Kategorie | UFC News

UFC Fight Night 122: Bisping vs. Gastelum Fallout – Zusammenfassung der Ergebnisse, Post-Fight News & Ausblick auf das kommende Event

28.11.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

Am vergangenen Wochenende war die Ultimate Fighting Championship (UFC) in der Mercedes-Benz Arena in Shanghai, China zu Gast und veranstaltete mit UFC Fight Night 122: Bisping vs. Gastelum zum vierten Mal in seiner Geschichte in China, wobei man zum ersten Mal in Shanghai und nicht im Stadtstaat Macau gastierte. Blicken wir nun auf die Ereignisse des Abends zurück.

Zusammenfassung der Ergebnisse

Insgesamt befanden sich zwölf Kämpfe auf der Card des Abends, wovon sich acht auf der Preliminary Card wiederfanden. Diese acht Kämpfe der Preliminary Card wurden auf dem UFC Fight Pass ausgestrahlt. Die übrigen vier Kämpfe bildeten die Main Card, welche ebenfalls auf dem UFC Fight Pass übertragen wurde und dabei 0:28.49 Minuten Kampfzeit bot. Rechnet man die Preliminary Card noch mit ein, bekamen die Fans 1:41.47 Stunden an Kampfzeit zu sehen.

Im Main Event des Abends konnte Kelvin Gastelum (15-3) einen beeindruckenden Knockout-Sieg gegen den ehemaligen UFC Middleweight Champion Michael Bisping (30-9) feiern. Dabei konnte der 26-jährige Gastelum mit einer von Anfang an dominanten Leistung überzeugen und den ehemaligen britischen Champion bereits nach 2:30 Minuten in der ersten Runde ausknocken. Michael Bisping musste somit nur drei Wochen nach seinem Titelverlust bei UFC 217: Bisping vs. St-Pierre gegen den Kanadier Georges St. Pierre (25-2) die zweite Niederlage in Folge einstecken. Kelvin Gastelum konnte sich hingegen nach seiner Niederlage gegen Chris Weidman (14-2) wieder rehabilitieren und einen starken Sieg einfahren, der ihn sofort wieder in den erweiterten Contender-Kreis der Middleweight Division bringt.

Im Co-Main Event der Veranstaltung gewann der Jingliang Li (14-4) vor heimischer Kulisse gegen den US-Amerikaner Zak Ottow (15-5). Der Chinese konnte dabei mit einem starken Auftritt den vierten Sieg in Folge verbuchen. In den weiteren Kämpfen der Main Card behielt auch Jingliang Lis Landsmann Guan Wang (20-1) gegen Alex Caceres (13-11) die Oberhand, während Alex Garcia (15-4) im Opener der Main Card über Muslim Salikhov (13-2) triumphierte.

Im Main Event der Preliminary Card setzte sich Zabit Magomedsharipov (14-1) via Submission gegen Sheymon Moraes (9-2) durch. Darüberhinaus gewann Kenan Song (13-4) gegen Bobby Nash (8-4) via TKO nach bereits 15 Sekunden und Xiaonan Yan (8-1) gewann eine Decision einstimmig gegen Kailin Curran (4-6). Zudem triumphierte Yadong Song (11-4) über Bharat Kandare (5-3), während Shamil Abdurahimov (18-4) den US-Amerikaner Chase Sherman (11-4) ausknockte. Desweiteren feierte Gina Mazany (5-1) einen Sieg über Yanan Wu (8-2), während Rolando Dy (9-6) eine Unanimous Decision gegen Wuliji Buren (10-5) gewann. Im ersten Kampf des Abends besiegte zudem Cyril Asker (9-3) das chinesische Heavyweight Yaozong Hu (3-1) via Submission.

Zu den vollständigen Ergebnissen von UFC Fight Night 121: Werdum vs. Tybura gelangt ihr hier:
UFC Fight Night 122: Bisping vs. Gastelum Ergebnisse aus Shanghai, China (25.11.2017)

Highlight Videos

Die UFC hat auf ihrem offiziellen YouTube Kanal natürlich auch wieder einige Highlight Videos zu dem Event veröffentlicht. So interviewte Kommentator Jon Anik die beiden Kämpfer des Main Events, Kelvin Gastelum und Michael Bisping, sowie den Sieger des Co-Main Events Jingliang Li.

Octagon Interviews

Post Fight News

Kommen wir nun zu den Post-Fight News. Hier präsentieren wir euch die Post-Fight Pressekonferenz, die Zuschauerzahl, das Live Gate, die Gewinner der Bonus Awards und die Reebok Sponsorengehälter.

Post-Fight Pressekonferenz

Zuschauerzahl, Live Gate & Bonus Awards

Das Event in der Mercedes-Benz Arena in Shanghai, China wurde von insgesamt 15.128 Zuschauern besucht. Das Live Gate des Events ist jedoch leider nicht bekannt.

Die Bonus Awards in Höhe von 50.000 US-Dollar gingen an Kelvin Gastelum, Jingliang Li, Yadong Song und Zabit Magomedsharipov, die jeweils einen Performance of the Night Award erhielten. Ein Fight of the Night wurde nicht ausgezeichnet.

Reebok Sponsorengehälter

Die Zahlungen aus dem Ausrüstervertrag mit Reebok beliefen sich dieses Mal auf 105.000 US-Dollar. Die größte Summe in Höhe von 20.000 US-Dollar strich an diesem Abend der ehemalige UFC Middleweight Champion Michael Bisping ein. Nachfolgend findet ihr die komplette Aufteilung der Sponsorengehälter:

Kelvin Gastelum: $10,000
def. Michael Bisping: $20,000

Li Jingliang: $5,000
def. Zak Ottow: $2,500

Wang Guan: $2,500
def. Alex Caceres: $15,000

Alex Garcia: $5,000
def. Muslim Salikhov: $2,500

Zabit Magomedsharipov: $2,500
def. Sheymon Moraes: $2,500

Kenan Song: $2,500
def. Bobby Nash: $2,500

Yan Xiaonan: $2,500
def. Kailin Curran: $5,000

Song Yadong: $2,500
def. Bharat Kandare: $2,500

Shamil Abdurakhimov: $2,500
def. Chase Sherman: $2,500

Gina Mazany: $2,500
def. Yanan Wu: $2,500

Rolando Dy: $2,500
def. Wuliji Buren: $2,500

Cyril Asker: $2,500
def. Hu Yaozong: $2,500

Ausblick auf das kommende Event

Das nächste Event von UFC erwartet die Fans am kommenden Freitag. Dann ist die Ultimate Fighting Championship im Park Theater in Las Vegas, Nevada, USA zu Gast und präsentiert dabei The Ultimate Fighter 26: A New World Champion Finale. Im Main Event des Abends krönt die UFC dann im Rahmen des Finales von The Ultimate Fighter 26 die erste UFC Women’s Flyweight Championesse ihrer Geschichte.

 

Quellen: MMAJunkie.com, MMAFighting.com, MMAPayout.com, Sherdog.com, Tapology.com, YouTube.com/UltimateFightingChampionship

Diskutiert über dieses Thema mit vielen anderen UFC-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/