Kategorie | WWE Raw Ratings

WWE Monday Night RAW Rating (USA) der Ausgabe #1281 vom 11.12.2017 – WWE RAW Einschaltquoten (Deutschland) der Ausgabe #1281 vom 13.12.2017

14.12.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

USA: WWE Monday Night RAW #1281 vom 11.12.2017

Die „Monday Night RAW“-Ausgabe am 11. Dezember 2017 erzielte ein Rating von 1,89 Punkten, bei einer Zuschauerzahl von durchschnittlich 2,677 Millionen. Dies ist die niedrigste Zuschauerzahl seit der Ausgabe vom 12. Juni 2017 (2,542 Mio. Zuschauer), mit der man das zweitniedrigste Rating in der Geschichte von „Monday Night RAW“ einfuhr.

Im Vergleich zur Vorwoche (1,95 Ratingpunkte) verlor man somit 0,06 Ratingpunkte und ca. 107.000 Zuschauer (2,784 Mio. Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 12. Dezember 2016 verlor man diese Woche ca. 3% der Zuschauer.

„Monday Night RAW“ landete diese Woche auf Platz 6 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montagabend (Vorwoche: Platz 6). Man lief in dieser Woche wieder gegen ein NFL-Game, welches von 11,782 Millionen Zuschauern gesehen wurde (Vorwoche: 10,844 Mio. Zuschauer). In der US-Hauptzielgruppe – Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren – erzielte RAW ein Rating von 0,85 Punkten (Vorwoche: 0,87 Ratingpunkte).

Die Stundenwerte betrugen 2,876 Millionen Zuschauer in der ersten Stunde (Vorwoche: 3,147 Millionen Zuschauer) – 2,608 Millionen Zuschauer in der zweiten Stunde (Vorwoche: 2,862 Millionen Zuschauer) – und 2,570 Millionen Zuschauer in der dritten Stunde (Vorwoche: 2,430 Millionen Zuschauer).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten Jahren:
11. Dezember 2017 – 1,89 Ratingpunkte – 2,677 Millionen Zuschauer (NFL: 11,782 Millionen Zuschauer)
12. Dezember 2016 – 1,93 Ratingpunkte – 2,753 Millionen Zuschauer (NFL: 12,920 Millionen Zuschauer)
14. Dezember 2015 – 2,66 Ratingpunkte – 3,884 Millionen Zuschauer (NFL: 11,550 Millionen Zuschauer)
08. Dezember 2014 – 2,66 Ratingpunkte – 3,706 Millionen Zuschauer (NFL: 13,960 Millionen Zuschauer)
09. Dezember 2013 – 2,84 Ratingpunkte – 4,152 Millionen Zuschauer (NFL: 16,190 Millionen Zuschauer)
10. Dezember 2012 – 2,67 Ratingpunkte – 3,764 Millionen Zuschauer (NFL: 14,400 Millionen Zuschauer)
12. Dezember 2011 – 2,84 Ratingpunkte – 4,109 Millionen Zuschauer (dreistündiges Slammy-Special)

Deutschland: WWE Monday Night RAW #1281 Einschaltquoten vom 13.12.2017

Durchschnittlich 240.000 Zuschauer schalteten in Deutschland am 13. Dezember 2017 die RAW-Ausgabe #1281 auf ProSieben Maxx ein. Damit stieg die Zuschauerzahl im Vergleich zur Vorwoche (200.000 Zuschauer) um 40.000 Zuschauer an.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ratings! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube