Ring of Honor Wrestling on SBG #332 Ergebnisse + Bericht aus Philadelphia, Pennsylvania, USA vom 27.01.2018

02.02.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

ROH on SBG #332 (Tapings: „Final Battle 2018 Aftermath“ am 16.12.2017)
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Erstausstrahlung: 27. Januar 2018
Zuschauer: 800

Die Show startet mit einem Rückblick auf die Geschehnisse in der letzten Woche. So sehen wir die Attacke von SoCal Uncensored (Christopher Daniels, Frankie Kazarian, & Scorpio Sky) gegen The Young Bucks & „Hangman“ Adam Page, und wie Shane Taylor backstage Marty Scurll ausschaltete.

1. Match
Singles Match
Punishment Martinez gewann gegen Dobbs via Pin nach dem South of Heaven Chokeslam.
Matchzeit: 01:48

Dalton Castle und The Boys kommen nach dem Match heraus und der ROH World Champion liefert sich im Ring einen Staredown mit Punishment Martinez. Dieser lächelt zunächst, bevor er versucht einen Schlag zu landen. Castle kann jedoch ausweichen und zeigt seinerseits einen Suplex. Punishment Martinez rollt sich daraufhin aus dem Ring und zieht sich lächelnd zurück.

Backstage sehen wir Coast 2 Coast, die heute auf War Machine treffen werden. Sollten sie auch dieses Match verlieren, so wollen sie ihr Team auflösen. Dementsprechend sind sie sich bewusst, dass es heute für sie alles oder nichts heißt.

Für das nächste Match gesellt sich Caprice Coleman zu Colt Cabana und Ian Riccaboni an den Kommentatorentisch…

2. Match
Tag Team Match – Bei einer Niederlage trennen sich Coast 2 Coast
Coast 2 Coast (Leon St. Giovanni & Shaheem Ali) gewann gegen War Machine (Hanson & Raymond Rowe) via Pin an Raymond Rowe durch Leon St. Giovanni nach einem Einroller.
Matchzeit: 13:55

Hanson & Raymond Rowe scheinen nach der Niederlage geschockt, reichen den Siegern dann aber fair die Hände.

Ein Video beleuchtet die Fehde zwischen Kenny King und Silas Young, bevor wir den ROH World Television Champion gemeinsam mit Brian Milonas und dem Beer City Bruiser backstage sehen. The Beer City Bruiser erklärt, dass er gemeinsam mit Brian Milonas die ROH World Tag Team Titel gewinnen will. Auch Milonas zeigt sich von dieser Idee begeistert.

Nun macht sich Bully Ray für eine Promo auf den Weg in den Ring, wobei er seine Wrestlingstiefel in der Hand hält. Er gibt bekannt, dass sein Match beim „Final Battle 2017“-PPV wohl seine letzte Schlacht war. Nach dem Match, als er mit Blut im Gesicht im Ring saß, musste er lächeln, denn seine Karriere zog vor seinem inneren Auge noch einmal an ihm vorbei. Er hatte eine großartige Karriere und konnte in seiner Heimatstadt New York seinen Abschied feiern. Der Charakter Bubba Ray Dudley wurde aber natürlich in Philadelphia bei ECW geboren, deshalb möchte er die heutige Show nutzen, um seine Wrestlingstiefel in Philly endgültig im Ring abzustellen. Ray dankt Gott und den Fans, bevor er seine Promo mit den Worten “Do you know who I am? Ich bin Bully Ray und es war mir eine Ehre” beenden will. Allerdings kommt nun Jay Lethal in den Ring und der Rest des Lockerrooms folgt ihm. Lethal schnappt sich ein Mic und sagt, dass er noch etwas loswerden möchte. Als er hörte, dass Bully Ray sich ROH angeschlossen hat, wusste er nicht, was er davon halten soll. Es gab so viele Gerüchte über ihn, gute wie auch schlechte. Die ROH-Stars waren skeptisch, aber es stellte sich heraus, dass Bully Ray bei jeder Show vor Ort war, um den Wrestlern und Wrestlerinnen zu helfen. Egal ob es sich um die Topstars oder Talente aus dem ROH Dojo handelte, Bully Ray stand ihnen mit seiner Erfahrung und mit einem offenen Ohr zur Seite. In jedem Interview brachte Ray die Promotion over und das coolste daran war, dass ihn niemand gezwungen hatte zu Ring of Honor zu kommen. Er kam, weil er es wollte und er das ROH-Produkt toll fand, so Lethal. Auch deshalb nennt Lethal ihn eine wahre Legende und im Namen der ganzen Company möchte er Danke sagen. Lethal umarmt Bully Ray, womit dieses Segment sein Ende findet.

Ein Video-Package hypt das Turnier um die neue Women of Honor Championship. Zu den 16 Teilnehmerinnen gehören Deonna Purrazzo, Kelly Klein, Karen Q, Jenny Rose, Mandy Leon, Sumie Sakai, Brandi Rhodes, Jessie Brooks, Madison Rayne, Holidead, Stacy Shadows, HZK, Hana Kimura, Kagetsu und Mayu Iwatani. In der übernächsten Ausgabe werden wir die ersten Matches des Turniers sehen.

Matt Taven setzt sich für den Main Event zu Colt Cabana und Ian Riccaboni an den Kommentatorentisch…

3. Match
6 Man Tag Team Match
SoCal Uncensored (Scorpio Sky & The Addiction: Christopher Daniels & Frankie Kazarian) gewannen gegen The Bullet Club (Cody Rhodes, „Hangman“ Adam Page & Marty Scurll) via Pin an „Hangman“ Adam Page durch Scorpio Sky nach einem High Knee.
Matchzeit: 10:49

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Ausgabe! Klick!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/