Kategorie | Pay-Per-Views, WWE PPVs

WWE „Elimination Chamber 2018″/“No Escape 2018“ Bericht + Ergebnisse aus Las Vegas, Nevada (25.02.2018) (inkl. Videos + kompletter Pre-Show)

26.02.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE „Elimination Chamber 2018″/“No Escape 2018“
Ort: T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA
Datum: 25. Februar 2018

Pre-Show

Die „Road to WrestleMania“ geht in die heiße Phase und der RAW-Brand wird seine letzte Großveranstaltung vor „WrestleMania 34“ präsentieren. Die Show dreht sich natürlich um die Stahlkonstruktion – Elimination Chamber. Um dies alles gebührend zu besprechen, wird die Pre-Show von der Expertenrunde eröffnet, die diesmal aus Renee Young, Booker T, Peter Rosenberg und David Otunga besteht.

Es wird backstage zu Charly Caruso geschaltet, die im Laufe der Pre-Show einige Interviews führen möchte. Sie verkündet, dass sie Paul Heyman in der Arena gesehen hat, obwohl er überhaupt nicht angekündigt ist.

Bei den Experten ist nun Paige zu Gast. Die Britin spricht über ihre Gruppierung „Absolution“ und sieht Mandy Rose und Sonya Deville heute im Vorteil. Paige äußert sich dann auch noch zu Ronda Rousey und freut sich darauf, diese heute im Ring zu sehen. Sie stellt aber die Unterschiede zwischen UFC und WWE heraus, denn bei UFC kämpft man höchstes 1-2 Fights pro Jahr, während man bei World Wrestling Entertainment hunderte Matches pro Jahr bestreitet.

Es folgt ein Interview mit Bayley und Sasha Banks, die ebenso Anspruch auf die RAW Womens Championship erheben. Bayley betont, dass jeder alleine kämpfen wird. Mickie James stößt hinzu und spielt mit der Freundschaft zwischen Bayley und Banks. Sie glaubt, dass diese Freundschaft recht fragil ist, vor allem, wenn es um Titel geht…

Weitere Matches werden von den Experten besprochen, dazwischen gibt Seth Rollins noch ein Interview und hebt die Bedeutung des heutigen Elimination Chamber Matches hervor. Als nächstes „Highlight“ folgt ein Interview mit RAW-GM Kurt Angle, der zunächst über den Gesundheitszustand seines Sohnes spricht. Jason Jordan hat die Operation gut überstanden, wird aber „WrestleMania 34“ verpassen und erst kurz nach der größten Show des Jahres zurückkehren können. Angle spricht dann über die beiden Elimination Chamber Matches und gibt seine Prognosen ab. Bei den Männern sieht er Braun Strowman, Roman Reigns und Seth Rollins vorne, während er bei den Damen an eine Titelverteidigung von Alexa Bliss glaubt.

Kickoff-Show Match
Tag Team Match
The Balor Club (Luke Gallows & Karl Anderson) gewannen gegen The Miztourage (Curtis Axel & Bo Dallas) via Pin an Curtis Axel nach dem Magic Killer.
Matchzeit: 08:49

 

Nach dem Match wird umgehend Backstage geschaltet, wo sich The Revival zum eben gesehenen Tag Team Match äußern. Sie erkennen die Leistung an, betonen aber auch, das einzige Team zu sein, welches „wahres“ Tag Team Wrestling präsentiert.

Bevor die Pre-Show endet, gesellt sich Paul Heyman noch zur Expertenrunde und spricht darüber, alle Beteiligten des Elimination Chamber Matches im Auge zu behalten. Der Sieger des Matches wird Brock Lesnar bei der morgigen „Monday Night RAW“-Ausgabe „Face to Face“ gegenüberstehen, daher sei die Frage auch irrelevant, ob er einen Sieger fürchtet, denn Brock Lesnar wird sich jeder Herausforderung stellen.

 

Main-Show

Die Kommentatoren Michael Cole, Corey Graves und Jonathan Coachman begrüßen uns zur Hauptshow, ehe umgehend die Stahlkonstruktion heruntergefahren wird und das Womens Elimination Chamber Match die heutige Show „Elimination Chamber“ (in Deutschland: No Escape) eröffnet!

1. Match
WWE RAW Women’s Championship
Elimination Chamber Match
Alexa Bliss (c) gewann gegen Bayley, Mandy Rose, Mickie James, Sonya Deville und Sasha Banks via Stipulation.
Matchzeit: 29:35
– Während des Matches turnte Sasha Banks gegen ihre langjährige Freundin Bayley.
Reihenfolge der Entrances und Eliminierungen: 
1. Sonya Deville (00:00)
2. Bayley (00:00)
3. Mandy Rose (05:09)
4. Sasha Banks (09:25)

Sasha Banks eliminierte Mandy Rose via Submission im Banks Statement. (13:48)

5. Mickie James (14:31)

Mickie James eliminierte Sonya Deville via Pin nach einem Thesz Press von einer Kammer. (17:32)
Bayley eliminierte Mickie James via Pin nach dem Bayley to Belly Suplex. (17:58)

6. Alexa Bliss (19:29)

Alexa Bliss eliminierte Bayley via Pin nach einem Roll-Up. (25:31)
Alexa Bliss eliminierte Sasha Banks via Pin nach einem Snap DDT vom Top Rope. (29:35)

 

Nach dem Match hält Alexa Bliss noch eine „emotionale“ Rede. Sie ist dankbar dafür, dass sie Geschichte schreiben durfte, und widmet den Sieg ihren Fans und all den „kleinen“ Mädchen, die dadurch Hoffnung schöpfen können, „groß“ zu träumen. Sie wischt sich mehrfach die nicht vorhandenen Tränen weg und möchte ihren Sieg auf die nächste „Metaebene“ bringen, turnt dann aber gegen die Crowd und betont, wie großartig sie ist und dass die Zuschauer ihre Träume sowieso nie erfüllen werden. Die Chancen waren gering, doch sie hat es geschafft und einmal mehr bewiesen, dass sie die beste Dame im Roster ist.

2. Match
WWE RAW Tag Team Championship
Tag Team Match
The Bar (Sheamus & Cesaro) (c) gewannen gegen Titus Worldwide (Titus O’Neil & Apollo) via Pin an Apollo nach einem Springboard White Noise Team-Move.
Matchzeit: 10:02

 

3. Match
Gewinnt Nia Jax, wird sie Teil des RAW Women’s Championship Matches bei WrestleMania – Singles Match
Asuka gewann gegen Nia Jax via Pin nach einem Roll-Up.
Matchzeit: 08:11

 

Nia Jax attackiert nach dem Match die feiernde Asuka und befördert die Japanerin mit einem Slam durch die Barrikaden, bevor sie wütend aus der Halle verschwindet. Alexa Bliss äußert sich anschließend zu den Geschehnissen und kann die Enttäuschung von Nia Jax verstehen, fand den Slam gegen Asuka allerdings ziemlich gut. Alexa Bliss betont, dass Asuka nicht bereit für Bliss sei.

Roman Reigns wird nun von Renee Young interviewt. Sie fragt, ob die Worte von Paul Heyman Einfluss auf ihn haben. Reigns zeigt sich unbeeindruckt und betont, nicht so ein Schwätzer wie Paul Heyman zu sein, denn er steht zu seinem Wort und lässt Taten im Ring folgen. Er wird das Match am heutigen Abend gewinnen und Brock Lesnar bei „WrestleMania 34“ um die Universal Championship herausfordern.

Bevor das nächste Match startet, spielt Matt Hardy noch ein paar „Mind Games“ mit Bray Wyatt, indem er plötzlich aus dem Ring verschwindet und noch ein wenig „singt“, was das Publikum mit „OBSOLETE“ begleitet. Danach beginnt das Match…

4. Match
Singles Match
„Woken“ Matt Hardy gewann gegen Bray Wyatt via Pin nach einem Twist of Fate.
Match: 09:55

 

Ein Video beleuchtet Ronda Rousey und die mediale Aufmerksamkeit, die ihre Verpflichtung hervorbrachte.

Nun soll die große Vertragsunterzeichnung erfolgen. Hierfür erscheint zunächst der General Manager von RAW, Kurt Angle, ehe die Musik von Triple H ertönt, der gemeinsam mit seiner Frau Stephanie McMahon in den Ring kommt. Triple H ergreift das Wort und spricht darüber, auf der ganzen Welt nach den besten Athleten der Welt Ausschau zu halten und er hat keine Zweifel daran, einen der größten Namen der modernen Sportgeschichte zu verpflichten. Er zählt die Erfolge von Ronda Rousey auf und kündigt nun offiziell „Rowdy“ Ronda Rousey an!

Unter gemischten Reaktionen kommt die frühere UFC Bantamweight Championesse nun zum Ring. Sie bedankt sich bei den Fans und ist schlichtweg sprachlos, weil die Reaktionen seit ihrem Debüt so großartig waren. Unter Tränen dankt sie ihrem Helden „Rowdy“ Roddy Piper, der als Inspiration für ihre gesamte Karriere fungierte und ihre Leidenschaft fürs Wrestling entflammt hat. Sie verspricht sich einige Male und wirkt generell ein wenig unsicher, betont aber, sich ihre Sporen im Ring verdienen und auf eine mögliche bevorzugende Behandlung verzichten zu wollen, dies will auch Triple H vor der Unterschrift nochmal klarstellen. Ronda Rousey möchte nun den Vertrag unterschreiben, sieht dann aber einen zweifelnden Kurt Angle und fragt, ob er noch etwas hinzufügen möchte. Angle kann sich nicht länger zurückhalten und erinnert an die Ereignisse vor drei Jahren, als Rousey bei „WrestleMania“ HHH und Stephanie McMahon mithilfe von The Rock „gedemütigt“ hat. Angle ist sich sicher, dass sie Rache wollen und zitiert HHH, der gesagt haben soll: „Three years in the making and we own the b****.“ HHH spielt den Diplomaten und betont noch einmal, wie beeindruckend Rousey ist. Er möchte den Vertrag nur noch schnell offiziell machen und begleitet Kurt Angle aus dem Ring. Der RAW General Manager stichelt aber weiter und es folgt ein Staredown zwischen Stephanie McMahon und Ronda Rousey, der von Triple H unterbrochen wird. Rousey stellt sich jedoch auch HHH in den Weg und befördert diesen plötzlich mit einem Suplex durch den Tisch. Stephanie kann dies nicht auf sich sitzen lassen und verpasst Rousey eine Ohrfeige, bevor sie fluchtartig den Ring verlässt. Rousey unterschreibt, mit bösem Blick, den Vertrag und wirft ihn auf Triple H, ehe sie die Halle ebenfalls verlässt.

 

Elias möchte vor dem Main Event noch ein paar Takte loswerden. Er zieht über Las Vegas her und verspricht, bei „WrestleMania 34“ Brock Lesnar um den Titel zu besiegen. Danach wird jeder verstehen, wofür WWE steht…WALK WITH ELIAS!

5. Match
WWE Universal Championship #1 Contender – Elimination Chamber Match
Roman Reigns gewann gegen The Miz, Braun Strowman, John Cena, Finn Bálor, Seth Rollins und Elias via Stipulation.
Matchzeit: 40:12

Reihenfolge der Entrances und Eliminierungen: 
1. The Miz (00:00)
2. Seth Rollins (00:00)
3. Finn Bálor (00:00)
4. John Cena (05:37)
5. Roman Reigns (10:55)
6. Braun Strowman (15:45)

Braun Strowman eliminierte The Miz via Pin nach dem Running Powerslam (20:17)

7. Elias (20:49)

Braun Strowman eliminierte Elias via Pin nach dem Running Powerslam (25:55)
Braun Strowman eliminierte John Cena via Pin nach dem Running Powerslam (27:26)
Braun Strowman eliminierte Finn Bálor via Pin nach dem Running Powerslam (30:43)
Braun Strowman eliminierte Seth Rollins via Pin nach dem Running Powerslam (36:36)
Roman Reigns eliminierte Braun Strowman via Pin nach zwei Spears. (40:12)

Braun Strowman lässt nach dem Match seiner Wut wiedereinmal freien Lauf und fertigt Roman Reigns mit mehreren Powerslams ab, ehe er ihn durch eine der „Kammern“ wirft. Mit einem „zerstörten“ Reigns endet diese Show….

 

Fallout:

 

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

76 Antworten zu “WWE „Elimination Chamber 2018″/“No Escape 2018“ Bericht + Ergebnisse aus Las Vegas, Nevada (25.02.2018) (inkl. Videos + kompletter Pre-Show)”

  1. MardenLP sagt:

    „Während des Matches turnte Sasha Banks gegen ihre längjährige Freundin Bayley.“

    HÄHHH!? Es war ein Titelmatch, wo jede gegen jede kämpfte, also war es logisch, dass jede von den Damen das Match gewinnen wollte. Also wie konnte Banks dann turnen?

  2. WWEFAN180 sagt:

    Warum lässt man nicht Finn Balór gewinnen er hat so viel Talent und außerdem hätte er sich ein Titelmatch gegen Brock Lesnar verdient wenn Braun Strowman gewinnt verliert er eh wieder gegen Brock Lesnar

  3. War ja klar man lässt strowman die ganze Arbeit machen um letzten Endes reigns gewinnen zu lassen Logik vom feinsten danke wwe

  4. Raven101010 sagt:

    Leider zu vorhersehbar. Naja. War ja klar

  5. The Phantom sagt:

    Das Tag Team Match hätte eigentlich in die Kick Off Show gemusst.
    Grottenschlecht aber nicht einmal von Cesaro und Apollo vielmehr waren Titus und Apollo sehr schlecht drauf ^^ Titus Worlwide wurde von der Croud auch ausgebuht und allgemein war die Stimmung bei dem Match total down.
    Hardy vs Wyatt war für die Umstände ok weil eigentlich jeder vorher gedacht hat das wird das schlechteste Match was es aber definitiv nicht war.
    Beim Men Chamber Match war die einzigste Überraschung das The Miz als erstes raus war ^^
    Die Promo HHH Rounda Angle Stef war Grotten schlecht und morgen wird wohl Kurt Angle als GM In RAW gefeuert. Bei RawTalk hat Stef angekündigt das Angle morgen sich entschuldigen muss ^^ kommt nun Eric Bischoff ???

  6. It's me. sagt:

    Ja das mit Strowman dachten ich mir auch.
    Aber die WWE verheizt ja gerne Talente und Legenden.

    Irgendwie hat man das Gefühl,den Schreibern gehen die Ideen aus….

    Und den Zuschauern langsam die Lust und Geduld.

    Warten wir es ab….

  7. Seppel sagt:

    Da kommen wir mal zu den Dingen die mir gefallen haben:

    Der Lippenstift von Paige, absolute Bombe.

    Was war sonst noch so spannendes……………………….., ah Edelfan Number One mit seiner Perle aus der Mumienbar. Heute mal mit Brille. Der Typ überrascht mich jede Woche aufs neue.

    Wyatt hat wohl zuviel mit seinem JoJo gespielt, hähä, da war auch nicht viel los.

    Strowman eliminiert alles bis auf, wie hätte es auch sein können, Marvel Super Hero Reigns. Gähnnnnnnnnnn.

    Die Halle war sehr dunkel, wahrscheinlich keine Fans auf den Oberrängen.

  8. Tejmo215 sagt:

    @Christoph Jung

    WWE Logik = Brawn, den Übermensch, alles zerstören lassen und Reigns als Bezwinger des Übermenschen stärker aussehen zu lassen. Ganz normaler Alltag.

    Schade, dass dank dieser Logik der Taker nicht im Chamber auf Cena losgehen konnte. Wäre glaub das einzige Highlight des Matches gewesen.

  9. Welch Scheiße… Braun macht alle fertig und der Golden Boy staubt ab. So lächerlich.

  10. Das war doch schon von Anfang an klar das Reigns den Chamber gewinnen wird

  11. John Anthony Felix sagt:

    Hört ihr das? Das sind die vielen tausend Menschen die vor dem Wrestlemania Hauptmatch die Arena verlassen.
    Liebe an Vince -_-

  12. Finntroll82 sagt:

    Alle Matchausgänge waren total klar, außer vielleicht Hardy und Wyatt. Ich freu mich auf Raw nach Wrestlemania wenn Reigns aus der Halle gebuht wird.

  13. Ich finde es schade das man Nia Jax nicht die Serie von asuka hat beenden lassen. Zumal ich den Schritt nicht verstehe, weil ja ein Fehdenprogramm zwischen bliss und jax um den Titel geplant ist…Den Nia dann hoffentlich auch gewinnen darf. Verdient hätte sie es

  14. Warum meckert jeder wenn Roman Reigns gewinnt ihr wißt das Vince es bestimmt ? und Roman nur deinen Job macht

  15. The Visionär sagt:

    Schlecht. Das meiste war einfach schlecht.
    Das Rousey Segment war ok
    Damen Match war ok
    Ich hoffe einfach das bei WM Heyman zu Reigns turnt und der Big Dog wird Heel Champ.

  16. Thorsten Reuter (Torti1308) sagt:

    Also so wie sich das liest waren entweder die Zwischensegmente sehr lang oder der ganze PPV ging nur knapp 2,5 Stunden würde ich jetzt mal vermuten. 😮

  17. einfach nur noch traurig was die mit Braun machen…. auch wenn’s monatemang schon klar is dass reigns bei wm gewinnen wird wäre die Überraschung dermaßen geil gewesen dies einfach mal umzuwerfen und braun bei wm den Titel gewonnen zu lassen!! mehr Zerstörung und Kraft wie diese Person gibt es zZ bei der WWE nicht und wäre somit absolut logisch gewesen…. naja kein Wunder das die zuschauerzahlen Einknicken und immer mehr über illegale Seiten streamen weil für Shows bei denen wochenlang klar ist wer gewinnt möchte keiner mehr Geld ausgeben

  18. RealNiko sagt:

    Der Bericht reicht um sagen zu können, der PPV war einfach nur scheiße. Wieder einmal Zeit gespart, werde nur noch Berichte lesen. Die Frage ist wohin es mit Braun gehen wird, der ganze Push für ein unbedeutendes Battle Royal?

  19. Bullet Club 4 life sagt:

    Wieso lässt man den Nr 1 Herausforder er auf den zweiten World Titel, der vermutlich mania headlinen wird, nach dem Match anfertigen. Warum ? Damit nicht alle buchen, super Idee einen World Titel abzuwerten.

  20. WilliWillich sagt:

    Meine Meinung dazu. Gut fand ich den Spear von Nia gg Asuka nach dem Match und das RR dann HHH durch den Tisch warf, der Rest war genauso vorhersehbar. Was mich allerdings ein wenig überrascht hat war nach der Chamber…..als Cena mehr als nachdenklich eigenartige Äußerungen mitteilte. Ich halte es nun gut möglich das, daß Match mit dem Taker ein beidseitiges Abschiedsmatch wird bei WM. Irgendwie passt dann auch dann die Äußerung das Takers bei Raw 25th dazu……

  21. Dieses Problem haben alle Promotionen. Das liegt daran das sich alle über die Hintergründe informieren. Wenn du nur die Shows siehst, so wie viele oftmals Jüngere Fans, überrascht dich der Sieg von Reigns immens, weil man mit Rollins Strowman und Miz drei Leute hatte die ihn in letzter Zeit besiegt haben.

  22. Haborym sagt:

    Die Promo von Ronda war einfach total schlecht. Da kam nichts rüber.

    Die Matches waren ok. Ohne Paige fehlt es Absolution aber an Feuer. Die beiden Damen werden sang und klanglos untergehen.

  23. danielo sagt:

    @Heidi Malina
    Ich gehe mal davon aus, dass du meinst das Roman Reigns ja nichts dafür kann wenn er Matches gewinnen darf.
    Naja er wird sicherlich nicht gezwungen und hat bei seinem Status bestimmt ein Mitspracherecht, wie z.B. ein Cena oder ein Lesnar.
    Außerdem macht man es nicht besser, wenn man mit provozierende Tweets und Aussagen bei Interviews die Stimmung noch weiter verschlechtert.

    Nichts desto trotz könnte der Sieg auch wirklich noch Schwierigkeiten für die WWE bedeuten, wenn die angeblichen Beweise gegen Roman Regins und dem Skandel rund um verbotene Substanzen veröffentlicht werden.
    Denn dann bin ich schon gespannt wie WWE sich rechtfertigt, wenn nun 2 vermeintlich gedopte Superstars im Ring stehen (Lesnars letzte Match in der UFC war ein gedoptes Match)
    Von der fehlenden Stimmung in dem Match mal ganz zu schweigen…

    Ich wusste übrigens warum ich bei der Verpflichtung von Ronda Rousey skeptisch war.
    Bei den Fans vor Ort kam sie ja auch nicht gerade gut weg. Ronda Sucks Chants und Lousy Rousy Plakate. Und bei ihrer Promo war sie extremst verunsichert für eine von HHH dargestellte Bad-Ass Girl, na gut das war die erste aber Interviews (Öffentlichkeitsarbeit) sollte sie ja gewohnt sein.

  24. danielo sagt:

    @Christian Müller
    Hintergründe? Ich will die Hintergründe lieber nicht wissen warum Reigns gewinnt…
    Jetzt schon to much Kopfkino….

  25. DrunkCM sagt:

    WTF, das WWE Video von Rousey hat doch nen 3 jähriger mit Windows Movie Maker geschnitten. Das sind nur lieblos zusammengeschnippelte Stücke, so ganz und gar nicht dem Stil anderer WWE Videos entsprechend. Da fehlt ja quasi „alles“ 😡

  26. Kurt Hose sagt:

    Echt ja !!!! Sag bloß

  27. Verstehe das Meckern nicht

  28. Weil sein booking einfach scheiße ist deshalb. Und er mit seinen limirten Fähigkeiten Ring wie auch Mic maximal in die Mitcard gehört!

  29. part-timer sagt:

    war ein ppv den ich wie viele andere so erwartet habe, was ich wirklich sagen muss die Damen machen immer mehr Spaß zum anschauen sie sind zum größten Teil wirklich weg von diesem Diva Zeugs und richtige Wrestlerinnen. Ansonsten versteh ich nicht warum man Braun alles niederwalzen lässt und er dann doch den Pin frisst… naja. Hoffe es gibt nach WM eine kurze aber heftige Fehde Reigns vs Strowman mit dem Ende dass das Monster den Titel bekommt und die WWE endlich einen Champ der jede Woche in den Ring steigt.

  30. Vllt seh ich als Frau es anders ?

  31. Shield&AJ Fans sagt:

    @Heidi Malina ,

    Weil Vince null interessiert was die Leute wollen und Roman kaum jemand als Champ will???

  32. WomanEmpire279 sagt:

    Also, Leute, wer hier sagt, dass das Chambermatch langweilig war, dem ist echt nicht mehr zu helfen. Was erwartet ihr denn noch??? Ja, ich weiß schon: nen andren Sieger. Mann, findet euch endlich damit ab, dass Roman einen sehr guten Job (!) gemacht hat und verdient gewonnen hat. Auffallend war, dass die „Leichtgewichte“ am Anfang ran mußten, um dem Match Speed zu geben. War ja auch ein ziemlich rasantes Tempo. Dass am Schluss nur noch die „Schwergewichte“ drin sind, die nicht mehr so durch den Ring wuseln können, war ja klar. Weiß nicht, was Elias sich dabei gedacht hat: reinkommen und jeden erstmal pinnen?! Wohl größenwahnsinnig? War ja auch nicht lange dabei… Als Strowman auf der Kammer stand, dachte ich nur: wenn der jetzt da runter springt, wars das für den Ring! Hat er sich wohl dann auch so überlegt. Kurz gesagt. ich fand das Match richtig klasse, es war eigentlich für jeden Geschmack was dabei: Tempo, Technik, Kraftaktionen und extra für dich, Torti?, wars auch diesmal nicht so lange. Und natürlich der richtigen Gewinner!???

  33. Conor Mcgregor94 sagt:

    Ach dein Roman Reigns hat letze mal gegen The Miz verloren und jetzt besiegt er Braun Strowman was eine Logik, Hoffe es kommt noch dazu das Strowman ins Wrestlemania Match hinzugefügt wird, und er gewinnt das Triple Threat Match, oder Reigns nimmt wieder Doping und die suspendieren ihn vor Wrestlemania das währe natürlich schon geil.

  34. Mark sagt:

    Reigns…immer wieder Reigns. Unfassbar. Und Bray Wyatt darf den Jobber für Opa Matt geben. Aber dass schon wieder Reigns gewinnen durfte, ist langsam einfach nur noch lachhaft. Ich hatte auf Seth Rollins gehofft. Oder Braun Strowman. Aber natürlich wurde es wieder Reigns. Man braucht eigentlich kein Geld für die PPV’s ausgeben, weil man die Ergebnisse im Grunde vorher schon kennt.

  35. Rigr sagt:

    Ich muss hier @WomenEmpire279 völlig recht geben. Ich fand die Dynamik des Matches auch klasse. Und wie sie schon schrieb: RR hat seinen Job gemacht. Ich persönlich freu mich drauf, wenn RR bei WM endlich den Titel vom Teilzeitklops holt. Dann ist der Titel nämlich wieder öfter zu sehen und wird dementsprechend auch regelmäßig verteidigt. Und ich denke, dass dann im Nachgang zu WM auch Strowman seine Chance bekommt und endlich einen Titel führen wird. Und wenn das passiert, werden wieder Leute mosern, weil Braun ja „nur groß und stark ist aber keine Technik hat“ … irgendwas ist ja immer.

    Was die Kritik an Ronda Rousey angeht: Sie muss halt auch noch lernen, wie sie das Micwork etc. angeht. Aber der Suplex gegen HHH war einfach nur herrlich.

    Mein Highlight war allerdings Asuka gegen Nia Jax. Nia hat bewiesen, dass sie nicht einfach nur „massig“ ist, sondern auch Kraft hat. Waren einige coole Aktionen dabei. Und wer geglaubt hat, dass Asuka hier verliert, der hat das Prinzip des Entertainment noch nicht verinnertlicht. Asuka wird noch verlieren – und zwar nachdem sie einen Titel geholt hat. Aber vorher hätte es storylinetechnisch null sinn.

  36. The Phantom sagt:

    Ich habe für mich folgendes festgestellt betreffend dem Chamber 2018

    Woman Chamber war gut *** 3von4 Sternen

    World Tag Team Titel Match * 1von4 Sternen ( aber nur weil The Bar noch wenigstens etwas gemacht hat. Titus Worldwide Titus und Apollo waren sehr sehr schwach besonders Apollo ^^ ) Die Croud war von dem Match selber geschockt und es war übel Funkstille in der Halle nur The Bar könnte an und ab mal was ziehen. Da hätte man besser The Miz Tourage vs Balor Club gezeigt ^^

    Men Chamber ** 2von4 Sternen Überaschung war The Miz als erster geht sonnst genauso wie ich mir das gedacht habe Strowman räumt auf und BigDog wir der Sieg geschenkt. Positiv Strowman bestraft am Ende den BigDog für die Croud vearsche ein wenig ?

    Matt Hardy vs Wyatt. ** 2von4 Sternen So langsam kommt Hardy Gimmick voran. Die Wyatt verarsche am Anfang war gut gemacht und die Croud hat laut mit gemacht mit den Delete Rufen ?? Dafür das jeder gesagt hat das das Match das langweiligste würde war es doch einigermaßen ok ^^

    NiaJax vs Asuka *** 3von4 Sternen …..Mich persönlich nervt Asuka immer mehr und wenn jetzt hier mal alle ehrlich sind wo ist der Unterschied gegenüber dem Big Dog Roman Reigns? Auch Asuka bekommt alles auf den Silberteller gelegt und dann die nervenden Promo Mit dem sehr schlechten Englisch. Selbst Funaki könnte damals besser Englisch als Asuka und Sie ist nun auch schon ein paar Jahren in den USA. Das zeigt mir das Sie eine Sonderstellung bei Vince und HHH hat. Ist aber nur meine Meinung ich weiß es gibt viele Asuka Fans aber leider bin ich keiner davon ??

    Promo mit HHH Stefanie Rounda und Papa Angle war zum weg schämen uff was war das den für ein Quatsch gewesen und vor allen was hat Rounda für eine dumme Kinderlied Entrance ????? Das beste war noch Das HHH durch den Tisch ging aber selbst das war schlecht ausgeführt ^^
    Heute in RAW wird wohl Kurt Angle sein GM Posten verlieren um dann mit Rounda für WM34 trainieren zu können WM34 Rounda and Angle vs HHH and Stefanie.
    Ich tippe als neuem GM könnte Eric Bischoff ein Thema sein. Wenn Bischoff nochmal für 1 oder 2 Jahre will wird es so kommen heute Abend oder in der nächsten RAW Sendung ^^?

  37. Rike sagt:

    Mir gefielen beide Chambermatches. Rollins und Balor hatten Gelegenheit zu zeigen, was sie draufhaben. Dass Roman Sieger wurde, war von vornherein klar und für mich auch völlig in Ordnung.

  38. Senior Benjamin 90 sagt:

    Der Sieger des Mens Chamber Match gehört in die Mid card.
    Dass er schon 3 WM Main Events headlinen durfte ist absolut schäbig.
    Die 4. World Title Regentschaft wird der WWE wieder viele Fans kosten, Finn Balor sollte das face der company sein.
    Und in einer guten Wrestling Welt wäre Seth der krasseste heel.
    Bin gespannt auf BooMania

    Ronda vs. Steph wird wohl die PG Version von Austin vs. Vince

  39. Shield&AJ Fans sagt:

    @Mark,

    Ich fand Asuka schon immer langweilig ….mich interessiert sie kein Stück …genauso wenig wie Ronda oder Roman ….

  40. CesaroSection sagt:

    Schon erstaunlich, dass nicht nur WWE den Fans einen bestimmten Wrestler aufzwingen möchte, sondern auch einige Kommentarverfasser in Wrestling News-Seiten. Solche Kommentare beinhalten meistens Meckereien gegenüber Hatern und Kritikern (für diejenigen, die ein wenig schwer von Begriff sind: Hate und Kritik sind nicht dasselbe!) Leider ist man bei keiner News Seite vor dem stumpfen Hate gegenüber bestimmter Wrestler sicher aber genau das sorgt dafür, dass selbst konstruktive Kritik direkt als Hate gebrandmarkt wird (und das von Kommentarschreiber-/innen, die vor Größenwahn und Kritikresistenz regelrecht triefen. Ich kann wohl nicht erwarten, dass sich sowohl Reigns-Fans als auch Hater mal am Riemen reißen, sodass eine normale Diskussion erwägenswert wäre. Aber das würde ich mir zumindest wünschen. Es gibt zum Glück einige, die es genau richtig machen.

  41. Tarrantio sagt:

    Ich hab jetzt nur den Bericht hier gelesen und finde die RAW-Ausgabe stinkt langweilig. Da war ja keine Überraschung dabei, nichts unvorhergesehenes. Was auffällt, ist, dass die „starken“ (Strowmann & Jax) erst den Pin einstecken müssen, um hinterher alles kurz und klein zu schlagen. Hm. Logik sieht für mich anders aus.

  42. Dive like Orton sagt:

    Die Promo von Ronda Rousey?
    Nackt in einen Kaktus fallen wäre wohl angenehmer gewesen…

  43. WomanEmpire279 sagt:

    @ Tarrantio
    Ähm, das war keine RAW-Ausgabe, das war ein PPV! RAW ist erst heute?.

    @ Rigr
    Vielen Dank für die Zustimmung. Und ja, du hast völlig recht: irgendwas is immer, irgendwer hat immer was zu motzen. Man kanns eben nicht allen recht machen, auch die WWE nicht. Der eine freut sich wenn der gewinnt, der andere freut sich wenn jemand andres gewinnt. Ist ja ganz normal. Ich denke eher, nach WM wird Seth den Titel von Roman bekommen, evtl. bei Survivor Series oder so. die Fehde incl. Heelturn von Seth zeichnet sich ja schon ab. Und da das mit dem Shield auch völlig in die Hose gegangen ist, wäre es logisch. Mal gucken.

  44. Thorsten Reuter (Torti1308) sagt:

    @ WomanEmpire

    Die Länge alleine war nicht das Problem des Gauntlet Matches bei Raw. Zudem hat mich eben auch gestört dass das Match so keine Relevanz für den PPV hatte. So eine kleine Ankündigung dazu dass der Sieger zum Beispiel als letztes ins Match eingreift (was ja beim PPV auch der Fall war mit Strowman) hätte schon einiges bewirkt dass das Match dann Sinn gemacht hätte. So an sich mag ich sogar lange Matches. Von mir aus hätten sich HBK und Bret Hart bei WM12 im Iron Man Match auch 3 Stunden kloppen können zum Beispiel aber da ist dann auch Logik drin in dem Match weil es da um einen Titel ging. Aber worum ging es eigentlich in dem Gauntlet Match genau??? 😮

  45. Nelson sagt:

    Vielleicht sollte man sich keine Podcasts mehr anhören oder alle Infos durchlesen, die man bekommen kann. Bei Filmen und Serien will man sich auch nicht spoilern lassen.
    Ohne das alles finde ich die Entscheidungen welche getroffen würden, nicht total vorhersehbar und solange der „normale“ Fan das so macht, kann es den bookern egal sein.
    Ich will nicht Braun gegen Lesnar sehen. Das gab es in den letzten Monaten doch schon mehrere Male. Dann lieber Reigns.

    Ich hätte nach der Series viel lieber einen langfristigen Aufbau für ein Rückmatch zwischen Styles und Lesnar gehabt. 10 min mehr Zeit im Maniamainevent. Das wäre super geworden.

  46. Schueli sagt:

    Superman-Punch, Superman-Punch, Superman-Punch … ich bekomme das kotzen.

  47. YuKezZzy sagt:

    total lagweilig und vorhersehenbar selbst bei lesen war mir lagweilig da bringt es nicht dass ich dass kucken muss

  48. Vanille Coke sagt:

    Sich über Reigns aufregen aber abfeiern das Strowman,der absolut limitiert ist, Stahlkonstruktionen und LKWs umschmeissen darf, das Röster alleine zerlegt und in einem Match 5 andere eliminier,darunter Topstars, aus 10 Finishern und zig Signature Moves auskickt, selbst wenn ihn 4 Leute gleichzeitig danach pinnen. Man braucht wohl als Normaldenkender nicht fragen wer hier wie Superman dargestellt wurden und ein lächerliches bzw nerviges booking Woche für Woche bekommt. Zum Glück ist es Strowman am Ende nicht geworden.

  49. Bra- & Panties-Fan sagt:

    Als erstes ein gefühlter Like für meinen Freund und Kupferstecher SEPPEL.

    Toller Post… Apropos MUMIENBAR… kann es sein, dass Mickie James nicht mehr die Jüngste ist. Hochauflösendes Fernsehen hat auch seine Nachteile 😉

    Ich muss nochmal bei Paige genau hinschauen aber den gleichen Lippenstift hatte sie in ihrem Porno nicht drauf.

    Einen Riesendank auch an WRESTLING-INFOS.DE: Toller Bericht welcher sehr gut geschrieben war.
    Ich habt mir außerdem erspart 3 Stunden meines Lebens zu verschwenden. Das war wie zu erwarten nix und alles vorhersehbar.

    Dass Bliss und Reigns gewinnen werden stand ja schon Monate vorher fest. Der Rest liest sich extrem belanglos.
    Werde mir höchstens mal das Ronda Rosey-Segment im Network anschauen.

    Für alle die noch Hoffnung auf einen anderen Main Event bei WM haben bitte ich nun folgendes Video anzuschauen (ab 11:16 Minuten). Spätestens dann wisst ihr, wie es bei und nach WM ablaufen wird.

    https://www.youtube.com/watch?v=xXI3OAn-_IA

    Eine schöne Woche Euch allen!

  50. Seppel sagt:

    Wahnsinn ich hab einen Freund.
    Im wahren Leben musste meine Mutti mir ein Kotlett an den Arsch binden, damit mit mir ein Hund spielt.?
    Danke Bra Danke

  51. IronDave sagt:

    So hier die Tube Senf von mir:

    Das Damen Chamber Match fand ich ganz gut. Was ich nur nicht verstand, warum man im Vorfeld so die keimende Freundschaft zwischen James und Bliss gehyped hat, wenn James sowieso schon vorzeitig ausscheidet. Ein Turn von Banks gegen Bayley in einem alle gegen alle Match halte ich in der Formulierung auch ein wenig für unglücklich. Aber die englischsprachigen Kommentatoren haben es beim Event auch so kommentiert. Nehme an, dass man hieraus eine Fehde aufbauen könnte.
    Danke WWE, dass Bliss weiterhin Championesse ist… Ich mag das kleine Biest.

    Wyatt tut mir auch nur noch Leid. Sry aber wenn ihr den Undertaker aufgrund seiner greisenhaften In-Ring Performance in die Rente schicken wollt, dann gehört Matt bei allem Respekt ins Grab. Ich halte Wyatt nach wie vor als eines der größten Talente… Sein Wechsel zu Raw war Gift.

    Das Tag Team Match war nix. Als ob Raw nichts vernünftiges als Titus und Crews zu bieten hätte….

    Ja die gute Nia ist, wir nennen es aus einer mangelung an Termini, das Strowman Paradoxon gefangen. Sie dominiert von Woche zu Woche und zerstört ihre Gegner und muss sich wenn es drauf ankommt für Companies-Darling hinlegen.

    Die EC der Männer war großer Mist und einer der schlechtesten der letzten Jahre.
    Warum?
    Miz wird als Statist abgefertigt. John Cena ebenfalls sehr schwach dargestellt. Das hat er nicht verdient,auch wenn er vermehrt die Aufgabe zugeschrieben bekommt Talente aufzubauen. Strowman darf jeden eliminieren? Warum? Ein bisschen Abwechslung hätte ich mir da schon gewünscht. Positiv war das man sowohl Balor wie auch Rollins stark hat wirken lassen. Zum Sieger fehlen mir die Worte. Es mag sein, dass Reigns von Woche zu Woche seine Leistung zeigt. Das tun andere aber auch. Mit dem Unterschied, dass er seinen Run hatte, den Undertaker bei WM besiegen durfte und als Face sowas von nicht ankommt. Warum nur immer Er?

  52. Bra- & Panties-Fan sagt:

    @ IronDave

    Du fragst warum nur immer ER?

    Ich zeige es Dir:

    https://www.youtube.com/watch?v=s6PHT2xeBVw

  53. Rigr sagt:

    @ Vanille Coke
    Danke – hätte ich nicht besser ausdrücken können.

    Davon abgesehen sind die Moves von Roman Reigns doch eh durch das Script vorgeschrieben. Warum macht er den sonst z.B. die Suicide Dives wie früher nicht mehr. Ich fand seine Körperhaltung da immer genial. Kaum ein anderer hatte da meiner Meinung nach so einen Impact. Die WWE schreibt halt vor, was und wie etwas gemacht werden soll. Bestes Beispiel ist z.B. Kalisto. In seinen Matches bei den Luchadores hat der Mann ganz andere Moves zeigen dürfen als in der WWE. Das ist dort Akrobatik vom Feinsten. Das Gleiche gilt doch für Neville – dem wurde in den letzten Matches ja immer mehr ein Aufgabegriff aufgedrückt – seinen Red Arrow präsentierte er kaum noch.

    Ich schätze, RR könnte erheblich mehr – wenn er dürfte. Un im Gegensatz zu Brock Lesnar hat RR den Taker sauber durchs Match gebracht … und er hat Braun Stroman keinen harten Hieb verpasst, weil er etwas zu grob war.

    @ WomanEmpire279
    Stimmt – das mit Seth Rollins wäre auch eine Idee. Ich fände es aber cool, wenn Reigns Heel turnen würde.

  54. Bullet Club 4 Life sagt:

    Die WWE hat es tatsächlich geschafft das mir Strowman noch mehr auf die Nerven geht als der Push von Roman Reigns. JA verdammt, ich rede von dem Push den er bekommt.

    Das Chamber Match war unglaublich belanglos. Ich kann mich auch so schnell an kein schlechteres Chamber Match erinnern. Roman Reigns als Sieger stand doch spätestens fest nachdem er den Royal Rumble nicht gewonnen hat. Strowman darf 5 Leute eliminieren ? Lächerlich, er sollte erstmal Wrestlen lernen ohne zu Botchen. Die Darstellung ist auch einfach übertrieben, er kassiert alle Finisher und kickt aus ? Sagt einmal geht es euch noch gut ?

    Das Frauen Chamber Match war Match of the Night und der Rest war absolut belanglos.

    Jetzt mal zu den Kommentaren: Strowman im World Titel match wird es hoffentlich nicht geben. Brock Lesnar vs Strowman war NIE gut, zudem hat Strowman schon drei mal verloren.
    Diese lächerliche Darstellung von Strowman, er soll LKW´s umkippen können aber schwächelt dabei Micheal Cole hochzuheben. Steroide sind halt nicht alles.

  55. Thorsten Reuter (Torti1308) sagt:

    Was ich mich bei den ganzen Reigns Kritikern immer frage ist: Warum schaut ihr euch die PPV´s denn dann an wenn sie zum einen ja vorhersehbar sind (was ja durchaus stimmt) aber das vorhersehbare euch nicht gefällt??? Hofft ihr bis zur letzten Sekunde doch noch positiv überrascht zu werden oder was ist der Grund das die PPV´s trotzdem immer wieder geschaut werden? Das würde mich echt mal interessieren.

  56. danielo sagt:

    @Thorsten Reuter (Torti1308)
    Gab auch einige in der Halle die vor dem Main-Event nach Hause gingen.
    Zwar nicht so viel, aber immerhin.

    Und was ist so falsch auf eine Wendung zu hoffen?
    Die Chancen stehen zwar schlecht aber unnöglich ist das ja nicht.

  57. Bra- & Panties-Fan sagt:

    @ Seppel

    Nenn mich Arne. Manche sagen auch OH MEIN GOTT wenn sie mich, keine Ahnung warum 🙁

    Aber du kannst Arne sagen.

  58. RonnyDerZerberster sagt:

    Leider sind die Chamber Matches nimmer das was sie mal waren. Die letzte Überraschung war für mich der Sieg von Swagger vor ein paar Jahren. Selbst Matten lagen auf den Aussenböden der Chamber?.
    Sonst waren alle Matchausgänge vorhersehbar, auch wenn man nicht hier mitliest.

  59. zerebrat 108 sagt:

    lol WomanEmpire dir gehts doch aber genauso 😉

  60. ich informiere mich nie, da machts doch überhaupt keinen Sinn mehr zu gucken. Könnte jedenfalls auch kotzen, dass Braun das Ding nicht gerissen hat..

  61. Nach einem starken Rumble wieder mal ein ppv den man schnell wieder vergessen wird. Belanglose Matches und vorhersehbare Chamber Matches die auch nicht wirklich dolle waren. Das Asuka nicht verlieren würde war auch klar. Mal gucken wie fastlane wird. Elimination Chamber war auf jeden Fall dieses Jahr sehr überschaubar

  62. Naja auch wenn man sich nicht informiert weiß jemand der schon längere Zeit Wrestling guckt und sich mit dem booking beschäftigt das Reigns das gewinnt. Liegt einfach auf der Hand. Die jüngeren wohl eher nicht das stimmt

  63. WomanEmpire279 sagt:

    @ zerebrat108
    Naja, obwohl dieses Filmchen NICHT – wiederhole NICHT- von mir gepostet wurde, es ist ganz nett. Ich persönlich finde diese Armbewegung von Roman ziemlich albern, ganz ehrlich. Ja, oh Wunder, ich find auch nicht alles toll was er macht. Aber ja, ok, mich hauts auch jedesmal von Hocker, auch ohne diese Handbewegung??. LOL

  64. WomanEmpire279 sagt:

    Doch, hab ich!

  65. Seppel sagt:

    @ Torti,

    nur Du kannst uns helfen. Wer ist die echte 279.
    Keiner kennt Sie besser als Du.
    Kann das Team die echte nicht mit einem Stern oder sonstiges versehen?
    IP Adresse, email und Nickname müssen doch bei einer immer gleixh sein, oder?
    Ausser es werden mehrere Endgeräte benutzt.

  66. Bra- & Panties-Fan sagt:

    Ich tippe immer noch auf gespaltene Persönlichkeit, je nach Lust und laune bei Fräulein Empire.

  67. Seppel sagt:

    Hey Arne,

    welcome back.

  68. WomanEmpire279 sagt:

    Ach Arne, was du tippst, interessiert mich nicht die Bohne.

    @ Seppel
    Ja, es könnte ganz einfach sein, dieses Gefake zu unterbinden, wenn einfach der Username mit der angegebenen Emailadresse verglichen würde. Wenn der Username schon bei ner anderen Mailadresse gebucht ist (man müsste nur prüfen, wer zuerst da war), dürfte kein anderer unter dem gleichen Namen schreiben. Eigentlich ganz einfach, und wird eigentlich überall so gemacht um genau solche Situationen zu vermeiden, nur eben leider hier nicht (oder wohl nur im Board, und nicht auf der Gast-seite). Hab mich da schon vergebens beschwert, passiert ist leider gar nix. Also müssen wir wohl alle mit der Fake-Woman leben. Ich benutze übrigens nur ein einziges Endgerät, meinen Laptop.Ich weiß es sieht ziemlich irre aus, wenn die Falsche immer so nen Müll schreibt, und ich danach immer sagen muss: das kommt nicht von mir. Aber was soll ich noch machen, wenn man von Seiten der Macher keine Hilfe bekommt? Ich glaube, das ist eben auch Sinn und Zweck bei der Fake-Woman, totale Verwirrung zu stiften und mich unglaubwürdig aussehen zu lassen. Offenbar kann mich da irgendjemand so überhaupt nicht leiden, vielleicht bin ich ihm (ihr) mal irgendwann auf den Schlips getreten, was weiß ich.?

    Ich seh grade, der Post von der Fake-Woman wurde wieder gelöscht, oh Wunder! Dann stimmts ja jetzt wieder fast. Nur mein „Doch, hab ich“ paßt jetzt natürlich nicht mehr rein. Ach, Jungs, ihr müsst doch langsam mitgekriegt haben, was ich für Kommentare schreibe, und welche sicher nicht von mir sind, oder?? Und ja, ich denke, Torti weiß es auch schon.?

  69. Seppel sagt:

    Hey 279 (die Echte oder die unechte Echte, weiß es selbst nicht mehr)

    Arne darf nicht jeder sagen/schreiben 🙂

  70. WomanEmpire279 sagt:

    @ Seppel

    Mir ist das egal ob ich das darf oder nicht! Wenn er so dumm ist seinen echten Namen preiszugeben das Pech für ihn 😉

  71. WomanEmpire279 sagt:

    @ Seppel

    So, jetzt die Echte: lieber Seppel, ja, auch ich wurde höchstpersönlich dazu priviligiert, ihn Arne nennen zu dürfen??. Und auch bei mir hat er damals schon den Spruch mit dem „OMG“ gebracht. Sorry, aber ich war schon vor dir da?. Ich machs aber nur bei bestimmten Gelegenheiten.

  72. Seppel sagt:

    @279
    Die Echte,
    Die Unechte,
    Die unechte Echte,
    Die echte Unechte,

    wir müssen uns was einfallen lassen ?

  73. WomanEmpire279 sagt:

    @ Seppel

    Ich (die echte) Versuche schon die ganze Zeit die Fake WomanEmpire279 zu ignorieren aber da sie oder er trotz Verwarnung nicht reagiert müssen wir uns wirklich was einfallen lassen …

    Das geht so nicht weiter!?

  74. WomanEmpire279 sagt:

    Hey, du bist wirklich gut, du gefaktes kleines Miststück. Da ich um 21.58 Uhr nix mehr poste und du offenbar nicht mal um diese Uhrzeit was Besseres zu tun hast, wie wärs denn, wenn du dir in deinen einsamen Nachtstunden endlich mal nen neuen Namen ausdenkst und DEINE eigene Meinung schreibst, anstatt mich ständig zu kopieren? Das ist langsam genau so langweilig wie das Gehate gegen Roman. Oder bist du einfach zu doof, um dir was Eigenes auszudenken? Denn in einem Punkt muss ich dir recht geben: das geht so nicht weiter!

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/