Impact Wrestling Kurzbericht aus Orlando, Florida vom 01.03.2018 (inkl. Videos)

02.03.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Impact Wrestling
Ort: Universal Studios in Orlando, Florida, USA
Datum: 01. März 2018

Nach einem Rückblick auf die letztwöchige Show geht es auch sofort mit dem ersten Match los.

1. Match
Singles Match
Tyrus (fka Brodus Clay) gewann gegen Ethan Carter III via Pin nach einem Chokeslam.
Matchzeit: ca. 08:00

Backstage telefoniert Joseph Park mit Grandma Jenny und verspricht, dass er sich Kongo Kong stellen wird. Er fragt seine Großmutter, ob diese an ihn glaubt. Ihre Antwort kommentiert er mit einem weinerlichen „Ich auch nicht“.

oVe (Sami Callihan, Dave & Jake Crist) wühlen sich durch Fotos von verschiedenen Impact Wrestling Stars, ehe sie auf ein zerrissenes Foto von Eddie Edwards stoßen. Nachdem Callihan die Einzelteile des Bildes zusammengefügt hat, merkt er an, dass sich Edwards in ihre Angelegenheiten einmischt und heute dafür bezahlen wird.

2. Match
Singles Match
El Hijo del Fantasma (aka King Cuerno) gewann gegen Braxton Sutter via Pin nach dem Thrill of the Hunt.
Matchzeit: ca. 06:00

Nach dem Match schnappt sich Sutter ein Mikrofon und fragt, ob es das nun war. Weiterhin erklärt er, dass er nicht mit Allie am Ring ist, da diese Leben zerstört. Er ist der größte Star, den diese Company je gesehen hat und dennoch schenkt man ihm keine Beachtung. Daraufhin kommt Brian Cage heraus, welcher Sutter im Ring mit dem Drill Claw abfertigt.

Ein Video zeigt Matt Sydal, welcher über seinen Weg zur Erleuchtung spricht. Dieser ist nie einfach, so Sydal, was mit einem Einspieler seiner Niederlage gegen EC3 untermauert wird. Doch er konnte ihn überwinden. Er möchte jedem seinen spirituellen Führer vorstellen.

Daraufhin sehen wir Sydal, welcher bei McKenzie Mitchell steht. Taiji Ishimori stößt ebenfalls zum Interview und drückt Sydal eine Schriftrolle in die Hand. Um der immensen Gefahr, einen japanischen Text lesen zu müssen, aus dem Weg zu gehen, gibt er das Schriftstück an McKenzie Mitchell weiter, welche zwar auch keine japanischen Texte lesen kann, diesen aber dennoch vorlesen soll. Als Mitchell die Rolle öffnet und feststellt, dass der Text in englischer Sprache steht, gibt Sydal zu verstehen, dass sie den Text dennoch vorlesen soll. In diesem steht, dass Sydal im X Division Championship Match zwischen ihm und Ishimori, welches in der nächsten Woche stattfinden wird, auch seine Impact Grand Championship verteidigen soll. So könne Ishimori als Double Champion in sein Heimatland zurückkehren. Abschließend nennt Ishimori Sydal einen Dummkopf.

3. Match
Singles Match
Kongo Kong (w/ Jimmy Jacobs) gewann gegen Joseph Park via Pin nach einem Diving Big Splash.
Matchzeit: ca. 02:00

Nach dem Match fragt Jimmy Jacobs in einer freundlichen Art und Weise nach dem Monster Abyss. Als Park die Rückkehr seines Bruders verneint, wird er von Kongo Kong mit Jacobs‘ Schal gewürgt. Jacobs fragt erneut, ob Abyss herauskommen wird. was Park abermals verneint. Wenn das der Fall sei, so Jacobs, habe er gerade erst angefangen.

Mit einer Outdoor Party feiern Cult of Lee (Trevor Lee & Caleb Konley) ihren Sieg gegen LAX (Ortiz & Santana). Die Mumbai Cats stoßen zur Party hinzu und Lee & Konley entschuldigen sich für ihre Attacke vor einigen Wochen. Sie dachten, dass sich die Jungs von LAX unter den Masken befanden, weshalb sie keine andere Wahl hatten, als die beiden anzugreifen. Nun erscheint auch Konnan mit den Tag Team Gürteln. Diese Ablenkungstaktik nutzen die Mumbai Cats, um sich zu demaskieren… Es sind Ortiz & Santana! Die aktuellen Tag Team Champions starten eine Attacke und werfen ihre Kontrahenten in einen Pool. Konnan stellt klar, dass sie irgendwann zurückkommen und ihre Bandanas zurückholen werden.

Backstage stellt Alberto El Patron klar, dass er sich schon bald die Impact World Championship zurückholen wird – unabhängig davon, ob Austin Aries oder Johnny Impact der Champion sein wird.

4. Match
Singles Match
Rosemary gewann gegen Hania The Huntress via Pin nach der Red Wedding.
Matchzeit: ca. 04:00

Rosemary stellt klar, dass sie die „Alpha B*tch“ ist und es auf die Knockouts Championship abgesehen hat. Daraufhin erscheint Taya Valkyrie, welche hiermit ihre Rückkehr zu Impact Wrestling feiert. Sie habe Rosemary zugehört und erklärt, dass das einzig Wahre in ihrer kleinen Rede das Wörtchen „B*tch“ ist. Rosemary ist nicht die „Alpha B*tch“, sondern höchstens „Tayas B*tch“. Nach einem kurzen Staredown deutet Taya an, den Ring zu verlassen, nur um eine hinterhältige Attacke gegen Rosemary zu starten. Auf der Rampe fertigt Valkyrie ihre Kontrahentin mit der Road to Valhalla ab.

Im „GWN Flashback of the Week“ wird das Impact World Championship Match zwischen Lashley und Eddie Edwards beleuchtet.

In einem Video kündigt Laurel Van Ness an, heute ihre Impact Knockouts Championship zu heiraten.

KM begleitet die Knockouts Championship zum Ring und heißt Laurel Van Ness willkommen. KM erklärt, dass er ein geweihter Priester ist und deshalb jetzt Laurel Van Ness mit der Knockouts Championship vermählen wird. Braxton Sutter erscheint und möchte gegen die anstehende Hochzeit Einspruch erheben. Als Cage ihn beinahe umbrachte, wurde ihm plötzlich klar, was das Wichtigste in seinem Leben ist: Laurel Van Ness! Vor einem Jahr machte er den größten Fehler seines Lebens, denn wie er bereits erwähnte: Allie zerstöre Leben! Aber nun schlägt er vor, dass er, Laurel Van Ness und die Knockouts Championship glücklich bis an ihr Lebensende zusammenleben könnten. Van Ness verneint dies aber, was KM mit einem „Epic fail, bro!“ kommentiert. Laurel Van Ness fragt nun mehrmals, warum niemand etwas gegen die Hochzeit einzuwenden hat und fordert Allie. Diese hat sich bereits im Ring eingefunden und stürzt sich auf Laurel Van Ness. Diese kann jedoch mit ihrer Impact Knockouts Championship fliehen.

Ein Einspieler bewirbt das Impact World Championship Match zwischen Austin Aries (c) und Johnny Impact, welches in der nächsten Woche bei „Impact Crossroads“ stattfinden wird.

5. Match
Singles Match
Eddie Edwards gewann gegen Sami Callihan (w/ oVe: Dave & Jake Crist) via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: ca. 16:00
– Während des Matches wurden Dave & Jake Crist vom Ringbereich verbannt.

Nach dem Match greift Sami Callihan seinen Kontrahenten an. Währenddessen wird Lashley im Backstagebereich von Dave & Jake Crist attackiert. Im Ring platziert Callihan einen Stuhl auf Edwards‘ Oberkörper und schlägt mit einem Baseballschläger auf jenen Stuhl. Durch die Geschwindigkeit, die Callihan in den Schlag steckt, wird Edwards auch am Auge getroffen (Anm. d. Red.: Dies war so nicht geplant und führte zu einer ernsthaften Verletzung, welche im TV selbstverständlich nicht gezeigt wurde). Mit einem triumphierenden Sami Callihan endet diese Ausgabe.

HIER könnt Ihr Euch mit vielen weiteren Fans über diese Show unterhalten! KLICK!




Sag was zu diesem Thema!

2 Antworten zu “Impact Wrestling Kurzbericht aus Orlando, Florida vom 01.03.2018 (inkl. Videos)”

  1. Seppel sagt:

    Sehr unterhaltsame Show, schade das so wenig Bock drauf haben.

    EC 3 vs. Tyrus, sehr amüsant. Bisschen wie früher Dick und Doof (positiv gemeint).

    Ja und Cage, den mochte ich schon bei LU, Top Typ. Den habe ich mal in Orlando im Hotel getroffen. Der hat seinen Klamottentrolley selber geschoben, ganz ohne Allüren. Der weiß wie hart das Geld in diesem Geschäft verdient wird.

    Noch was zu den beiden Softpornomiezen Taya und Rosemary:
    Könnte Sie mit Honig einschmieren und ablecken. Sehr sweet die beiden.
    Der Johnny weiß schon warum er mit Taya zusammen ist.

  2. Captain_Impact sagt:

    Impact Wrestling ist schon seit längerem wieder sehr sehenswert. Sehr gutes Wrestling gemixt mit teils sehr coolen und unterhaltsamen Storylines. Sie haben wie ich finde ein sehr ausgewogenes und talentiertes Roster, wo auch die „großen“ Stars nicht fehlen. Johnny Impact, Aries, LAX, OVE, Sydal und Co. machen eine Menge Spaß. Auch die X-Division ist fett am Start macht Laune, genauso wie die Knockouts. Tag Team Division auch gut besetzt. Die WWE langweilt mich schon so lange, obwohl sie so ein tolles Roster haben…da bin ich froh das Impact schon länger wieder geile Shows raushaut.
    Und auch die neue Kooperation mit LU lässt viel erhoffen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/