Kategorie | MMA News

Titelkampf zwischen Douglas Lima und Rory MacDonald angesetzt – Rematch um Bellator Women’s Flyweight Championship bekannt gegeben – Bellator 183: Henderson vs. Pitbull Preview

23.09.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

Titelkampf zwischen Douglas Lima und Rory MacDonald angesetzt

Am heutigen Samstag findet bei Bellator 183: Henderson vs. Pitbull ein sehr wichtiger Kampf in der Welterweight Division statt. Die Rede ist von Lorenz Larkin vs. Paul Daley. Während Larkin in seinem letzten Kampf den amtierenden Bellator Welterweight Champion Douglas Lima unterlag, verlor Daley seinen letzten Fight gegen den debütierenden Rory MacDonald. Diese Ansetzung galt als Title Eliminator und MacDonalds versprochener Titelkampf wird laut der Promotion schon bald stattfinden.

So verkündete Bellator, dass es am 20. Januar zum großen Welterweight Titelkampf zwischen Lima und MacDonald kommen wird. Der Fight wird die erste Veranstaltung des neuen Jahres headlinen. Die Company wird wie auch schon in diesem Januar im Forum in Inglewood, Kalifornien gastieren. Dieses Jahr veranstaltete Bellator im Forum Bellator 170 mit dem Grudge Match zwischen Tito Ortiz und Chael Sonnen im Main Event. Weitere Kämpfe wurden bislang noch nicht für das Event angekündigt.

MacDonald bestritt sein erfolgreiches Bellator Debüt im Mai. Zuvor verlor er seine letzten beiden Kämpfe unter dem UFC Roster gegen den ehemaligen Welterweight Champion Robbie Lawler und dem zweimaligen Title Contender Stephen Thompson. Trotzdem gilt „The Redking“ als eines der besten Welterweights der Welt und konnte unter anderem den amtierenden UFC Welterweight Champion Tyron Woodley besiegen. Lima gewann letzten November den Belaltor Titel gegen Andrey Koreshkov und verteidigte seinen Gürtel erfolgreich gegen Top 10 Welterweight Lorenz Larkin.

Quellen: MMAFighting.com, MMAJunkie.com

Rematch um Bellator Women’s Flyweight Championship bekannt gegeben

Bereits seit einiger Zeit existiert bei Bellator, im Gegensatz zur UFC, eine Gewichtsklasse für weibliche Flyweights. Während die größte MMA Promotion der Welt in diesem Jahr ihre erste Flyweight Titelträgerin bei TUF 26 krönen wird, gab Bellator nun bekannt, dass es schon bald auch einen Women’s Flyweight Champion bei der Company geben wird.

Vor wenigen Tagen verkündete die Promotion nämlich, dass Ilima Macfarlane (6-0) und Emily Ducote (6-2) am 3. November um die erste Bellator Women’s Flyweight Championship kämpfen werden. Dabei handelt es sich um ein Rematch der beiden, da es im vergangenen Jahr bereits ein Aufeinandertreffen der Frauen gab, welches Macfarlane für sich entscheiden konnte. Nun werden die beiden Athleten im Co-Main Event von Bellator 186 erneut gegeneinander antreten. Im Hauptkampf der Veranstaltung verteidigt Ryan Bader seine Light Heavyweight Championship gegen Linton Vassell.

Seit ihrem Erfolg über Ducote stieg Macfarlane bloß ein Mal in den Käfig. Im April konnte sie Jessica Middleton zur Aufgabe zwingen und damit in ihrer Profikarriere ungeschlagen bleiben. Die Niederlage gegen Macfarlane ist bis heute die einzige für Ducote unter dem Bellator Banner. Nach dem Rückschlag erholte sie sich mit zwei Erfolgen, darunter auch gegen Middleton. Die 23-jährige bestritt bislang fünf Kämpfe für Bellator und konnte vier davon für sich entscheiden. Sollten weitere Kämpfe für Bellator 186 bekannt gegeben werden, erfahrt ihr es hier.

Quelle: MMAJunkie.com

Bellator 183: Henderson vs. Pitbull Preview

Erneut ist es knapp ein Monat her, seitdem Bellator ihr letztes Event veranstaltet. Am heutigen Abend ist die Company jedoch wieder im SAP Center in San Jose, Kalifornien zu Gast und veranstaltet dort mit Bellator 183: Henderson vs. Pitbull eines der größten Events des Jahres. Schauen wir uns nun die Card an.

Übersicht der Fightcard

Im Main Event der Card kommt es zum Bellator Comeback vom ehemaligen UFC Lightweight Champion Benson Henderson (24-7). Der Amerikaner bestritt zuletzt im November des vergangenen Jahres einen Kampf für die Promotion, als er dem damaligen Lightweight Champion Michael Chandler via Split Decision unterlag. Zuvor konnte „Smooth“ Patricio „Pitbull“ Freire besiegen. Über einem Jahr nach seinem einzigen Erfolg unter dem Bellator Banner trifft Henderson nun auf Patricios Bruder Patricky „Pitbull“ Freire. Im Gegensatz zu seinem jüngeren Bruder gilt Patricky als wahres Lightweight und absolvierte den Großteil seiner Profikämpfe in der Gewichtsklasse. Auch der Brasilianer verlor im vergangenen Jahr gegen Michael Chandler, jedoch konnte er sich von der Niederlage gut erholen und in seinem kommenden Fight Josh Thomson ausschalten. Dem Sieger winkt womöglich ein weiterer Titelkampf.

Im Co-Main Event wird ein weiterer UFC Veteran in den Bellator Käfig steigen. Die Rede ist vom TUF 10 Sieger Roy „Big Country“ Nelson (22-14). Nachdem der 41-jährige knapp acht Jahre für die UFC angetreten ist, wird er nun sein Bellator Debüt feiert. Sein Gegner Javy Ayala (10-5) kehrt nach dem größten Sieg seiner Karriere über Sergei Kharitonov wieder in den Käfig zurück und könnte mit einem weiteren großen Erfolg ein Ausrufezeichen in der Heavyweight Division setzen. Da es weiterhin keinen Bellator Heavyweight Champion gibt, könnte der Sieger sich in eine interessante Position bringen und eventuell schon bald um den vakanten Titel kämpfen.

Auf der restlichen Main Card steht zum einen ein großer Welterweight bout zwischen zwei spektakulären Strikern. Lorenz Larkin (18-6, 1 NC) und Paul Daley (39-15-2) werden beide versuchen, wieder an die Spitze der Division zu kommen und versprachen den Fans hierbei einen krachenden Knockout. Wir können und also auf einen sehr unterhaltsamen Kampf gefasst machen. Außerdem treffen Goiti Yamauchi (21-3) und Adam Piccolotti (9-0) in einem Lightweight bout aufeinander. Im Opener wird es im Featherweight zum zweiten Profikampf von Aaron Pico (0-1) kommen. Das Prospect wird gegen Justin Linn (7-3) antreten.

Die komplette Card findet ihr in unserem Board:

Bellator 183: Henderson vs. Pitbull Fightcard aus San Jose, California, USA (23.09.2017)

Preview Videos

Für das Event hat die Promotion zahlreiche Videos auf dem hauseigenen YouTube Account hochgeladen. In den gewohnten Formaten „What to Watch“, „Best of“ und „Foundations“ werden vor allem die Fighter der drei Hauptkämpfe beleuchtet.

Bellator 183: What to Watch

Bellator 183: Foundations

Bellator 183: Best Of

Free Fights

Darüber hinaus lud die Promotion auch drei Free Fights auf ihrem Account hoch.

Bellator 172: Patricky Freire vs. Josh Thomson

Bellator 170: Paul Daley vs. Brennan Ward

Bellator 125: Javy Ayala vs. Raphael Butler

Fight Week Aktivitäten

Dieses Mal gab es während der Fight Week leider keine Pre-Fight Presskonferenz. Am Freitag fanden bloß die traditionellen Weigh-Ins statt. Dabei verpasste kein Kämpfer das Gewichtslimit.

Weigh Ins

Main Card (Spike TV)
Benson Henderson (155.9) vs. Patricky Freire (156)
Paul Daley (171) vs. Lorenz Larkin (171)
Javy Ayala (265.3) vs. Roy Nelson (262.4)
Adam Piccolotti (155.2) vs. Goiti Yamauchi (155.9)
Justin Linn (146) vs. Aaron Pico (144.5)

Preliminary Card (Spike.com)
Brooke Mayo (125.6) vs. Kaytlin Neil (125.2)
Fernando Gonzalez (171) vs. Alex Lopez (171)
Gaston Bolanos (145.6) vs. Brandon Laroco (145.5)
Tony Johnson (204.8) vs. Mike Ortega (204.9)
Justin Tenedora (135.9) vs. Ricardo Vasquez (135.7)
Corina Herrera (123.5) vs. Jaimelene Nievera (125.4)
Luis Jauregui (154.9) vs. J.J. Okanovich (154.5)
Anthony Castrejon (125.8) vs. Daniel Gonzalez (123.2)

Informationen zur Ausstrahlung

Das Event beginnt um Mitternacht mit der Preliminary Card im Internet. Ab 03:00 Uhr MEZ gibt es die TV Card auf Spike TV zu sehen. Für die internationalen Fans ist das Event über den Online Livestream verfügbar. Alles weitere dazu findet ihr hier: KLICK!

Quellen: MMAJunkie.com, Tapology.com, YouTube.com/BellatorMMA

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über die News! KLICK!!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/