WWE Monday Night RAW #1294 Ergebnisse + Bericht aus Detroit, Michigan vom 12.03.2018 (inkl. Videos)

geschrieben am 13.03.18 von Mantis

WWE Monday Night RAW #1294
Ort: Little Caesars Arena in Detroit, Michigan, USA
Datum: 12. März 2018

RAW General Manager Kurt Angle eröffnet die heutige RAW-Ausgabe und zeigt sich höchst erfreut über sein anstehendes Mixed Tag Team Match bei WrestleMania. Er hat schon fast Mitleid mit Stephanie McMahon, wenn er daran denkt, was Ronda Rousey alles mit ihr anstellen wird. Für Triple H hingegen wird er alles andere als Mitleid empfinden. Nach dieser kurzen Drohung kommt er auf das Universal Championship Match zwischen Brock Lesnar und Roman Reigns zu sprechen. So war für heute eigentlich ein Face-Off zwischen den beiden Kontrahenten angedacht, allerdings wurde dem „Olympic Hero“ vor wenigen Minuten mitgeteilt, dass Brock Lesnar heute Abend nicht auftreten wird. Angle selbst nennt mögliche Ursachen für das erneute Fehlen des Champions. So könnte es zu Komplikationen bei der Anreise gekommen sein, vielleicht geht es ihm auch einfach nicht gut oder er erlitt wieder einmal einen Anfall der repetitiven „Nullus Bockus“-Krankheit. Trotz allem, so Angle, werden wir heute eine großartige Show zu sehen bekommen!

Ein ziemlich angefressener Roman Reigns unterbricht seinen Vorgesetzten und stellt klar, nicht überrascht zu sein. Schließlich hatte er schon vor ein paar Wochen angemerkt, dass Brock Lesnar niemanden respektiere. Nicht Roman Reigns, nicht die Company, nicht die Fans in der Arena und auch nicht die Fans Zuhause vor den Bildschirmen. Nun spricht Reigns etwas an, womit sich jeder hart arbeitende Mensch identifizieren kann: Brock Lesnar ist nicht zur Arbeit erschienen! Roman erklärt, dass sich jeder, egal ob die Fans aus dem Publikum, er selbst, Kurt Angle oder jeder andere Superstar im Locker Room, die Kündigungspapiere abholen müsste, sollte er nicht zur Arbeit erscheinen. Doch was passiert mit Brock Lesnar? Nichts! Und warum? Weil er „Vinnies Boy“ ist (Anm. d. Red.: Die Rede ist von Brock Lesnar, nicht Roman Reigns). Dies versucht Kurt Angle abzuwürgen, indem er seine Hand auf Reigns‘ Mikrofon legt, was aber nicht sonderlich hilfreich ist. Reigns stellt klar, dass Angle noch nicht mal das Problem ist – er übermittelt nur die Nachrichten. Das wahre Problem ist Mr. McMahon! Dieser hatte noch nicht mal den Mumm und den Respekt, um Reigns von Lesnars Abwesenheit zu unterrichten, als dieser an ihm vorbeilief. Stattdessen musste er es von Angle erfahren, als dieser es live in der Show verkündete. Dabei ackert und arbeitet er das ganze Jahr für Vince und dessen Company. Dass er nicht von Brock Lesnar respektiert wird, ist eine Sache. Allerdings sieht er es nicht ein, nicht von Vince McMahon respektiert zu werden. Mit diesen Worten macht sich Roman Reigns auf dem Weg in den Backstagebereich. In der Gorilla-Position angekommen baut sich Roman Reigns vor Mr. McMahon (und dessen Sohn Shane, der sich jetzt wohl auch um den Ablauf von Monday Night RAW kümmern darf!?) auf und fragt, was das nach all den Jahren soll. Der Chairman der Company bietet an, das Gespräch in dessen Büro fortzusetzen und fordert eine sofortige Werbepause.

Nach dieser Werbepause sehen wir Renee Young, welche vor dem Büro von Mr. McMahon steht und von einer zwar lautstarken, aber anscheinend nicht ausufernden Konversation zwischen Vince und Reigns berichtet. Als Letzterer das Büro verlässt, ignoriert er Renees Interviewanfrage und zieht mit eiserner Mine von dannen. Kurz darauf erscheint auch Vince, welcher sich zu Renee gesellt. Vince stellt zunächst einmal klar, dass Brock Lesnar nicht „sein Boy“ ist. Brock Lesnar gehöre niemanden. Reigns‘ Vorwürfe, dass Vince diesen nicht respektieren würde, verneint er. Laut ihm ist Roman Reigns ein großartiger Worker, allerdings musste er eben ihm gegenüber The Rock zitieren: „Know your role and shut your mouth“. Vince gibt zu, dass Brock Lesnar im Vergleich zu anderen Superstars gewisse Privilegien hat, aber diese hat er sich auch verdient. Jedoch wird er, und das versichert Vince, in der nächsten Woche bei RAW auftreten und bei WrestleMania seine Universal Championship gegen Roman Reigns verteidigen. Außerdem wird Roman Reigns für seine negative und respektlose Wortwahl dem Chairman gegenüber vorläufig suspendiert, was in der Halle für laute Jubelrufe sorgt.

1. Match
Singles Match
Sasha Banks (w/ Bayley) gewann gegen Sonya Deville (w/ Absolution: Paige & Mandy Rose) via Submission im Bank Statement.
Matchzeit: 07:39
– Während des Matches wollte Mandy Rose in das Match eingreifen. Bayley konnte dies aber verhindern, was Sonya Deville kurzzeitig ablenkte. Sasha Banks nutze jene Ablenkung und setzte ihr Bank Statement an.

Nach dem Match verschwindet Bayley im Backstagebereich, während Sasha Banks im Ring ihren Sieg feiert. Absolution starten daraufhin eine Attacke gegen Sasha Banks, welche gegen die zahlenmäßige Überlegenheit keine Chance hat.

Kid Rock wird in den „WWE Hall of Fame“-Celebrity Wing aufgenommen!

Der Intercontinental Champion The Miz begrüßt uns zu einer weiteren Ausgabe von MizTV. Zu Beginn erwähnt er die Abwesenheit der Miztourage (Bo Dallas & Curtis Axel). Seine „Golden Boys“ werden im weiteren Verlauf der Show die Möglichkeit haben, in einem Tag Team Match ihr Ticket für WrestleMania zu lösen. Dies beweist wieder einmal, dass es sich lohnt, The Miz als Führungspersönlichkeit anzusehen, da dieser Karrieren auf ein neues Niveau heben kann. Ähnliches trifft auch auf seine heutigen Gäste zu, die von Kurt Angle unzählige Möglichkeiten erhalten, um sich an der Spitze der Show zu platzieren. Jedoch wird er bei WrestleMania auch diese beiden Männer besiegen, um endlich der am längsten amtierende Champion zu werden (Anm. d. Red.: Aktuell hält Pedro Morales mit zwei Regentschaften, die insgesamt 619 Tage andauerten. The Miz hält den Titel in seiner achten Regentschaft, welche zusammengezählt Stand heute 569+ Tage (laut WWE 571+) andauerten). Anschließend begrüßt er seine heutigen Gäste, Seth Rollins und Finn Bálor, welche nacheinander den Ring betreten. Der Intercontinental Champion stellt klar, dass er und Seth Rollins – laut The Miz die wahren Arbeitstiere der WWE – bei WrestleMania ein Singles Match hätten haben können, würde es Finn Bálor nicht geben. Er versucht, Rollins gegen Bálor anzustacheln, was aber nicht wirklich gelingt. Laut Rollins solle sich The Miz damit abfinden, dass das Match ein Triple Threat Match sein wird. Daraufhin möchte The Miz sich bei Finn Bálor beliebt machen und erwähnt dessen Sieg gegen Seth Rollins beim SummerSlam 2016, als sich Bálor zum ersten Universal Champion der Geschichte krönen konnte. Doch auch Bálor lässt sich auf diese Gedankenspielchen nicht ein und stellt klar, dass sich The Miz schon etwas mehr anstrengen müsse. The Miz lässt aber nicht locker und heizt seine beiden Kontrahenten weiter auf, was letztendlich auch gelingt. So fordert Bálor Seth Rollins zu einem sofortigen Match heraus. Bevor sich aber Rollins und Bálor an die Gurgel springen, stürzen sie sich auf The Miz, welcher nach einer kurzen Abreibung aus dem Ring fliegt. Daraufhin schaltet Seth Finn aus und verlässt den Ring.

Vor ihrem geplanten Match greifen The Miztourage (Bo Dallas & Curtis Axel) die RAW Tag Team Champions The Bar (Cesaro & Sheamus) an. Nach einer kurzen Pause können sich The Bar aber revanchieren. Nun stürmen auch The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) und The Bálor Club (Luke Gallows & Karl Anderson) in die Arena und ein großer Brawl bricht aus. Die Champs wollen daraufhin fliehen, werden aber von Titus Worldwide (Titus O’Neil & Apollo) und Rhyno & Heath Slater aufgehalten. Daraufhin attackieren alle anwesenden Tag Teams Cesaro & Sheamus und können diese letztendlich in die Flucht schlagen.

Zu Beginn der zweiten Stunde macht sich der Mann ohne WrestleMania-Match, John Cena, auf dem Weg zum Ring. Dieser verkündet sogleich, dass er einen Weg gefunden hat, um seinen Platz bei WrestleMania zu sichern! Es sei zwar kein ganz gewöhnlicher Weg, doch er wird sich diesem stellen. Er hatte mehrere Möglichkeiten, sein Ticket für WrestleMania zu lösen, jedoch konnte er keine davon nutzen. Laute Undertaker-Chants ertönen aus dem Publikum. Doch Cena verkündet, dass er kein Match bei WrestleMania bestreiten wird. Denn in diesem Jahr wird er als Fan zu WrestleMania fahren – er ist einer von uns! Daraufhin stürmt er ins Publikum und stimmt einige populäre Chants wie „This is awesome!“ oder „Let’s go Roman!“, wobei Letzterer nicht gerade gut beim Publikum ankommt. ZUrück im Ring stimmt er einen weiteren Chant an, den es bei WrestleMania nicht geben wird: „Let’s go Cena!“ – „Cena s*cks!“. Anschließend überlegt er, ob er etwas sagen soll, was er eigentlich gar nicht sagen darf… Aber da sich seine „Road to WrestleMania“ eh nicht mehr verändern kann, sagt er es einfach: John Cena fordert den Undertaker zu einem Match bei WrestleMania 34 heraus! Das Publikum reagiert mit „Yes!“-Chants, doch Cena gibt zu verstehen, dass ihm gesagt wurde, dass dieses Match nicht stattfinden wird. Und dies hat John bisher ohne nachzufragen akzeptiert. Doch nun wiederholt er seine Forderung mehrmals. Der einzige Mann, der diesem Match im Wege steht, ist der Undertaker selbst. Dieser soll endlich sein Ego hinter sich lassen und nicht nach einer Niederlage aus Angst vor negativen Reaktionen verschwinden. Dass der Taker fit ist, zeigt er selbst, indem er ständig Trainingsvideos auf dem Instagram-Account seiner Frau hochlädt. Laut Cena ist der Deadman nichts weiter als ein Egomane. Anschließend fragt er die Crowd, ob diese sehen wollen, wie der Undertaker Cena auseinandernimmt, was diese bejubeln. Entweder, so Cena, wird er als Fan zu WrestleMania fahren – oder als Gegner des Undertakers. Wäre er der Taker, würde er „one more match“ wollen. Mit diesen Worten verschwindet John Cena im Backstagebereich.

Backstage beschweren sich The Bar (Cesaro & Sheamus) über die Attacke der anderen Tag Teams und fordern einen sofortigen Draft zu SmackDown Live. Kurt Angle lehnt dies ab und setzt eine Tag Team Battle Royal an. Das siegreiche Tag Team wird bei WrestleMania auf The Bar treffen.

Nach einem Rückblick auf das „Symphony of Destruction“ Match aus der Vorwoche sehen wir Elias im Ring, welcher ein trauriges Lied anstimmt. Plötzlich hört er mit dem Spielen auf, gibt den Fans die Schuld und verschwindet wieder. Daraufhin erscheint Braun Strowman auf dem Titantron und mit Hilfe der stets grandiosen Movie Maker Einspieler kündigt er an, dass – auch wenn er noch in keinem Match bei WrestleMania steht – irgendjemand bei Mania von ihm zerstört wird.

2. Match
Singles Match
Finn Bálor gewann gegen Seth Rollins via Pin nach einem Einroller, dem ein Superplex von Rollins vorausging.
Matchzeit: 14:14

Ein Video beleuchtet die Karriere von The Fabulous Moolah. Bei WrestleMania 34 wird die erste Fabulous Moolah Memorial Battle Royal stattfinden, an der jede Dame unabhängig vom Roster teilnehmen kann.

In einem weiteren Video wird die bisherige Rivalität zwischen Ronda Rousey & Kurt Angle und Triple H & Stephanie McMahon zusammengefasst.

Zu Beginn der driiten Stunde betritt die diesjährige Royal Rumble Gewinnerin Asuka den Ring. Charly Caruso spricht die gestrigen Szenen an, als Asuka die SmackDown Women’s Championess Charlotte Flair für WrestleMania herausforderte. Charly möchte nun wissen, warum sich Asuka für Charlotte und gegen Alexa Bliss entschieden hat. Bevor Asuka aber antworten kann, wird sie von Alexa Bliss und Mickie James unterbrochen. Bliss erklärt Charly Caruso, dass – obwohl sie sehr smart ist – Asukas Englisch nicht sonderlich gut ist, weshalb sie nun zusammenfassen wird, weshalb sich Asuka für Charlotte entschieden hat. So ist Charlotte Flair deutlich einfacher zu besiegen als Alexa Bliss, was sich natürlich auch positiv auf Asukas Streak auswirkt, da diese somit deutlich einfacher zu verteidigen ist. Gegen Alexa hätte Asuka nicht den Hauch einer Chance, weshalb sie die smarte Entscheidung getroffen hat, indem sie die Championess der B-Show herausfordern wird. Asuka entgegnet die berühmten (leicht abgewandelten) Worte „to be the woman, you have to beat the woman“ (sinngemäß: Um die Beste zu sein, musst du die Beste besiegen). Sie hat Alexa Bliss schon einmal besiegt und kann dies heute wiederholen. Diese hat jedoch einen besseren Plan und ruft (ohne ihren Namen zu nennen) Nia Jax heraus. Doch auch nach mehreren Aufrufen ist diese nicht erschienen, weshalb sich Bliss und James kurz beraten. Daraufhin schubst Bliss die Royal Rumble Gewinnerin, ehe Mickie James eine Attacke startet.

3. Match
Singles Match
Asuka gewann gegen Mickie James (w/ Alexa Bliss) via Submission im Asuka Lock.
Matchzeit: ca. 07:00

Nach dem Match verschwindet Alexa Bliss sofort im Backstagebereich. Wenige Augenblicke später befindet sie sich in Nia Jax‘ Umkleide und fragt, wo diese denn gewesen sei. Nia erklärt, dass Kurt ihr gesagt habe, dass sie nicht in den Ring soll, da sie gleich ein Match bestreiten muss. Nach ein paar beleidigenden Aufmunterungen erklärt Bliss, dass sie Nia Jax liebe, was diese erwidert. Alexa brauche nun aber Nias Wort, dass sie in der nächsten Woche in Alexas Ecke steht, wenn diese gegen Asuka antreten wird. Nia erklärt, dass sie in der nächsten Woche dabei sein wird.

Im Rahmen des Women’s History Month wird ein Video von Indira Gandhi eingespielt.

4. Match
Singles Match
Nia Jax gewann gegen Joan King via Pin nach einem Samoan Drop.
Matchzeit: 00:47

Nach dem Match werden Alexa Bliss und Mickie James bei einer privaten Unterhaltung gefilmt und auf dem Titantron gezeigt. Die beiden Damen machen sich ausgiebig über Nia Jax lustig, was diese nicht gerade wohlwollend aufnimmt. Bliss und James beschweren sich über Charly Caruso, da diese für das geplante Interview noch nicht in der Umkleide erschienen ist. Kurz darauf taucht sie aber auf und erklärt den beiden Damen, dass das Mikrofon neben ihnen die ganze Zeit aktiviert war und somit jeder in der Arena mitbekommen hat, was sie gesagt haben. Daraufhin sagen Mickie und Alexa das Interview ab und verlassen hektisch die Umkleide. Kurz darauf betritt eine wütende Nia Jax die Umkleide. Da sowohl Bliss als auch James nicht auffindbar sind, nimmt Jax kurzerhand die komplette Umkleide auseinander.

Ein Videopackage bereitet uns auf „Ultimate Deletion“ vor, welches in der nächsten Woche stattfinden wird. Dabei werden auch Queen Rebecca, King Maxel, Lord Wolfgang, Señor Benjamin und Vanguard-1 vorgestellt. Anschließend bestimmt Kurt Angle, dass Referee Shawn Bennett das „Ultimate Deletion“-Match leiten wird, was dieser nur widerwillig akzeptiert.

Vor der Tag Team Battle Royal kommt Braun Strowman zum Ring und bookt sich selbst in die Battle Royal.

5. Match
Tag Team Battle Royal – Gewinner erhalten WWE RAW Tag Team Championship Match bei WrestleMania 34
Braun Strowman gewann gegen The Miztourage (Bo Dallas & Curtis Axel) und The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) und The Bálor Club (Karl Anderson & Luke Gallows) und Titus Worldwide (Titus O’Neil & Apollo) und Rhyno & Heath Slater.
Matchzeit: 10:57
Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Apollo durch Braun Strowman (00:02)
2. Heath Slater durch Braun Strowman (00:49)
3. Rhyno durch The Revival (01:25) –> Rhyno & Heath Slater sind ausgeschieden
4. Scott Dawson durch Bo Dallas (09:03)
5. Dash Wilder durch Curtis Axel (09:17) –> The Revival sind ausgeschieden
6. Titus O’Neil durch Braun Strowman (09:43) –> Titus Worldwide sind ausgeschieden
7. Luke Gallows durch Braun Strowman (09:53)
8. Curtis Axel durch Braun Strowman (10:17)
9. Bo Dallas durch Braun Strowman (10:24) –> The Miztourage sind ausgeschieden
10. Karl Anderson durch Braun Strowman (10:57) –> The Bálor Club sind ausgeschieden

Mit einem zufriedenen Braun Strowman und verunsicherten Tag Team Champions geht die Show off air…

Fallout:

HIER könnt Ihr Euch mit vielen weiteren Fans über diese Show unterhalten! KLICK!

51 Kommentare für WWE Monday Night RAW #1294 Ergebnisse + Bericht aus Detroit, Michigan vom 12.03.2018 (inkl. Videos)

  1. Senior Benjamin 90 (Gast) sagt:

    Hmm Lesnar Vinces boy? , digga ich muss jetzt glaub ich jetzt zum arzt.
    Habs jetzt schon 7 mal gelesen und es steht immer noch da.
    Mein Chef der bestimmt kein Wrestling guckt wird es aber trotzdem verstehen können.

  2. Christoffer Kreiß sagt:

    Ihr könnt ja sagen was ihr wollt aber wer behauptet das er auf dem Zettel hatte das Brownie um die Tag Team Title antritt bei WM dem glaub ich kein Wort 😂😂😂

  3. Sebastian Tews sagt:

    3 Stunden und ca 30 min Wrestling? Da hat man wohl ne menge Angst vor Verletzungen so kurz vor WM

  4. Michael Evers sagt:

    Das Brock nicht mehr auftaucht ist nur noch lächerlich und zeigt ganz genau, das er einer der unverdientesten Champions ist. Selbst wenn es SL ist, das er nie auftaucht, sollte man sich schämen, den Titel so wenig wert zu geben, wenn der universal Titel sowas überhaupt hat…

  5. Gilbert (Gast) sagt:

    „Doch Cena verkündet, dass er kein Match bei WrestleMania bestreiten wird. Denn in diesem Jahr wird er als Fan zu WrestleMania fahren – er ist einer von uns!
    Anschließend überlegt er, ob er etwas sagen soll, was er eigentlich gar nicht sagen darf… Aber da sich seine „Road to WrestleMania“ eh nicht mehr verändern kann, sagt er es einfach: John Cena fordert den Undertaker zu einem Match bei WrestleMania 34 heraus! Das Publikum reagiert mit „Yes!“-Chants, doch Cena gibt zu verstehen, dass ihm gesagt wurde, dass dieses Match nicht stattfinden wird.
    Der einzige Mann, der diesem Match im Wege steht, ist der Undertaker selbst.“

    Was eine Bullshit scheiße muss ich hier lesen?????????? Alter Falter.

  6. Ghoat (Gast) sagt:

    Wat jetzt? Wird Strowman alleine TT-Champ? xD

  7. NXTOM (Gast) sagt:

    Das wird bestimmt ein Brown, Elias Tagteam XD. Das ist so unlogisch das würde perfekt passen.
    Wieso bookt sich strowman nicht in ein ic-match mit the miz. Das würde ja bei der vorgeschichte wenigstens ein bisschen Sinn machen.
    Revival sollten wieder zurück zu NXT. RAW könnte ja Sullivan und mcintyre dafür haben =D.

  8. CM King (Gast) sagt:

    Vince setzt alles daran, dass Roman nicht komplett aus der Halle gebuht wird bei WM. Ich hoffe, dass die Fans nicht auf diesen dummen Trick reinfallen und dennoch die Bude abreißen werden. Dadurch, dass Brock angekündigt wird aber nicht erscheint, macht Roman bei den Fans nicht beliebter.

  9. Nordic Warking (Gast) sagt:

    Hey, diesmal gab’s ja mehr Frauen- als Männermatches. Gab es sowas in der Geschichte von Raw schonmal? Gut, es waren nur 5 Matches, wovon eines ein Squash war, aber eine interessante Notiz ist das schon.

  10. IronDave (Gast) sagt:

    Aaaaaaach Gott. Ich weiß nicht was das alles soll. Raw soll das Flagschiff sein und SD ist in allen Belangen besser.

    Nr 1. Der Champion: Aj Styles andauernd in teils unfaire Matches involviert und zeigt eine top Performance. Brock Lesnar taucht immer nur dann auf, wenn es ihm passt, hüpft im Ring auf und ab und lässt die Promo vom kleinen Dicken halten. Was wird aus Reigns…ist das vielleicht die angekündigte Suspendierung aufgrund des Steroidskandals?
    Nr 2. Die Tag Team Division: Bei SD rocken die Usos, The New Day und seit kurzem hat man es auch geschafft ein drittes Tag Team an die Spitze zu bringen. The Bludgeon Brothers. Bei RAW siegt Braun fucking Strowman in einer TAG TEAM Battle Royal. Meineserachtens eine respektlosigkeit für die Tag Team Division. Ich kann nur hoffen, dass Braun einen Partner an die Seite gestellt bekommt. Das ist ja an Lächerlichkeit sonst garnicht mehr zu überbieten. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es Elias sein könnte….nur ein Gefühl, da man für Ihn ja auch noch keine Pläne für WM haben sollte.
    Nr 3. Die Womens Division. Ich hab Nia eigentlich gerne an der Seite von Bliss gesehen. Die beiden sind ja auch im wahren Leben unzertrennlich. Klar hat Nia jetzt verdammt nochmal den Titel verdient, aber irgendwie schade das Verhältnis in der Storyline zu splitten. Da war noch mehr drin. Zumal man Bliss, Nia und Mickie auch hätte gegen Absolution fehden lassen können. Aber mit einer Kampfunfähigen Paige, wäre das vermutlich nicht so sinnvoll gewesen. Nichtsdestotrotz kommt für mich der Brand switch von Asuka zu überraschend so kurz vor WM und Bliss gegen Nia ebenfalls zu spät. Ein zerrüttetes Verhältnis in der Freundschaft hätte man langsam aufbauen sollen.
    Nr 4. Intercontinetal. Finde ich Top. Auch wie man es versucht aufzubauen. Miz als kleiner fieser eloquenter Bastard (nett gemeint, ich mag ihn) der versucht Rollins und Balor gegeneinander aufzubringen.

    …..sonst das übliche Blabla und ein GM, der seine Show nicht unter Kontrolle hat.

    Freue mich deutlich mehr auf SD. 😉

  11. Nennt_mich_einfach_den_Fruityman! (Gast) sagt:

    Also, wo fange ich an?

    War irgendwie eine interessante RAW-Sendung vom Lesen her. Richtig beurteilen kann ich es nicht mehr da ich die Weeklys und den Großteil der PPVs nicht selbst anschaue.

    Positiv:

    – Asuka wird RAW unbesiegt verlassen: GUT SO!!!
    – Fans zeigen richtige Reaktion auf die „BROCK IST NIE DA…MIMIMIMIMI“-Story und fallen nicht mehr drauf rein: RICHTIG SO!!!
    – John Cena ist ein besserer Clown als der den ich zuletzt im Film ES sah. Ist er vielleicht doch ein besserer Schauspieler als ein Wrestler ?!?
    – Braun Strowman (+ wahrscheinlich Elias) gegen The Bar bei WM: WEITER SO!!! Bis zu meinem nächsten Post überlege ich mir noch einen passenden Teamnamen.
    – So sehr er die Company mit seinem „Roman-Wahn“ in den Abgrund zieht aber Vinnie vor der Kamera zu sehen macht Spaß.
    – Charly Caruso: HEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIßßßß!!!
    – Kein Hardy und Wyatt in dieser Show.

    Negativ:

    – Wo war der Brock Lesnar der Diven, Ronda Rousey? Sollte sie nicht bei jeder RAW bis Mania da sein?
    – Bliss und James erinnerten mich an 2 ehemalige Klassenkameradinnen welche auch nicht mit Beleidigungen geizten. Jetzt sind beide denke ich Putzfrauen.
    – Obwohl man mit Barlor und Rollins 2 der besten Worker im Roster hat reizt mich das IC-Match gleich 0.
    – Gab es die Hose auch in Paiges Größe? Man konnte ihr ja fast jeden Wunsch „von den Lippen ablesen“. XD

  12. Fabian Schramm sagt:

    Ich finde es Mega witzig 😂 nächste Woche muss er bestimmt einen Partner wählen und ich hab das Gefühl das elias dazu gezwungen wird von braun:D

  13. Dave (Gast) sagt:

    die Suspendierung von Roman hat doch bestimmt schon
    mit dem Steroidenskandal zu tun in dem Reigns auch involviert
    sein soll … denke man möchte sich schon mal absichern falls
    die beweise bald auftauchen und auch sein (roman) name dabei ist … strowman ist ja auch schon mal bei WM … müsste man nur umswitchen 😉

  14. Jogi (Gast) sagt:

    Denkbar wäre auch eine weitere Battle Royal um einen Partner für Braun zu bestimmen.

  15. The Phantom (Gast) sagt:

    Also wenn das wirklich Storyline sein soll mit Reigns so wurde das gut gemacht. Aber ich Zweifel daran ein wenig den niemals würde Vince erlauben das man zeigt wie er und Shane der mit RAW nun eigentlich garnichts zu tun hat hinten im Backstage Bereich über Mikro die Fäden zieht. Daher könnte ich mir vorstellen das Roman Reigns ohne Absprache zu Vince gelaufen ist wegen dem nicht erscheinen von Brock Lasnar ^^
    So wird spannend sein wie das nun weiter geht auch mit der Suspendierung von Roman Reigns. Evtl. hat dieses ja auch etwas mit der Sache der Enthüllungen zu tun wegen dem Sterioide Skandal. Aber auch dann frage ich mich warum die WWE hingeht und den möglichen Ersatz für WM34 nun in ein Match mit The Bar stellt. Im übrigen ich finde nun hat man mit dem Auscheidungs-Rumble alle RAW Tag Teams der lächerlich preis gegeben in dem man Strowman diesen gewinnen lassen hat. Alles sehr merkwürdig 🤔👎🏻 Soll nun auch der Tag Team Titel kaputt gemacht werden in dem man einer einzelnen Person beide Gürtel nach WM34 übergibt ??

    Betreffend meinem Verdacht das WWE Seth Rollins bald zum Heel turnen lässt sind wir seid gestern Nacht einen Schritt weiter mit der Niederlage gegen Fin Balor ^^ 😉🤔 Ich denke nach WM34 könnte der Turn von Rollins kommen. Die Bilder nach der Niederlage gegen Balor wie Rollins wütend und verzweifelt aus der Halle in den Backstage Bereich ging deutet dieses wie ich finde weiter an.

    RAW bekommt von mir nur 6von10 Punkten auch wegen der Sache mit dem Tag Teams und Strowman ich finde das nicht gut👎🏻🤔

    Endlich wieder mal das schöne Anwesen von den Hardys gesehen 😉👍🏻 Schon beeindruckend wie ich finde ^^

  16. Ohje (Gast) sagt:

    Das läuft doch wie am Schnürchen…noch mehr als in den letzten zig Jahren will man Reigns over bringen, so dass man sogar „Goldpferd“ Lesnar Woche für Woche verunglimpft (zu Recht natürlich^^) und dennoch kackt Reigns ab und verliert somit gegen alles und jeden…lol…göttlich:)

    Ansonsten grausam..ersten ca 80 min 1 Match über 7 min. So oft eingenickt^^
    Muss man erst mal schaffen….140 min Blabla zu 40 min Wrestling.
    Respekt. So kriegt man Zuschauer in die Hallen und vor die TV’s^^

  17. Nennt_mich_einfach_den_Fruityman! (Gast) sagt:

    @ Dave

    Verabschiede Dich rasch von dieser Theorie… Reigns könnte krass formuliert kleine Kinder und Frauen schänden aber er wird nix zu befürchten haben. Der konsumiert Steriode wahrscheinlich genauso oft wie andere den morgendlichen Kaffee. Vince don’t care… Sein Kampf bei Mania steht.

    Gehört alles zur Storyline. Bin mir auch sicher, dass er trotzdem nä. Woche auftauchen wird wenn Lesnar da ist.

  18. RealNiko (Gast) sagt:

    Die Story um Reigns und Lesnar macht leider Sinn. Sich über Lesnar zu beschweren, wie viele es seit einigen Wochen machen ist nur dumm. Interessant, dass man Roman smarter darstellt, der die Schuld bei Vince sieht. Es wird so kommen, dass Lesnar bei irgend ner Raw Show aufreten wird, da wo Roman natürlich suspendiert sein sollte und Roman wird aus dem nichts auftauchen und Lesnar attackieren um Pops zu generieren. Und das wird wahrscheinlich auch klappen. Das alles nur um WM nicht mit einem Pfeifkonzert enden zu lassen (nicht schon wieder).

    Den meisten von euch ist ein fulltime-Worker lieber als Champ als einer wie Lesnar, das empfinde ich jedoch anders.

    Ahja und Strowman zerlegt die GANZE TT Division, man schadet sich selbst gewaltig wie ich finde. Trotzdem musste ich lachen, als ich das Resultat hier laß.

  19. Christian Barkowski sagt:

    Oder Cena, dann steht er definitiv bei WM

  20. Thorsten Reuter (Torti1308) (Gast) sagt:

    Die Raw liest sich so wie man es erwarten konnte. Undertaker vs. Cena wird so lieblos dahin geklatscht. Es würde mich nicht wundern wenn man vom Taker bis WM nichts hört und das Match aber trotzdem steht. Zu Lesnar muss man sagen der muss einfach nur noch weg. Ich kann auch einige von euch nicht verstehen denen sogar Lesnar als Champion lieber ist als Reigns. Da fällt mir dazu mal spontan ne Frage ein. Was habt ihr denn von einem Champion der nie da ist????

    Die Battle Royal mit dem Strowman Sieg das könnte funktionieren wenn man das tatsächlich plant ihn mit Elias ins Team zu stecken. Solche Geschichten ziehen eigentlich immer siehe Matt Hardy und MVP damals oder The Bar heute.

  21. Gilbert (Gast) sagt:

    Ey Leute? Was ist denn daran witzig? Brawn Stroman ist der neue GM, oder wie?? Und wenn ich mir das mit cena durchlese.. mannomanney..

    „Doch Cena verkündet, dass er kein Match bei WrestleMania bestreiten wird. Denn in diesem Jahr wird er als Fan zu WrestleMania fahren – er ist einer von uns! . ZUrück im Ring stimmt er einen weiteren Chant an, den es bei WrestleMania nicht geben wird: „Let’s go Cena!“ – „Cena s*cks!“. Aber da sich seine „Road to WrestleMania“ eh nicht mehr verändern kann, sagt er es einfach: John Cena fordert den Undertaker zu einem Match bei WrestleMania 34 heraus!doch Cena gibt zu verstehen, dass ihm gesagt wurde, dass dieses Match nicht stattfinden wird. Der einzige Mann, der diesem Match im Wege steht, ist der Undertaker selbst.“

    Was zum …?

  22. Chriyoshi (Gast) sagt:

    Name für Strowman + Elias: The Bards

    oder

    The Beards

    😀

  23. AJ Chris (Gast) sagt:

    Strowman wird wie Kane damals alleine die TT-Gürtel halten… und ehrlich gesagt wüsste ich auch nicht wer sie ihm abnehmen soll (Authors of Pain?)

  24. Mirko Dembo sagt:

    Mit Elias wäre der Hammer…

  25. Mirko Dembo sagt:

    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die SL jetzt endlich gut finde. Lieber Brock nur beim PPV statt regelmäßig in den Shows und alles plätten, was noch laufen kann… Also, außer Reigns 😉

  26. Mirko Dembo sagt:

    Erinnert mich auch ein bisschen an „I am the Tag Team Champions“

  27. Thor Boysen (Gast) sagt:

    Ich rechne ja eher mit einem einsatzbereiten Samoa Joe als Partner von Braun Strowman…!
    Bei Brock Lesnar ist es wohl wirklich besser, wenn er die WWE verlässt.
    Ich mag ihn zwar, aber wenn er einen Kampf um den Titel verliert (siehe Goldberg), dann wirkt das immer sehr unrealistisch, da wir ja alle wissen, dass er in der Realität jeden anderen WWE-Superstar in der Luft zerreißen könnte, wenn er denn wollte…! Das macht die ganze Sache nicht einfacher, zumindest kann ich die ganzen Umstände nur schwer ausblenden!

  28. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    Ähm, Brock hat sich seine Privilegien verdient?!?! Womit denn bitteschön?! Mit ständiger Abwesenheit?! Damit, dass er den Uni-Titel bis ins Niemandsland degradiert hat?! Damit verdient man sich Privilegien bei WWE?! Und diejenigen, die sich jede, wirklich JEDE Woche den Hintern aufreißen um dem Publikum ne geile Show zu bieten und das Beste aus dem ganzen gescripteten Mist rauszuholen versuchen, diejenigen werden suspendiert??!!! War da irgendwo ne versteckte Kamera, oder war ich im falschen Film, oder was?! Falls noch irgendjemand an Vinnie’s Geistezustand gezweifelt hat, der sollte spätestens jetzt überzeugt sein, dass er nicht mehr alle Tassen im Oberstübchen hat. Eigentlich nur sehr wenige Tassen… So wird ein MainEvent bei WM aufgebaut: beide Akteure kommen nicht zur Arbeit. Der eine ist zu faul oder zu doof, zu unterbezahlt oder whatever, der andere würde gerne, wird aber suspendiert, weil er mal den Mund aufgemacht hat und Vinnie mal die Meinung gegeigt hat, nachdem er 3mal verarscht worden ist! (Wie übrigens das Publikum ja auch) Selbst wenn das alles (natürlich) Storyline ist: hab selten sowas beklopptes gesehen!😡
    PS: weiß irgendwer, wie lange die Suspendierung geht? Nur diese Woche, nächste Woche, bis Mania oder wie?
    Brauch jetzt erstmal ’n Beruhigungstee…

  29. Nazad92 (Gast) sagt:

    Nennt_mich_einfach_den_Fruityman was meinst mit gabs es das auch paiges größe?

  30. Nennt_mich_einfach_den_Fruityman! (Gast) sagt:

    @ Nazad92

    Ihre Hose/Leggings/…

  31. Nennt_mich_einfach_den_Fruityman! (Gast) sagt:

    @ WomenEmpire

    Keine Sorge. Ich denke es gehört alles zur Storyline und er ist (unerlaubt) da nächste Woche wenn Lesnar zugegen ist. Das wird er ihn direkt konfrontieren und es folgt ein Brawl etc…

  32. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    @ fruityman
    Eine Frage: ist fruityman = bra&panties-fan? Die Kommentare klingen ziemlich gleich (sowohl zu Roman als auch zu Paige) und auch mein Name wird gleich falsch geschrieben…hmmm….Hat sich da wer wiedermal neu erfunden, oder ist es eine gespaltene Persönlicheit…???🤔
    Egal, danke fürs Trösten, mal gucken ob du recht behältst.😉

  33. John Anthony Felix (Gast) sagt:

    Es sei festzuhalten dass mit sich den arsch aufreißen nicht gemeint ist dass man Steroide nimmt und sich augenscheinlich keine mühe gibt promos zu lernen 😀 sry ein schelm wer böses denkt.

    Ich will weder Lesnar noch Reigns im Main Event sehen. Trotzdem sind beide drin. Meine letzte Hoffnung den ME halbwegs zu retten wäre wenn Strowman seinen Zerstörungsauftritt absolviert. Naja träumen wird erlaubt sein.
    Aber stattdessen werden wir ungefähr 15 German Suplexes, 3 F5’s, 10 Superbroke Punches und 1!!! Spear sehen ^-^

    Danke… dann doch lieber Hornswoggle vs El Torito

  34. Nennt_mich_einfach_den_Fruityman! (Gast) sagt:

    @ WomenEmpire

    That’s my Girl!
    Natürlich bin ich es. Was hat mich verraten? Meine Versautheit oder meine spezielle Beziehung zu Roman Reigns? LOL

    Keine gespaltene Persönlichkeit aber dafür gestört und einfach nur unerhört, so bin ich. 😛

    Alles senkrecht bei mir und selber?

  35. Rike (Gast) sagt:

    @ WomanEmpire

    Für mich ist RAW ohne Roman auch nur die Hälfte wert. Seth und Finn müssen es dann ansehnlich gestalten. Strowman langweilt mich . Die Ladies ok. Bei den TagTeams wird gerade viel Mist produziert.
    Hoffentlich dauert es nicht bis WM bis Roman wieder zu sehen ist.

  36. Jogi (Gast) sagt:

    Was vielleicht mal eine Überlegung wert wäre ist folgendes Szenario. Offiziell sagt die WWE es wird kein Match Cena gegen Taker geben. Cena sitzt also im Publikum und auf einmal Licht aus und Licht an uns der Täler steht da wie aus dem nichts und es käme zu einem spontanen Match mit dem keiner mehr gerechnet hat. Wäre dann nochmal der perfekte Schlusspunkt in der Karriere des Takers der auch zu ihm passen würde.

    Und zu Braun kann man nur sagen. Die WWE fällt von einer Verlegenheit in die Andere. Das er noch kein festes Match hat ist schon traurig. Stattdessen erweckt es mehr den Anschein das nur hin und her geschoben wird. Vielleicht Notlösung falls Reigns ausfällt, dann wieder nur als Einlage in dem er was kurz und klein kloppt und jetzt dieser Auftritt bei RAW. Nimmt da eigentlich jemand bei der WWE zur Kenntnis das ER immer besser beim Publikum ankommt.

  37. Bullet Club 4 Life (Gast) sagt:

    Highlight war die Ultimate Deletion …. der Rest war sehr schlecht.

    @Torti
    Lesnar ist momentan der best gebookste WWE Champion. Es ist nicht einmal schlimm das er nicht jede Woche da ist, denn so hat die WWE weniger Chancen ihn zu verbooken. Titel Matches sollten etwas besonderes sein und nur bei PPV stattfinden. Zudem kann man Brock Lesnar seine Rolle abkaufen. Er macht das alles nur für Geld (wie fast jeder) und er liebt er Leute zu zerstören. Durch seinen ersten WWE run und seine UFC Vergangenheit kann man ihm auch abkaufen das er Leute zerstört. Zumal Lesnar auch Sellen kann und sauber arbeiten kann, also das komplette gegenstück zu Strowman.

    Die Story mit Roman Reigns ist aber selten dämlich. Die Promo kann man 1 zu 1 so gegen Roman Reigns verwenden. Es würde sogar noch besser passen als gegen Lesnar. Und da fragt die WWE sich warum Reigns so unbeliebt ist.

  38. Seppel (Gast) sagt:

    We279 – Bra und Panties – Arne – Fruitymen,

    ich hoffe am Ende seit Ihr nicht alle eine Person🤣🤣🤣

    So kommen wir zu Raw.

    Der Chef widmet sich der Sache persönlich, und wie das immer so ist wenn der Chef sich um alles kümmert, die Sache nimmt fahrt auf. Egal welche Richtung, jede stimmt.
    Für mich geht WM steil. Main Event Malocher vs. Arschloch, ja das ist doch wie im richtigen Leben.

    Cena – Taker, da glaub ich noch nicht dran. Da kommt was ganz anderes.

  39. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    @ fruityman
    Ha, wußt ich’s doch🤙! Was dich verraten hat, hab ich doch schon geschrieben, die Kommentare kamen mir gleich spanisch vor. Tja, ich kenn dich halt🤣😇… Nur, warum jetzt wieder so ein ewig langer Name, sagt doch eh jeder nur fruityman (fruityman???) Von Bra & Pantie auf fruity – muss man da Hintergedanken haben? JA, bei dir sicher😜, du stehst ja auf Melonen…. Hoffe, du hast meinen Wink mit der gespaltenen Persönlichkeit verstanden. Und wenn mein 2. Ich hier nicht mitspielt, ist bei mir auch alles okay, danke der Nachfrage.😊

  40. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    @ Rike
    Naja, die Hälfte? Ich weiß nicht… So wirklich ansehnlich (also so rein optisch) find ich eigentlich sonst keinen von den Jungs. Sind mir alle zu bärtig, zu schmächtig oder zu untätowiert😊… Wrestlerisch gesehen kann man Seth (und Dean) und Finn schon angucken, auch Samoa Joe, wenn er wieder da ist.
    Hab die ganze Sendung noch nicht gesehen, gucke immer erst mittwochs auf Maxx. Gucke nur Roman’s matches (wenn er mal eins hat) gleich dienstags, damit frau immer auf dem neuesten Stand ist😉… ich fänd’s natürlich auch Kacke, wenn er jetzt bis Mania weg wäre, nicht nur, weil das Highlight fehlt (höre schon die Buuuhs und sehe die Augenroller🙄), sondern auch weil dann der Matchaufbau irgendwie nicht richtig zustande kommt. Denke aber auch, unser Sunnyboy wird sich von Vinnie nicht so einfach vertreiben lassen und schon nochmal bissel mitmischen. Also immer die Augen offenhalten!👀

  41. mekare (Gast) sagt:

    Hallo, WomanEmpire279, Hallo, torti😊
    habe Raw leider noch nicht gesehen, aber morgen häng ich am tv! Allerdings bin ich jetzt schon genervt&angep….: Nach all dem Lesen der Kommentare hier&auf Twitter frage ich mich zuerst: was in Teufels Namen ist bei Vince zerdeppert worden(viele Tassen, sehr viele)? Was für eine strunzdoofe Idee Roman zu suspendieren, weil er sagt was Sache ist…Ja, ich weiß Story! Aber die Suspendierung erreicht bei der Crowd definitiv keine positiven Gefühle, keine gute Idee. Das Brock als ‚fauler Sack‘ darsteht: ist zwar logisch, aber ich bin sicher seine Quasselstrippe hat auch für diese Lage ein gutes ‚Zubrot‘ ausgehandelt. Egal was einige hier sagen, von wg dass BL ein Topmann sei: Sorry, der hat in meinen Augen nichts mehr in der WWE zu suchen! Soll er wieder in die UFC(Gerücht: er plant den Ausstieg, um bei UFC wieder alles zu Kleinholz zu zerlegen). Roman’s Suspendierung hat nichts mit der Stero-Lüge dieser Dealers Rodriguez zu tun! Wurde lt. Bravo&Rodríguez nicht ein anderer Reigns gemeint? Nochmal: schaut euch die Figuren von Reigns& z. B. Jinder an. Der Unterschied ist auch für Laien zu sehen…Ich bin nach wie vor von Roman’s Unschuld überzeugt!
    Das Getue um Asuka nervt mich total! Sie ist sehr gut, aber es wird Zeit, dass sie endlich verliert. Wie lange will die WWE diesen Unbesiegbarkeitsmythos noch durchziehen? Und warum wurde Rousey auch noch relativ kurz nach Asuka’s Auszug bei NXT geholt? Ich persönlich mag bei Raw am liebsten Nia. Deren Weg ist verdammt holprig…
    Braun ‚chococakekiller‘ Strowman:Ich mag den großen Kerl😊. Anfangs hat er mich genervt. Aber jetzt finde ich ihn Klasse! Von seiner Stimme bin ich positiv überrascht.Nur wie er dargestellt wird, ist SC……Für mich ist Strowman absolut kein Monster, kein Heel. Die Crowd ist mehr&mehr von ihm begeistert, was ich nur zu gut verstehe. Was ich bei Braun besonders gut finde, ist dass er ’safe worked, immer darauf bedacht, besonders den Kopf&Nacken bei seinen Gegnern zu schützen! Das einzige Monster ist, für mich, Brock Lesbar, Mr. ‚mal sehen IB ich heute Bock auf WWE habe’😤.
    Elias’s evtl Zwang spart erschafft als TagTeam mit Roman…könnte sein. Traue aber Vince einiges an Seltsamkeiten zu. Er bringt es fertig und läßt Braun&Roman als TT los…
    Sorry, wieder zu lang. Wie immer: konstruktive Kritik ist OK, aber keine Beleidigungen etc! Liebe Grüße an WomanEmpire279&torti😊 Bin auf Raw gespannt!

  42. mekare (Gast) sagt:

    ob statt IB, Elias Zwang als Braun’s TT-Partner, nicht Roman’s

  43. Nennt_mich_einfach_den_Fruityman! (Gast) sagt:

    @ WomenEmpire

    Hab da mal ein etwas älteres Lied gehört. Absoluter Trash aber irgendwie Kult…

    https://www.youtube.com/watch?v=6TrO6DDiWTo

    Und die Anspielung auf die Früchte ist genau mein „zweideutiger Humor“…

    Tja, die Anspielung wegen der gespaltenen Persönlichkeit. Ich muss gestehen für mich war es irgendwann nervig. Wer ist die echte WomenEmpire, wer nicht, ist es überhaupt eine „Woman“… Die schroffen Kommentare deswegen waren sicherlich nicht nett aber in dem Moment habe ich so empfunden und ich will auch nicht rumheucheln. Ich meinte es auch so.
    Umso mehr hoffe ich, dass du du bist und egal wer oder was dahinter steckt. Bleib so! Wir müssen uns ein Codewort einfallen lassen. LOL

    Tja Roman Reigns hat eins erreicht: er spaltet und sorgt für Furore. Musst mal schauen wie viele Kommentare in Berichten drin sind wenn Roman Reigns das Thema ist. Ich gebe zu ich mag seinen On Air-Charakter nicht und werde es auch nie tun, sorry! Aber ich respektiere Meinungen anderer. Leider vergessen wir alle (auch ich), dass man auch virtuell einen gewissen Ton waren sollte.

    Bezüglich Braun Strowman muss ich sagen, dass ich sehr hoffe dass das Team mit Elias zustande kommt. Ich will es gerne sehen, ähnlich wie damals bei Team Hell No. Für beide wäre es auch ein Schritt nach vorne und eine Charakterentwicklung. Die Tag Team Division hätte auch wieder etwas frischen Wind. The Bar könnte man dann splitten und beide einzeln weiter nach vorne bringen, gerade Cesaro.

  44. Thorsten Reuter (Torti1308) (Gast) sagt:

    @ Fruityman

    Ich hoffe mal bei dem Namen bleibt es jetzt

    @ WomanEmpire & Rike

    Mädels ich denke Roman wird vor WM nochmal zu sehen sein. Ich kann mir kaum vorstellen das man so wenig Liebe ins Raw Titel Match steckt wie es momentan den Anschein hat. Ich denke es wird vorher bestimmt noch eine Auseinandersetzung zwischen Lesnar und Reigns geben.

  45. Nennt_mich_einfach_den_Fruityman! (Gast) sagt:

    @ Torti

    Ich werde auch mal wieder Bra- und Panties-Fan heißen etc.
    Das ist die kreative Freiheit die jeder im Internet hat. Und ich mache ja kein Geheimnis draus wer oder was ich bin.

  46. Seppel (Gast) sagt:

    Ihr seit doch alle auf…

  47. DDP81 (Gast) sagt:

    …..RR supendierung ist komplett Storyline und hat nichts mit den angeblichen sterioidenskandal zu tun. Niemals.

    Und einer denkt hier, dass die Scene, als RR Vinny aufsucht, nicht geplant war???? Klar, Kamera sendet Live Scene aus „verbotenen“ Orten. … Da hätte vinny jede Menge Mitarbeiter gefeuert^^

  48. Haborym (Gast) sagt:

    Warum wurde Braun jetzt in das TT Match gebooked? Versteh ich null..

  49. Carsten Schmitt sagt:

    one man gang 👍👏

  50. WomanEmpire279 (Gast) sagt:

    Dann wolln wir mal:
    @ fruityman
    Alter, das Video und der Song ist soooo geil!😝👌 Echt, find ich klasse, very funny! Genau das Richtige für den nächsten Sommer😎!Du bist aber jetzt nicht der Typ da am Laptop, der da singt, oder?! Oder der Clown am Ende..???🤡
    Ja, was du so über mich gesagt,hast, war wirklich nicht grade nett☹️… Man sollte sich vlt. mal selber in die Lage versetzen, ob einem selber das gefallen würde… Codewort fänd ich prima, noch besser wärs, wenn sowas technisch ausgeschlossen werden würde.

    @ Seppel
    also, ich bin nur ich, sozusagen einmalig😁 und fruitman = bra&pantie = lebt denn der alte JME = Arne = ….etc.😏

    @ Mekare + Torti😊
    Ganz liebe Grüße zurück, und ganz kurz: hoffen wir das Beste für unsren 🌞Sunnyboy, dass wir ihn vor WM nochmal zu Gesicht bekommen, vlt. auch mal wenn Mr. Part-timer auch mal da ist. Dann gibts Haue!👊

  51. AJ Chris (Gast) sagt:

    Das mit Braun finde ich Klasse. Hoffe er wird wie Kane damals alleiniger TT-Champ. Auch wenn Cesaro dafür einstecken muss :*

Hinterlasse deinen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.