chino via Pin durch Shane Taylor an Buku Dao nach einem Splash.

1. Match
3-Way Match
Caleb Konley gewann gegen Mike Dell und Barrett Brown via Pin an Mike Dell nach einem Einroller mit Griff an die Hose.

2. Match
Singles Match
Savannah Evans gewann gegen Rachael Ellering via Pin nach einem DDT.

3. Match
Tag Team Match
„The Hurricane“ Shane Helms & Edgrin Stone gewannen gegen Pump Patrol (Curt Matthews & Jared Wayne) via Pin.

4. Match
Singles Match
Matt Lancie gewann gegen Danny Flamingo via Submission.

5. Match
3-Way Match
Jeff Cobb gewann gegen Socorro und Jace Valor.

6. Match
Father/Son 3-Way International Tag Team Match – Special Guest Referee: Jerry Lynn
The Knight’s (Roy Knight & Ricky Knight Jr.) (U.K.) gewannen gegen 666’s (Damien 666 & Bestia 666) (Mexico) und Hawx’s (Luke Hawx & PJ Hawx) (USA) via Pin.

7. Match
Wildkat Revolution Championship
Singles Match
Jonny Flex gewann gegen Ken Dixon (c) –> Titelwechsel!

8. Match
Singles Match
Steve Anthony gewann gegen Mr. 450 via Pin nach einem DDT vom zweiten Seil.

9. Match
Wildkat Heavyweight Championship
4-Way Match
J Spade (c) gewann gegen Bob „Hardcore“ Holly, Billy Gunn und Stevie Richards via Pin an Stevie Richards nach einem Spinebuster.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

WrestleCon

WrestleCon Supershow: Mark Hitchcock Memorial
Ort: The Sugar Mill in New Orleans, Louisiana, USA
Datum: 05. April 2018

1. Match
Singles Match
Penta El 0M (aka Pentagón Jr.) gewann gegen Joey Janela (w/Penelope Ford) via Pin nach einem Falcon Arrow.

Joey Ryan, der im Vorfeld eine Andy Kaufman Intergender Challenge ausgesprochen hatte, kommt zum Ring und möchte die Fans über anständige Hygiene im Intimbereich belehren, ehe er plötzlich von Jerry „The King“ Lawler unterbrochen wird! Lawler spricht darüber, vor 35 Jahren Andy Kaufman in ein Krankenhaus befördert zu haben, doch Ryan sei definitiv kein Kaufman! Nichtsdestotrotz möchte Lawler zeigen, was Andy Kaufman vor 35 Jahren für schmerzvolle Erfahrungen machen musste…

2. Match
Andy Kaufman Intergender Challenge – Singles Match
Joey Ryan gewann gegen Jerry „The King“ Lawler via DQ, nachdem Lawler einen Feuerball gegen ihn eingesetzt hatte.

3. Match
10 Person Tag Team Match
Tenille Dashwood (fka Emma), Nicole Savoy, Tessa Blanchard, Shazza McKenzie & Penelope Ford gewannen gegen Trevor Lee, Caleb Konley, MJF, Zane Riley & Jake Manning via Submission, als die Damen alle Männer in einen Hold nahmen, sodass sie alle gleichzeitig aufgeben mussten.

4. Match
Singles Match
Tomohiro Ishii gewann gegen Jeff Cobb (aka Matanza) via Pin nach mehreren Brainbuster.

5. Match
Tag Team Match
Rey Horus (aka El Dragon Azteca Jr.) & Fénix gewannen gegen Flamita & Bandido via Pin durch Fénix nach einem Muscle Buster.

6. Match
Six Man Tag Team Match
Mexicools (Psicosis & Super Crazy) & Chico el Luchador gewannen gegen Jason Cade, Matt Classic & Teddy Hart via Pin an Jason Cade durch Super Crazy nach einem Roll-Up.

7. Match
4-Way Match
Will Ospreay gewann gegen Adam Brooks, Sammy Guevara & Shane Strickland via Pin an Sammy Guevara nach dem Oscutter.

8. Match
Six Man Tag Team Match
David Starr, Brian Cage & Minoru Suzuki gewannen gegen Sami Callihan, Juice Robinson & Hiroshi Tanahashi via Submission von Sami Callihan in einem Armbar von Suzuki.

Nach dem Match folgt ein Staredown zwischen Hiroshi Tanahashi und Minoru Suzuki, bevor sich die beiden einen heftigen Schlagabtausch liefern, den Suzuki mit einem Headbutt für sich entscheiden kann.

Chuck Taylor kommt vor dem heutigen Main Event heraus und möchte eine Liste an potenziellen Partnern präsentieren, die ihm heute gegen die Golden Lovers helfen würde. Er nennt das Swamp Monster, Dan Barry oder doch den verletzten Trent Baretta? Letztlich ist es aber Flip Gordon geworden…

9. Match
Tag Team Match
The Golden Lovers (Kenny Omega & Kota Ibushi) gewannen gegen Chuck Taylor & Flip Gordon via Pin nach dem Golden Trigger gegen Gordon.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

Beyond Wrestling

Beyond Wrestling „Lit Up“
Ort: Pontchartrain Convention & Civic Center in Kenner, Louisiana, USA
Datum: 05. April 2018

1. Match
Singles Match
Matthew Riddle gewann gegen Deonna Purrazzo via Pin nach einer Powerbomb.

Nach dem Match wird Matt Riddle von James Ellsworth attackiert. Dieser verspricht ihn morgen bei Joey Janelas „Spring Break 2“ zu besiegen.

2. Match
Tag Team Match
Team PAWG (Jordynne Grace & LuFisto) gewannen gegen EYFBO (Angel Ortiz & Mike Draztik) via Pin durch Jordynne Grace an Mike Draztik nach einem Michinoku Driver.

3. Match
Singles Match
Josh Briggs gewann gegen Davienne via Pin nach dem Double Knee Chokebreaker.

4. Match
Tag Team Match
Twisted Sisterz (Holidead & Thunder Rosa) gewannen gegen Doom Patrol (Chis Dickinson & Jaka) via Pin an Jaka nach einer Pedigree/To Rope Stomp Kombination.

5. Match
Singles Match
Jonathan Gresham gewann gegen Karen Q via Pin nach einem Einroller.

6. Match
Tag Team Match
The Rumblebees (Solo Darling & Travis Huckabee) gewannen gegen Joey Ryan & Laura James via Submission von Joey Ryan in einem Cloverleaf von Solo Darling.

7. Match
Powerbomb.tv Independent Wrestling Championship
Singles Match
Tracy Williams (c) gewann gegen Kimber Lee via Submission im Crossface.

MJF erklärt, dass David Starr heute nicht hier sei und er stattdessen gleich gegen lediglich drei (obwohl es weiterhin nur zwei sind) Frauen antreten müsse. Dies sei für ihn natürlich kein Problem…

8. Match
4-Way Match
Tessa Blanchard gewann gegen Maxwell Jacob Friedman, Mia Yim und Wheeler YUTA via Pin an Maxwell Jacob Friedman nach einem Springboard Codebreaker.

9. Match
Singles Match
Jessicka Havok gewann gegen Jimmy Havoc via Pin nach zwei Chokeslams und einer Chokebomb.

10. Match
Tag Team Match
Janelope (Joey Janela & Penelope Ford) gewannen gegen Orange Cassidy & Martina The Session Moth via Pin durch Penelope Ford an Orange Cassidy nach einem Diving Crossbody.

11. Match
Singles Match
Toni Storm gewann gegen Timothy Thatcher via Submission in einem Cross Armbar.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/