WWE Monday Night RAW #1276 Ergebnisse + Bericht aus Manchester, England vom 06.11.2017 (inkl. Videos)

07.11.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE Monday Night RAW #1276
Ort: Manchester Arena in Manchester, Greater Manchester, England
Datum: 06. November 2017

Dark Match
6-Man Tag Team Match
Mark Andrews, Trent Seven & Tyler Bate gewannen gegen Tyson T-Bone, Joseph Conners & Sam Gradwell.

Monday Night RAW startet mit einer neuen Ausgabe von MizTV. Der Host, The Miz, zieht zunächst ein wenig über Baron Corbin her, ehe er seinen heutigen Gast begrüßt: Kurt Angle! Diesem wirft er sofort vor, Schuld an der Attacke von Braun Strowman zu sein. Daraufhin setzt der General Manager von Monday Night RAW für den heutigen Abend ein Match zwischen The Miz und Braun Strowman an.

1. Match
Guitar-on-a-Pole Match
Jason Jordan gewann gegen Elias via Stipulation, nachdem er die Gitarre gegen Elias eingesetzt hat.
Matchzeit: ca. 07:00

Sheamus & Cesaro stehen Backstage an der Seite von Kurt Angle. Sie machen Seth Rollins & Dean Ambrose für die feindliche Übernahme verantwortlich. Die beiden erklären, dass die Usos ihre SmackDown Tag Team Titel noch vor der Survivor Series verteidigen müssen, daher bitten sie Angle um eine Chance auf die RAW Tag Team Titel. Angle wirkt zunächst etwas abgeneigt, erkennt aber, dass dies eine Gelegenheit ist, bei der sich Rollins & Ambrose beweisen können.

2. Match
Singles Match
Asuka gewann gegen Stacy Coates via Submission im Asuka Lock.
Matchzeit: ca. 02:00

Alicia Fox kommt heraus und erklärt, dass Asuka nun ebenfalls Team RAW bei der Survivor Series vertreten darf.

Apollo Crews und Titus O’Neil stehen bei Charly Caruso. Diese präsentiert den beiden Videomaterial, wie sie von Samoa Joe in der letzten Woche zerlegt wurden. Caruso erklärt, dieses Videomaterial sei schwer anzusehen, wobei O’Neil widerspricht, denn nichts an Titus Worldwide sei schwer anzuschauen. Er verspricht Joe seine Rache.

Nun sollte Samoa Joe eigentlich gegen Titus O’Neil antreten, stattdessen schaltet der Rückkehrer den Anführer des Titus Brands bereits vor dem Match aus. Er richtet nun eine Open Challenge an den Locker Room, welche von Finn Bálor beantwortet wird.

3. Match
Singles Match
Samoa Joe vs. Finn Bálor endete im Double Count Out.
Matchzeit: 14:39

Die beiden prügeln sich ein wenig weiter, ehe sie von mehreren Referees, Securitymitarbeitern und sogar Kurt Angle endlich getrennt werden können. Dieser erklärt, beide Superstars in seinem Team bei der Survivor Series haben zu wollen. Bálor bedankt sich dafür, indem er von der Bühne springt und Joe mit einem Forearm ausschaltet.

The Miz steht an der Seite von Curtis Axel und Bo Dallas und ist deutlich nervös, da er noch heute gegen Braun Strowman antreten muss.

Das Match ist offiziell: Seth Rollins & Dean Ambrose müssen die RAW Tag Team Championship noch heute gegen Sheamus & Cesaro aufs Spiel setzen.

Kurt Angle steht bei seinem Sohn Jason Jordan und zeigt sich beeindruckt von dessen Leistungen in den letzten Woche, auch obwohl er gegen John Cena und Roman Reigns verloren hat. Angle möchte jemanden wie Jason Jordan an seiner Seite bei der Survivor Series haben. Jemanden, dem er vertrauen kann. Und niemandem könne er mehr vertrauen als seinem eigenen Sohn. Er macht es offiziell: Jason Jordan steht im Survivor Series Match!

Bayley und Sasha Banks stehen Backstage und erklären Alicia Fox für verrückt, da diese sie nicht für das Survivor Series Match in Betracht zieht.

4. Match
Tag Team Match
Sasha Banks & Bayley gewannen gegen Nia Jax & Alicia Fox via Submission von Fox im Bank Statement von Sasha Banks.
Matchzeit: 11:46

Nach dem Match erklärt Alicia Fox, von den Leistungen Sasha Banks durchaus angetan zu sein. Daher möchte sie diese in ihrem Team bei der Survivor Series haben.

5. Match
(Non-Title) Singles Match
Braun Strowman gewann gegen The Miz (w/ The Miztourage: Curtis Axel & Bo Dallas) via DQ, nachdem Kane herauskam und Strowman attackierte.
Matchzeit: 05:04

Im Anschluss möchte Kane Strowman den Chokeslam verpassen, dieser kann ihn davon aber abhalten und das große rote Monster mit einem Running Powerslam auf die Matte schmettern. Dieser setzt sich allerdings auf, als wäre nichts passiert. Strowman befördert ihn daraufhin aus dem Ring, bevor The Miz und seine Schergen sich von hinten auf Strowman stürzen, dieser kann sich allerdings zur Wehr setzen und alle drei abschütteln. Es folgt noch ein Running Powerslam von Strowman gegen The Miz.

Dean Ambrose & Seth Rollins werden von Renee Young zu ihrem heutigen Titelmatch interviewt. Ambrose versichert, die beiden erst zu besiegen und dann in Manchester etwas Essen zu gehen. Rollins macht sich ein wenig über die Frisur von Sheamus und die Zahnlücke von Cesaro lustig, ehe sie den Shield Fistbump zeigen und erklären, sie seien die wahre Messlatte.

Unser WWE Cruiserweight Champion Enzo Amore begibt sich zum Ring und ernennt sich selber zum größten Ereignis im UK seit der Schwarzen Pest in London. Er vergleicht Kalisto mit einem kleinen Kind, welches ihn in der Hotellobby genervt hat und stellt klar, der einzige Champion zu sein, der bei der Survivor Series seinen Titel aufs Spiel setzen muss. Kalisto kommt heraus und setzt sich an den Ring, ehe auch Kurt Angle auf die Bühne kommt und verkündet, einen Überraschungsgegner für Enzo am heutigen Abend zu haben… der WWE United Kingdom Champion Pete Dunne!

6. Match
(Non-Title) Singles Match
Pete Dunne gewann gegen Enzo Amore via Pin nach dem Bitter End.
Matchzeit: 03:39

WWE Universal Champion Brock Lesnar wird nächste Woche bei Monday Night RAW auftreten!

Alexa Bliss erklärt Charly Caruso, sie werde Natalya bei der Survivor Series selbstverständlich besiegen, denn sie sei die Göttin der Womens Division. Außerdem sei sie die einzige Dame, die bereits den Damentitel beider Brands hielt.

Die WWE UK Stars werden morgen bei 205 Live auftreten.

Sheamus & Cesaro betreten die Halle in Trikots des FC Liverpool, was in Manchester für laute Buhrufe sorgt. Ihnen folgen Seth Rollins & Dean Ambrose, dann beginnt unser Main Event.

7. Match
WWE RAW Tag Team Championship
Tag Team Match
The Bar (Sheamus & Cesaro) gewannen gegen The Shield (Seth Rollins & Dean Ambrose) via Pin durch Sheamus an Rollins nach dem Brogue Kick –> Titelwechsel!
Matchzeit: 18:50
– Vor dem Finish betraten The New Day (Big E, Kofi Kingston & Xavier Woods) im Stile von The Shield die Halle und deuteten eine weitere feindliche Übernahme an. Kurt Angle kam gemeinsam mit dem gesamten RAW Roster heraus und unterband dies. Die Ablenkung konnten die Heels nutzen, um das Match zu gewinnen.

 

Fallout:

 

Diskutiert über diese Show in unserem Board. Einfach HIER klicken!





Sag was zu diesem Thema!

33 Antworten zu “WWE Monday Night RAW #1276 Ergebnisse + Bericht aus Manchester, England vom 06.11.2017 (inkl. Videos)”

  1. Sorry, aber der Wechsel der Tag Titel ist in meinen Augen absolut sinnfrei und unnötig…

  2. Sorry, aber der Wechsel der Tag Titel ist in meinen Augen absolut sinnfrei und unnötig…

  3. Toastbrotwarrior sagt:

    nur damit nicht the shield vs the usos verliert 😉 the bar soll weiterhin schlecht dargestellt werden. aber eine raw ausgabe ist ja noch vorher. es kann noch viel passieren 😉

  4. TDK_HD sagt:

    Ohne Worte diese Show…

  5. Hallo Moni,
    warum liest du dir denn den Artikel durch, wenn du nicht gespoilert werden willst?
    Mehr als das jeweilige Datum können wir ja nicht reinschreiben

  6. Hallo Moni,
    warum liest du dir denn den Artikel durch, wenn du nicht gespoilert werden willst?
    Mehr als das jeweilige Datum können wir ja nicht reinschreiben

  7. Moni Theek sagt:

    Ich meinte die Person, die kommentiert hat. Leider werden die ersten Kommentare angezeigt und man sieht sie beim scrollen durch die Timeline

  8. Moni Theek sagt:

    Ich meinte die Person, die kommentiert hat. Leider werden die ersten Kommentare angezeigt und man sieht sie beim scrollen durch die Timeline

  9. Senior Benjamin90 sagt:

    Ich bin echt mal gespannt wie die Ratings in einem Jahr aussehen und wie voll die Hallen sind.
    Das Jahr 2017 in der WWE ist einfach nur grottig.
    Falsche Champions, Falsche Pushs viele Fuck Finishes.

  10. Bullet Club 4 life sagt:

    WWE hatte mit Ambrose und Rollins vs usos ein interessantes Match, aber nein das wird ja auch weg genommen.

  11. kratos87 sagt:

    The Shield vs New Day bei der SS ? Klingt sehr vielversprechend finde Ich 🙂

  12. Olliver sagt:

    Survivor Series doch nicht ohne the Shield, oder? Ein Match gegen The New Day hätte was. Und Sheamus und Cesaro haben sich einen erneuten Titelgewinn einfach verdient. Vielleicht ist ja für the Shield noch was geplant an Fehdenprogramm, und da würden die Tag Titel vielleicht nur stören, bzw. würden gar nicht mehr verteidigt werden? Insofern finde ich das gut.

  13. Lebt_denn_der_alte_JME_noch? sagt:

    Also eine überraschend solide Ausgabe in meinen Augen.
    Der Titelverlust von Mini-Shield war meiner Meinung nach richtig da sie nix im Tag Team-Bereich zu tun haben. Sie gehören in den Single-Main Event Bereich.

    Gute Fortführung der „Brand War-Storyline“. Der Rest auch toll. Pete Dunne, Daumen hoch!

    Also ich wurde positiv überrascht. Bestes RAW seit Reigns‘ Ausfall. Teu teu teu

  14. WomanEmpire279 sagt:

    Denke auch, es sollte bei SS einfach nicht Mini-Shield gegen Usos gehen, daher der Titelwechsel. Ich denke (und hoffe) aber auch, dass zur SS mit dem dann wieder kompletten Shield schon noch was geplant ist. SS ohne Shield geht gar nicht, wozu dann die Reunion? Und dann wird der TT-Titel auch ganz schnell wieder wechseln.

  15. Seppel sagt:

    Asuka und Nakamura müssen die selbe Tanzschule besucht haben, oder rauchen beide den gleichen Stoff 🙂

  16. Aaaachso okay. Aber letztendlich soll man ja darüber diskutieren. aber tut mir leid, dass du so gespoilert wurdest. Da haben wir leider keinen Einfluss

  17. Aaaachso okay. Aber letztendlich soll man ja darüber diskutieren. aber tut mir leid, dass du so gespoilert wurdest. Da haben wir leider keinen Einfluss

  18. Absolute schlechte Sendung. PPV ohne ambrose und rollins und reigns? Bitte nicht :/

  19. CesaroSection sagt:

    Nichts Sehenswertes bis auf das Main Event. Ich als Fan von The Bar finde den Titelgewinn sehr gut. Ambrose und Rollins sind im Moment so uninteressant wie es nur geht ohne das letzte Shield Mitglied. Es steht ohnehin schon beinahe fest, dass die drei in einem wichtigen Match eingreifen werden. Ich kann daher einige Kommentare hier nicht verstehen. The Bar vs the Usos dürfte eine spannende Kiste werden.

  20. Ist zu 100% wegen der Deutschland Tour das Cesaro noch viel mehr gefeiert wird als sonst.

  21. Ist zu 100% wegen der Deutschland Tour das Cesaro noch viel mehr gefeiert wird als sonst.

  22. Jup denke ich auch, was ich allerdings bißl dumm finde. Der wäre auch so abgefeiert worden. Für mich als shield fan nicht unbedingt gut gelöst

  23. Jup denke ich auch, was ich allerdings bißl dumm finde. Der wäre auch so abgefeiert worden. Für mich als shield fan nicht unbedingt gut gelöst

  24. Polstar sagt:

    Was ich bei der WWE enttäuschend finde:
    Jetzt sind Emma und Neville gerade erst weg — die eine hat im Oktober ein 5-Way-Match gegen u.a. Sasha, Alicia und Bayley gewonnen und der andere war ewig lange Champion…
    … und schon haben alle sie vergessen, sie kommen nicht mehr vor, nicht mal die Kommentatoren verlieren noch ein Wort über sie.
    Finde ich auch irgendwie gruselig… fast wie bei Stalin, der seine Gegner im Nachhinein aus den Fotos rausretuschieren ließ.

    Und: Findet außer mir sonst noch wer, daß Pete Dunne aussieht wie Enzo nach einer gründlichen Rasur?? 🙂

    PS: Will „Seppel“ den Daumen hoch geben, aber geht leider nicht mehr…

  25. YuKezZzy sagt:

    schwacher raw ausgabe hat mir nicht gefallen lagweilige matches und das finn balor wieder verloren hat war dumm das heißt das der sieg gegen aj styles nur ein zufall war mehr nicht echt traurig was die wwe mit finn balor macht.und die fehde zwischen braun stroman und the miz ist total lagweilig. meine meinung eine schwacher raw ausgabe

  26. Seppel sagt:

    @Polstar

    Danke für die Blumen/Daumen

  27. #notstraight sagt:

    Sehr geile RAW Ausgabe vor allem New Day haben mir die Ausgabe versüßt 🙂 weiter so WWE!

  28. Balor club sagt:

    @yukezZzy finn hat nicht verloren es war ein unentschieden.

  29. macReady sagt:

    die crowd war sehr enttäuschend 🙁

  30. Mike Moses sagt:

    Habt ihr eigentlich nur dieses eine Konnan-Bild? Jeden Tag bekomm ich das angezeigt….

  31. Mike Moses sagt:

    Habt ihr eigentlich nur dieses eine Konnan-Bild? Jeden Tag bekomm ich das angezeigt….

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.







Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information