Ring of Honor „Saturday Night At Center Stage“ TV-Tapings Ergebnisse aus Atlanta, Georgia, USA (10.02.2018)

geschrieben am 11.02.18 von blackDRagon

Ring of Honor „Saturday Night At Center Stage“ TV-Tapings
Ort: Center Stage in Atlanta, Georgia, USA
Datum: 10. Februar 2018
Zuschauer: 700 (ausverkauft)

Dark Match
Future of Honor – Tag Team Match
Sal Rinauro & J Rocc gewannen gegen Ghost & Chad Skywalker.

1. Match
Battle Royal
Flip Gordon und Shane Taylor gewannen die Battle Royal.
– Die letzten zwei verbliebenen Wrestler werden in einem Singles Match den neuen No. 1 Contender auf die ROH World Television Championship ausfechten.
– Die letzten vier Teilnehmer waren Flip Gordon, QT Marshall, Shane Taylor und Caprice Coleman.

2. Match
Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) gewannen gegen SoCal Uncensored (Scorpio Sky & Frankie Kazarian) via Pin an Scorpio Sky nach dem Meltzer Driver.

Nach dem Match werden die Young Bucks von Christopher Daniels attackiert, bis Adam „Hangman“ Page den Save macht.

3. Match
ROH World Television Championship
Singles Match
Kenny King gewann gegen Silas Young (c) via Pin nach dem Royal Flush. –> Titelwechsel!

4. Match
Tag Team Match
The Briscoes (Mark Briscoe & Jay Briscoe) gewannen gegen Best Friends (Trent Baretta & Chuck Taylor).

Anschließend werden die Briscoes von den Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) attackiert.

5. Match
Singles Match
Adam „Hangman“ Page gewann gegen Christopher Daniels.

Shane Taylor kommt nach dem Match heraus und fertigt Adam „Hangman“ Page ab.

Es werden zwei Matches für den „16th Anniversary“-PPV am 09. März 2018 verkündet. In einem Singles Match treffen Marty Scurll und Punishment Martinez aufeinander und im Main Event wird Dalton Castle seine ROH World Championship gegen Jay Lethal verteidigen.

6. Match
Tag Team Match
Dalton Castle & Jay Lethal gewannen gegen Punishment Martinez & Marty Scurll via Pin an Marty Scurll durch Jay Lethal nach der Lethal Injection.
– Vor dem Finish warf Marty Scurll seinem Partner aus Versehen Pulver ins Gesicht.

7. Match
Singles Match
Josh Woods gewann gegen Gladiator Jeremiah.
– Dieses Match wurde exklusiv für „Honor Club“ aufgezeichnet.

8. Match
WOH World Title Turnier – 1. Runde – Singles Match
Tenille Dashwood (fka Emma) gewann gegen Stacy Shadows.

9. Match
Tag Team Match
The Beer City Bruiser & Brian Milonas gewannen gegen Brian Nova & Eli Isom.

10. Match
ROH World Television Title #1 Contendership – Singles Match
Flip Gordon gewann gegen Shane Taylor.

Nach dem Match wird Flip Gordon von Scorpio Sky attackiert, bis The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) den Save machen. Sie bieten Flip Gordon einen Handschlag an, doch dieser lehnt ihn ab.

Für das kommende Match begeben sich Beer City Bruiser & Brian Milonas zu den Kommentatoren.

11. Match
Tag Team Match
Coast 2 Coast (Leon St. Giovanni & Shaheem Ali) gewannen gegen The Dawgs (Rhett Titus & Will Ferrara).

Nach ihrem Sieg werden Coast 2 Coast von Beer City Bruiser & Brian Milonas angegriffen.

12. Match
10 Man Tag Team Match
The Bullet Club (Cody Rhodes, Marty Scurll, Adam „Hangman“ Page & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson) gewannen gegen The Addiction (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) & The Kingdom (Matt Taven, TK O’Ryan & Vinny Marseglia) via Pin an Vinny Marseglia durch Cody Rhodes.

Nach dem Main Event entsteht ein Brawl zwischen The Kingdom und SoCal Uncensored. Cody Rhodes ergreift im Ring das Wort und sagt, dass im Bullet Club alles in Ordnung sei. Einer der Young Bucks erwidert, dass dies nur der Fall ist, wenn Kenny Omega dabei ist. Daraufhin verlassen Marty Scurll und die Young Bucks den Ring.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

3 Kommentare für Ring of Honor „Saturday Night At Center Stage“ TV-Tapings Ergebnisse aus Atlanta, Georgia, USA (10.02.2018)

  1. The Phantom (Gast) sagt:

    Schade das ROH immer noch nirgends in Deutschland zu sehen ist.
    Würde unheimlich gerne mal eine komplette Show sehen können.
    ROH hat sich in meinen Augen zur einer zwar kleinen, aber sehr guten Konkurenz Promotion entwickelt 👍🏻😉

    Na hat der Bullet Club Stress das hört sich ja fast nach einem bevorstehenden Split an ?? Was ist denn mit K. Omega ??
    Habt ihr Infos darüber?

  2. Seppel (Gast) sagt:

    Ich weiß das Omega gegen Cody bei Supercard of Honor 12, gem. der Webseite, läuft, hier am 07.04.2018 in New Orleans.
    Ich könnte ausflippen – The American Nightmare vs. The Cleaner, und ich hatte mir vor Wochen einfach mal ein Ticket gekauft, da ich wegen WM 34 sowieso in New Orleans bin.
    Danke ROH Danke.

  3. JME (Gast) sagt:

    @The Phantom

    Hier findest du den Stand der aktuellen Cody vs. Omega Storyline. -> http://www.wrestling-infos.de/158198.html
    Mit Omega ist so gesehen nichts, die Storyline läuft quasi seit Frühjahr 2017.

Hinterlasse deinen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.