Ring of Honor Wrestling on SBG #335 Ergebnisse + Bericht aus Nashville, Tennessee, USA vom 17.02.2018

21.02.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

ROH on SBG #335 (Tapings: „Music City Excellence“ am 20.01.2018)
Ort: Nashville Municipal Auditorium in Nashville, Tennessee, USA
Erstausstrahlung: 17. Februar 2018
Zuschauer: 1.400 (ausverkauft)

 

Die Ausgabe beginnt mit einer Backstage-Promo von Christopher Daniels & Scorpio Sky. Sie sprechen über das Debüt von SoCal Uncensored beim „Final Battle 2017“-PPV und ihre Attacken gegen The Young Bucks & „Hangman“ Adam Page. „Das Ende ist nah“.

Auch die ROH World Six-Man Tag Team Champions „Hangman“ Adam Page & The Young Bucks kommen zu Wort. Nick Jackson freut sich darauf heute auf SoCal Uncensored zu treffen und „Hangman“ Adam Page kündigt an, dass sie ihnen alle Knochen brechen werden.

1. Match
Singles Match
Jay Lethal gewann gegen Flip Gordon via Pin nach der Lethal Injection.
Matchzeit: 15:47

Nach dem Match bestätigt Colt Cabana, dass der Main Event des „16th Anniversary“-PPVs am 09. März 2018 Dalton Castle vs. Jay Lethal um die ROH World Championship lauten wird! Jay Lethal zeigt sich zuversichtlich, dass er zum zweiten Mal den World Title gewinnen wird, als plötzlich Marty Scurll herausgestürmt kommt. Der Brite beklagt sich darüber, erneut keine Chance auf den Titel erhalten zu haben. Jay Lethal reagiert angepisst und verweist auf seinen Sieg gegen Scurll beim „Final Battle 2017“-PPV. Marty Scurll fordert daraufhin Lethal zu einem Match heraus, sollte dieser den Titel in Las Vegas gewinnen.

Ein Video-Package stellt uns nun Brandi Rhodes und Karen Q vor, die gleich im zweiten Match des Turniers um die neue Women of Honor Championship aufeinandertreffen werden…

2. Match
Women of Honor Title Tournament – 1. Runde – Singles Match
Brandi Rhodes gewann gegen Karen Q via Pin nach einem Small Package, nachdem sie eine Fußverletzung vorgetäuscht hatte.
Matchzeit: 07:28

Es folgt eine Backstage-Promo von Dalton Castle, die aber von Marty Scurll unterbrochen wird. Scurll erinnert den ROH World Champion daran, dass er bereits gegen ihn verloren hat, deshalb möchte er eine Titelchance von Castle, falls dieser seinen Titel erfolgreich gegen Jay Lethal verteidigen sollte.

3. Match
ROH World Six-Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
The Bullet Club („Hangman“ Adam Page & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson) (c) gewannen gegen SoCal Uncensored (Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky) via Pin an Christopher Daniels nach dem Meltzer Driver.
Matchzeit: 11:29
– Zwischenzeitlich konnten SoCal Uncensored Matt Jackson nach einem Schlag mit einem Titelgürtel pinnen, da der Referee abgelenkt war. Allerdings kam plötzlich Bully Ray heraus. Dieser erklärte, dass es bei ROH zuletzt zu chaotisch zuging und zu wenig Wert auf Ehre gelegt wurde. ROH COO Joe Koff gab ihm deshalb die Erlaubnis, alles dafür zu tun, um dies zu ändern. Er will kein General Manager und gleich gar keine Authority sein, aber er wird als Enforcer die Ordnung wiederherstellen. Als erste Amtshandlung startete er das Match neu.

 

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Ausgabe! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/