WWE 205 Live #56 Bericht + Ergebnisse aus Newark, New Jersey vom 19.12.2017 (inkl. Videos)

20.12.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE 205 Live #56
Ort: Prudential Center in Newark, New Jersey, USA
Datum: 19. Dezember 2017

205 Live startet mit einem Rückblick auf das gestrige Match zwischen Cedric Alexander und Drew Gulak. Durch diesen Sieg konnte sich Alexander die Position des Hauptherausforderers auf die Cruiserweight Championship von Enzo Amore sichern.

Heute erwartet uns endlich das große Debüt von Hideo Itami. Außerdem möchte sich Drew Gulak an Cedric Alexander rächen und erhält heute sein Rematch.

1. Match
Tag Team Match
Kalisto & Gran Metalik gewannen gegen The Brian Kendrick & „Gentleman“ Jack Gallagher via DQ, nachdem Kendrick als illegaler Mann Kalisto unaufhaltbar attackierte.
Matchzeit: 08:55

Nach dem Match verpasst Gallagher Kalisto einen krachenden Kopfstoß, eher er ihn gemeinsam mit Kendrick in den Ringpfosten schleudert. Außerhalb des Ringes bearbeiten die beiden nun Gran Metalik und klemmen dessen Bein zwischen Ringpfosten und Treppe, bevor Kendrick gegen die Treppe tritt. Mehrere Referees schicken Kendrick und Gallagher nun fort, ehe sich medizinisches Personal um Gran Metalik kümmert.

In der Umkleide hält Enzo Amore seinen Mitarbeitern Ariya Daivari und Drew Gulak eine Standpauke, da dieser gegen Cedric Alexander verloren hat. Gulak möchte nicht nur dieses Match gewinnen, sondern Cedric Alexander ein für allemal erledigen.

2. Match
Singles Match
Hideo Itami gewann gegen Colin Delaney via Pin nach dem Go To Sleep.
Matchzeit: 01:51

Ein Rückblick zeigt uns, wie Enzo Amore seinen Zo Train auf Tony Nese ansetzte.

Enzo Amore wird nun zu seinem Angriff auf Tony Nese befragt. Doch recht schnell wird er von Cedric Alexander besucht. Enzo macht sich über diesen lustig, denn „The Real One“ bräuchte keine zweite Chance. Alexander entgegnet, in der wahren Welt gebe es nur ein Wort, um Enzo Amore zu beschreiben, ehe er den Bereich verlässt. Enzo stimmt ihm zu … „Champion“!

Enzo Amore und Drew Gulak betreten nun den Ring. Gulak erklärt, normalerweise zwar mit einer PowerPoint Präsentation aufzutauchen, doch Enzo Amore habe ihm beigebracht, dass es Zeit für Präsentationen gibt, doch nun sei es an Zeit für Action. Er fordert lautstark nach Cedric Alexander, welcher auch herauskommt.

3. Match
Singles Match
Cedric Alexander gewann gegen Drew Gulak (w/ Enzo Amore) via Pin nach dem Lumbar Check.
Matchzeit: 11:51

Enzo Amore steigt nun aufs Apron und scheint sich mit Alexander anlegen zu wollen. Von hinten kommt aber Ariya Daivari in den Ring gestiegen, welcher sich aber nur kurz einen Lumbar Check abholt. Daivari rollt aus dem Ring und zieht sich an der Seite von Enzo und Gulak zurück, während Alexander im Ring verbleibt. Damit endet 205 Live in dieser Woche.

 

Fallout:

 

Diskutiert über diese Show in unserem Board. Einfach HIER klicken!




Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “WWE 205 Live #56 Bericht + Ergebnisse aus Newark, New Jersey vom 19.12.2017 (inkl. Videos)”

  1. Oh Gott sagt:

    oh wie übel für hideo, wie er nach dem gts hochguckt und merkt dass niemand jubelt :/ und colin sieht irgendwie son bisschen nach bryan aus oder ? 😉

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information