Ring of Honor Wrestling on SBG #330 Ergebnisse + Bericht aus Philadelphia, Pennsylvania, USA vom 13.01.2018 (inkl. Videos + Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)

18.01.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

ROH on SBG #330 (Tapings: „Final Battle 2018 Aftermath“ am 16.12.2017)
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Erstausstrahlung: 13. Januar 2018
Zuschauer: 800

Die komplette Ausgabe könnt ihr euch bereits kostenlos und ohne Anmeldung auf rohwrestling.com ansehen. Jeden Donnerstag wird unter dem folgenden Link die aktuelle Ausgabe online gestellt: Klick!

 

Ian Riccaboni und Colt Cabana begrüßen uns zur heutigen Show, bevor auch schon das erste Match des Abends ansteht.

1. Match
Singles Match
Jay Lethal gewann gegen Will Ospreay via Pin nach der Lethal Injection.
Matchzeit: 17:06
– Marty Scurll gesellte sich für das Match zu den Kommentatoren und gab wieder einmal vor, ein großer Fan von Jay Lethal zu sein.

Caprile Coleman begrüßt heute Jonathan Gresham zu „Coleman’s Pit“. Der Gastgeber spricht zunächst über Greshams bisherige Karriere und möchte dann wissen, wie viele Matches er in seinen 12 Jahren als Pro-Wrestler gewinnen konnte. Gresham zeigt sich genervt und entgegegnet, dass er nicht stolz auf seine Sieg/Niederlagen-Bilanz ist, aber sehr wohl darauf, dass er nie aufgibt. Er würde sich wünschen, dass für Wrestler wie ihn, die Pro-Wrestling in seiner ursprünglichen Form liegen, spezielle Regeln eingeführt würden.

2. Match
Singles Match
Kenny King gewann gegen Brian Milonas via Pin nach einem Springboard Blockbuster.
Matchzeit: 03:51

Kenny King schnappt sich nach dem Match ein Mikrofon und bringt Brian Milonas over, bevor er Silas Young herausruft. Der ROH World Television Champion kommt auch heraus und es entsteht ein Brawl. King befördert Young mit einem Spinning Heel Kick aus dem Ring, woraufhin The Beer City Bruiser hinzukommt, um nach seinem Kumpel zu schauen. Plötzlich attackiert Brian Milonas aber Kenny King und auch Silas Young und Beer City Bruiser betreten das Seilgeviert, um auf ihn loszugehen. Letztlich reichen sich Brian Milonas und der Beer City Bruiser die Hände.

SoCal Uncensored (Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky) stehen nun im Ring und es wird noch einmal ihre Attacke auf die Young Bucks und „Hangman“ Adam Page beim „Final Battle“-PPV eingespielt. Joe Koff kommt auf die Stage und erklärt, dass er SoCal Uncensored heute sprechen wollte. Der COO sagt, dass er sie eigentlich feuern sollte, woraufhin Christopher Daniels damit droht, die Company zu verlassen und Don Callis (dem neuen Executive Vice President von “Impact Wrestling”) all die Pläne zu verraten, die Daniels während seiner Zeit als ROH World Champion mit Joe Koff besprochen hat. Koff zeigt sich von der Drohung jedoch wenig beeindruckt. Er erklärt, dass er alles bereits mit den Anwälten besprochen habe. Die Verträge Christopher Daniels & Frankie Kazarian laufen Ende des Jahres aus und nach „Final Battle 2018“ werden die beiden ROH verlassen müssen.

The Briscoes erklären in einer Promo, dass sie nichts gegen die Motor City Machine Guns persönlich haben, aber sie werden sich die ROH World Tag Team Championship von ihnen holen.

3. Match
6 Man Tag Team Match
Dalton Castle & The Boys (Brandon & Brent) gewannen gegen The Kingdom (Matt Taven, TK O’Ryan & Vinny Marseglia) via Submission von Vinny Marseglia in einem Cobra Clutch von Dalton Castle.
Matchzeit: 11:26

Für die nächste Ausgabe wird ein ROH World Tag Team Championship Match zwischen den Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) und The Dawgs (Rhett Titus & Will Ferrara), sowie ein Triple Threat Tag Team Match The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. Best Friends (Trent Baretta & Chuck Taylor) vs. Titán & Dragon Lee angekündigt.

 

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Ausgabe! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube