Vorschau auf UFC on FOX 28: Emmett vs. Stephens – Fightcard Übersicht, Preview Videos, Fight Week Aktivitäten & Ausstrahlungsinformationen

geschrieben am 24.02.18 von Randy van Daniels

In der heutigen Nacht präsentiert die Ultimate Fighting Championship (UFC) das Event UFC on FOX 28: Emmett vs. Stephens im Amway Center in Orlando, Florida, USA. Damit gastiert man zum dritten Mal in der Geschichte in der Heimspielstätte der Orlando Magic. Bereits im April 2014 (UFC on FOX 11) und im Dezember 2015 (UFC on FOX 17) veranstaltete die Promotion FOX Events in Orlando. Im Folgenden wollen wir nun auf den heutigen Event ein wenig genauer vorausschauen.

Fightcard Übersicht

Insgesamt stehen zwölf Ansetzungen auf der Card. Diese sind gleichmäßig auf die jeweiligen Übertragungen verteilt. Die ersten vier Kämpfe werden auf dem UFC Fight Pass gezeigt, während danach jeweils vier Kämpfe auf dem großen FOX Network übertragen werden. Damit werden wie zuletzt bei UFC on FOX 25 alle TV-Kämpfe auf dem großen FOX Network gezeigt.

Im Main Event der Card treffen Josh Emmett (13-1) und Jeremy Stephens (27-14) in der Featherweight Division aufeinander. Beide zählen zur erweiterten Spitze der Gewichtsklasse und könnten sich mit einem weiteren Sieg für höhere Aufgaben empfehlen. Der 32-Jährige Emmett debütierte erst im Mai 2016 für die UFC, konnte allerdings bereits vier von fünf Kämpfen für sich entscheiden. Dabei stach sein letzter Sieg über den ehemaligen UFC Featherweight Championship Contender Ricardo Lamas (18-6) besonders hervor. Der 31-Jährige Stephens zählt bekanntlich zu den Kämpfern mit der größten Erfahrung im Octagon, bestritt er doch seit seinem Debüt im Jahr 2007 27 Kämpfe für die Promotion. Zuletzt fand er mit zwei Siegen und zwei Fight of the Night Awards wieder zurück in die Erfolgsspur.

Den nicht minder wichtigen Co-Main Event bestreiten Jéssica Andrade (17-6) und Tecia Torres (10-1). Der Kampf kann bereits als inoffizieller Title Eliminator in der Women’s Strawweight Division gesehen werden, zumindest Torres hat bei einem Sieg beste Chancen auf den nächsten Titelkampf. Die 28-Jährige verlor in sieben Kämpfen in der UFC bisher lediglich gegen die amtierende Championesse Rose Namajunas (7-3). Auch die 26-Jährige Andrade ist seit ihrem Wechsel in die Strawweight Division fast unschlagbar und musste sich lediglich der ehemaligen Titelträgerin Joanna Jedrzejczyk (14-1) geschlagen geben.

Die Main Card wird von zwei weiteren Ranking-relevanten Kämpfen zwischen Ovince Saint Preux (22-10) und Ilir Latifi (13-5, 1NC) in der Light Heavyweight Division sowie zwischen Mike Perry (11-2) und Max Griffin (13-4) in der Welterweight Division abgerundet.

Die TV-Preliminary Card ist ebenfalls prominent besetzt. Den Headliner bilden der ehemalige UFC Bantamweight Champion Renan Barao (34-5, 1NC) und Brian Kelleher (18-8). Darüber hinaus ist mit Sara McMann (11-4) eine weitere frühere Titelcontenderin auf der Card vertreten, die gegen Marion Reneau (8-3-1) antritt. Die weiteren beiden Kämpfe lauten Angela Hill (7-4) vs. Maryna Moroz (8-2) und Ben Saunders (21-8-2) vs. Alan Jouban (15-6).

Die Preliminary Card auf dem UFC Fight Pass bietet die Paarungen Sam Alvey (31-10, 1NC) vs. Marcin Prachnio (13-2), Rani Yahya (24-9, 1NC) vs. Russell Doane (15-7), Eric Shelton (11-4) vs. Alex Perez (19-4) sowie Albert Morales (7-3, 1NC) vs. Manny Bermudez (10-0).

Die vollständige Card im Überblick findet ihr in unserem Board:

UFC on FOX 28: Emmett vs. Stephens Fightcard aus Orlando, Florida, USA (24.02.2018)

Preview Videos

Um euch die wichtigsten Protagonisten des Events etwas genauer vorzustellen, hat die UFC auf ihrem offiziellen YouTube Kanal wieder reichlich Videomaterial veröffentlicht. Neben der für die FOX Events üblichen Videoserie Road to the Octagon werfen die beiden UFC Kommentatoren Joe Rogan und Jimmy Smith einen Blick auf die Main Card Paarungen.

Commentator Previews

UFC on FOX 28: Road to the Octagon

Free Fight

Zur Einstimmung auf das Event hat die Promotion zudem einen Free Fight auf ihrem YouTube Account hochgeladen. Dieser zeigt den KO Sieg von Stephens gegen Marcus Davis (22-11, 1NC) beim UFC 125 Event im Januar 2011.

Fight Week Aktivitäten

Kommen wir nun zu den obligatorischen Aktivitäten aus der Fight Week. Für dieses Event veröffentlichte die UFC leider nur Videomaterial von den Weigh Ins. Lediglich Alex Perez verpasste das Gewichtslimit seiner Division und muss damit 20 Prozent seiner Gage an Eric Shelton abgeben.

Main Card (FOX)

Josh Emmett (146) vs. Jeremy Stephens (146)
Jessica Andrade (116) vs. Tecia Torres (116)
Ovince Saint Preux (206) vs. Ilir Latifi (206)
Mike Perry (170.5) vs. Max Griffin (170)

Preliminary Card (FOX)

Renan Barao (136) vs. Brian Kelleher (136)
Sara McMann (135.5) vs. Marion Reneau (136)
Maryna Moroz (114) vs. Angela Hill (116)
Ben Saunders (171) vs. Alan Jouban (171)

Preliminary Card (UFC Fight Pass)

Sam Alvey (206) vs. Marcin Prachnio (205.5)
Rani Yahya (136) vs. Russell Doane (136)
Eric Shelton (126) vs. Alex Perez (126.5)
Albert Morales (135) vs. Manny Bermudez (136)

Ausstrahlungsinformationen

Das Event ist in Deutschland auf mehreren Plattformen zu sehen.

So gibt es zunächst die vollständige Preliminary Card – sowohl die UFC Fight Pass Prelims, als auch die FOX Prelims – auf dem UFC Fight Pass zu sehen. Um darauf zugreifen zu können, reicht ein normales UFC Fight Pass Abonnement, welches monatlich 7,99€ kostet und euch Zugang zu einem großen Teil der Live Events (ALLES, außer den UFC Pay Per View Main Cards, den UFC on FOX Main Cards und den europäischen UFC Fight Night Main Cards), dem Fight/Event Archiv, den Fighter Dokumentationen, den The Ultimate Fighter Staffeln und vielem Mehr bietet.

Die UFC on FOX Main Card wird derweil exklusiv auf ranFIGHTING, dem Kampfsport Online Streaming Portal der ProSiebenSat.1 Pay TV GmbH, ausgestrahlt. Die Übertragung kostet dort 14,99€ und kann ohne zusätzliche Verbindlichkeiten als Einzelkauf erworben werden.

Hier findet ihr die Links zu den einzelnen Card Teilen, sowie die deutschen Anfangszeiten dazu:

22:15 Uhr MEZ: UFC Fight Pass Preliminary Card —> KLICK!
00:00 Uhr MEZ: FOX Preliminary Card —> KLICK!
02:00 Uhr MEZ: FOX Main Card —> KLICK!

Und damit wollen wir unsere Preview zu UFC on FOX 28: Emmett vs. Stephens beenden. Abschließend wünschen wir euch viel Spaß beim Schauen des Events.

Quellen: UFC.com, MMAJunkie.com, Sherdog.com, YouTube.com/Ultimate Fighting Championship

Diskutiert hier mit vielen anderen UFC Fans

Hinterlasse deinen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.