WWE Monday Night RAW #1285 Ergebnisse + Bericht aus Memphis, Tennessee vom 08.01.2018 (inkl. Videos)

09.01.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE Monday Night RAW #1285
Ort: Fedexforum in Memphis, Tennessee, USA
Datum: 08. Januar 2018

Ein Rückblick zeigt uns, wie Roman Reigns in der vergangenen Woche die Intercontinental Championship gegen Samoa Joe verteidigt hat.

In der Halle begibt sich dann der Champion auch sogleich in den Ring. Mit lauten Buhrufen wird er begrüßt, ehe er ein Mikrofon ergreift. So habe jeder geglaubt, Samoa Joe sei für ihn bereit gewesen und hätte ziemlich sicher den Titel erringen müssen. Doch Reigns habe das Gegenteil bewiesen, denn er habe mit einem Ziel gekämpft: Rache für Dean Ambrose! Nun betritt auch Jason Jordan die Halle, beide müssen sich nun „You both suck“-Chants anhören. Jordan schleimt sich ein wenig bei Reigns ein und erklärt, dass dieser Ring das „Yard“ des „Big Dog“ sei. Er bedankt sich bei Reigns dafür, dass er für einen „seiner“ Kumpanen gekämpft habe. Er möchte nun einen Fist Bump von Reigns, doch die Musik von Seth Rollins unterbricht diesen romantischen Augenblick.

Auch dieser begibt sich zum Ring und verlangt von Jordan, sich ein wenig mehr zurückzuhalten. Jordan jedoch gibt weiter Gas, denn der Sieg von Reigns war nicht nur für diesen selber, sondern auch für Jordan, Rollins und Ambrose, die in der Vergangenheit alle Probleme mit Joe hatten. Und Reigns habe dieses Problem gelöst. Außerdem seien die drei allesamt Champions. Niemand stehe über ihnen, niemand könne ihnen das Wasser reichen. Sie seien zwar nicht The Shield, aber dennoch schon ganz gut. Für Jordan seien sie sogar das dominanteste Dreierteam in der Geschichte der WWE. Reigns reißt nun der Geduldsfaden und er stellt klar, genug vom ständigen „wir“ zu haben. Jordan sei Rollins Tag Team Partner und er selber sei „The Guy“.

Ein weiteres Dreiergespann betritt nun die Halle, namentlich der Bálor Club (Finn Bálor, Luke Gallows & Karl Anderson). Sie betreten die Halle und machen sich darüber lustig, wie Jason Jordan sich an Rollins und Reigns heranmacht. 2018 werde das Jahr des Bálor Clubs und sie werden die WWE übernehmen. Denn immerhin stehe der allererste WWE Universal Champion in ihren Reihen. Nun ergreift Jason Jordan das Wort und sorgt für einen unfassbar peinlichen Moment. Er möchte kein Teil des „Bálor Club“ sein, wenn er Mitglied im „Champions Club“ sein kann. Reigns und Rollins zeigen sich peinlich berührt, während Bálor den Moment nutzt und Jordan einen Strick darauf dreht. Er sehe den „Architect“ Seth Rollins, den „Big Dog“ Roman Reigns und so einen Typen, für den Luke Gallows nur ein Wort hat … NERD!

Jordan hört dies überhaupt nicht gerne und verpasst Gallows eine sanfte Ohrfeige. Beide wollen nun aufeinander losgehen, werden aber von den restlichen Männern zurückgehalten. Kurt Angle kommt nun heraus und kündigt den Main Event des heutigen Abends an: ein 6-Man Tag Team Match zwischen Roman Reigns, Seth Rollins und Jason Jordan, welche auf den Bálor Club treffen werden!

Brock Lesnar wird sich zu den Ereignissen aus der letzten Woche äußern. Außerdem wird The Miz sein großes Comeback zu Monday Night RAW mit einer neuen Ausgabe von „Miz TV“ feiern.

1. Match
Tag Team Match
Bayley & Sasha Banks (w/ Mickie James) gewannen gegen Absolution (Sonya Deville & Mandy Rose, w/ Paige) via Submission von Mandy Rose im Bank Statement von Sasha Banks.
Matchzeit: 10:56

In zwei Wochen findet die Jubiläumsausgabe von Monday Night RAW statt. 25 Jahre Wrestling, jeden Montag Abend. Hierfür sehen wir einen kurzen Highlightclip, wie Vince McMahon im Krankenhaus lag und von Mankind besucht wurde, ehe er von „Stone Cold“ Steve Austin abgefertigt wurde.

Wir sehen, wie Cedric Alexander in der vergangenen Woche gemeinsam mit seinem neuen Freund Goldust einen weiteren Sieg erringen konnte. Heute wird er eine Chance auf die Cruiserweight Championship von Enzo Amore erhalten.

Alexander und Goldust stehen in der Umkleide. Goldust bereitet seinen Freund moralisch auf das  kommende Match vor und ich davon überzeugt, dass wir heute einen Titelwechsel erleben werden.

Die Kommentatoren erinnern uns daran, dass die „Mixed Match Challenge“ bereits in der kommenden Woche starten wird. Bereits zuvor am Abend wurde die Partnerin von Goldust bekannt gegeben: Alicia Fox!

Matt Hardy begibt sich unter neuer Musik (aber den alten „Hardy Boyz“ Videos auf der Leinwand) in den Ring. Dort erwartet er seinen heutigen Gegner. Zuvor verkündet er in einem Video jedoch, am „Rumble of Royalty“ teilzunehmen und zu WrestleMania zu fahren.

2. Match
Singles Match
„Woken“ Matt Hardy gewann gegen Curt Hawkins via Pin nach dem Twist of Fate.
Matchzeit: 01:54

Unmittelbar im Anschluss an den Kampf erlischt das Licht in der Halle und plötzlich steht Bray Wyatt im Ring hinter Matt Hardy. Dieser dreht sich allerdings sofort um und lacht Wyatt ins Gesicht. Dieser kann sich nicht halten und fängt ebenfalls an zu lachen. So lachen sie sich einige Zeit an, bevor die Kommentatoren das Gelächter unterbrechen und das Comeback von The Miz bewerben.

Nun sitzt Elias im Ring und begrüßt die Fans mit einem kleinen Konzert. Im Anschluss begrüßt er The Miz, welcher sich gemeinsam mit Curtis Axel und Bo Dallas im Ring einfindet. Seine heutigen Gäste sind die zwei Männer, welche dafür gesorgt haben, dass ihn in der Zwischenzeit niemand vergisst: Curtis Axel und Bo Dallas! Die beiden haben ihre Karriere komplett umgekrempelt, nachdem sie sich The Miz angeschlossen haben. Sie bedanken sich freundlich bei ihrem Anführer, ehe Bo Dallas ihm ein eingeramtes Bild schenkt… von The Miz. Bo Dallas möchte seinem Mentor ebenfalls etwas schenken, dafür zieht er seine eigene Jacke aus und überreicht sie dem Hollywood-Star. Bo Dallas zieht nach und übergibt The Miz seine goldene Uhr. Axel möchte The Miz nun seine nagelneuen Schuhe überreichen, doch dieser weist die beiden an, sich zu setzen und ruhig zu sein. The Miz lässt die Attacke von The Shield auf ihn einspielen, welche stattfand, kurz bevor er zufälligerweise zu Dreharbeiten musste und nicht mehr bei RAW auftreten konnte. The Miz wird im Jahr 2018 die Geburt seiner Tochter feiern. Außerdem möchte er sich erneut zum Intercontinental Champion krönen und diesen Titel für ein sehr lange Zeit mit sich tragen. Und daher spricht er nun Roman Reigns persönlich an. Dieser solle die Zeit mit seinem Titel noch genießen, denn schon bald ist der Titel wieder da, wo er hingehört. „Believe that!“ – The Miz lässt das Mikrofon fallen und verlässt mit seinen Anhängern die Halle.

In ihrer Umkleide bereiten sich Bálor Club mit einigen Geschichten auf ihr heutiges Match vor. So erhalten unter anderem Tama Tonga und Bad Luck Fale namentliche Erwähnungen, bevor sie sich erneut versprechen, dass 2018 ihr Jahr werde.

3. Match
WWE Cruiserweight Championship
Singles Match
Cedric Alexander gewann gegen Enzo Amore (c) via Count Out, nachdem Enzo nach einem Dive von Alexander den Ring nicht mehr rechtzeitig erreichen konnte.
Matchzeit: 08:46
– Nia Jax betrachtete das Match auf einem Monitor.

Im Anschluss hält sich Enzo Amore den Fuß, während er von mehreren Ärzten kontrolliert wird.

Für die feierliche Ausgabe zu 25 Jahre Monday Night RAW werden uns unter anderem Auftritte von The Undertaker, D-Generation X (Triple H & Shawn Michaels), Jim Ross, Jerry „The King“ Lawler, The Dudley Boys (Bubby Ray Dudley & Devon Dudley), Ric Flair, Scott Hall, Kevin Nash, The Bella Twins (Nikki & Brie Bella), The New Age Outlaws („Road Dogg“ Jesse James & „Bad Ass“ Billy Gunn), APA (JBL & Ron Simmons) sowie „Stone Cold“ Steve Austin versprochen!

Enzo Amore sitzt weinend im Raum des Arztes. Nia Jax kommt hinzu und befragt ihn, wie es ihm gehe. Die beiden unterhalten sich kurz, ehe Jax wieder verschwindet.

Kurt Angle telefoniert mit einer weltbekannten, potenziellen Überraschungsteilnehmerin für das Royal Rumble Match der Damen. Er wird von Sheamus und Cesaro besucht. Diese stellen ihn zur Rede, warum sie ihr versprochenes Rematch um die RAW Tag Team Championship noch nicht erhalten haben. Stattdessen treten Rollins und Jordan in einem 6-Man Tag Team Match an. Für sie rieche dies nach Bevorzugung, um seinem Sohn eine lange Regentschaft zu ermöglichen. Kurt Angle stellt klar, dass dies nicht der Fall sei. Denn Sheamus & Cesaro werden beim Royal Rumble ihre Chance erhalten. Sheamus und Cesaro zeigen sich erfreut hierüber, fordern aber auch für heute ein Match, da sie bereits passend gekleidet seien. Angle verspricht, ihnen jetzt sofort Gegner zu suchen, woraufhin The Bar den Raum glücklich verlassen. Auf der anderen Seite des Raums erscheint The Miz, welcher glücklich ist, wieder bei RAW zu sein. Er habe außerdem seine eigene Sendung auf dem USA Network erhalten, da die Ratings für Miz TV Segmente überdurchschnittlich gut gewesen seien. Außerdem fordert er sein Rematch gegen Roman Reigns um die Intercontinental Championship. Und zwar nicht irgendwann, sondern bei der Jubiläumsausgabe von Monday Night RAW in zwei Wochen. Kurt Angle hält dies für eine gute Idee und stimmt dem Vorschlag zu.

Ein Video zeigt uns, wie The Miz und Asuka herausgefunden haben, dass sie gemeinsam bei der Mixed Match Challenge antreten werden.

Asuka wird von Alexa Bliss besucht. Diese spricht eine Warnung vor Nia Jax aus, ehe sie auch wieder geht.

4. Match
Tag Team Match
Titus Worldwide (Titus O’Neil & Apollo Crews, w/ Dana Brooke) gewannen gegen The Bar (Sheamus & Cesaro) via Pin durch Titus O’Neil an Sheamus nach einem Einroller.
Matchzeit: 05:21

Wir sehen erneut, wie Konfrontation zwischen Kane und Brock Lesnar in der vergangenen Woche verlief.

Nun begeben sich Paul Heyman und WWE Universal Champion Brock Lesnar ins Seilgeviert. Heyman stellt sich und seinen Klienten wie gewohnt vor, ehe er über Kane und Braun Strowman sprechen möchte. In der vergangenen Woche lachte er Kane ins Gesicht, genau so wie er es beim Royal Rumble mit Kane und Strowman tun werde, wenn Lesnar seinen Titel erfolgreich verteidigt. Die einzig relevante Frage sei, wen Lesnar pinnen werde. Etwa Kane? Oder vielleicht doch Braun Strowman? Oder wird sich Brock Lesnar beide nehmen und übereinander stapeln, um den Sieg einzufahren? Wir werden es beim Royal Rumble erfahren. Heyman erzählt ein wenig mehr über die Dominanz Lesnars, ehe er das Mikrofon niederlegt und gemeinsam mit Lesnar die Halle verlassen will. Auf der Bühne jedoch wird Lesnar hinterrücks von Kane attackiert. Die beiden prügeln sich am Rand der Bühne und im Anschluss in Richtung des Backstagebereichs.

Backstage mischt sich nun auch Braun Strowman in die Schlägerei ein und wirft eine große Kiste auf Kane, welcher unter dieser begraben wird. Lesnar wird durch einen Tisch befördert. In einer Kiste findet Strowman einen Greifhaken, welchen er an einem gigantischen Strahlkonstrukt befestigt. Strowman greift das Seil und zieht kräftig, woraufhin das Konstrukt umkippt und Kane und Lesnar unter sich beerdigt. Strowman posiert kurz, bevor er den Bereich verlässt.

Im Anschluss an eine Werbepause wird uns gezeigt, was zwischenzeitlich passierte. So wurde Brock Lesnar von Ärzten unter dem Stahlkonstrukt geborgen und in Behandlung gebracht. Kane konnte sich selbstständig erheben und den Bereich humpelnd auf seinen Beinen verlassen.

5. Match
Singles Match
Samoa Joe gewann gegen Rhyno (w/ Heath Slater) via Submission im Coquina Clutch.

Charly Caruso betritt nun den Ring und befragt Samoa Joe zu Roman Reigns. Joe ist der Meinung, er habe nicht verloren, denn Reigns sei geschwächt wie ein Verlierer aus dem Ring gestiegen. Dadurch habe er die Karriere von Reigns um mehrere Jahre seiner Karriere verkürzt. Später werde er wiederkommen, um Reigns zu erledigen und sich seinen Titel zu holen. Und bis dahin werde Samoa Joe sich seine Zeit anders vertreiben, und zwar im Royal Rumble Match! Caruso ist begeistert und wirft ihm einige prominente Namen an den Kopf, welche ebenfalls in diesen Ring steigen wollen. Bei John Cena unterbricht Joe, denn dieser Name habe ihn seine gesamte Karriere lang verfolgt. Daher werde er sich besonders um Cena kümmern und diesen als erstes aus dem Ring werfen.

Nia Jax wandert durch die Gänge und trifft auf Alexa Bliss. Diese warnt Jax vor Enzo, welcher sie zurückhalten würde. Doch diese erklärt, Enzo würde sie motivieren, da sie auch einen Titel tragen möchte. Und daher werde Nia Jax offiziell am Royal Rumble Match teilnehmen. Bliss freut sich darüber, denn dann könnten sie endlich ihr Traummatch bestreiten. Allerdings stehe dieser Paarung noch Asuka im Wege. Diese sei für einige die Favoritin des Matches, so Bliss. Nun streut Bliss einige Gerüchte, was Asuka böses über Jax gesagt haben soll. Jax scheint schockiert und fragt, ob Bliss japanisch verstehen würde. Diese verneint, woraufhin Jax kurz lacht, denn Asuka spreche kein englisch, daher sei an den Gerüchten nichts dran. Jax verlässt daraufhin die Szenerie.

Nun sollte Asuka eigentlich in einem Match antreten, stattdessen wird diese aber von Nia Jax mit einem Electric Chair Drop attackiert, als die Japanerin gerade auf dem Top Rope posierte. Jax lässt sich kurz feiern, ehe sie auch wieder verschwindet.

Seth Rollins, Roman Reigns und Jason Jordan bereiten sich auf den Main Event vor.

In der kommenden Woche treffen Asuka und Nia Jax in einem Match aufeinander.

6. Match
6-Man Tag Team Match
Bálor Club (Finn Bálor, Luke Gallows & Karl Anderson) gewannen gegen Roman Reigns, Seth Rollins & Jason Jordan via Pin durch Finn Bálor an Seth Rollins nach dem Coup De Grâce.
Matchzeit: 15:28
– Vor dem Finish stieg Jordan in den Ring, was den Ringrichter ablenkte. Dadurch konnten Gallows und Anderson den Magic Killer gegen Rollins zeigen. Jordan versuchte daraufhin seinen Fehler wiedergutzumachen und half Rollins auf, dieser kassierte daraufhin aber direkt den Running Front Dropkick.

Während der Bálor Club sich zurückzieht, bleiben Reigns, Rollins und Jordan im Ring. Plötzlich wird Jordan hinterrücks attackiert und ausgeschaltet, auch Seth Rollins wird abgefertigt. Es sind The Miz und The Miztourage (Bo Dallas & Curtis Axel)! Zum Abschluss bereiten Axel und Dallas noch Reigns für das Skull Crushing Finale vor, welches in der Mitte des Ringes durchgeht. Die drei wollen den Ring gerade verlassen, doch The Miz hat noch einen Geistesblitz. Axel und Dallas heben Reigns auf und es folgt die Triple Powerbomb gegen den Intercontinental Champio. The Miz und sein Gefolge posieren über Reigns, womit Monday Night RAW diese Woche endet.

 

Fallout:

 

Diskutiert über diese Show in unserem Board. Einfach HIER klicken!




33 Antworten auf „WWE Monday Night RAW #1285 Ergebnisse + Bericht aus Memphis, Tennessee vom 08.01.2018 (inkl. Videos)“

Chris sagt:

Hi, habe gerade Raw gesehen von gestern. Es ist ja nur noch eine Witz Vorstellung. Die ekelhafte Rote Halle, ohne Plakate und ohne Stimmung. Dann die wrestler….. Bis auf Roman reigns ist das ja alles nur eine Katastrophe. Dieser fette Joe mit dieser schrecklichen Musik, baler oder wie der heisst mit diesen Lachen ständig, furchtbar. Und Stroman mit den Taliban Bart geht auch garnich
t. Bis auf Brock und Roman, bitte das ganze Roster entlassen. Kann mir keine Leute mehr ansehen wie waytt, Samoa Joe,ziggler und solche Affen. Schlimm nur noch.

Tarrantio sagt:

Wtf? Für wen durfte sich the bar da hinlegen? Gruselig. Und der Push von Jordan nervt mich persönlich. Dafür liest sich Jax/Amore sehr nett.

part-timer sagt:

klingt nach ner ziemlich schwachen Raw Ausgabe, ich verstehe das booking bei Raw schon lange nicht mehr, warum bekommt Jason Jordan so einen push ? warum muss sich eines der besten tag teams (the bar) für jobber wie den titus brand hinlegen? zum glück ist the miz zurück der ist einer der wenigen der noch gute mic promos abliefert, freue mich auf die legenden in der jubiläums show

DeppenAlarm sagt:

@Chris

Warum guckst du Raw dann wenn es so schlecht ist? Ich verstehe diese Dummköpfe nicht die Woche für Woche einschalten und quasi genau wissen was kommt und es trotzdem immer wieder machen. Ist das eure Lebensaufgabe euren Hass über so einen Nonsens im Internet zu verbreiten? Wenn mir etwas nicht gefällt gucke ich es nicht und/oder suche Alternativen. Nichts gegen Kritik, aber dieser dumme Hass von einigen zeugt nur von tiefem inneren Frust der garantiert nicht vom Wrestling kommt.

CesaroSection sagt:

Good job, WWE. Erstmal die Herausforderer auf die TT-Titel gegen den Titus Brand verlieren lassen. Man merkt jetzt schon, dass die Road to WM eine Katastrophe sein wird, noch bevor sie angefangen hat.

Shield&AJ Fans sagt:

Dieser Jordan ist unerträglich????Wenn Dean wiederkommt ist The Shield komplett ruiniert…. Und dann ist The Miz die arrogante Quatschtante wieder da …jetzt kriegt der noch eine eigene Show mit seiner Plastik Puppe …Super!!!!Darauf haben alle gewartet!!!
Es ist zum weinen ????

RomanSucks sagt:

Mein Gott, ist Reigns schwach am Mic. Und als Wrestler ohnehin unerträglich. Erfreulich, dass die Buh-Rufe wieder immer lauter werden. Richtig so.

Thorsten Reuter (Torti1308) sagt:

Also ich muss sagen die Raw Sendung war ok. Zugegeben das man The Bar gegen Apollo und Titus verbrennt war nicht so gut. Aber alles andere war schon richtungsweisend wenn man es jetzt anständig booked. Demnach könnte es auch WM Matches zwischen Joe vs. Cena und Rollins vs. Jordan hinauslaufen. Also das könnte ich mir zumindest vorstellen.

Außerdem ist Kane vs. Strowman bei WM auch noch nicht vom Tisch. Bezogen auf den Rumble PPV würde ich mir in der nächsten Woche wünschen das Kane da seinen Impact Moment bekommt um alle drei Kontrahenten einigermaßen ausgeglichen darzustellen und Kane eben nicht nur als schmückendes Beiwerk wirken zu lassen.

Das man The Club hat gewinnen lassen macht für eine mögliche Storyline von Rollins und Jordan echt Sinn auch wenn die liebe WomanEmpire das sicher nicht gerne liest. (schöne Grüße an dieser Stelle 😉 ) Mir macht aber die Jubiläumsausgabe etwas Sorgen muss ich zugeben. Ich hoffe ja das man den Taker trotz Auftritt dort nicht in ein WM Match booked, aber ich glaube das es anders kommen wird.

Bitte liebe WWE die Auftritte sämtlicher Legenden bei dieser Raw Ausgabe ist ja ganz ok aber lasst dann bitte nicht das aktuelle Roster wie Deppen aussehen die nur die Fußabtreter der Stars von früher sind denn das aktuelle Roster ist eure Zukunft liebe WWE. Ach ja und nächste Woche liebe WWE begrabt Nia bitte nicht auch gegen Asuka wie schon jede andere Wrestlerin zuvor. DANKE!!!!!! 🙂

WomanEmpire279 sagt:

JJ „The nerd“ ist ja schon fast noch schlimmer als Enzo. Der versaut den Jungs einfach alles. Was bildet der sich eigentlich ein?! Dean muss wieder her, aber gaaanz schnell! Riecht für mich auch nach ner baldigen Fehde JJ-Seth, sobald sie ihren TT-Titel wieder los sind. Und, ach ja, the Miz… er und seine Äffchen lernen’s wohl auch nie: die Triple Bomb macht hier nur einer (bzw. 3): The Shield! Denke mal, das haben sie nicht umsonst gemacht, Rache ist in dem Fall nicht süß, sondern wohl eher bitter für Miz & Co. Hoffe nur Roman muss nicht in der Jubiläumssendung seinen IC-Belt an Miz abgeben, wäre echt Kacke! Aber wenigstens hat Miz endlich mal ne ordentliche Frise! Sieht um Klassen besser aus.
So, den Rest gucke ich später.
LG zurück an Torti??

NXTOM sagt:

Shawn, Undertaker, Nash, Dudley’s, Austin und die *Bellas* dann sind ja alle Legenden vereint?

Thorsten Reuter (Torti1308) sagt:

@ WomanEmpire

Übrigens unter dem letzten Raw Bericht hatte ich noch drunter geschrieben wie mein Silvester bei meiner Nichte war. Keine Ahnung ob du es gelesen hast darum schreibe ich das hier nochmal kurz. Also Silvester war bei uns recht ruhig auch wegen des schlechten Wetters. Von der Knallerei hat meine Nichte nichts mitbekommen da sie schon um 22 Uhr friedlich geschlummert hat. Aber es war schön gemütlich bei meinem Bruder, meiner Schwägerin und meiner Nichte.

BloodScorpion sagt:

Damit wurde doch bereits das ende von shield bestätigt. Roman reigns ist the Guy. Oh man. Bin froh wenn Lesnar endlich weg ist. Ganz ehrlich? Gebt strowman den Titel und dann können sich reigns und Lesnar so prügeln. Strowman hat mir hier richtig gut gefallen. Eben ein richtiges Monster…

WomanEmpire279 sagt:

@ Torti?

Ja, hab ich gelesen. Ähm, schlechtes Wetter?? Bei mir wars bombig!?
Der kleine Schatz scheint ja ziemlich pflegeleicht zu sein, wenn sie bei dem Geknalle brav buzelt. (wird aber sicher nicht so bleiben…??)

Mr.Wrestlemania sagt:

„Für die feierliche Ausgabe zu 25 Jahre Monday Night RAW werden uns unter anderem Auftritte von The Undertaker, D-Generation X (Triple H & Shawn Michaels), Jim Ross, Jerry „The King“ Lawler, The Dudley Boys (Bubby Ray Dudley & Devon Dudley), Ric Flair, Scott Hall, Kevin Nash, The Bella Twins (Nikki & Brie Bella), The New Age Outlaws („Road Dogg“ Jesse James & „Bad Ass“ Billy Gunn), APA (JBL & Ron Simmons) sowie „Stone Cold“ Steve Austin versprochen!“

Natürlich alle gespielt von Dolph Ziggler, der ohne Titel nächste Woche einfach so zu RAW Wechselt! #BookItVince

Thorsten Reuter (Torti1308) sagt:

@ WomanEmpire

Na mal sehen wie sie wird wenn sie mal älter ist. Aber sie ist schon pflegeleicht. Meine Schwägerin und mein Bruder nennen sie liebevoll ein Anfänger Baby. Wenn man das Glück hat es mit dem ersten Kind so leicht zu haben stelle ich mir schon cool vor.

Seppel sagt:

@ Mr. Wrestlemania

… alles gespielt von Dolph Ziggler…, war das geilste was ich seit langen gelesen habe.
wenn es den Daumen hoch noch gäbe, meinen hast Du.

Zigglers Auftritte waren die dämlichsten, und nochmals die dämlichsten, die ich bei SD gesehen habe.

Anmerkung: Ich will Herrn Ziggler damit nicht beleidigen, dieses ist auch keine Wertung zu seiner Person sonder nur auf die Auftritte bezogen.

YuKezZzy sagt:

totaler misst wenn mann mehrmals list dann kann mann schon denken dass die wwe überhaupt keine gute ideen mehr hat für superstar schwacher raw ausgabe

mekare sagt:

hallo, @WomanEmpire, Hallo, Torti
wünsche euch ein gesundes neues Jahr! hoffe mal, dass wwe dieses Jahr einige neue, gute Ideen auf die Reihe kriegt…na, da kann ich mich morgen wieder auf was freuen. warum nervt ‚daddy’s little boy‘ Jason the nerd so unheimlich? diese Überheblichkeit, die frechheit den fist-bump von roman zu erhaschen, zu behaupten der bessere dean zu sein…kann bitte bitte jemand diesem ’nerd‘ den Schnabel zu binden oder kleben? warum krieg dieser bub einen solchen push? ich bin ja der meinung, dass er, wenn seth&roman ihn nicht als new member akzeptieren, zerstört er den shield(evtl. mit sj als partner) unerträglich! btw:JJ und SJ beide in grün…das miz back ist, ne muss ich nicht haben. ich gebe zu, am mic ist er gut, aber er nervt mich trotzdem, genauso wie seine entourage der beiden ungewollten… frage: warum mußten sich the bar für Titus&co hinschmeissen? und asuka! bitte, wwe, zerstört nicht auch noch nia gegen die ‚unbesiegbare‘ asuka! und bitte: beendet diese ‚lovestory nia&enzo‘, da ist es mir doch viel nia&braun! auch wenn ich mich jetzt in die nesseln setze: ich hoffe braun gewinnt gegen Brock! ich kann Brock mit seinem grinsen und gehopse, seine handvoll Auftritte für die millionengage(angeblich 5 Auftritte für 12 mill…), dazu dieses ewiglange geschwafel von mr. heyman…wir wissen es Paul, dein Schützling ist absolut unschlagbar…dass es keine guten news für Neville gibt finde ich sehr traurig. vermisse u.a. seinen ‚red arrow‘.
so genug von meinen Gedanken?. und ja, ich weiß dass alles storyline ist. hoffe den writern fällt endlich was gutes ein.
liebe grüße an alle, besonders an dich, liebe Woman Empire&lieber Torti! nebenbei: deine nichte ist ja ein Schätzchen, schön?. an alle hatte: läßt dass gehate, wir sind doch alle erwachsen, benehmen wir uns auch so! jeder hat seine Vorlieben(wie wir WomanEmpire?). byby

Thorsten Reuter (Torti1308) sagt:

@ mekare

In einem Punkt stehe ich bei deinem Kommentar gerade völlig auf dem Schlauch. Vielleicht liegt es auch daran das ich wieder mal ein Brett vor dem Kopf habe und den Vogel nicht raus lasse. 😮 Aber mir fällt gerade mal so gar nicht ein wen du mit SJ meinst. Kannst du mir da eventuell helfen? 😮

stonecoldvossi sagt:

Samoa Joe

Bra- & Panties-Fan sagt:

@ Chris

Du hast ja mal voll den Durchblick, Daumen hoch! *Ironie off*

# BRETT VORM KOPF

Wer Lesnar und Reigns vor allen anderen in der WWE sieht möchte entweder nur provozieren oder hat von Tuten und Blasen keine Ahnung, zumindest vom Tuten 😉

Zur RAW-Sendung an sich kann ich nur sagen, dass dieses Mal viel richtig gemacht worden ist. Gefiel mir.

An jedem Match/Segment konnte ich was Gutes finden. Zur Niederlage von The Bar kann ich nur sagen, dass es eventuell ein Startschuss für den Split sein könnte. Who knows…

Bei Wyatt vs. Hardy und deren Lacheinlage habe ich lediglich noch auf den Witz gewartet. Wollte auch mitlachen. 🙁

Ansonsten haben die richtigen gewonnen vorallem der Barlor Club auch die Darstellung von Miz + Anhang war richtig.

@ WomanEmpire

Wie versprochen habe ich beim Enzo-Nia Segment an „uns“ gedacht 😛

Olliver sagt:

Mit dem Balorclub ein weiteres 3-Man-Stable… Hm, Nachtigall ick hör dir trapsen… Klaut man mal wieder bei NXT? Was ich genial fände! Man stelle sich vor es gäbe bei WM 34 ein Doppelseilgeviert und einen Käfig an der Hallendecke. The Shield vs. Balorclub vs. Miztourage. Hätte was…

Thorsten Reuter (Torti1308) sagt:

Ach ja klar danke stonecoldvossi. Aber mit Joe zusammen kann ich mir Jordan so gar nicht vorstellen. Nein ich denke vielmehr das es wirklich auf ein WM Match zwischen Seth und Jordan laufen wird.

Laszlo sagt:

Ja, war halt RAW. Ich hab jedes Mal einen kleinen Mark-out moment wenn ich Gallows, Anderson und Balor gemeinsam sehe. Echt mies, dass Ambrose verletzt ist, sonst wären die beiden eine wahnsinnig gute dritte Fraktion gewesen in einem Shield-Bar/Joe-Feud.

Ich hab allerdings die Angst, dass sie einzig und allein einen Minipush erleben um The Elite/ den Kern des Bullet Clubs zu ärgern und „zurückfeuern“ zu können. Grad, dass Corey Graves die Phrase „being the Elite“ in den Mund genommen hat beim erklären des Hintergrundes des „Bálor Clubs“… das ist schon recht eindeutig.

Weitere Dinge die vor 1,5-2 Jahren cool waren und jetzt durch WWE weiterverwertet und bisschen zum Fürchten sind: Broken Matt Hardy. Brocken Matt Hardy war der shit, die Bombe, toll. Eine Meme-Maschine, ein Absurditätenmarathon, aber gut gemacht. Das Ganze auf „ahahaha-oo-aaa-ooo-aaa“ runterzubrechen ist problematisch. Noch hab ich Hoffnung, aber irgendwie wirkte auch der Glanz aus den Augedn von Hardy verschwunden den man noch bei der ersten Broken Matt Hardy promo bei der WWE vor ein paar Wochen gesehen hat.

Alexa Bliss ist nach wie vor super, Nia Jax mag ich auch (auch wenn ich sie nicht unbedingt in irgendwelchgen Geschichten mit Enzo Amore sehen muss) die Punchline beim Backstagesegment mit Nia Jax aber schwach. Goldust bei 205 als Manager halte ich für eine gute Idee.

Die ganze Jason Jordan Geschichte find ich voll ok, und er wird ganz geschickt verwendet gemeinsam mit dem Rest-Shield. Wie gesagt, die Verletzung von Ambrose und nun auch scheinbar Joe ist echt ein großes Unglück für das alles.

Laszlo sagt:

Achja, und noch ein’s zu Booker T: Meinegüte, ist das alles absurd. Vielleicht sollte man ihn echt einfach von der Kommentatorenbank abziehen. Es gibt keinerlei Mehrwert durch ihn, nur Verwirrung, Absurdidtät und Ablenkungen.

SteveWhite sagt:

Alter,Privatchat hier geworden in den letzten Wochen? Gucke die Weeklys schon länger nicht mehr und lese hier nur den Bericht. Einfach übertrieben langweilig.

Bei interessieren mich an sich nur noch Joe,Bar,Miz,Strowman,Bliss und Paige. Hoffe ich habe keinen vergessen.

WomanEmpire279 sagt:

@ Torti?
hey, mir gings genauso, ich musste auch erst mal kräftig nachdenken, auf wen „SJ“ paßt. Kam aber noch drauf, bevor ich stonecoldvossi gelesen habe. Nee, ich denke auch nicht, dass die beiden sich zusammentun, aber wenn es mit dem Nerd so weitergeht, wird er wohl oder übel das Shield begraben, wenn Dean nicht bald wiederkommt, und danach sieht es ja momentan nicht aus. Bin da auch eher deiner Meinung (was sonst?), es wird Seth gegen JJ gehen. Oder Dean gegen JJ, um den Platz im Shield, wenn den JJ für sich beansprucht, weil Dean ja so lange ausgefallen ist… Na, wir werden sehen und erleben, was das tolle creativ team sich dazu so einfallen läßt. Mir schwant schon schlimmes…?
LG an dich, mekare, dir auch noch alles Gute für’s Neue!?

Bra- & Panties-Fan
Hi, ich seh erst heute abend die (mehr oder weniger) komplette Show auf Pro7maxx. Mal sehen, ob mir auch auch was zu „uns“ einfällt, wenn ich Nia & Enzo sehe…??
Weinst du auch so, wenn du „Aua“ hast??? Oder soll ich dir ne Hühnersuppe vorbeibringen, wenns im Hals kratzt??

Thorsten Reuter (Torti1308) sagt:

@ Bra- & Panties-Fan

Das waren mal zwei Punkte in einem Zug die an WomanEmpire gehen würde ich sagen. ? ? ?

@ WomanEmpire

Sehr schlagkräftig das gefällt mir. 🙂 Was den Shield angeht glaube ich nicht das er durch JJ zerstört wird. Ich denke das es wirklich so geplant ist Seth und JJ bei WM gegeneinander kämpfen zu lassen und in diesem Zug wird man dann wohl den Heelturn von JJ vollziehen. Aber ich denke auch das man vielleicht durch die Verletzung von Dean nun plant den Shield sporadisch länger am leben zu halten. Vielleicht steht dann bei der Survivor Series ein Match gegen den Balor Club an für die drei könnte ich mir vorstellen.

Da fällt mir ein ich habe in meinem Kommentar zu dieser Raw Ausgabe nichts zu Matt und Enzo geschrieben. Tja aber zu Pinkelpausen muss man ja auch nichts schreiben. Doof nur das die so kurz hintereinander waren.

WomanEmpire279 sagt:

@ Torti
Vielen Dank für die Blumen, aber ein bisschen Spass muss sein… (nein, ich bin KEIN Schlager-Fan, aber Tom & Jerry) ähhm, naja, nicht so wichtig… Ich hatte schon in der Schule den Ruf, immer das letzte Wort und die größte Klappe haben zu müssen. Kann ich mir gar nicht erklären, hm….??

Freu mich auf RAW heut abend. Mittwoch ist ein schöner Tag…?

DrCool sagt:

irgendwie ist es bei sd wie bei raw immer so das man gerade mal ein match kucken bzw sich raussuchen muß. der rest ist sooooo lahm, da schläft mir der zehennagel ein^^

wann startet endlich die neue session LuchaUnderground? Weis das wer?

Thorsten Reuter (Torti1308) sagt:

@ WomanEmpire

Na wenigstens schaust du noch ordentliche Cartoons wie Tom und Jerry (wie ich auch übrigens) 😉

WomanEmpire279 sagt:

@ Torti
Nur so als Schlusswort, und gehört auch eigentlich nicht hierher: Roadrunner & Coyote sind meine absoluten Lieblinge! Natürlich total vorhersehbar aber immer wieder zum Brüllen! BYE!!??

Alter chattet privat rum aber nicht hier. Junge..

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/