Großer Main Event für Bellator 200 verkündet! – Bellator entlässt ehemaligen Champion und 13 weitere Kämpfer – Bellator 195: Caldwell vs. Higo Preview

02.03.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Großer Main Event für Bellator 200 verkündet!

Vor knapp zwei Jahren feierte die UFC mit ihrem 200. PPV ein großes Jubiläum und veranstaltete dafür eines der größten Events in der Geschichte des Sports. Neben sportlich bedeutenden Kämpfen mit Daniel Cormier, Anderson Silva, Jose Aldo und vielen mehr feierte auch der WWE Universal Champion Brock Lesnar beim Megaevent sein Comeback und stieg gegen Mark Hunt ins Octagon. In einigen Monaten steht auch Bellator 200 auf dem Programm und die Company verkündete nun auch die ersten Informationen für ihre Jubiläumsshow.

So gab Bellator bekannt, dass man für das Event wieder nach England zurückkehren wird und eine weitere Show in der SSE Arena in London veranstalten wird. Bellator 200 wird am 25. Mai stattfinden und für die Fans im amerikanischen Raum leider nur via Tape-Delay ausgestrahlt. Im Main Event der Veranstaltung wird Rafael Carlavho (15-1) seine Bellator Middleweight Championship gegen den ehemaligen UFC Superstar Gegard Mousasi (43-6-2) verteidigen. Dies wird die vierte Titelverteidigung des Brasilianers.

Carlavho konnte seine letzten 15 Profikämpfe gewinnen und verlor bloß sein Profidebüt. Unter dem Bellator Banner gewann er vier seiner sechs Kämpfe vorzeitig via Knockout. Den Titel gewann der Brasilianer im Oktober 2015, als er Brandon Halsey schlagen konnte. Seitdem verteidigte er den Titel zwei Mal erfolgreich gegen Melvin Manhoef und zuletzt gegen Alessio Sakara. Carvalho gilt als bestes Middleweight außerhalb der UFC könnte mit einem Sieg endgültig in die Weltspitze gelangen. Mousasi gewann im Oktober sein Bellator Debüt in einem knappen Kampf gegen Alexander Shlemenko und könnte den nächsten Titel gewinnen. Insgesamt gewann der Niederländer seine letzten sechs Fights.

Außerdem wurden zwei weitere Kämpfe bekannt gegeben. Zum einen wird der ungeschlagene Michael „Venum“ Page (12-0) seine Rückkehr in den Käfig feiern. Vor heimischem Publikum wird „MVP“ es mit David Rickels (19-4, 2 NC) zu tun bekommen, der seine letzten beiden Kämpfe gewinnen konnte. Des Weiteren treten Phil Davis (18-4, 1 NC) und Linton Vassell (19-6, 1 NC) in einem wichtigen Light Heavyweight bout gegeneinander an. Dem Sieger dieses Kampfes könnte womöglich ein Rematch um den Titel gegen Ryan Bader winken.

Quellen: MMAFighting.com, MMAJunkie.com

Bellator entlässt ehemaligen Champion und 13 weitere Kämpfer

Lange gab es keine Entlassungswelle mehr bei Bellator. Dies änderte sich jedoch in der vergangenen Woche, als die zweitgrößte MMA Promotion der Welt insgesamt 14 Fighter entlassen hatte, darunter auch einige bekannte Fighter und einen Ex-Champion. Die Rede ist vom ehemaligen Bellator Bantamweight Turniersieger und Champion Marcos Galvao (18-9-1), der im Jahr 2015 den Titel gegen Joe Warren gewinnen konnte. Im vergangenen Jahr wechselte er ins Featherweight und verlor dort zwei Kämpfe gegen Emmanuel Sanchez und Sam Sicilia.

Ebenfalls überraschend entlassen wurde Fernando Gonzalez (27-15), der vor wenigen Wochen noch im Main Event von Bellator 193 stand und dort Lorenz Larkin unterlag. Insgesamt trat er neun Mal für die Company an und gewann sieben seiner Fights. Ein weiterer prominenter Abgang ist Georgi Karakhanyan (27-8-1), der seinen letzten Kampf in diesem Jahr ebenfalls verlor. Dies war der zweite Run für den ehemaligen WSOF Champion, nachdem er bereits 2011 von der Company entlassen wurde.

Die anderen Kämpfer, die ihre Papiere abholen mussten, sind Alexis Dufresne (6-3), Ben Reiter (17-2-1), Francis Carmont (25-12), Francisco France (13-5-1), Kendall Grove (23-18, 1 NC), Kevin Casey (9-6-2, 2 NC), L.C. Davis (23-8), Mike Rhodes (10-5), Philipe Lins (10-3), Steve Garcia (7-2) und Steve Kozola (8-2). Mit Grove muss ein ehemaliger Title Contender die Promotion verlassen und auch einige weitere hatten einen guten Run bei der Company. Sollten weitere Athleten entlassen werden, erfahrt ihr es hier.

Quelle. MMAFighting.com

Bellator 195: Caldwell vs. Higo Preview

Nachdem in den ersten Events dieses Jahres der Bellator Heavyweight Grand Prix im Fokus stand, steht bei Bellator 195: Caldwell vs. Higo der erste Titelkampf auf dem Kalenderjahr auf dem Programm. Bantamweight Champion Darrion Caldwell wird seinen Titel hierbei gegen Leandro Higo verteidigen. Schauen wir uns nun auch die restliche Card an.

Übersicht der Fightcard

Im Main Event der Card wird es zum großen Bellator Bantamweight Titelkampf zwischen Darrion Caldwell (10-1) und Leandro Higo (18-3) kommen. Für Caldwell wird dies die erste Titelverteidigung, nachdem der Amerikaner im vergangenen Oktober den Titel gegen Eduardo Dantas gewinnen konnte. Insgesamt steig „The Wolf“ neun Mal in den Bellator Käfig und konnte acht Kämpfe gewinnen. Seine einzige Niederlage gegen Joe Taimanglo konnte er später auch ausgleichen. Sein Gegner Leandro Higo sollte bereits in seinem Bellator Debüt um den Titel kämpfen, verpasste jedoch das Kampfgewicht und verlor eine knappe Split Decision gegen Dantas. Seinen nächsten Fight gegen Joe Taimanglo gewann er jedoch und verdiente sich eine weitere Titelmöglichkeit.

Auch im Co-Main Event wird es zu einem wichtigen Bantamweight bout kommen. Der einzige Two-Weight Champion der Bellator Geschichte Joe Warren (15-6) wird dabei gegen Joe Taimanglo (23-8-1) in den Käfig steigen. Für Warren verliefen die letzten Jahre eher gemischt. Zwar stand er immer an der Spitze der Division, verlor jedoch einige große Kämpfe. Auch Taimanglo verlor zuletzt seine letzten beiden Fights und braucht einen Erfolg dringend. Außerdem werden Emily Ducote (6-3) und Kristina Williams (1-0) im Women’s Flyweight gegeneinander antreten. Im Opener der Main Card stehen sich Juan Archuleta (17-1) und William Joplin (17-14) gegenüber.

Die komplette Card findet ihr unter folgendem Link in unserem Board:

Bellator 195: Caldwell vs. Higo Fightcard aus Thackerville, Oklahoma, USA (02.03.2018)

Preview Videos

Die Promotion hat auf ihrem offiziellen YouTube Kanal wieder einmal einige Videos zum Event hochgeladen. In den Videoserie „In Camp“ und „Best of“ wird der Fokus dieses Mal auf die Stars des Events gelegt.

Bellator 195: In Camp

Bellator 195: Best of

Fight Week

Kommen wir nun zu den Tagen im Vorfeld des Events. Die Fight Week für diese Card bestand dieses Mal nur aus den Weigh-Ins. Darrion Caldwell und Leandro Higo schafften beide das Gewicht, so dass ihr Titelkampf offiziell ist. Kein Fighter verpasste das Kampfgewicht.

Weigh Ins

Main Card (Paramount Network)
Darrion Caldwell (134.7) vs. Leandro Higo (134.2) – Bellator Bantamweight Championship
Joe Warren (135.8) vs. Joe Taimanglo (135.8)
Kristina Williams (125.2) vs. Emily Ducote (124.5)
Juan Archuleta (144.5) vs. William Joplin (144.9)

Preliminary Card (ParamountNetwork.com)
Fernando Gonzalez (174.8) vs. Armando Servin (171.2)
Cris Williams (145.8) vs. Daniel Carey (145.4)
Romero Cotton (185.4) vs. Justin Reeser (185.5)
Ky Bennett (127.8) vs. Morgan Solis (124.3)
Teagan Dooley (185.5) vs. Kevin Holland (184.8)
Thomas Lopez (146.6) vs. Aaron Webb (144.4)
Brian Grinnell (170.4) vs. Justin Patterson (170.5)

Informationen zur Ausstrahlung

Das Event gibt es ab 03:00 Uhr MEZ im Livestream auf Spike TV zu sehen. Die Preliminary Card startet um 00:30 Uhr MEZ. Für die internationalen Fans ist das Event über den Online Livestream verfügbar. Alles weitere dazu findet ihr hier: KLICK!

Quellen: MMAJunkie.com, Tapology.com, YouTube.com/BellatorMMA

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über die News! KLICK!!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/