Ring of Honor Wrestling on SBG #327 Ergebnisse + Bericht aus Lakeland, Florida, USA vom 23.12.2017 (inkl. Videos + Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)

28.12.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

ROH on SBG #327 (Tapings: „Sunshine State Excellence“ am 12.11.2017)
Ort: RP Funding Center in Lakeland, Florida, USA
Erstausstrahlung: 23. Dezember 2017
Zuschauer: 1.000 (ausverkauft)

Die komplette Ausgabe könnt ihr euch bereits kostenlos und ohne Anmeldung auf rohwrestling.com ansehen. Jeden Donnerstag wird unter dem folgenden Link die aktuelle Ausgabe online gestellt: Klick!

Die Show beginnt mit einer Backstage-Promo von Cody Rhodes. Im heutigen Main Event wird es zu einem Christmas Surprise 10 Man Tag Team Match kommen. Den Teamcaptains Cody Rhodes und Dalton Castle werden hierfür jeweils 4 Partner zugelost. Cody, der vor einem Weihnachtsbaum und einem Haufen Weihnachtsgeschenke steht, beschwert sich darüber, dass er seine Partner nicht wählen darf, bevor er sich eines der Geschenke schnappt, in denen sich der Name seines ersten Partner befindet. Cody scheint nicht zufrieden. Dalton Castle kommt hinzu und nimmt sich ebenfalls eines der Geschenke. Er scheint deutlich glücklicher mit seinem ersten Teammitglied.

Ian Riccaboni und Colt Cabana begrüßen uns zur heutigen Weihnachts-Ausgabe, bevor sich Rhett Titus auf den Weg zum Ring macht und seinen Partner vorstellt: Little Willy, der rotnasige Reindawg! Es handelt sich um Will Ferrara in einem Rentier-Kostüm…

1. Match
Tag Team Match
The Dawgs (Rhett Titus & Will Ferrara) gewannen gegen Simon Grimm (fka Simon Gotch) & Flip Gordon via Pin an Simon Grimm durch Rhett Titus nach dem „Who Let The Dawgs Out“, dem ein Schlag mit einem Weihnachtsgeschenk vorausgegangen war.
Matchzeit: 09:32

Cody Rhodes zieht backstage seine nächsten Partner. Während ihn seine zweite Wahl zufrieden stellt, fragt er sich bei Nummer 3, ob dieser denn überhaupt hier arbeitet. Anschließend greift er nach dem größten Paket, in der Hoffnung, dass darin auch das beste Geschenk ist. Dann erinnert er sich aber daran, dass das letzte Mal Cheeseburger im größten Geschenk war, und so schnappt er sich das Kleinste. Aber auch sein letzter Partner enttäuscht ihn, da es keiner seiner Freunde ist…“Christmas sucks”

Nun sehen wir Dalton Castle, der sein letztes Geschenk öffnet. Er ist nicht unzufrieden und findet, dass dieser Name die Dinge interessanter macht.

Ian Riccaboni bewirbt nun die Women of Honor Division. Er spricht über die Auftritte von Mandy Leon und Kelly Klein in Japan bei STARDOM und es werden einige Fehden aus dem Jahr 2017 beleuchtet. Im kommenden Jahr wird man den ersten ROH Women’s Champion krönen.

Cody Rhodes steht nun mit einem Weihnachtsgeschenk im Ring und erklärt, dass der Fan, der am lautestens jubelt, das Päckchen bekommt. Letztlich trampelt er aber doch lieber auf dem Geschenk rum, da er Weihnachten hasst.

2. Match
10 Man Tag Team Match
Dalton Castle, Silas Young, Hanson, Jonathan Gresham & Marty Scurll gewannen gegen Cody Rhodes, Scorpio Sky, Josh Woods, Chris Sabin & Punishment Martinez via Pin an Scorpio Sky durch Dalton Castle nach dem Bang-O-Rang.
Matchzeit: 19:38

Während Dalton Castle, Hanson & Jonathan Gresham den Sieg ihres Teams im Ring bejubeln, ist Marty Scurll verärgert darüber, dass sein „BULLET CLUB“-Kumpel Cody das Match nicht gewonnen hat.

In der kommenden Woche erwartet uns eine Best-of-Show mit den Highlights der „War of the Worlds 2017“ UK-Tour.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Ausgabe! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com