Kategorie | WWE News

WWE gibt die Verpflichtung von Ronda Rousey bekannt: Ehemaliger UFC-Champion unterschreibt mehrjährigen Vollzeitvertrag als Pro-Wrestler! – WWE Championship Match für „Wrestlemania 34“ steht fest! – Rey Mysterio kehrt beim „Royal Rumble“ zurück! Aber hat er auch einen Vertrag unterschrieben? – Alicia Fox fällt verletzt aus

29.01.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

– Der „Royal Rumble“-PPV fand in diesem Jahr nicht mit einem feiernden Sieger sein Ende, sondern mit dem Debüt der früheren UFC Bantamweight Championesse Ronda Rousey. Nachdem Asuka im Main Event der Show den ersten Royal Rumble der Frauen für sich entschieden hatte, versammelten sich SmackDown Women’s Champion Charlotte Flair und RAW Women’s Champion Alexa Bliss im Ring, wo die Japanerin entscheiden sollte, um welchen Titel sie bei „WrestleMania 34“ antreten möchte. Eine Antwort darauf gab es aber nicht, da die Szene von Ronda Rousey unterbrochen wurde. Die 30-jährige lieferte sich im Ring Staredowns mit den beiden Champions sowie Asuka und machte ohne Worte klar, dass sie bei „WrestleMania 34“ um einen der Titel antreten möchte. So darf man die Szene wohl zumindest deuten. Unmittelbar nach der Show gab WWE über ESPN bekannt, dass Ronda Rousey einen Fulltime-Vertrag als Professional Wrestler bei WWE unterschrieben hat. In einem kurzen Statement erklärte Ronda, dass dies nun für die nächsten Jahre ihr Leben sei und es sich nicht um einen Publicity Stunt oder eine halbherzige Sache handele.

 

– Das WWE Championship Match für „Wrestlemania 34“ steht. Nach seinem Royal Rumble Sieg erklärte Shinsuke Nakamura, dass er bei der größten Show des Jahres gegen AJ Styles antreten möchte. AJ hatte seine WWE Championship im Opener der Show erfolgreich gegen Kevin Owens und Sami Zayn verteidigt. Wir dürfen uns also auf eine Neuauflage des Klassikers von „NJPW Wrestle Kingdom 10“ freuen. Nachdem auch Brock Lesnar im WWE Universal Championship Match gegen Kane und Braun Strowman erfolgreich war, ist wohl auch der Weg für den geplanten Main Event von „Wrestlemania 34“ zwischen Brock und Roman Reigns frei. Offiziell bestätigt ist diese Paarung aber natürlich noch nicht.

– Auch die Rückkehr von Rey Mysterio im Rahmen des Royal Rumble Matches sorgte für eine große Überraschung und für Jubel bei den Fans. Wie der PWInsider berichtet, wurde der Deal mit Rey erst in der letzten Woche abgeschlossen und auch innerhalb der Company streng geheim gehalten. Stand heute hat der 43-jährige aber keinen Vertrag unterschrieben, es handelte sich wohl vorerst um einen One-Night-Only Auftritt.

– Kurz vor dem Pay-per-view gab Kurt Angle über die sozialen Medien bekannt, dass Alicia Fox aufgrund einer Verletzung nicht am Royal Rumble Match teilnehmen kann. Auch Goldust benötigt somit eine neue Partnerin für die Mixed Match Challenge. Wie lange Fox ausfallen wird und um was für eine Verletzung es sich handelt, ist im Moment noch unklar.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




38 Antworten auf „WWE gibt die Verpflichtung von Ronda Rousey bekannt: Ehemaliger UFC-Champion unterschreibt mehrjährigen Vollzeitvertrag als Pro-Wrestler! – WWE Championship Match für „Wrestlemania 34“ steht fest! – Rey Mysterio kehrt beim „Royal Rumble“ zurück! Aber hat er auch einen Vertrag unterschrieben? – Alicia Fox fällt verletzt aus“

Dann dürfen sich ja die anderen Mädels für Ronda reihenweise hinlegen, wow. Ihr Auftritt beim Rumble war zu steif und der Versuch, fast schon Bad rüber zu kommen lächerlich. Hoffentlich bekommt sie bei wm ein Match gegen Steph und nicht gegen Charlotte, weil ein Titelmatch haben die anderen Mädels eher verdient.

Als von Rey Mysterio plötzlich die Musik erklang, dachte ich erst das es ein böser Scherz von Kevin Owens oder so sei.
Doch als ich ihn dann sah, freute ich mich so heftig, das ich für wenig Sekunden mein Rheuma und den Rollator vergaß und ruckartig senkrecht stand.?
Doch das es Finn Balor gewagt hat Rey Mysterio rauszuschmeißen hat Balor noch unbeliebter bei mir gemacht.

The Visionär sagt:

Rey schaut top aus. Dürfte top in Form sein. Hat mich positiv überrascht.

Madlen Rea sagt:

Charlotte würde zu 100% ihre letztes Hemd gegen um bei Mania gegen Ronda anzutreten. Weil das wohl das grösste Match im Fokus des Mainstreams der ganzen Show wäre. Keine Frau im ganzen Roster würde die Division so in den Fokus stellen. Wer was anderes glaubt lebt in einer anderen Welt.

WomanEmpire279 sagt:

Würde mich sehr freuen, wenn Rey länger bleibt. Wäre klasse gegen Seth oder Finn…oder beide.

Kann sie ja machen, aber dann nicht um den Titel und wenn ja, dann bitte ein Sieg Charlotte. Weil auf so ein Lesnar Ding bei den Damen habe ich kein Nerv. Zumal es eh für die anderen ein Schlag ins Gesicht ist, wenn man Ronda ohne Grund nen Titleshot gibt.

CenaTaker sagt:

Ronda hätte den Rumble gewinnen sollen. Schade. Aber ihr erster WWE Titel dürfte bei WM 34 sicher sein.

Styles vs. Nakamura klingt verlockend, aber ich erinnere an Styles vs. Jericho. Die beiden haben es auch nur zu „guten“ Matches geschafft. Zudem heutzutage diese 5*-HBK-Klassiker scheinbar nicht mehr möglich sind.

Netter Rumble, aber ALLES so vorhersehbar. Die Main Events vom WM stehen, die Ausgänge mehr oder weniger auch, also wo ist da jetzt noch die Spannung? ^^

Dein Ernst? Mark-Alarm ?

Ist natürlich nicht so, dass es gescriptet ist und es eh Unsinn wäre, Rey den Rumble gewinnen zu lassen ???

The Phantom sagt:

Der Rumble war trotz seines erwartenden Ausgang ganz ok.
Wäre die WWE mal wirklich mutig gewesen hätten Sie zB. Fin Balor, Rusev oder Dolph Ziegler gewinnen lassen, aber hey so gibt es nun bei WM34 A.J.Styles vs S.Nakamura ?? wie ich finde ein tolles Match was uns da erwartet.

Was ich sehr schwach fand waren die Fights Rollins/Jordan vs The Bar. Das Tag Team Match hätte man sich sparen können oder man hätte es in die Kick-Off Show gesteckt und dafür besser Roode vs Rowley in das Hauptprogramm platziert.

Beim Rumble selber fand ich absolut geil das Amaro und Adam Cole mit dabei waren. Bin gespannt ob man Adam Cole zu RAW hoch zieht und den Mexikaner zu Smackdown??

Da Rey Misterio ja derzeit wohl mehrere Angebote hat u.a. Impact Wrestling, ROH und NewJapan bin ich gespannt ob es die WWE es schafft an sich zu binden, wobei ich mir derzeit in keiner weise vorstellen kann was man mit ihm machen will. Derzeit würde es nur Sinn machen ihn dann zu Smackdown zu ziehen um ihn dort mit A.J.Styles, Nakamura, Owens und evt bald auch Roode in einen Run um den World Titel von Smackdown zu stecken. Aber ob Rey bei einem dauerhaften Return zur WWE sich mit der B-Show zufrieden gibt ist die andere frage ^^?

Wo ich garnicht mehr mit klar gekommen bin war das plötzliche Fehden-Aus von Bryan vs Shane ?? Die haben ja dich gefeiert als hätte nie ein Streit stattgefunden ??? ?

Wer ist Mark?
Das Rey Mysterio nicht gewinnt war für mich zwar klar, aber seinen Rauswurf hatte ich mir anders vorgestellt.
Am Ende Cena, Reigns und Mysterio. Und das der Kleine von Cena über das oberste Ringseil geworfen wird.
Das am Ende dann so ein Zappelphillip gewinnt, hat das ganze noch schlechter gemacht.

Herambo sagt:

Rey hat alles bei der wwe erreicht was man erreichen kann. Aufgrund seiner Größe könnte er die cruswights ein wenig interessanter machen und die ganze Show pushen.

Der Zappelphillip ist einer der technisch besten Wrestler bei WWE.

Und wenn er der 46. Präsident der USA werden würde. Ich mag diesen Hampelmann den er in den WWE-Sendungen zeigt einfach nicht.

Gimmick hin oder her, wer meint er sei nicht talentiert, hat keine Ahnung

Ronda Rousey wird bestimmt einen der beiden Titel gewinnen. Und das ist auch gut so. Ein Titelgewinn Rouseys würde die Womens Division pushen. Da sie viele Fans außerhalb der WWE hat, wird sie sicherlich viele Zusachauer anlocken. Ein Titelgewinn wird bestimmt ein mediales Echo auslösen. Und da sie einen Fulltimevertrag unterzeichnet hat, wird sie nicht wie Lesnar durch Abwesendheit glänzen. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wer ihre Gegnerin bei WM sein wird? Alexa Bliss oder Charlotte Flair? Dass Charlotte eine bessere Gegnerin wird, steht außer Frage, aber es gibr da ein kleines Problem. Charlotte ist Smackdown Womens Champion und ist bei Smackdown. Und ich glaube kaum, dass Vince und Hunter Rousey bei Smackdown einsetzen, bzw. sie für Smackdown verschwenden werden. Alexa Bliss als Gegnerin klingt noch lange nicht so spannend wie Charlotte. Bliss würde nicht so viel Zukraft, wie Charlotte haben. Außer man lässt Rousey beim Elimination Chamber den Titel gewinnen und dann haben wir bei WM Rousey vs Asuka vs Bliss. Da könnte Asuka Bliss pinnen, sich den Titel holen und die Fehde gegen Rousey könnte starten. Oder Asuka wählt das Smackdown Womens Titelmatch. Carmela löst ihren Koffer ein und wird Champion. Es findet dann wieder ein Superstar Shake up statt. Man schickt einigen Damen von Raw zu Smackdown und umgekehrt. Charlotte landet bei Raw. Und Carmela könnte den Titel vor WM verlieren, entweder an Becky Lynch oder vielleicht auch an Bayley oder Banks. Dann hätten für WM Lynch,Banks oder Bayley gegen Asuka um den Smackdown Womens Titel und Charlotte als Champion gegen Rousey um den Raw Womens Titel. Asuka und Rousey holen sich jewals den Womens Titel in ihren Brand. Man könnte die Siegesserie von Asuka bei Smackdown fortsetzen und dann für die Survivor Series ein Champion vs Champion Mach, Asuka vs Rousey ansetzen. So hätte man auch ein Super Match für die Damen.

hat sie das behauptet ? nein. nicht einmal. warum nimmst du nicht euer ewiges „wer xy sagt oder behauptet, hat keine ahnung“ und steckst es dir dahin, wo keine sonne scheint. es ist jedem selbst überlassen, was man unterhaltsam findet und was nicht. ich finde den auch absolut nicht unterhaltsam, eher peinlich ^^

Nur interessiert mich nicht, wie du mich findest.?

Interessiert ihn glaub ich recht wenig wie du ihn findest ^^

Silvio Hoffmann du belehrst ihn nicht. Der will es nicht kapieren. Verhält sich wie die taube beim Schach spielen. ?

Jetzt kann Rey Mysterio die Cruiserweight Division verstärken und gegen Drew Gulak fehden. ?

Habe eben gelesen das es wohl eher nen Mixed Tag wird.

Bloß nicht in die Cruiserweight Division. Diesen Schmarn sollte die WWE endgültig aufgeben und einstampfen.
Wie wäre es stattdessen mit dem Titel von the Miz? Der Intercontinental Champion Gürtel bräuchte mal dringend ein neues Gesicht.☺

Echt schade wegen Foxy ich hätte sie echt gerne im rumble gesehen so mussten wir uns alle excuse me anhören ???

King Sheamus sagt:

Also ganz ehrlich nakamura wird noch gefragt, wer sein gegner sein soll und er wählt Styles? Auf gut Deutsch, wenn er Eier hätte, dann hätte er lesnar wählen müssen. Denn einen Lesnar zu besiegen bei WM ist doch viel krasser als Styles zu besiegen. Lesnar taker besiegt und Goldberg besiegt. Wenn Nakamura vs Lesnar antreten würde, dann würde Nakamura richtig gepushed. oh man… an seiner Stelle hätte ich lesnar gewählt… 😀

Bra- & Panties-Fan sagt:

@ Michelle Katthän

WomenEmpire, bist du es? 😛

The true Shit sagt:

Nobody is ready for Asuka! Denke doch!
Wie ich WWE einschätze, wird es bei EC zum Ronda vs. Asuka kommen, wo sich Asuka hinlegen darf. Ronda wird dann bei WM den Platz Asukas einnehmen und Charlotte Flair besiegen!

Mein Tipp: 1Jahr+ Championesse Ronda!

WomanEmpire279 sagt:

@ Bra- & Panties-Fan

Klar 🙂 wen hast du denn erwartet? 😀

Wie geht`s dir so?

Bra- & Panties-Fan sagt:

Alles senkrecht bei mir… OK, blöde Wortwahl. XD

War ein tolles WWE-Wochenende mit NXT und RR. Hat größtenteils Spaß gemacht, selbst der Rumble.

Klar war nicht alles Gold was glänzt aber Fazit fällt positiv aus. Nach dem Verlauf des Rumbles hätte ich mir aber Barlor als Sieger gewünscht. Hat mir gefallen. Schade. Mit Nakamura freunde ich mich aber auch an. 🙂

Wer mir dieses Jahr am meisten auf die Grapefruits bzw. Eier ging war John Cena. 🙁

Thorsten Reuter (Torti1308) sagt:

@ King Sheamus

Du weisst schon dass das alles abgesprochen ist oder???? 😮

Ich denke wenn Nakamura Lesnar gewählt hätte so rein spontan, dann wäre seine WWE Karriere wohl sehr schnell vorbei gewesen.

Was Ronda Rousey angeht muss ich sagen, wenn sie wirklich um einen der Titel kämpfen darf dann hoffe ich mal das die WWE das wenigstens glaubwürdig aufzieht mit einem Number 1 Contenders Match und ihr nicht einfach das Titel Match gibt. Schließlich konnte RB Leipzig nach dem Aufstieg in die Bundesliga auch nicht sagen, so jetzt spielen wir ohne weiteres Champions League, sondern musste in der ersten Bundesliga Saison sich dafür qualifizieren.

Stefan sagt:

@Torti:
Schließlich konnte RB Leipzig nach dem Aufstieg in die Bundesliga auch nicht sagen, so jetzt spielen wir ohne weiteres Champions League….

Der Vergleich müsste lauten:

Barcelona wechselt in die Bundesliga und will dann auch gleich Champions League spielen!

WomanEmpire279 sagt:

Q Bra- & Panties-Fan

Schön, dass du dich mit der Fake-Woman so gut verstehst, die es deiner Meinung nach ja gar nicht gibt. Aber ICH bin schizophren…is klar… Naja, jedenfalls sind die beiden oberen Kommentare nicht von mir. Aber du bist schön auf die Falsche reingefallen… Und deine Träum-weiter-Grapefruits interssieren mich nicht die Haselnuss.?

WomanEmpire279 sagt:

Nee, wie lustig…

Bra- & Panties-Fan sagt:

Ach WomenEmpire (& Fake-WomenEmpire)… Lass mal. In mir schlummern auch 2 Seiten… Ein Bärchen im Herzen aber ein Tiger im Bett 😛

Wie teste ich wer die/der echte WomenEmpire ist? Mal sehen wie darauf reagiert wird: ROMAN SUCKS!

Wrestling-Infos muss man einfach lieben. Da fühlt man(n) sich wieder jung und wie im Kindergarten… XD

Weiter so!

Bra- & Panties-Fan sagt:

@ Bra- & Panties-Fan

Ist doch schön, wenn du das lustig findest. Dir ist echt nicht zu helfen. Ich schreib jetzt mal in deinem Namen: ROMAN NEVEER SUCKS!!!! Und ja, manchmal ist es echt wie im Kindergarten hier, kleinste Gruppe. Besonders wenn man die Kommentare so manchen frühreifen 5jährigen so liest, der offenbar in Papas Schmuddelheftchen geblättert hat…

Und keine Angst Arne, demnächst schreib ich wieder unter meinem richtigen (Nick)Namen.

Bra- & Panties-Fan sagt:

Liebe WomenEmpire… nicht böse sein auf uns andere User ? Für Romans Fehlstart ins Jahr 2018 können wir nix. Er wird ja dieses Jahr Champion werden also kein Grund zur Sorge. Fühl Dich mal gedrückt ???

P.S. das mit den Namensänderungen würde ich sein lassen sonst nimmt Dich hier bald keiner mehr ernst, nur als liebgemeinter Hinweis.

WomanEmpire279 sagt:

@ Bra- & Panties-Fan
Oh, mich nimmt hier jemand ernst?! Ernsthaft??? Wo ich doch so schizophren bin… Ich bin nicht böse auf „euch“ andere User. Ich wollte dir nur mal demonstrieren, wie es ist, „gefakt“ zu werden. Wenn’s DIR nichts ausmacht…mir schon. Vor allem, wenn einem eben keiner glaubt. Das wird wohl die Falsche auch damit bezwecken. Hab ja geschrieben, dass ich’s nicht wieder mache. Ist nicht mein Stil. Soviel zum Thema ernstnehmen.
Und was Roman’s „schlechten“ Start angeht, was hat das jetzt hiermit zu tun? Letztes Jahr gings doch fast genauso los für ihn. Als US-Champ gestartet und gleich Anfgang Jan. den Titel an Jericho abgeben müssen. The same procedure as every year…
Ich mach mir da überhaupt keine Sorgen, denn dann kann’s ja nur noch besser werden, ne?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/