Kategorie | NXT, TV Shows

WWE NXT #411 Ergebnisse & Bericht aus Atlanta, Georgia vom 07.03.2018 (Inkl. Videos)

08.03.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE NXT #411 (Tapings: 02. Februar 2018)
Ort: Center Stage in Atlanta, Georgia, USA
US-Erstausstrahlung: 07. März 2018

Die Ausgabe beginnt mit einem Video-Package rund um das „Dusty Rhodes Tag Team Classic“.

1. Match
Dusty Rhodes Tag Team Classic – First Round – Tag Team Match
The Authors of Pain (Akam & Rezar) (w/ Paul Ellering) gewannen gegen TM-61 (Shane Thorne & Nick Miller) via Pin an Nick Miller nach dem Last Chapter.
Matchzeit: 08:03
– The Authors of Pain haben sich somit den Einzug ins Halbfinale gesichert.

 

NXT General Manager William Regal führt nun eine „Pressekonferenz“. Er wird nach seinen Favoriten auf den Sieg der Dusty Rhodes Tag Team Classic befragt und wählt die diplomatische Antwort, bis Pete Dunne vor der Kamera erscheint. Der WWE UK Champion sagt zu seinem Landsmann, dass der Titel weiterhin in Großbritannien bleiben wird. Er lobt seinen letzten Gegner Roderick Strong, denn dieser hat ihn ans Limit gebracht. Roderick Strong kommt daraufhin ebenfalls hinzu und gratuliert Dunne. Dann tauchen auch noch The Undisputed Era (Adam Cole, Kyle O’Reilly & Bobby Fish) auf und Adam Cole fragt Strong, ob dieser nach einer weiteren Titelchance bettelt. Bevor es zu einer Auseinandersetzung kommt, geht Willian Regal dazwischen.

SAnitY (Eric Young, Alexander Wolfe, Killian Dain & Nikki Cross) erklären, dass sie heute für Chaos sorgen werden und Killian Dain Aleister Black besiegen wird.

2. Match
Singles Match
Bianca Belair gewann gegen Dru Renee via Pin nach einer Fallaway Reverse Powerbomb.
Matchzeit: 01:18

Lacey Evans spricht beleidigend über ihre nächste Gegnerin Dakota Kai, bis Shayna Baszler hinzukommt. Lacey Evans flüchtet daraufhin und Baszler sagt, dass eine weitere Woche vergangen ist, in der Ember Moon sich nicht geäußert hat. Für sie ist damit klar, dass Moon Angst vor ihr hat.

Wir sehen Heavy Machinery (Otis Dozovic & Tucker Knight) bei ihrem Workout. Die Beiden sprechen darüber, dass sie nun erfahrener als im letzten Jahr sind. Ihre Gegner in der ersten Runde der Dusty Rhodes Tag Team Classic, The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford), werden keine Chance haben.

Tommaso Ciampa begibt sich nun unter ohrenbetäubenden Buhrufen in den Ring. Mehrere Minuten lang versucht er, einige Worte loszuwerden, doch das Publikum übertönt ihn mit Buhrufen. Schließlich wirft er das Mikrofon zu Boden, zerstört ein Johnny Gargano Plakat und verlässt die Halle.

 

In der nächsten Woche wird Pete Dunne seine WWE United Kingdom Championship gegen Adam Cole verteidigen. Außerdem werden zwei Erstrundenmatches der Dusty Rhodes Tag Team Classic stattfinden. Dabei handelt es sich um die Paarungen SAnitY (Alexander Wolfe & Eric Young) vs. Tino Sabbatelli & Riddick Moss und The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) vs. Heavy Machinery (Otis Dozovic & Tucker Knight).

3. Match
Singles Match
Aleister Black gewann gegen Killian Dain via Pin nach dem Black Mass.
Matchzeit: 09:24

 

Fallout:

 

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

2 Antworten zu “WWE NXT #411 Ergebnisse & Bericht aus Atlanta, Georgia vom 07.03.2018 (Inkl. Videos)”

  1. RealNiko sagt:

    Stark, jetzt steht Aleister-Almas nichts mehr im Weg, freue mich mehr auf das eine Match auf als auf die ganze WM Veranstaltung. Dass AoP gewonnen hat überrascht mich doch sehr, TM61 habe ich für den Hauptfavoriten gehalten, aber besser so, sie brauchen noch Zeit bevor sie Titelmatches bestreiten werden.

  2. Haborym sagt:

    Ich hoffe das AOP bald im MR landet. Ich kann mit denen nichts anfangen. Die sind so langweilig und limitiert ziehen die ganze TT-Dvivision runter.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/