Lucha Underground Tapingbericht für die 4 Staffel aus Los Angeles, Kalifornien vom 23.02. bis 25.02.2018 und 01.03. bis 03.03.2018

08.03.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Am letzten Februar-Wochenende starteten in Los Angeles die Tapings für die 4. Staffel von Lucha Underground. Im Gegensatz zu den vorherigen Staffeln gibt es bisher keine vollständigen Tapingberichte, auch weil die Produzenten der Show den anwesenden Zuschauern sogar mit rechtlichen Konsequenzen drohen, sollten sie Spoiler verbreiten. Nichtsdestotrotz haben wir für euch die bekannten Ergebnisse und Ereignisse der bisherigen Tapings zusammengetragen. Die folgenden Spoiler sind weder vollständig noch ist klar, ob man alles auch in dieser Reihenfolge ausstrahlen wird.

Lucha Underground Tapings 4. Staffel
Ort: Lucha Underground Temple in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 23. Februar 2018

Nachdem Dario Cueto am Ende der 3. Staffel scheinbar getötet wurde, begannen die Tapings der neuen Staffel mit dessen Vater Antonio Cueto (gespielt von Luis Fernandez-Gil, dem Schauspieler, der auch Dario Cueto verkörpert) und einem „10 Bell Salute“. Er sprach über seinen verstorbenen Sohn und setzte ein Aztec Warfare Match an.

1. Match
Lucha Underground Championship
Aztec Warfare Match
Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.) (c) gewann gegen Chavo Guerrero Jr., Tommy Dreamer, Mr. Pectacular (aka Jessie Godderz), Hernandez, Vinny Massaro und ???

2. Match
Triple Threat Match
Aerostar gewann gegen Sammy Guevara und Jason Cade.

Son of Havoc (aka Matt Cross) nahm den Platz von Dante Fox (aka AR Fox) an der Seite von Killshot (aka Shane Strickland) & The Mack (aka Willie Mack) ein und darf sich somit nun Lucha Underground Trios Champion nennen.

Jack Evans rief eine Open Challenge aus…

3. Match
Singles Match
Exolicious (aka Sonny Kiss) gewann gegen Jack Evans.

4. Match
Three Ways to The Grave – Casket Match
Mil Muertes (aka El Mesías) gewann gegen Jeremiah Crane (aka Sami Callihan) und Fénix via Stipulation, nachdem er beide Gegner in je einen Sarg verfrachtet hatte.

Lucha Underground Champion Pentagón Dark kam für eine Promo in den Ring und wurde von Cage (aka Brian Cage) attackiert und anschließend herausgefordert, woraufhin ein Titelmatch für die Tapings am Sonntag angesetzt wurde.

Lucha Underground Tapings 4. Staffel
Ort: Lucha Underground Temple in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 24. Februar 2018

1. Match
Singles Match
Joey Ryan vs. ???
– Joey Ryan machte während des Matches darauf aufmerksam, dass sich Rapper Vanilla Ice unter den Zuschauern befand.

2. Match
Singles Match
Jack Strong (fka Jack Swagger) gewann gegen ???

Lucha Underground Tapings 4. Staffel
Ort: Lucha Underground Temple in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 25. Februar 2018

1. Match
Singles Match
Jack Strong (fka Jack Swagger) gewann gegen Sammy Guevara.

Jack Strong attackierte nach dem Match Sammy Guevara und turnte damit auf die Seite der Heels.

2. Match
4 Way Match
Marty “The Moth” Martinez gewann gegen Chelsea Green (aka Laurel Van Ness), Jeremiah Crane (aka Sami Callihan) und Exolicious (aka Sonny Kiss).

3. Match
Lucha Underground Championship
Singles Match
Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.) (c) gewann gegen Cage (aka Brian Cage)

Lucha Underground Tapings 4. Staffel
Ort: Lucha Underground Temple in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 01. März 2018

1. Match
Singles Match
Drago (w/ Kobra Moon) gewann gegen Aerostar via Pin.

In einem In-Ring-Segment drohte Antonio Cueto damit, Vinny Massaro aufgrund dessen Leistung im Aztec Warfare Match zu feuern. Letztlich ließ Antonio Cueto ihm aber eine Pizza zukommen, welche von einem Pizzaboten überreicht wurde. Anschließend erklärte Dario Cuetos Vater jedoch, dass er den Göttern ein Opfer bringen muss, woraufhin Matanza in den Ring kam und folgendes Matches startete…

2. Match
Singles Match
Matanza Cueto (aka Jeff Cobb) gewann gegen Vinny Massaro via Pin nach dem Tour of the Island in einem Squash Match.

Matanza opferte nach dem Match sowohl Vinny Massaro als auch den Pizzaboten.

Antonio Cueto setzte ein Trios Match, wobei das siegreiche Team in einem 3 Way um die Gift of the Gods Championship antreten wird.

3. Match
Trios Match
King Cuerno (aka El Hijo del Fantasma), Dragon Azteca Jr. (aka Rey Horus) & Dezmond X (aka Dezmond Xavier) gewannen gegen Ivelisse, Son of Havoc (aka Matt Cross) & The Mack (aka Willie Mack) via Pin an Son of Havoc durch King Cuerno.
– Killshot sah sich das Match am Ring an.

King Cuerno, Dragon Azteca Jr. und Dezmond X wurden nach dem Match von Mil Muertes attackiert. Killshot versuchte den Save zu machen, wurde aber ebenfalls abgefertigt.

4. Match
Gift of the Gods Championship – vakant
Trios Match
Dragon Azteca Jr. (aka Rey Horus) gewann gegen King Cuerno (aka El Hijo del Fantasma) und Dezmond X (aka Dezmond Xavier) via Pin an Dezmond X –> Titelwechsel!
– Soll ein spektakuläres Match gewesen sein. Vor allem Dezmond X soll einige verrückte High Spots gezeigt haben.

Lucha Underground Tapings 4. Staffel
Ort: Lucha Underground Temple in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 02. März 2018

Die Show begann mit einer Promo von Dragon Azteca Jr., der über den Gewinn der Gift of the Gods Championship sprach. Er deutete an, dass er die Gift of the Gods Championship gegen ein Titelmatch im Main Event von „Ultima Lucha Cuatro“ einlösen möchte. Da bis dahin aber noch viel Zeit ist, rief er eine Open Challenge aus. Letztlich nahm die Herausforderung aber niemand an.

1. Match
Singles Match
Daga (w/ Kobra Moon) gewann gegen PJ Black (fka Justin Gabriel).

Daga weigerte sich nach dem Match seinen Submission Move zu lösen und auch Vibora & Pindar prügelten auf PJ Black ein, bis Johnny Mundo & Jack Evans mit Kendosticks bewaffnet den Save machten. Kobra Moon hielt noch eine Promo, welche ein 8 Man Tag Team Match für die „kommende Woche“ aufbaute. Die Stipulation dieses Matches wird wohl lauten, dass Johnny Mundo sich Kobra Moon unterwerfen muss, falls der Worldwide Underground das Match verlieren sollte. Falls aber der Worldwide Underground gewinnt, so muss Kobra Moon Johnny Mundo jeden Wunsch erfüllen.

2. Match
Lucha Underground Trios Championship
Trios Match
Son of Havoc (aka Matt Cross), Killshot (aka Shane Strickland) & The Mack (aka Willie Mack) gewannen gegen The Rabbit Tribe (Paul London, Mala Suerte [fka Mr. Cisco] & Saltador [aka El Mariachi Loco]) via Pin an Paul London durch Killshot.
– Die Champions harmonierten als Team nicht. The Mack hatte das Match so gut wie gewonnen, aber Killshot wechselte sich selbst ein und staubte den Sieg ab.

Trotz ihres Sieges stritten die Lucha Underground Trios Champions nach dem Match weiter.

Im Main Event sollten Pentagón Dark und Cage jeweils mit einem Partner ihrer eigenen Wahl gegeneinander antreten. Cage wählte King Cuerno, aber Pentagón Dark entschloss sich, alleine gegen die beiden anzutreten…

3. Match
2-on-1-Handicap Match
Cage (aka Brian Cage) & King Cuerno (aka El Hijo del Fantasma) gewannen gegen Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.) via Pin.

Cage prügelte nach dem Match mit einem Stuhl auf Pentagón Dark ein. Mit einem besorgten Vampiro endeten die Tapings an diesem Tag.

Lucha Underground Tapings 4. Staffel
Ort: Lucha Underground Temple in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 03. März 2018

Die Show stand ganz im Zeichen eines Hochzeits-Segments. Johnny Mundo und Taya Valkyrie wollten sich das Ja-Wort geben. Als Trauzeugen fungierten Joey Wrestling (aka Joey Mercury) und PJ Black, während Cheerleader Melissa (nicht als Mariposa) und Brenda (die Begleiterin von Famous B) als Brautjungfern anwesend waren.
Famous B sollte das Paar trauen, während Antonio Cueto für das Catering gesorgt hatte. Die Zeremonie wurde aber von Matanza Cueto gestört, der Taya einen Headbutt verpasste, die daraufhin begann zu bluten, bevor sie in die Hochzeitstorte und durch einen Tisch befördert wurde.

1. Match
Singles Match
Jack Strong (fka Jack Swagger) gewann gegen Drago.

2. Match
3 Way Match
Marty “The Moth” Martinez gewann gegen Mil Muertes (aka El Mesías) und Eli Everfly.

3. Match
Gift of the Gods Championship
Trios Match
Dragon Azteca Jr. (aka Rey Horus) (c) gewann gegen Killshot (aka Shane Strickland).

4. Match
Singles Match
Matanza Cueto (aka Jeff Cobb) gewann gegen Joey Wrestling (fka Joey Mercury).

Matanza opferte Joey Wrestling nach dem Match.

5. Match
Lucha Underground Championship
Last Man Standing Match
Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.) (c) gewann gegen Cage (aka Brian Cage) via Stipulation nach einem Canadian Destroyer von den Seilen durch einen Tisch.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Tapings! Klick!




1 Anwort auf „Lucha Underground Tapingbericht für die 4 Staffel aus Los Angeles, Kalifornien vom 23.02. bis 25.02.2018 und 01.03. bis 03.03.2018“

The True Shit sagt:

Schade. Leider geht Luchs Underground mit der 4ten Staffel den Weg, den ich weder bei WWE noch TNA mochte und diese sowie in auch LU nicht mehr verfolgen werde.

Wieso muss man langweile und ältere Stars in den Ring schicken, wenn man ein Röster hat, welches Potenzial hat. Meiner Meinung nach hätte man einen Jack Swagger, Tommy Dreamwr, Jessie Godderz verzichten sollen.

Das war’s Luchs Underground!

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/