Kategorie | Europa

Euro-Newsblock: Billy Gunn & Emma für wXw „Superstars of Wrestling“ bestätigt – ROH World Title Match für RevPro-Show angekündigt – Dave Mastiff sagt Auftritt in Deutschland kurzfristig ab – Vorschau auf die Shows von NEW, wXw, WrestlingKULT, RevPro, FCP & PCW – u.v.m. aus Europa

01.12.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

Übersicht

New European Championship Wrestling: Vorschau auf NEW „Internet Wars 2017“

Westside Xtreme Wrestling: Billy Gunn & Emma für wXw „Superstars of Wrestling“ bestätigt – Vorschau auf den morgigen Feature Event in Hamburg

German Wrestling Federation: Weitere Matches für GWF Doppel-Event am kommenden Wochenende angekündigt

WrestlingKULT: Dave Mastiff sagt Auftritt kurzfristig ab! – Vorschau auf WrestlingKULT #4

Revolution Pro Wrestling: ROH World Title Match für RevPro „Uprising 2017“ angekündigt – Vorschau auf RevPro „Live At The Cockpit 23“

PROGRESS Wrestling: Erste Matches für PROGRESS Chapter 59: Whatever People Say We Are, That’s What We’re Not“ bekanntgegeben

Fight Club: PRO: Vorschau auf FCP „Infinity 2017“

Preston City Wrestling: Vorschau auf PCW „Joey Janela’s Big Top Adventure“ & „Live In Wrexham“

Diskutiert über dieses Thema mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NEW

New European Championship Wrestling

– Am morgigen Samstag veranstaltet die fränkische Promotion New European Championship Wrestling mit „NEW: Internet Wars 2017“ ihre letzte Show des Jahres, bei der die Zuschauer im Vorfeld via Voting bei drei Matches mitbestimmen durften. Das Match zwischen dem NEW World Internet Champion T-K-O und Boris Pain wird deshalb nun im im Steel Cage ausgetragen, während Juvenile X und Mexx einen neuen #1 Contender auf die NEW World Heavyweight Championship bestimmen. Zudem wird das Match zwischen den Teams Georg „Schorschi“ Gwärch & Nathan Wolf und Schizo Rik & Scott Iron als Tornado Tag Team Match ausgetragen.
Darüberhinaus kommt es zu den Singles Matches Tom La Ruffa vs. Fast Time Moodo, Janni Jarruk vs. Aziz Adamant und Marc Empire vs. Danylo Orlow. Für Freunde der Tag Team Action gibt es noch das Aufeinandertreffen von Team Turbulence (Tommy Tornado & Tommy Torpedo) und Balian Bull & Tommy Blue Eyes, sowie das 6 Man Tag Team Match Jack Wilder, Dante Kennedy & Dom Black vs. Yuri Gromow, Tyler Slade & East Side Block zu sehen.

Hier könnt ihr euch noch einmal einen Überblick über die Card verschaffen:

NEW – European Championship Wrestling „Internet Wars 2017“
Ort: N.E.W. HotSpot in Hessdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 02. Dezember 2017


NEW World Internet Championship

Steel Cage Match
T-K-O (c) vs. Boris Pain

NEW World Heavyweight Title #1 Contendership – Singles Match

Juvenile X vs. Mexx

Singles Match

Fast Time Moodo vs. Tom La Ruffa

Tornado Tag Team Match
Schizo Rik & Scott Iron vs. Georg „Schorschi“ Gwärch & Nathan Wolf

Tag Team Match

Team Turbulence (Tommy Torpedo & Tommy Tornado) vs. Balian Bull & Tommy Blue Eyes

6 Man Tag Team Match

Jack Wilder, Dante Kennedy & Dom Black vs. Yuri Gromow, Tyler Slade & East Side Block

wXw

Westside Xtreme Wrestling

– In der vergangenen Woche hat Westside Xtreme Wrestling die ersten beiden Gaststars für „Superstars of Wrestling“ am 05. Mai 2018 angekündigt. Hier handelt es sich zum einen um den ehemaligen WWE Superstar Billy Gunn, der sich als Teil der D-Generation X und der New Age Outlaws als insgesamt zehnfacher WWE Tag Team Champion einen Namen gemacht hat. Bei dem zweiten Superstar handelt es sich um die Australierin Tenille Dashwood, die bis vor kurzem als Emma bei WWE auftrat und noch im Oktober bei WWE „Tables, Ladders & Chairs 2017“ gegen Asuka in den Ring stieg. Kurz darauf trennte sich der Marktführer von der 28-Jährigen, welche nun ihr Glück in der Independent-Szene versuchen möchte.

 

– Am morgigen Samstag veranstaltet Westside Xtreme Wrestling im Rahmen der „Fight Forever Tour 2017“ einen Feature Event in der Markthalle in Hamburg. Der Main Event der Show ist die „Champions Challenge“ bei der die wXw World Tag Team Champions Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) gegen wXw Unified World Wrestling Champion „Bad Bones“ John Klinger und wXw Shotgun Champion Ivan Kiev von RISE antreten werden. Desweiteren kommt es zum dritten Aufeinandertreffen von Alexander James und Jurn Simmons. Dieses Mal wird das Match der beiden Rivalen aber unter einer „I Quit“-Stipulation ausgetragen. In den weiteren Matches des Abends bestimmen Jay Skillet und Bobby Gunns einen neuen #1 Contender für die wXw Shotgun Championship, während sich The Avalanche und Marius Al-Ani, sowie Dirty Dragan und Michael Dante in Singles Matches gegenüberstehen. Komplettiert wird die Card des Abends von dem Tag Team Match Ilja Dragunov & Chris Colen vs. RISE: The Young Lions (Tarkan Aslan & Lucky Kid).

Die Matchcard des Abends, sowie einige Hype-Videos könnt ihr im Folgenden sehen.

Westside Xtreme Wrestling „Fight Forever Tour 2017: Hamburg“
Ort: Markthalle in Hamburg, Deutschland
Datum: 02. Dezember 2017


Champions Challenge – (Non-Title) Tag Team Match

Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) vs. RISE („Bad Bones“ John Klinger & Ivan Kiev)

I Quit Match
Alexander James vs. Jurn Simmons

wXw Shotgun Title #1 Contendership – Singles Match

Jay Skillet vs. Bobby Gunns

Tag Team Match
Ilja Dragunov & Chris Colen vs. RISE: The Young Lions (Tarkan Aslan & Lucky Kid)

Singles Match
The Avalanche vs. Marius Al-Ani

Singles Match
Dirty Dragan vs. Michael Dante

GWF

German Wrestling Federation

– Am 09. Dezember veranstaltet die Berliner German Wrestling Federation mit „Showdown 2017“ und „Women’s Wrestling Revolution 6“ bekanntlich ihren nächsten Doppel-Event, welcher wie gewohnt in Huxleys Neue Welt abgehalten wird. Für beide Shows hat man nun weitere Matches angekündigt.

Für „Women’s Wrestling Revolution 6“ wurde ein 3-Way Match zwischen Wesna, Lady Valkyrie und Ayesha Raymond der Card hinzugefügt. Ebenso wurde angekündigt, dass Blue Nikita gegen eine noch unbekannte Gegnerin um einen Titleshot auf die GWF Women’s Championship antreten wird.

Auch am Abend gibt es bei „Showdown“ ein 3-Way Match, wenn Dover, Juvenile X und Cash Money Erkan aufeinandertreffen. In einem Singles Match kommt es außerdem im Sinne der Show zum Showdown der ehemaligen Tag Team Partner Ronaldo Shaqiri und Toni Harting. Desweiteren wurde angekündigt, dass Lucky Kid seine neu gewonnene GWF Berlin Championship gegen einen bis jetzt noch unbekannten Gegner verteidigen wird.

Im Folgenden könnt ihr euch noch einmal einen Überblick über die bisherigen Ansetzungen der beiden Shows verschaffen:

German Wrestling Federation „Women’s Wrestling Revolution 6“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 09. Dezember 2017

GWF Women’s Championship
Singles Match
Katey Harvey (c) vs. Pollyanna

GWF Women’s Title #1 Contendership – Singles Match
Blue Nikita vs. ???

Singles Match
Audrey Bride vs. Melanie Gray

3-Way Match

Wesna vs. Lady Valkyrie vs. Ayesha Raymond

Ebenfalls angekündigt:

Shanna
Kat Siren
Slammarella

——————————————-

German Wrestling Federation „Showdown 2017“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 09. Dezember 2017

GWF Heavyweight Championship
Singles Match
Chris Colen (c) vs. Icarus

GWF Berlin Championship

Singles Match
Lucky Kid (c) vs. ???

3-Way Match

Dover vs. Juvenile X vs. Cash Money Erkan

8 Man Tag Team Match

Grup Anarsi (Cem Kaplan, Georges Khoukaz, Aytac Bahar & Abdul Kenan) vs. Kris Jokic, Senza Volto, Oliver Carter (fka Mr. Exotic Erotic) & Orlando Silver

Singles Match

Ronaldo Shaqiri vs. Toni Harting

Angekündigte Wrestler:

Tarkan Aslan
Tom LaRuffa
Rambo

KULT

WrestlingKULT

– Die noch junge deutsche Liga WrestlingKULT veranstaltet am 02. Dezember im Kulttempel in Oberhausen die vierte Show ihrer Geschichte. Im Main Event des Abends verteidigt Carnage seine KULT Championship gegen einen noch unbekannten Gegner. Ursprünglich sollte er gegen den britischen Independent-Star Dave Mastiff antreten, doch dieser hat seine Teilnahme aus unbekannten Gründen kurzfristig abgesagt. WrestlingKULT hat jedoch sogleich bestätigt, dass Carnage dennoch am morgigen Samstag seinen Titel aufs Spiel setzen wird. Ein weiteres Titelmatch gibt es, wenn Senza Volto seinen International KULT Cup gegen Josh Bodom, Manticore und Toni Harting in einem 4-Way Match verteidigt. Darüberhinaus kommt es zu den Singles Matches Julian Pace vs. Michael Schenkenberg, Kid Lux vs. Christianium und Tristan Archer vs. Oliver Carter.
Die KULT Tag Team Champions Soldiers of Fortune (Sean Lucas & Andrei Ivanov) treffen auf die Pretty Bastards (Ahura & Maggot), während es die Keel Holding (Aaron Insane & Michael Isotov) unterdessen mit Mike Schwarz & Klaus Stahl zu tun bekommen. Abgerundet wird die Card von einem 3-Way Match zwischen Amale Winchester, Melanie Gray und Pollyanna.

Die Matchcard mit allen angekündigten Matches und Wrestlern findet ihr im Folgenden:

WrestlingKULT #4
Ort: Kulttempel in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 02. Dezember 2017


KULT Championship

Singles Match
Carnage (c) vs. ???

KULT Tag Team Championship

Tag Team Match
Soldiers of Fortune (Sean Lucas & Andrei Ivanov) (c) vs. Pretty Bastards (Ahura & Maggot)

International KULT Cup

4-Way Match
Senza Volto (c) vs. Josh Bodom vs. Manticore vs. Toni Harting

3-Way Match

Amale Winchester vs. Pollyanna vs. Melanie Gray

Singles Match

Tristan Archer vs. Oliver Carter (fka Mr. Exotic Erotic)

Singles Match

Julian Pace vs. Michael Schenkenberg

Singles Match

Kid Lux vs. Christianium

Tag Team Match

Keel Holding (Michael Isotov & Aaron Insane) vs. Mike Schwarz & Klaus Stahl

Ebenfalls angekündigt:

El Exentrico
Mike Schwarz
The Rotation

RevPro

Revolution Pro Wrestling

– Am 08. Dezember präsentiert Revolution Pro Wrestling ihre letzte Großveranstaltung des Jahres. „Uprising 2017“ wird dabei in der York Hall in Bethnal Green, Greater London über die Bühne gehen und wird von einem 6 Man Tag Team Match zwischen #CCK (Chris Brookes, Travis Banks & Kid Lykos) und The BULLET CLUB (Marty Scurll & The Young Bucks: Matt & Nick Jackson) angeführt. Desweiteren wird RevPro British Heavyweight Champion Zack Sabre Jr. seinen Titel gegen Matt Riddle verteidigen und ROH World Champion Cody Rhodes wird gegen Jay Lethal antreten. Bereits jetzt sind für den Event alle Tickets vergriffen und die York Hall ist mit 1.200 Zuschauern ausverkauft.

Revolution Pro Wrestling „Uprising 2017“
Ort: York Hall in Bethnal Green, Greater London, England
Datum: 08. Dezember 2017

RevPro British Heavyweight Championship
Singles Match
Zack Sabre Jr. (c) vs. Matt Riddle

ROH World Championship
Singles Match
Cody Rhodes (c) vs. Jay Lethal

RevPro British Tag Team Championship
Tag Team Match
Moustache Mountain (Tyler Bate & Trent Seven) (c) vs. ??? & ???

6 Man Tag Team Match
#CCK (Chris Brookes, Travis Banks & Kid Lykos) vs. The BULLET CLUB (Marty Scurll & The Young Bucks: Matt & Nick Jackson)

Open Challenge – Singles Match
Jinny vs. ???

 

– Zuvor veranstaltet die beliebte britische Promotion an diesem Sonntag noch die 23. Auflage von „Live At The Cockpit“. Ein 6 Man Tag Team Match zwischen #CCK (Chris Brookes, Travis Banks & Kid Lykos) und The Legion Of Lords (Gideon Grey, Chief Deputy Dunne & Rishi Ghosh) wurde dafür bereits in der vergangenen Woche bestätigt, doch nun folgten einige weitere Ansetzungen. So setzt Ryan Smile im Main Event der Show seine RevPro British Cruiserweight Championship gegen Morgan Webster aufs Spiel. Zudem finden sich die Singles Matches Kurtis Chapman vs. El Phantasmo, Martin Stone vs. Chris Ridgeway, RJ Singh vs. Rob Lias und Jinny vs. Charlie Evans, sowie das Tag Team Match Zack Gibson & Josh Bodom vs. Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) auf der Card wieder.

Revolution Pro Wrestling „Live At The Cockpit 23“
Ort: The Cockpit Theatre in Marylebone, England
Datum: 03. Dezember 2017

RevPro British Cruiserweight Championship
Singles Match
Ryan Smile (c) vs. Morgan Webster

6 Man Tag Team Match
#CCK (Chris Brookes, Travis Banks & Kid Lykos) vs. The Legion Of Lords (Gideon Grey, Chief Deputy Dunne & Rishi Ghosh)

Singles Match
Kurtis Chapman vs. El Phantasmo

Singles Match
Jinny vs. Charli Evans

RevPro British Tag Team Title #1 Contendership – Tag Team Match
Zack Gibson & Josh Bodom vs. Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher)

Singles Match
Martin Stone (aka Danny Burch) vs. Chris Ridgeway

Singles Match
Rob Lias vs. RJ Singh

PROGRESS

PROGRESS Wrestling

– Am 10. Dezember schreibt PROGRESS Wrestling mit „Chapter 59: Whatever People Say We Are, That’s What We’re Not“ das nächste Kapitel ihrer Saga. Für diesen Event hat die beliebte britische Promotion nun die ersten Matches angekündigt. So trifft Chris Ridgeway, der erst in der vergangenen Woche bei PROGRESS debütiert ist, auf Morgan Webster. In einem 3-Way Match stehen sich Chris Brookes, Matt Cross und Mark Andrews gegenüber, während Doug Williams eine Open Challenge aussprechen wird. Außerdem kommt es zu einem Scramble Match, an dem insgesamt acht Wrestler teilnehmen werden.

PROGRESS Wrestling „Chapter 59: Whatever People Say We Are, That’s What We’re Not“
Ort: The O2 Academy in Sheffeld, South Yorkshire, England
Datum: 10. Dezember 2017

Singles Match
Chris Ridgeway vs. Morgan Webster

3-Way Match
Chris Brookes vs. Mark Andrews vs. Matt Cross (aka Son Of Havoc)

Open Challenge – Singles Match
Doug Williams vs. ???

Scramble Match
Kyle Fletcher vs. Mark Davis vs. Primate vs. Spike Trivet vs. Chief Deputy Dunne vs. Chuck Mambo vs. William Eaver vs. Jack Sexsmith

FCP

Fight Club: PRO

– Am heutigen Abend veranstaltet Fight Club: PRO im Starworks Warehouse in Wolverhampton mit „Infinity 2017“ ihre nächste Show. Zum jetzigen Zeitpunkt sind noch keine Matches für das Event bestätigt, doch sind schon die Teilnehmer am der Show den Namen gebenden Infinity Tournament bekannt. Über diese, sowie alle weiteren angekündigten Wrestler könnt ihr euch im Folgenden informieren.

Fight Club: PRO „Infinity 2017“
Ort: Starworks Warehouse in Wolverhampton, West Midlands, England
Datum: 01. Dezember 2017

Teilnehmer des Infinity Tournaments 2017:
Travis Banks
Dan Moloney
Omari
Jordan Devlin
Kay Lee Ray
Mark Davis
Kyle Fletcher
Millie McKenzie

Ebenfalls angekündigt:
Low Ki
Eddie Kingston
Homicide
Chris Brookes

PCW

Preston City Wrestling

– Ebenfalls am heutigen Freitag präsentiert Preston City Wrestling mit „Joey Janela’s Big Top Adventure“ eine ihrer Shows. Joey Janela wird dabei auf den Invisible Man treffen, doch im Main Event steht die PCW Heavyweight Championship auf dem Spiel, wenn Titelträger Tyson T-Bone in einem Street Fight gegen Iestyn Rees antritt. Darüberhinaus kommt es an diesem Abend zu einem Money In The Bank Ladder Match, dessen Sieger einen Title Shot seiner Wahl, zu jeder Zeit und an jedem Ort erhält. Einige weitere vielversprechende Ansetzungen, wie das Singles Match der beiden Tag Team Partner und amtierenden CZW Tag Team Champions Dezmond Xavier und Zachary Wentz, komplettieren die Card.

Tags darauf veranstaltet PCW im walisischen Wrexham noch eine weitere Show, über deren Matchcard ihr euch ebenfalls im Folgenden informieren könnt.

Preston City Wrestling „Joey Janela’s Big Top Adventure
Ort: The Blackpool Tower in Blackpool, Lancashire, England
Datum: 01. Dezember 2017

PCW Heavyweight Championship
Blackpool Street Fight
Tyson T-Bone (c) vs. Iestyn Rees

Money In The Bank Ladder Match
Lionheart vs. Martin Kirby vs. Tal Banham vs. Matthew Brooks vs. Philip Michael vs. Arcadian

Singles Match
Dezmond Xavier vs. Zachery Wentz

Singles Match
Joey Janela vs. The Invisible Man

3-Way Match
Bubblegum vs. Chis Ridgeway vs. Ashton Smith

6 Man Tag Team Match
Joey Hayes, Danny Hope & Virgil vs. Big T, Sheikh El Sham & Dave Birch

Ebenfalls angekündigt:
Brutus Beefcake

————————————

Preston City Wrestling „Live In Wrexham“
Ort: ATIK in Wrexham, Wales
Datum: 02. Dezember 2017

PCW Heavyweight Championship
Singles Match
Tyson T-Bone (c) vs. Sheik El Sham

Singles Match
Iestyn Rees vs. Philip Michael

Singles Match
Dave Birch vs. Arcadian

Singles Match
Lauren vs. Rhio




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/