Kategorie | Europa

Sammelergebnisse aus Europa: wXw – WCPW – RevPro – PROGRESS – ICW – Kamikaze Pro – ATTACK! – FSW – TNT – EWP – Next Step – CWE

03.10.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

wXw

Westside Xtreme Wrestling „Fight Forever Tour 2017: Frankfurt“
Ort: Batschkapp in Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
Datum: 30. September 2017
Zuschauer: 350

1. Match
Singles Match
Emil Sitoci gewann gegen Jay Skillet via Pin nach dem Snapmare Driver.
Matchzeit: 09:49

2. Match
Singles Match
Timothy Thatcher gewann gegen Alexander James via Submission in einem Bridging Inverted Butterfly Lock.
Matchzeit: 10:56

3. Match
wXw Shotgun Title #1 Contendership – Singles Match
The Avalanche (aka Robert Dreissker) gewann gegen Da Mack via Pin nach dem Boulder Dash.
Matchzeit: 08:19

4. Match
Singles Match
WALTER gewann gegen Bobby Gunns via Pin nach dem K-Driller.
Matchzeit: 15:27

5. Match
wXw Women’s Title Tournament – Vorrunde – Singles Match
Martina The Session Moth [3] gewann gegen Melanie Gray [3] via Pin nach einem Top Rope X-Factor.
Matchzeit: 07:33

6. Match
10 Man Tag Team Elimination Match
Ilja Dragunov, Jurn Simmons, David Starr & A4 (Absolute Andy & Marius Al-Ani) gewannen gegen RISE („Bad Bones“ John Klinger, Pete Bouncer, Ivan Kiev, Tarkan Aslan & Lucky Kid).
Matchzeit: 36:15
– Reihenfolge der Eliminierungen:
1.-4. Absolute Andy, Marius Al-Ani, Tarkan Aslan und Lucky Kid wurden allesamt wegen Waffeneinsatz disqualifiziert.
5. Ivan Kiev eliminierte David Starr.
6. Jurn Simmons eliminierte Ivan Kiev.
7. „Bad Bones“ John Klinger eliminierte Jurn Simmons.
8. Ilja Dragunov eliminierte Pete Bouncer via Pin nach einem Einroller.
9. Ilja Dragunov eliminierte „Bad Bones“ John Klinger via Pin nach dem Torpedo Moskau.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

WCPW

WhatCulture Pro Wrestling „Loaded #32“ (Tapings: 25. August 2017)
Ort: Plug in Sheffield, South Yorkshire, England
Datum: 29. September 2017

1. Match
WCPW Tag Team Championship
War Machine Rules Match
War Machine (Ray Rowe & Hanson) (c) gewannen gegen Angelico & Ricochet (aka Prince Puma).

2. Match
Singles Match
KUSHIDA gewann gegen Mike Bailey.

3. Match
6 Man Tag Team Elimination Match
Alex Gracie, Bad Bones (aka „Bad Bones“ John Klinger & Drake gewannen gegen Martin Kirby, Gabriel Kidd & Prince Ameen.
– Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Bad Bones eliminierte Gabriel Kidd.
2. Drake eliminierte Martin Kirby.
3. Prince Ameen eliminierte Drake.
4. Bad Bones wurde disqualifiziert.
5. Alex Gracie eliminierte Prince Ameen.

4. Match
WCPW Hardcore Championship
Singles Match
Primate (c) gewann gegen Penta El Zero M (aka Pentagon Jr.).

5. Match
Singles Match
Will Ospreay gewann gegen El Ligero.

——————————–

WhatCulture Pro Wrestling „Refuse To Lose“
Ort: Northumbria Students Union in Newcastle-Upon-Tyne, England
Datum: 02. Oktober 2017

Dark Match
Singles Match
Gabriel Kidd gewann gegen William Eaver.

Pre-Show Match
Tag Team Match
Jay Lethal & Ava Storie gewannen gegen Drake & Little Miss Roxxy.

Der neue WCPW General Manager Stu Bennett (fka Bad News Barrett) eröffnet die Show und heißt alle Fans willkommen.

1. Match
WCPW World Title #1 Contendership – Singles Match
Mike Bailey gewann gegen David Starr via Pin.

2. Match
WCPW Hardcore Championship
4-Way Match
Primate (c) gewann gegen BT Gunn, Jimmy Havoc und Bad Bones (aka „Bad Bones“ John Klinger).

3. Match
Singles Match
Liam Slater gewann gegen Johnny Moss via Submission.

4. Match
Tag Team Match
The Prestige (Joe Coffey & Travis Banks) gewannen gegen The South Coast Connection (Ashley Dunn & Kelly Sixx).

5. Match
WCPW Women’s Championship
Singles Match
Kay Lee Ray (c) gewann gegen Bea Priestley.

Nach dem Match erscheint Veda Scott und attackiert die beiden Kontrahentinnen. Daraufhin schnappt sie sich ein Mikrofon und fordert den nächsten Title Shot für sich ein.

Nun folgt das Match um den Magnificent 7 Briefcase von El Ligero. Dessen Mystery Opponent ist Marty Scurll, sodass folgendes Match nun startet…

6. Match
Magnificent 7 Briefcase – Singles Match
Marty Scurll gewann gegen El Ligero via Pin.
– Während des Matches erschien Travis Banks am Ring und sorgte für die entscheidende Ablenkung von El Ligero. Damit verliert dieser den Magnificent 7 Briefcase an Marty Scurll.

7. Match
Kiss My Arse Match
Martin Kirby gewann gegen Alex Gracie via DQ, nachdem Kirby einen Stuhlschlag von Gracie vorgetäuscht hatte.

8. Match
WCPW Tag Team Championship
Tag Team Match
War Machine (Ray Rowe & Hanson) (c) gewannen gegen The Young Bucks (Matt & Nick Jackson).

9. Match
WCPW World Championship
3-Way Match
Marty Scurll gewann gegen Joe Hendry (c) und Will Ospreay via Submission von Hendry im Chickenwing Crossface. –> Titelwechsel!
– WCPW General Manager Stu Bennett nahm während des Matches am Kommentar Platz.
– Marty Scurll löste seinen am heutigen Abend gewonnen Magnificent 7 Briefcase ein und machte aus dem WCPW World Title Match ein 3-Way Match, welches er am Ende für sich entscheiden konnte.

Diskutiert über diese Shows mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

RevPro

Revolution Pro Wrestling „Live At The Cockpit 21“
Ort: Cockpit Theatre in Marylebone, Greater London, England
Datum: 01. Oktober 2017

1. Match
Tag Team Match
The Legion Of Lords (Gideon Grey & Rishi Ghosh) gewannen gegen The Contenders (Josh Wall & Kurtis Chapman) via Pin nach einem Eingriff von Chief Deputy Dunne.

2. Match
Singles Match
Zack Gibson gewann gegen Mike Bailey.

Nach dem Match erscheint ein maskierter Mann und attackiert Mike Bailey.

3. Match
Singles Match
Jinny gewann gegen Veda Scott.

4. Match
(Non-Title) Singles Match
Morgan Webster gewann gegen Josh Bodom via Submission.

5. Match
Singles Match
David Starr gewann gegen Eddie Dennis.

6. Match
Singles Match
Ryan Smile gewann gegen El Phantasmo.

Nach dem Match konfrontiert David Starr den siegreichen Ryan Smile.

7. Match
RevPro British Tag Team Championship
Tag Team Match
#CCK (Chris Brookes & Travis Banks) (c) gewannen gegen Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) via Pin, nachdem Chief Deputy Dunne erschienen war und Aussie Open abgelenkt hatte.

Im Anschluss an das Match erscheint The Legion Of Lords (Gideon Grey & Rishi Ghosh) und attackiert gemeinsam mit Chief Deputy Dunne die Champions.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

PROGRESS

PROGRESS Wrestling „Revelations Of Divine Love“
Ort: The Dome in Tufnell Park, Greater London, England
Datum: 02. Oktober 2017

Aufgrund einer Verletzung kann Alex Windsor nicht am Turnier teilnehmen. Ihren Platz übernimmt Jinny.

1. Match
PROGRESS Women’s Title #1 Contendership – 1. Runde – Singles Match
Jinny gewann gegen Candyfloss via Pin nach dem Makeover.

2. Match
PROGRESS Women’s Title #1 Contendership – 1. Runde – Singles Match
Millie McKenzie gewann gegen Sierra Loxton via Pin nach einem Roll of the Dice (Rolling Cutter).

3. Match
PROGRESS Women’s Title #1 Contendership – 1. Runde – Singles Match
Chakara gewann gegen Zoe Lucas via Pin nach dem Widow’s Peak.

4. Match
PROGRESS Women’s Title #1 Contendership – 1. Runde – Singles Match
Charli Evans gewann gegen Charlie Morgan.

5. Match
PROGRESS Women’s Title #1 Contendership – Halbfinale – Singles Match
Charli Evans gewann gegen Chakara via Pin nach einem Mind Trip (Snapmare Driver).

6. Match
PROGRESS Women’s Title #1 Contendership – Halbfinale – Singles Match
Jinny gewann gegen Millie McKenzie via Pin nach dem Style Clash.

7. Match
4 Way Match
David Francisco gewann gegen Charlie Carter, Mauro Chaves und The OJMO via Pin an Chaves nach einem Curb Stomp.

8. Match
PROGRESS Women’s Title #1 Contendership – Finale – Singles Match
Charli Evans gewann gegen Jinny via Pin nach einem Mind Trip.
– Somit erhält Evans eine Titelchance auf die PROGRESS Women’s Championship von Toni Storm. Wann diess Match stattfinden wird, ist derzeit unbekannt.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

ICW

Insane Championship Wrestling „Friday Night Fight Club“ TV-Tapings
Ort: The Garage in Glasgow, Schottland
Datum: 01. Oktober 2017

1. Match
6 Man Tag Team Match
The Fite Network (Kid Fite, Lou King Sharp & Krieger) gewannen gegen Bad Company (Wolfgang & The Purge: Stevie James & Krobar) via Pin nach einem Eingriff von Davey Blaze.

Kenny Williams hält nun eine Promo im Ring und erklärt, dass 2017 das schlechteste Jahr in seiner Wrestling-Karriere war. Dennoch hat sich ICW als echte Heimat erwiesen und ihm immer die Stange gehalten. Er hat sich zurückgekämpft und ist eines der besten Cruiserweights in Großbritannien und als ein solches tritt er gegen Rey Mysterio Jr. bei „Fear & Loathing X“ an.

2. Match
Singles Match
Jackie Polo gewann gegen Mike Bird via Pin.

Nun folgt das Public Workout von ICW World Heavyweight Champion Joe Coffey. Red Lightning, der Joe Coffey begleitet, erklärt, dass niemand bei ICW gut genug ist, um gegen den Champion bei „Fear & Loathing X“ anzutreten. Daraufhin erscheint Aaron Echo und fordert Joe Coffey zu einem sofortigen Match heraus, welches dieser auch annimmt.

3. Match
(Non-Title) Singles Match
Joe Coffey (c) gewann gegen Aaron Echo via Submission.

4. Match
Tag Team Match
The Kings Of Catch (Lewis Girvan & Aspen Faith) gewannen gegen The Kinky Party (Jack Jester & Sha Samuels) via Pin.

5. Match
Singles Match
Sabu gewann gegen Mikey Whiplash via Pin.

6. Match
ICW Zero-G Championship
Singles Match
BT Gunn (c) gewann gegen Jordan Devlin via Submission.

Nach dem Match erscheint Joe Coffey und konfrontiert den siegreichen BT Gunn. Er nimmt sich ein Mic und erklärt, dass BT Gunn kein Titelmatch gegen ihn erhalten wird. Gunn erwidert daraufhin, dass er der Einzige ist, der Coffey in diesem Jahr besiegen konnte. Die beiden Kontrahenten beginnen einen wilden Brawl, der von Security unterbunden werden muss. Danach schnappt sich ein wütender Joe Coffey noch einmal das Mikrofon und erklärt, dass es bei „Fear & Loathing X“ Joe Coffey vs. BT Gunn heißen wird…Title-For-Title!

7. Match
Tag Team Match
DCT & Coach gewannen gegen Joe Hendry & Leyton Buzzard via Submission.

8. Match
Singles Match
Jody Fleisch gewann gegen Stevie Boy via Pin.

Im Anschluss an das Match attackiert Stevie Boy gemeinsam mit The Kings Of Catch (Lewis Girvan & Aspen Faith) den siegreichen Jody Fleisch, bis The Kinky Party (Jack Jester & Sha Samuels) erscheint und den Save machen.

9. Match
Singles Match
Wild Boar (w/ Mike Bird) gewann gegen Mark Coffey (w/ Jackie Polo) via Pin nach einem ungeahndeten Schlag mit dem Titelgürtel.

Nach dem Match setzen Wild Boar und Mike Bird ihre Attacke gegen Mark Coffey fort, doch Jackie Polo schnappt sich einen Stuhl und kommt seinem Tag Team Partner zu Hilfe. The Marauders ergreifen daraufhin die Flucht, doch Iestyn Rees erscheint stattdessen und verpasst Jackie Polo einen Spear.

10. Match
ICW Women’s Championship
Singles Match
Kay Lee Ray gewann gegen Kasey Owens (c) via Pin. –> Titelwechsel!

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

Kamikaze Pro

Kamikaze Pro „Air Raid Siren“
Ort: The Cadbury Club in Birmingham, West Midlands, England
Datum: 30. September 2017

1. Match
Tag Team Match
Already Famous (Scott Gibson & Toby Clements) gewannen gegen Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher).

2. Match
Singles Match
Charli Evans gewann gegen Veda Scott.

3. Match
Singles Match
Jack Starz gewann gegen The Elliott Jordan Experience.

4. Match
Kamikaze Pro Championship
No DQ Match
Clint Margera (c) gewann gegen Eddie Dennis.

5. Match
Singles Match
Chris Ridgeway gewann gegen Morgan Webster.

6. Match
Singles Match
Joel Redman (fka Oliver Grey) gewann gegen Sean Kustom.

7. Match
6 Man Tag Team Match
Mike Bailey & The Hunter Brothers (Jim & Lee Hunter) gewannen gegen The Bigger Picture (Marshall X, Damian Dunne & Robbie X).

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

ATTACK!

ATTACK! Pro Wrestling / Dragon Pro Wrestling „Thursday Night Throws #3“
Ort: Cathays Youth & Community Centre in Cardiff, Wales
Datum: 28. September 2017

1. Match
Singles Match
Chris Brookes gewann gegen Cal Adams.

2. Match
6 Person Tag Team Match
Sierra Loxton, Kaggy & Sofia Ari gewannen gegen Drew Parker, Los Federales Santos Jr. & Lee Construction (aka Lee Hunter).

3. Match
(Non-Title) Singles Match
Morgan Webster gewann gegen Bishop.

4. Match
Singles Match
Elijah gewann gegen Posada.

5. Match
Tag Team Match
Bowl-A-Rama (Lloyd Katt & Splits McPins) gewannen gegen Brendan White & Beano.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

FSW

FutureShock Wrestling „Uproar 96“
Ort: Stockport Masonic Guildhall in Stockport, Greater Manchester, England
Datum: 01. Oktober 2017

1. Match
Singles Match
Danny Hope gewann gegen Abel Stevens.

2. Match
(Non-Title) Singles Match
Lana Austin gewann gegen Chardonnay.

3. Match
Singles Match
Cyanide gewann gegen JJ Webb.

4. Match
Singles Match
Damon Leigh gewann gegen James Drake.

5. Match
FutureShock Tag Team Championship
Tag Team Match
The Sexy Gents (Sexy Kev & John McGregor) (c) gewannen gegen The Uprising (Don Meacho & Ryan Hendricks).

Nach dem Match erscheint Cyanide und zerstört alle vier Wrestler.

6. Match
FutureShock Adrenaline Championship
3-Way Match
Xander Cooper gewann gegen Pete Dunne (c) und Soner Dursun. –> Titelwechsel!

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

TNT

TNT Extreme Wrestling „Summer Explosion 2017“
Ort: O2 Academy in Liverpool, Merseyside, England
Datum: 28. September 2017

1. Match
Tag Team Match
The Purge (Krobar & Stevie James) gewannen gegen Manc Union (Ashton Smith & Sam Bailey).

2. Match
TNT Extreme Division Championship
Singles Match
BT Gunn gewann gegen Sean Only (c). –> Titelwechsel!

3. Match
TNT World Title #1 Contendership – Singles Match
Pete Dunne gewann gegen Will Ospreay.

4. Match
Singles Match
Frankie Sloan gewann gegen Danny O’Doherty.

5. Match
Knockout Or Tapout Match
Rampage Brown gewann gegen Tyson T-Bone via KO.

6. Match
Tag Team Match
The Kings Of The North (Bonesaw & Damien Corvin) gewannen gegen Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis).

7. Match
TNT World Championship
Singles Match
Joseph Conners gewann gegen Ashton Smith (c). –> Titelwechsel!
– Ashton Smith ersetzte den eigentlichen TNT World Champion Bubblegum in diesem Match.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

EWP

European Wrestling Promotion „Wrestling Festival 2017“
Ort: Hangar No. 5 in Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Datum: 30. September 2017

Während der Ringerparade wird Christian „Ecki“ Eckstein für sein 25-jähriges In-Ring-Jubiläum geehrt. Anschließend gibt es noch eine Schweigeminute zu Ehren des kürzlich verstorbenen Otto Wanz.

1. Match
Singles Match
Johnny Rancid gewann Senza Volto via Pin.
Matchzeit: 13:18

2. Match
Singles Match
Michael Schenkenberg gewann gegen Thunder via DQ nach einer roten Karte, da Thunder seinen Gegner immer wieder in den Seilen attackiert hatte.
Matchzeit: 09:48

3. Match
Tag Team Match
Christian „Ecki“ Eckstein & Tiny Tim gewannen gegen Robbie Dynamite & Markus Antonius.
Matchzeit: 14:53

4. Match
Singles Match
Tom LaRuffa (fka Sylvester Lefort) gewann gegen Toni Harting.
Matchzeit: 09:08

5. Match
Singles Match
Chris Colen gewann gegen Rene Dupree.
Matchzeit: 08:37

6. Match
EWP Intercontinental Championship
Singles Match
Leon van Gasteren (c) gewann gegen Super Crazy in der 9. Runde.
Matchzeit: 25:57

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

Next Step

Next Step Wrestling „Next Step Special“
Ort: Autocenter Nord in Senftenberg, Sachsen, Deutschland
Datum: 30. September 2017

1. Match
6 Man Tag Team Match
Der Schwinger Club (Brent Rogers, DG Dash & Rick Baxxter) gewannen gegen Skull Evil, Marcus Monere & Deti Black.

2. Match
Singles Match
Sternau gewann gegen Otto Stahl via DQ.

3. Match
4-Way Match
Franz Engel gewann gegen Chris Rocke, Joe Vega und Christopher Anthony.

3. Match
Next Step Tag Team Championship
Tag Team Match
Catch Connection (Alexander Reich & Ronny Kessler) (c) gewannen gegen Freak Show (Dustin Of Doom & Zeritus).

4. Match
Royal Rumble Match
Deti Black gewann den Royal Rumble.

5. Match
Singles Match
Matt Buckna gewann gegen T-Nox via DQ.

6. Match
Next Step National Championship
Singles Match
Laurance Roman (c) gewann gegen Dynamite Dave.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

CWE

Classic Wrestling Entertainment „Autumn Aggression 2017“
Ort: Pizzeria Zur Turnhalle in Weinheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Datum: 30. September 2017

1. Match
CWE Extreme Aggression Championship – vakant
No DQ 3-Way Match
Just Nick gewann gegen Carsten Crank und German Eagle. –> Titelwechsel!

2. Match
CWE Extreme Aggression Championship
No DQ Match
Sasa Keel gewann gegen Just Nick (c). –> Titelwechsel!

3. Match
Singles Match
Nocturnal gewann gegen Bernd Föhr.

4. Match
Tag Team Match
Ahura Kidd & Maggot gewannen gegen Max Million & Mo Jnibi.

5. Match
CWE Rhein-Neckar-Wrestling Championship
Singles Match
Aaron Insane gewann gegen Farmer Joe (c). –> Titelwechsel!

6. Match
Singles Match
The Rotation gewann gegen RAFA.

7. Match
CWE Extreme Aggression Championship
No DQ Match
Mike Schwarz gewann gegen Sasa Keel (c). –> Titelwechsel!

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com