Kategorie | NXT

WWE NXT #414 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 28.03.2018 (Inkl. Videos)

29.03.18, von Jens "JME" Meyer

WWE NXT #414 (Tapings: 07. März 2018)
Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
US-Erstausstrahlung: 28. März 2018

Zu Beginn der Show sehen wir Tommaso Ciampa in der Full Sail University ankommen. Anwesende Journalisten lässt er links liegen, um sofort William Regal zu konfrontieren. Der General Manager hat es laut Ciampa zugelassen, dass Johnny Gargano ihn auf Arbeit und Zuhause terrorisiert. Regal gibt ihm daraufhin die Chance, Gargano für immer loszuwerden: Ein Unsanctioned Match bei „NXT Takeover: New Orleans“! Sollte Johnny Gargano dieses Match gewinnen, dann erhält er seinen Job wieder. Sollte Gargano aber verlieren, dann ist er für immer verbannt.

William Regal kommt für eine besondere Ankündigung in den Ring. Der NXT General Manager verkündet, dass bei „NXT Takeover: New Orleans“ ein neuer Titel eingeführt wird: die NXT North American Championship! Unterbrochen wird der Brite von EC3, der sich auf den Weg in den Ring macht und dort erst einmal mit seinem lukrativen Vertrag und seinem coolen Theme-Song angibt. Er schlägt Regal vor, dass er den neuen Titel sofort überreicht bekommt, denn wer würde sich besser eignen? Regal entgegnet jedoch, dass man bei NXT um Titel kämpfen muss, deshalb wird EC3 eine Chance auf die NXT North American Championship erhalten. Bei „NXT Takeover: New Orleans“ werden neben EC3 noch 5 weitere Wrestler in einem Ladder Match den neuen Champion ausfechten. EC3 erklärt abschließend, dass man auch das ganze Roster gegen ihn stellen könnte, am Ende wird er beweisen, warum er zum obersten Prozent des Business gehört.

 

Charly Caruso fasst die bisherigen Ergebnisse des „Dusty Rhodes Tag Team Classic“ zusammen.

TM-61 geben backstage ein Interview, während man im Hintergrund sieht, wie Shayna Baszler mit einem Offiziellen diskutiert. Nick Miller & Shane Thorne sind natürlich enttäuscht, da sie bei der Dusty Rhodes Tag Team Classic bereits so früh ausgeschieden sind…plötzlich findet das Interview ein jähes Ende, denn backstage ist ein Brawl zwischen Shayna Baszler und Ember Moon ausgebrochen, den die Kamera nun einfängt.

1. Match
Dusty Rhodes Tag Team Classic – Halbfinale – Tag Team Match
The Authors of Pain (Akam & Rezar) (w/ Paul Ellering) gewannen gegen The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) via Pin an Angelo Dawkins nach dem Last Chapter.
Matchzeit: 02:31

William Regal gibt nun Cathy Kelly ein Interview und bestätigt Adam Cole als zweiten Teilnehmer für das Ladder Match um die neue NXT North American Championship bei „NXT Takeover: New Orleans“. The Velveteen Dream kommt hinzu und möchte ebenfalls eine Chance auf den Titel, woraufhin der General Manager auch ihn in das Match bookt.

2. Match
Singles Match
Lars Sullivan gewann gegen John Silver via Pin nach dem Freak Accident.
Matchzeit: 01:34

Cathy Kelly möchte von William Regal erfahren, wer noch im Ladder Match um die NXT North American Championship stehen wird. Lars Sullivan läuft backstage vorbei und bekommt vom GM einen Platz in besagtem Match angeboten. Sullivan nimmt das Angebot an, möchte aber vorher noch ein Match gegen Killian Dain bestreiten, da die beiden noch eine Rechnung offen haben. Regal verkündet, dass auch Killian Dain im Ladder Match stehen wird, bevor er Lars Sullivan vs. Killian Dain für die nächste Woche bookt.

Dakota Kai begibt sich nun für ein Match auf den Weg zum Ring. Plötzlich wird aber aus der Halle geschaltet und wir sehen, wie sich Andrade „Cien“ Almas und Aleister Black in der Nähe des Parkplatzes prügeln. Der Brawl verlagert sich in die Halle und in den Ring, wo der NXT Champion seinen Herausforderer erst einmal mit einem Stuhl ausschaltet. Andrade „Cien“ Almas fordert von Aleister Black mehr Respekt ein, bis Referees herbeigeeilt kommen und dazwischen gehen.

 

3. Match
Dusty Rhodes Tag Team Classic – Halbfinale – Tag Team Match
Roderick Strong & Pete Dunne gewannen gegen SAnitY (Eric Young & Alexander Wolfe) via Pin an Eric Young durch Pete Dunne nach einem Double Team Bitter End.
Matchzeit: 08:34

 

Mauro Ranallo verkündet, dass wir in der kommenden Woche, neben dem Match Lars Sullivan vs. Killian Dain, auch das Finale der Dusty Rhodes Tag Team Classic sehen werden. The Authors of Pain (Akam & Rezar) werden auf Roderick Strong & Pete Dunne treffen.

Anschließend gibt William Regal bei Cathy Kelly noch den letzten Teilnehmer für das Ladder Match um die neue NXT North American Championship bekannt: Ricochet! Bei „NXT Takeover: New Orleans“ wird es also Adam Cole vs. Ricochet vs. EC3 vs. The Velveteen Dream vs. Killian Dain vs. Lars Sullivan heißen.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

3 Antworten zu “WWE NXT #414 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 28.03.2018 (Inkl. Videos)”

  1. Oh Gott sagt:

    Seitdem bateman bei tna war ist er soviel gewachsen, er ist der neue „miz“ Perfect micwork, mittelmässige Ringskills 😉

  2. NXTOM sagt:

    Pete dunne unfassbar gut 23 und über 400 Matches. PWG, Revpro, Progress und nun NXT.als Heel top hat mich noch in keinen Match entäuscht. British Strongstyle! Erinnert mich ein bisschen an den jungen daveyboy und dynamite Kid.

  3. Rochbert sagt:

    Nxt wieder Top! 205 live dicht dahinter. Raw und vorallem SD wieder mittelmäßig

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information