Kategorie | Puroresu, Whatsapp

Puro-Newsblock: Nächster ehemaliger WWE Superstar debütiert bei New Japan! Rey Mysterio Jr. für wahres Dream Match bestätigt! – Was braucht es um für New Japan in den Ring steigen zu dürfen? – USA-Show live auf AXS TV – New Japan goes Down Under – Joshi Dream Match bei STARDOM – MEHR!!!

14.02.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Übersicht

NJPW – New Japan Pro Wrestling: Rückblick auf NJPW „The New Beginning In Osaka“ – Nächster ehemaliger WWE Superstar debütiert bei New Japan! Rey Mysterio Jr. für wahres Dream Match bestätigt! – Was braucht es um für New Japan in den Ring steigen zu dürfen? – USA-Show live auf AXS TV – MEHR!

NOAH – Pro Wrestling NOAH: Erste Matches für “GREAT VOYAGE 2018 in YOKOHAMA” bekannt

STARDOM: STARDOM feiert Tour-Auftakt mit Joshi Dream Match

 

Quellen: Puroresuspirit.com, Wrestling Observer Newsletter, Twitter.com/NJPWAUS

Diskutiert über dieses Thema mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NJPW

NJPW – New Japan Pro Wrestling

– Am vergangenen Samstag präsentierte New Japan Pro Wrestling in der EDION Arena Osaka in Osaka, Japan die Show „The New Beginning In Osaka“. Neben den drei mit Spannung erwarteten Titelmatches des Abends lag der Fokus auf zwei Special Singles Match, die im Rahmen des Duells zwischen CHAOS und Los Ingobernables de Japon stattfanden.

Im ersten dieser Duelle konnte sich BUSHI gegen Gedo nach knapp 10 Minuten durchsetzen. Tetsuya Naito konnte kurz darauf den zweiten Sieg für Los Ingobernables de Japon einfahren, indem er YOSHI-HASHI nach fast 17 Minuten pinnte. Im Anschluss wurde Naito von Taichi vom Stable Suzuki-gun attackiert. Die Beiden standen sich bereits am 23. Januar 2018, bei dem gemeinsam von Taichi und TAKA Michinoku produzierten Event „TAKATAICHIMANIA“ gegenüber. Anlässlich seines fünfzehnten In-Ring-Jubiläums hatte Taichi damals ein Match gegen Tetsuya Naito gefordert und dieses bei besagter Show verloren. Nach dem Match brachte Naito aber den 37-Jährigen als zukünftiges Heavyweight over und legte Taichi einen Wechsel in die nächst höhere Gewichtsklasse nahe. Diesen Schritt scheint Taichi nun vollzogen zu haben und wird von nun an wohl bei den Heavyweights von New Japan mitmischen.

Im ersten Titelmatch der Show konnte Will Ospreay seine IWGP Junior Heavyweight Championship in einem fantastischen Match gegen Hiromu Takahashi verteidigen. Im Co-Main Event konnte Hirooki Goto seine erste Titelverteidigung feiern, indem er EVIL nach knapp zwanzig Minuten besiegen konnte. Im Main Event sahen die 5.481 anwesenden Zuschauer schließlich die zehnte Titelverteidigung von IWGP Heavyweight Champion Kazuchika Okada , der nach mehr als 32 Minuten gegen SANADA nach dem Rainmaker gewann. Somit fehlt Okada nur noch eine weitere Verteidigung, um den Rekord von Hiroshi Tanahashi für die meisten Titelverteidigungen in einer Regentschaft einzustellen. Nach seinem Sieg über SANADA stellt Kazuchika Okada auch sogleich seinen nächsten Gegner vor. So forderte er seinen Kollegen vom Stable CHAOS, Will Ospreay, zu einem Match bei der Anniversary Show von New Japan am 06. März heraus.

Die kompletten Ergebnisse der Show könnt ihr im Folgenden nachlesen: KLICK

 

– Im Rahmen der Show am vergangenen Samstag wurde zur Überraschung vieler auch das New Japan Debüt des ehemaligen WWE Superstars Rey Mysterio Jr. angekündigt. In einem Video stellte sich der 43-jährige Liebling der Fans den japanischen Fans vor und erklärte, dass er am 25. März bei „Strong Style Evolved“ in Long Beach, Kalifornien ein Match gegen die Junior Heavyweight Legende Jushin Thunder Liger bestreiten möchte. Liger, der sich zu diesem Zeitpunkt am Kommentar befand, akzeptierte die Herausforderung umgehend und somit debütiert nach Chris Jericho das nächste einstige Aushängeschild von World Wrestling Entertainment beim Marktführer Japans. Rey Mysterio Jr. und Jushin Thunder Liger treffen bei der New Japan Show auf amerikanischen Boden im übrigen nicht zum ersten Mal aufeinander. Bereits im Jahr 1996 kam es bei WCW „Starrcade 96“ zu einem Match der Beiden, welches der Japaner damals für sich entscheiden konnte.

Das Video, in welchem sich Rey Mysterio Jr. erstmals den Fans von New Japan präsentiert, könnt ihr euch hier anschauen:

 

– In der letzten Woche bestätigte AXS TV die Live-Übertragung der oben bereits erwähnten Show „Strong Style Evolved“ am 25. März. In einer offiziellen Pressemitteilung erklärte AXS TV Fights CEO Andrew Simon, dass dies aufgrund der aktuellen Popularität von New Japan, sowie der aktuell sehr guten TV-Ratings von AXS TV der logische Schritt ist. Aus diesem Grund wird die Show in den USA auch nicht auf NJPWWorld live zu sehen sein, während wir in Deutschland die Show regulär über den Streaming Service mitverfolgen können. Bereits bestätigt für diesen Event ist das oben genannte Match zwischen Jushin Thunder Liger und Rey Mysterio Jr. Zunächst sollte auch das bereits vor Wochen aufgebaute Match zwischen Chris Jericho und Tetsuya Naito bei dem Event stattfinden, doch diese Pläne scheinen sich nun offensichtlich geändert haben. So berichtet Dave Meltzer im aktuellen Wrestling Observer Newsletter, dass seine Quellen ihm mitteilen, dass New Japan das Match auf einen späteren Zeitpunkt verschieben wird. So möchte man das Match lieber über mehrere Monate weiter aufbauen, anstatt es quasi aus dem Nichts auf die Card der USA-Show zu bringen.

 

– New Japan Pro Wrestling gab in der vergangenen Woche nun offiziell den Star des „NJPW LA Dojo“ bekannt. Schon im letzten Jahr gab es zahlreiche Gerüchte, dass New Japan an Plänen für ein eigenes Trainingszentrum in den USA arbeitet, die man nun tatsächlich verwirklicht. Bereits in den 2000er Jahren besaß New Japan in Zusammenarbeit mit Antonio Inoki das „Inoki Dojo“ in den USA, welches zahlreich bekannte Namen wie Samoa Joe, Daniel Bryan, TJP, Karl Anderson, Finn Balor und Rocky Romero hervorbrachte.

Zum jetzigen Zeitpunkt stehen bereits auch schon die ersten beiden Trainingscamps im neu errichten Dojo fest. Das erste Camp findet demnach vom 19. März bis zum 23. März statt, während das zweite Camp vom 26. März bis zum 30. März über die Bühne geht. Bei beiden Camps erhebt New Japan eine Teilnahmegebühr in Höhe von 500 US-Dollar, was in etwa 408 Euro entspricht. Die Teilnehmerzahl ist pro Camp auf 50 Teilnehmer begrenzt.

Interessant ist hierbei auch der Kriterienkatalog, den New Japan für die Teilnahme an einem Trainingscamp nennt:

* Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
* Die Teilnehmer werden eine Vielzahl von Herz-Kreislauf-Übungen absolvieren und müssen sich in einem „hervorragenden“ physischen Zustand befinden.
* Die Teilnehmer müssen eine Bescheinigung über einen Krankenversicherung mit sich führen.
* Die Teilnehmer müssen in der Lage sein, alle fünf Tage zu absolvieren. Außerdem müssen sie sich legal in den USA aufhalten dürfen.
* Die Teilnehmer müssen tragen die Kosten für die Unterkunft und etwaige Transportmittel selbst.
* Die Teilnehmer müssen die „NJPW Wrestling Camp Verzichtserklärung“ unterschreiben. Die Gebühr muss innerhalb von fünf Tagen nach Erhalt der Bestätigungsmail bezhalt werden. Es gibt keine Rückerstattung der Gebühr.
* Die Teilnehmer müssen sich bewusst sein, dass das „NJPW Wrestling Camp“ kein Fan Event ist, sondern ein komplettes Trainingslager für Professional Wrestler.
* Die Teilnehmer müssen sich bewusst sein, dass das „NJPW Wrestling Camp“ kein Tryout für New Japan Pro Wrestling oder deren Partner ist. Dennoch werden Offizielle von New Japan vor Ort sein und nach neuen Talenten Ausschau halten.

Desweiteren dürfen die Teilnehmer nur an einem Camp teilnehmen. Darüberhinaus hat New Japan auch die Inhalte der Trainingscamps veröffentlicht:

* Fünf Tage intensives Training im New Japan Dojo-System
* Kondintionseinheiten und Dehnübungen
* Schwerpunkt auf In-Ring-Grundlagen und Philosophien
* Herz-Kreislauf-Übungen
* Fokus auf Timing und Positionierung
* Entwicklung eines Wrestling-IQs
* Sicherheit
* Für erfahrenere Teilnehmer gibt es eine Match-Bewertung von einigen New Japan Stars

 

– Am Freitag beginnt die erste Tour von New Japan in Australien. Vom 16. Februar bis zum 19. Februar wird man unter dem Motto „Fallout Down Under“ vier Events in Adelaide, Melbourne, Sydney und Perth veranstalten. Über den australischen Twitter-Account von New Japan wurden in den letzten Tagen auch die ersten Matches für diese Tour bekanntgegeben, sodass ihr euch nun im Folgenden über die ersten Ansetzungen der Shows in Down Under informieren könnt.

New Japan Pro Wrestling „Fallout Down Under – Tag 1“
Ort: Titanium Security Arena in Adelaide, Australien
Datum: 16. Februar 2018

Singles Match
Cody Rhodes vs. Rocky Romero

Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (EVIL & SANADA) vs. THE BULLET CLUB: Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa)

Tag Team Match
CHAOS (Kazuchika Okada & Tomohiro Ishii) vs. The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)

New Japan Pro Wrestling „Fallout Down Under – Tag 2“
Ort: Festival Hall in Melbourne, Australien
Datum: 17. Februar 2018

Singles Match
Lance Archer vs. Elliot Sexton

Singles Match
Jay White vs. Slex

Singles Match
Minoru Suzuki vs. Jonah Rock

6 Man Tag Team Match
CHAOS (Kazuchika Okada, Tomohiro Ishii & Rocky Romero) vs. THE BULLET CLUB (Kenny Omega & Guerrillas of Destiny: Tama Tonga & Tanga Loa)

New Japan Pro Wrestling „Fallout Down Under – Tag 3“
Ort: Quay Centre in Syndey, Australien
Datum: 18. Februar 2018

Singles Match
KUSHIDA vs. Rocky Romero

Singles Match
Tomohiro Ishii vs. Gino Gambino

6 Man Tag Team Match
CHAOS (Kazuchika Okada, Jay White & Will Ospreay) vs. THE BULLET CLUB (Cody Rhodes & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson)

New Japan Pro Wrestling „Fallout Down Under – Tag 4“
Ort: HBF Stadium in Perth, Australien
Datum: 19. Februar 2018

3-Way Match
Will Ospreay vs. Cody Rhodes vs. Robbie Eagles

Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. Juice Robinson & Toa Henare

8 Man Tag Team Match
THE BULLET CLUB (Kenny Omega, Bad Luck Fale, Chase Owens & Gino Gambino) vs. TMDK (Jonah Rock, Slex, Marcus Pitt & Damian Slater)

Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (EVIL & SANADA) vs. CHAOS (Kazuchika Okada & Rocky Romero)

NOAH

NOAH – Pro Wrestling NOAH

– Am 11. März wird Pro Wrestling NOAH (NOAH) mit „GREAT VOYAGE 2018 in YOKOHAMA“ ihre nächste Großveranstaltung des Jahres präsentieren. Bereits jetzt hat die Promotion die ersten Matches für diesen Event bekanntgegeben. In einem Special Tag Team Match treffen demnach Maybach Taniguchi & Mitsuya Nagai auf KENSO & Jay Bradley. Dazu werden die aktuellen GHC Junior Heavyweight Tag Team Champions XX (Taiji Ishimori & Hi69) auf ein Tag Team bestehend aus Yoshinari Ogawa & Minoru Tanaka treffen. In einem Duell zweier RATEL’S Mitglieder versucht HAYATA die GHC Junior Heavyweight Championship von Daisuke Harada zu gewinnen. Im Co-Main Event werden die GHC Tag Team Championship von 50FP (Muhammad Yone & Quiet Storm) auf dem Spiel stehen. Sie treffen auf Katsuhiko Nakajima und Masa Kitamiya. Im Main Event werden die Zuschauer im Yokohama Cultural Gymnasium in Kanagawa ein GHC Heavyweight Championship Match zwischen dem amtierenden Champion Kenoh und seinem Herausforderer Takashi Sugiura zu Gesicht bekommen. Die bisherige Card sieht wie folgt aus:

Pro Wrestling NOAH “GREAT VOYAGE 2018 in YOKOHAMA”
Ort: Yokohama Cultural Gymnasium in Kanagawa, Japan
Datum: 11. März 2018

Special Tag Team Match
Maybach Taniguchi & Mitsuya Nagai vs. KENSO & Jay Bradley

GHC Junior Heavywieght Tag Team Championship
Tag Team Match
XX (Taiji Ishimori & Hi69) (c) vs. Yoshinari Ogawa & Minoru Tanaka

GHC Junior Heavyweight Championship
Singles Match
Daisuke Harada (c) vs. HAYATA

GHC Tag Team Championship
Tag Team Match
50FP (Muhammad Yone & Quiet Storm) (c) vs. Katsuhiko Nakajima & Masa Kitamiya

GHC Heavyweight Championship
Singles Match
Kenoh (c) vs. Takashi Sugiura

STARDOM

STARDOM

– Am kommenden Sonntag präsentiert die Joshi-Promotion STARDOM in der Korakuen Hall in Tokio den Auftakt ihrer Tour „QUEEN’s FES 2018“. Dabei kommt es zu einigen interessanten Matches. Unter anderem wird die Goddesses of Stardom Championship von Oedo Tai (Kagetsu & Hana Kimura) auf dem Spiel stehen, wenn diese gegen die Stardom Army (Mayu Iwatani & Tam Nakano) in den Ring steigen. Besondere Brisanz erhält die Ansetzung durch die Tatsache, dass es sich bei Tam Nakano um ein ehemaliges Mitglied von Oedo Tai handelt. Sie musste das Stable in Folge einer Niederlage in einem 5-vs.-5-Elimination Match gegen Queen’s Quest verlassen. Im Co-Main Event kommt es darüberhinaus zu einem wahren Dream Match. Die aktuelle World of Stardom Championesse Toni Storm trifft auf die Joshi-Veteranin und Siegerin ehemalige Siegerin des „King of Trios“ von CHIKARA, Meiko Satomura. Der Titel von Storm wird dabei jedoch nicht auf dem Spiel stehen. Beide Frauen zählen derzeit zu den besten Wrestlerinnen der Welt und nicht nur deswegen verspricht diese Ansetzung so einiges. Im Main Event wird Io Shirai ihre Wonder of Stardom Championship gegen ihre Queen’s Quest Kollegin Momo Watanabe verteidigen. Die gesamte Matchcard der Show sieht wie folgt aus:

World Wonder Ring Stardom „QUEEN’s FES 2018 – Tag 1“
Ort: Korakuen Hall in Tokyo, Japan
Datum: 18. Februar 2018

Tag Team Match
Shiki Shibusawa & Ruaka vs. Kaori Yoneyama & Konami

4-Way Elimination Tag Team Match
Queens Quest (HZK & AZM) vs. Team Jungle (Jungle Kyona & Natsuko Tora) vs. Nicole Savoy & Miranda vs. Xia Brookside & Starlight Kid

Singles Match
Hiromi Mimura vs. Sumire Natsu

Goddesses of Stardom Championship
Tag Team Match
Oedo-tai (Kagetsu & Hana Kimura) (c) vs. Stardom Army (Mayu Iwatani & Tam Nakano)

Special Singles Match
Toni Storm vs. Meiko Satomura

Wonder of Stardom Championship
Singles Match
Io Shirai (c) vs. Momo Watanabe





Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “Puro-Newsblock: Nächster ehemaliger WWE Superstar debütiert bei New Japan! Rey Mysterio Jr. für wahres Dream Match bestätigt! – Was braucht es um für New Japan in den Ring steigen zu dürfen? – USA-Show live auf AXS TV – New Japan goes Down Under – Joshi Dream Match bei STARDOM – MEHR!!!”

  1. The Phantom sagt:

    Damit hat sich ja wohl erstmal alle Gerüchte erledigt das Rey Misterio zurück zur WWE kommt.
    Glückwunsch an NewJapan gute Verpflichtung ??

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/