Kategorie | Europa

Sammelergebnisse aus Europa: wXw – WCPW [inkl. Video der kompletten Show] – RevPro – ICW – HOPE – POW – cOw

16.10.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

wXw

Westside Xtreme Wrestling „Fight Forever Tour 2017: Hof“
Ort: Saal der Bürgergesellschaft in Hof, Bayern, Deutschland
Datum: 13. Oktober 2017
Zuschauer: 200

1. Match
Singles Match
Timothy Thatcher gewann gegen Lucky Kid via Submission in einem Fujiwara Armbar.
Matchzeit: 10:05

2. Match
3-Way Match
Chris Colen gewann gegen Alexander James und Jaxon Stone via Pin an Stone nach einem Angels Wings.
Matchzeit: 07:28

3. Match
Singles Match
Francis Kaspin gewann gegen Pete Bouncer via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 09:45

4. Match
(Non-Title) Singles Match
Ivan Kiev gewann gegen Marius Al-Ani via Pin nach einem Michinoku Driver, dem ein Schlag mit dem Titelgürtel vorausgegangen war.
Matchzeit: 16:13

5. Match
Singles Match
Jurn Simmons gewann gegen Steve Pena via Pin nach dem Piledriver.
Matchzeit: 08:17

6. Match
(Non-Title) Singles Match
WALTER gewann gegen „Bad Bones“ John Klinger via DQ, nachdem die weiteren Mitglieder von RISE in das Match eingegriffen hatten.

Timothy Thatcher kommt seinem Tag Team Partner daraufhin zu Hilfe, wie auch Jurn Simmons, Francis Kaspin und Marius Al-Ani. Aus dem daraus resultierenden Brawl entsteht letztendlich folgender Main Event…

7. Match
10 Man Tag Team Match
Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher), Jurn Simmons, Francis Kaspin & Marius Al-Ani gewannen gegen RISE („Bad Bones“ John Klinger, Ivan Kiev, Lucky Kid, Pete Bouncer & Chris Colen) via Pin an Kiev durch Al-Ani nach einem Frog Splash.
Matchzeit: 07:45

———————————–

Westside Xtreme Wrestling „Fight Forever Tour 2017: Chemnitz“
Ort: Pentagon³ in Chemnitz, Sachsen, Deutschland
Datum: 14. Oktober 2017
Zuschauer: 140

1. Match
Singles Match
Ilja Dragunov gewann gegen Steve Pena via Pin nach dem Torpedo Moskau.
Matchzeit: 07:20

2. Match
Singles Match
Jaxon Stone gewann gegen Alexander James via Pin nach dem Clashing Stones.
Matchzeit: 12:42

3. Match
(Non-Title) Singles Match
„Bad Bones“ John Klinger gewann gegen Francis Kaspin via Pin nach dem Self Justice.
Matchzeit: 09:33

4. Match
Tag Team Match
RISE (Pete Bouncer & Ivan Kiev) gewannen gegen Jurn Simmons & Marius Al-Ani via Pin an Al-Ani durch Bouncer nach einem Full Nelson Slam.
Matchzeit: 16:31

5. Match
wXw Women’s Title Tournament – Vorrunde – Singles Match
Killer Kelly [3] gewann gegen Martina The Session Moth [3] via Pin nach einem High Kick.
Matchzeit: 05:45

6. Match
Tag Team Match
Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) gewannen gegen RISE (Lucky Kid & Chris Colen) via DQ, nachdem die weiteren Mitglieder von RISE eingegriffen hatten.
Matchzeit: 14:37

Nach dem Match entsteht ein Brawl, in den auch Jurn Simmons, Marius Al-Ani und Ilja Dragunov involviert werden. Daraus entsteht letztendlich folgender Main Event…

7. Match
10 Man Tag Team Match
Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher), Jurn Simmons, Marius Al-Ani & Ilja Dragunov gewannen gegen RISE („Bad Bones“ John Klinger, Ivan Kiev, Pete Bouncer, Lucky Kid & Chris Colen) via Pin an Kiev durch Al-Ani nach einem Frog Splash.
Matchzeit: 06:19

———————————–

Westside Xtreme Wrestling „Fight Forever Tour 2017: Leipzig“
Ort: Hellraiser in Leipzig, Sachsen, Deutschland
Datum: 15. Oktober 2017
Zuschauer: 270 (ausverkauft)

1. Match
Singles Match
Marius Al-Ani gewann gegen Francis Kaspin via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 08:45

2. Match
Singles Match
Timothy Thatcher gewann gegen Lucky Kid via Submission in einem Fujiwara Armbar.
Matchzeit: 10:14

3. Match
Singles Match
Pete Bouncer gewann gegen Ivan Kiev via Pin nach einem Cradle.
Matchzeit: 05:40

4. Match
Singles Match
Chris Colen gewann gegen Alexander James via Pin nach den Angels Wings.
Matchzeit: 13:26

5. Match
wXw Women’s Title Tournament – Vorrunde – Singles Match
Martina The Session Moth [6] gewann gegen Killer Kelly [3] via Pin nach einem Top Rope Facecracker.
Matchzeit: 06:19

6. Match
Singles Match
Jaxon Stone gewann gegen Steve Pena via Pin nach dem Clashing Stones.
Matchzeit: 03:31

7. Match
(Non-Title) 4-Way Match
„Bad Bones“ John Klinger vs. Jurn Simmons vs. WALTER vs. Ilja Dragunov endete in einem No Contest, nachdem die weiteren Mitglieder von RISE in das Match eingegriffen hatten.
Matchzeit: 17:11

Nach dem Match entsteht ein Brawl, aus dem letztendlich folgender neuer Main Event resultiert…

8. Match
10 Man Tag Team Match
Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher), Jurn Simmons, Marius Al-Ani & Ilja Dragunov gewannen gegen RISE („Bad Bones“ John Klinger, Ivan Kiev, Pete Bouncer, Lucky Kid & Chris Colen) via Pin an Kiev durch Al-Ani nach einem Frog Splash.

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

WCPW

WhatCulture Pro Wrestling „Loaded #33“ (Tapings: 03. Oktober 2017)
Ort: Bowlers Exhibition Centre in Manchester, England
Datum: 12. Oktober 2017

Die Show wird vom neuen WCPW World Champion Marty Scurll eröffnet, der sogleich das Wort ergreift und über sein Dasein als letzter WCPW World Champion der Geschichte spricht. Darüberhinaus erklärt er, dass er sich zum Ziel gesetzt hat für immer Defiant Champion zu sein. Daraufhin erscheinen alle fünf Mitglieder von The Prestige und fordern das Rematch für Joe Hendry ein. WCPW General Manager Stu Bennett unterbricht das Streitgespräch der Beteiligten an dieser Stelle und erklärt, dass Scurll seinen Titel in der Tat am heutigen Abend gegen ein Mitglied von The Prestige verteidigen wird. Sein Gegner wird dabei aber nicht Joe Hendry, sondern Travis Banks sein.

1. Match
Singles Match
Gabriel Kidd gewann gegen Bad Bones (aka „Bad Bones“ John Klinger).

2. Match
WCPW Tag Team Championship
Havoc Rules Match
Jimmy Havoc & Primate gewannen gegen War Machine (Ray Rowe & Hanson) (c). –> Titelwechsel!

3. Match
Singles Match
Little Miss Roxxy gewann gegen Ava Storie.

4. Match
Mixed Tag Team Match
Mike Bailey & Veda Scott gewannen gegen David Starr & Kay Lee Ray.

5. Match
WCPW World Championship
Singles Match
Marty Scurll (c) gewann gegen Travis Banks.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

RevPro

Revolution Pro Wrestling „Live In Cardiff“
Ort: Tramshed in Cardiff, Wales
Datum: 15. Oktober 2017

1. Match
Tag Team Match
Lord Gideon Grey & No Fun Dunne (aka Chief Deputy Dunne) gewannen gegen Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) via Pin.

2. Match
3-Way Match
Jinny gewann gegen Veda Scott und Charli Evans via Pin.

3. Match
Singles Match
Chris Brookes gewann gegen Eddie Dennis via Pin.

4. Match
3-Way Match
El Phantasmo gewann gegen Kurtis Chapman und Ryan Smile via Pin.

5. Match
RevPro British Cruiserweight Championship
Singles Match
Morgan Webster gewann gegen Josh Bodom (c) via DQ.

6. Match
Singles Match
Travis Banks gewann gegen Mike Bailey via Pin.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

ICW

Insane Championship Wrestling „Eleven!“
Ort: The Potterrow in Edinburgh, Schottland
Datum: 15. Oktober 2017

1. Match
ICW Zero-G Championship
Singles Match
BT Gunn (c) gewann gegen Kid Fite via Submission.

2. Match
Singles Match
Kenny Williams gewann gegen Jordan Devlin via Pin.

3. Match
Singles Match
Wolfgang gewann gegen Stevie Boy via Pin.

Liam Thomson kommt nun zum Ring und erklärt, dass er seine Auszeit von zuletzt vier Monaten beendet habe und nun in den Ring zurückkehren will. An dieser Stelle wird er von Joe Hendry unterbrochen, der ihn zu einem Match herausfordert. Bevor dieses Match aber starten kann, erscheint DCT und attackiert Hendry, sodass dieser die Flucht ergreift.

4. Match
Singles Match
Bram gewann gegen Jody Fleisch via Pin.

5. Match
Death Match
Chris Renfrew gewann gegen Mikey Whiplash via Pin.

Nach dem Match erscheint The Filthy Generation (Kay Lee Ray & Stevie Boy) und attackiert Chris Renfrew und Mikey Whiplash.

6. Match
Singles Match
Zack Gibson gewann gegen Lionheart via Pin.

Nun soll es eigentlich zu einem Match zwischen The Kings Of Catch (Lewis Girvan & Aspen Faith) und The Purge (Stevie James & Krobar) kommen, doch The Kinky Party (Jack Jester & Sha Samuels) erscheint und zerstört beide Teams. Anschließend fordern Jester & Samuels ein Match gegen The Kings Of Catch bei ICW „Fear & Loathing X“ ein.

7. Match
ICW Women’s Championship
3-Way Match
Kay Lee Ray (c) gewann gegen Kasey Owens und Viper (aka Piper Niven).

Im Anschluss an das Match wird verkündet, dass Kay Lee Ray ihren Titel bei „Fear & Loathing X“ in einem Steel Cage Match gegen Viper und Kasey Owens verteidigen wird.

8. Match
ICW World Heavyweight Championship
Singles Match
Joe Coffey (c) gewann gegen Moose.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

HOPE

House Of Pain: Evolution „Evolution 52: Like Miles Davis, I’ve Been Swayed By The Cool“
Ort: Forest Town Arena in Mansfield, Nottinghamshire, England
Datum: 13. Oktober 2017

1. Match
HOPE Kings Of Flight Championship
3-Way Match
El Ligero (c) gewann gegen Chief Deputy Dunne und Chris Brookes.

2. Match
HOPE 24/7 Hardcore Championship
Hardcore Match
Drew Parker (c) gewann gegen Strangler Davis.

3. Match
Singles Match
Dahlia Black gewann gegen Kat Von Kaige.

4. Match
Kings Of Chaos Championship
Singles Match
Eddie Dennis (c) gewann gegen Rene Dupree.

5. Match
Singles Match
Morgan Webster gewann gegen Jake McCluskey.

6. Match
3-Way Tag Team Match
Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) gewannen gegen Battle Squad Awesome (Dave Andrews & Danny Chase) und Bowl-A-Rama (Splits McPins & Lloyd Katt).

7. Match
Singles Match
Chris Tyler gewann gegen Kip Sabian.

8. Match
HOPE Championship / LCW Championship
Title Unification – Singles Match
Cara Noir (c – LCW) gewann gegen Hustle Malone (c – HOPE) via DQ.
– Aufgrund der Disqualifikation wurden die Titel nicht vereinigt und beide Wrestler behielten jeweils ihre Championship.

Nach dem Match attackiert ein wütender Cara Noir seinen Gegner und ein Brawl entsteht, den schließlich der gesamte Lockerroom unterbinden muss.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

POW

Power Of Wrestling „Wrestlemaster Class 2017 – Tag 1“
Ort: Schützenplatz in Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Datum: 13. Oktober 2017

1. Match
Tag Team Match
The Henchmen (Benton Destruction & Jim Diehard) gewannen gegen Dennis Zinner & Rock’n Rolla.

2. Match
6 Man Tag Team Match
Chris Raaber, James Mason & Nik Hellström gewannen gegen Fabio Ferrari, Hakeem Waqur & Michael Jaritz.

3. Match
POW Ladies Title #1 Contendership – Singles Match
Shanna gewann gegen Kadettin Kati.
– Damit trifft Shanna an Tag 2 der „Wrestlemaster Class 2017“ in einem Match um die neu eingeführte POW Ladies Championship auf Wesna.

4. Match
Singles Match
Starbuck gewann gegen Pascal Spalter.

5. Match
Steel Cage Match
Demolition Davies gewann gegen Douglas Williams und Michael Kovac.

6. Match
POW World Heavyweight Title #1 Contendership – Singles Match
Apolo vs. Alofa endete in einer Double DQ.

Nach dem Main Event wird bekanntgegeben, dass trotz der Double DQ beide Wrestler am Folgetag auf POW World Heavyweight Champion Chris Raaber treffen.

———————————–

Power Of Wrestling „Wrestlemaster Class 2017 – Tag 2“
Ort: Schützenplatz in Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Datum: 14. Oktober 2017

1. Match
POW Intercontinental Title #1 Contendership – Royal Rumble
Fabio Ferrari gewann den Royal Rumble.

2. Match
POW Ladies Championship – vakant
Singles Match
Shanna gewann gegen Wesna via Pin nach einem Cross Body. –> Titelwechsel!

3. Match
POW Junior Championship
Ladder Match
Michael Jaritz gewann gegen Rock’n Rolla (c). –> Titelwechsel!

4. Match
POW Intercontinental Championship
Singles Match
James Mason (c) gewann gegen Starbuck.

5. Match
POW Tag Team Championship – vakant
Tag Team Match
Douglas Williams & Michael Kovac gewannen gegen The Henchmen (Benton Destruction & Jim Diehard). –> Titelwechsel!

6. Match
POW World Heavyweight Championship
3-Way Match
Apolo gewann gegen Chris Raaber (c) und Headshrinker Alofa. –> Titelwechsel!

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

cOw

Championship Of Wrestling „Saarstrike“
Ort: Turnhalle Gersweiler in Saarbrücken, Saarland, Deutschland
Datum: 14. Oktober 2017
Zuschauer: 220

1. Match
6 Man Tag Team Match
Alex Wonder’s Guard #1, Alpha Kevin & Marius van Beethoven gewannen gegen Bernd Föhr, Farmer Joe & Matt Mayhem.

2. Match
3-Way Match
Just Nick gewann gegen Medi und Timo Zimone.

3. Match
CWE Extreme Aggression Championship
No DQ Match
Mike Schwarz (c) gewann gegen Michael Isotov.

4. Match
cOw Ladies Championship
Singles Match
Alpha Female (c) gewann gegen Amale Winchester.

5. Match
cOw/WPWI United Championship
3-Way Match
T-K-O gewann gegen Juvenile X (c) und Senza Volto. –> Titelwechsel!

6. Match
Tag Team Match
Ahura Kidd & Maggot gewannen gegen Julian Pace & The Rotation.

7. Match
Singles Match
Tommy Blue Eyes gewann gegen Maveric Cross.

8. Match
cOw Tag Team Championship
Tag Team Match
Keel Holding (Aaron Insane & Sasa Keel) (c) gewannen gegen Rene Dupree & Tristan Archer (aka Clement Petiot).

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/